Bonner Aufruf
 
 
 
  
 

Neues


09.12.2019
Finanz und Wirtschaft, Zürich

Südafrika läuft die Zeit davon

Die Republik am Kap, einst Vorbild Schwarzafrikas, ist heruntergewirtschaftet. Ein Desaster à la Simbabwe ist nicht auszuschliessen. Ein Kommentar von Wolfgang Drechsler.

Der... (mehr)
09.12.2019
BBC News

Angola

José Filomeno dos Santos: Son of Angola's ex-leader in 'extraordinary' trial

Jose Filomeno was held in jail for seven months over the corruption charges

The son of the man who ruled Angola for 38 years has gone on trial for... (mehr)
08.12.2019
Achgut.com

Klimawandel positiv für Afrika?

von Volker Seitz

Die häufigen Demonstrationen zur „Rettung der Welt“ schaffen politischen Druck und Aufmerksamkeit, führen aber kaum zu einer rationalen Umweltpolitik. Zu viel Wichtiges und Unwichtiges... (mehr)
08.12.2019
Die Presse, Wien

Umstrittener Evangelisten-Prediger Bonnke gestorben

Der Deutsche zog jahrzehntelang als Wunderheiler und Missionar durch Afrika und will 79 Millionen Menschen bekehrt haben.

Der umstrittene und in Afrika weithin bekannte deutsche... (mehr)
07.12.2019
FAZ

Südafrika

Banden bedrohen Bergbaukonzerne

Rio Tinto muss Förderung in aussichtsreichem Projekt einstellen

che./clb. PERTH/KAPSTADT. Wieder einmal zeigen sich die wachsenden Herausforderungen der Bodenschatzkonzerne rund um die Erde:... (mehr)
06.12.2019
RFI

Barkhane et le coup de menton de Macron qui indigne les Africains

Par Norbert Navarro

Tout à la fois nombreuses et vives, les réactions vont bon train en Afrique après qu’Emmanuel Macron, du sommet de l’Otan, a annoncé une rencontre... (mehr)
06.12.2019
FAZ

Paris erwägt Truppenabzug aus Sahelzone

mic. PARIS. Nach dem Tod von 13 Soldaten in Mali vor zwei Wochen will der französische Präsident Emmanuel Macron einen Truppenrückzug aus der Sahelzone nicht länger ausschließen. Bei einem Gipfeltreffen... (mehr)
05.12.2019
AP News

As 58 migrants drown off Africa, a call to stop smugglers

By ABDOULIE JOHN, AHMED MOHAMED and CARLEY PETESCH

NOUAKCHOTT, Mauritania (AP) — The drowning of at least 58 migrants in the Atlantic Ocean off Mauritania sent despair through... (mehr)
05.12.2019
Der Standard, Wien

Medien

Kamerunische Journalistin: Trump gefährdet Pressefreiheit in Afrika

Marie-Roger Biloa: Finanzielle Probleme als größte Gefahr für Medien in Subsahara-Ländern – "Presse muss mit Qualität und Glaubhaftigkeit... (mehr)
04.12.2019
Deutsche Welle

Indiens Comeback in Afrika

Für Indien wird der Handel mit Afrika immer wichtiger. Alte Verbindungen aus der Kolonialzeit kommen dabei zu Gute. Doch Indien will mehr als nur Rohstoffe.

von Martina Schwikowski

Über... (mehr)
01.12.2019
Spiegel Online

Burkina Faso

Angreifer töten 14 Menschen in Kirche

Erneut ist das westafrikanische Burkina Faso von einem Anschlag auf Gläubige erschüttert worden. Bei dem Massaker in einer Kirche wurden auch Kinder und der Pastor getötet.... (mehr)
29.11.2019
spiegel.de

Ärztemangel in Afrika

Warum Dr. Normeshie nach Europa will

Aus Ghana berichtet Jana Sepehr

In Ghana werden dringend Ärzte benötigt. Dennoch verlässt inzwischen jeder zweite nach der Ausbildung das Land - vor allem aus Frust... (mehr)
28.11.2019
Deutsche Welle

Benin wirft deutschen EU-Botschafter raus

Das westafrikanische Land fährt schweres Geschütz gegen den deutschen Diplomaten auf: Oliver Nette soll zu Protesten gegen die politische Führung aufgerufen haben. Die Regierung spricht... (mehr)
27.11.2019
NZZ

Eritrea

Wenn ein grosser Teil der Jugend weggeht oder wegwill, muss etwas faul sein im Staat – ein Besuch in Eritrea

Es gibt in Afrika vielleicht keinen anderen Ort, in den man sich sogleich verliebt und an dem die Einschüchterung doch... (mehr)
27.11.2019
FAZ

Mali, Bundeswehr

Sind gute Gründe noch gut genug?

Die deutschen Soldaten in Mali sehen bislang von ihrem Camp aus zu, wie die französischen Kameraden in den Kampf gegen Terroristen ziehen. Das soll sich bald ändern.

Von Peter Carstens,... (mehr)
26.11.2019
AP News

Mali

13 French soldiers killed in helicopter collision in Mali

By BABA AHMED and SYLVIE CORBET

BAMAKO, Mali (AP) — Two helicopters collided on a moonless night and killed 13 French soldiers fighting Islamic State group-linked extremists... (mehr)
25.11.2019
Tichys Einblick

Resolution geißelt „Rassismus gegen Schwarze“

Parlament der EU hält Einwohner für „afrophobisch“

Von Elke Halefeldt

Auf EU-Ebene ist neuerdings die „Afrophobie“ der Europäer ein heißes Thema. Gemeint ist... (mehr)
25.11.2019
The New Humanitarian

Liberia’s peacekeeper deficit: What happens to an economy when the blue helmets go?

‘The presence of UNMIL had people fooled. We’re on life support right now, and I can’t keep my potential in a graveyard.’

Lucinda... (mehr)
25.11.2019
The Africa Report

Calls to use Nigerian languages at school are going unheard

By Maduabuchi Sennen Agbo

English and pidgin, are spreading and dominating other Nigerian languages.

The recent statement by Nigeria’s Imo State government making... (mehr)
25.11.2019
The Africa Report

“Françafrique’s crazy money”; the scandal of ill-gotten goods

By Léo Pajon

This deeply informative book by journalist Xavier Harel and cartoonist Julien Solé goes back to the source of the affair of ill-gotten gains,... (mehr)
25.11.2019
SWP

Evita Schmieg

»Handelspolitik kann nur begrenzt Fluchtursachen bekämpfen«

Kurz gesagt,21.11.2019

EU-Außenhandel und -Außenwirtschaftspolitik, Migrations- und Asylpolitik, Handelspolitik, Europäische Union, Handelsbeziehungen, Migration

Der... (mehr)
23.11.2019
SPIEGEL ONLINE

Migration nach Afrika

Herr Liu schlägt sich durch

Aus Addis Abeba berichtet Heike Klovert

Hunderttausende Chinesen versuchen in Afrika ihr Glück: Sie eröffnen Läden oder Restaurants, so wie Liu Qingchao aus Chengdu. Der... (mehr)
22.11.2019
The Africa Report

Compact with Africa: What did African leaders sign in Berlin?

By Théau Monnet

Twelve African heads of state, who are partners in the Compact with Africa initiative, arrived in Berlin this week to take stock of the alliance... (mehr)
21.11.2019
Achgut.com

Afrika-Gipfel in Berlin: Warten auf Godot

Volker Seitz

Am 19. November 2019 haben Bundeskanzlerin Merkel und deutsche Wirtschaftsverbände wie BDI, DIHK und A frika-Verein zwölf afrikanische Staatschefs zum „G20-Investitionsgipfel“... (mehr)
20.11.2019
The Africa Report

Jumia bows out of Cameroon after hitting tough times

By Omer Mbadi and Théau Monnet

The continent's leading e-merchant has suspended its online sales site in Cameroon for an indefinite period of time. At least 200 employees... (mehr)
20.11.2019
Achgut.com

Bericht von der Weltbevölkerungskonferenz

Volker Seitz

Das Berlin-Institut für Demografie hat in einer Studie über die demografische Entwicklung Afrikas im Juni 2019 festgestellt, dass das hohe Bevölkerungswachstum viele Probleme... (mehr)
20.11.2019
The Pew Research Center

Europe’s Unauthorized Immigrant Population Peaks in 2016, Then Levels Off

At least 3.9 million unauthorized immigrants – and possibly as many as 4.8 million – lived in Europe in 2017, according to new estimates. The... (mehr)
19.11.2019
SZ

Burkina Faso

Schulen im Visier des Terrors

Bildungsminister Stanislas Ouaro zu der bedrohlichen Situation in der Sahel-Region, in der Terroristen Schulen angreifen, um dem Staat zu schaden.

Die Terroristen in der Sahel-Region haben es auf... (mehr)
19.11.2019
Osnabrücker Zeitung


KOMMENTAR
"Compact"-Gipfel: Hilfe für Afrika mangelt es an entscheidendem Element

Ein Kommentar von Thomas Ludwig

Lässt sich Afrika retten? Kanzlerin Angela Merkel heißt Akinwumi Adesina, den Präsidenten... (mehr)
19.11.2019
The Africa Report

WEAH-NOMICS

Liberia: President Weah on a yellow as economic woes mount

By Joël Té-Léssia Assoko and Marjorie Cessac

Investors and international partners are increasingly worried about Liberia’s governance and the attitude... (mehr)
19.11.2019
BMZ Pressemitteilung

Minister Müller zum G20-Afrikagipfel: Unser Angebot für die Wirtschaft steht
Berlin – Zum heutigen Afrikagipfel mit hochrangigen Vertretern von zwölf afrikanischen
Ländern erklärte Entwicklungsminister Gerd Müller:

„Wir... (mehr)
19.11.2019
FAZ

Alles ans Licht

Böhmermanns Coup gegen die Hohenzollern

Jan Böhmermann hat gegen ein Schweigegebot verstoßen. Er hat die Entschädigungsansprüche des Hauses Hohenzollern an die Bundesrepublik Deutschland zum Thema seiner Satiresendung... (mehr)
19.11.2019
FAZ

Geld bringt Migration Eine neue Studie zeigt: Wenn die Sozialleistungen für Ausländer wachsen, kommen mehr Einwanderer

maj. Frankfurt. Viele Flüchtlinge machen sich nur deshalb auf den Weg nach Europa, weil sie wissen, dass sie hier üppige... (mehr)
19.11.2019
FAZ
Kenias neuer Ölreichtum

Im Norden Kenias sind die Menschen Gewalt gewohnt. Ölfelder sollen Frieden und Wohlstand bringen. Klimaschutz spielt da keine Rolle. Eine Reise in die hitzige Region.

Von Thilo Thielke, Lokichar

Der Fremde, der... (mehr)
19.11.2019
BR

Afrikahilfe: Kooperation mit afrikanischen Staaten

Beim Afrika-Gipfel in Berlin beraten derzeit Industrienationen und afrikanisches Staatschefs, wie dem Kontinent wirtschaftlich geholfen werden kann. Ursula Eid, Präsidentin der Deutschen Afrika... (mehr)
19.11.2019
FAZ

DIENSTAG, 19.11.2019

In Angola wird die Ölwirtschaft zum Problem

Weil Rohöl billig ist, verdient das Land am Atlantik kaum noch Geld. Korruption und Bürokratie drücken die Wirtschaft in die Knie

tht./ppl. KAPSTADT/LONDON. Schon seit... (mehr)
18.11.2019
National Catholic Reporter

US-Mexico border sees surge in African migrants, who face limited options

by Sarah Salvadore

While most migrants apprehended at the U.S. border are from Central American countries, a growing number of Africans are... (mehr)
18.11.2019
SZ

Spielgeld für die Herrscherclique

Der Internationale Währungsfonds vergibt Kredite an Äquatorialguinea und die
Demokratische Republik Kongo und unterstützt damit korrupte Regierungen.

Von Bernd Dörries, Kapstadt

Als sich Teodorín... (mehr)
18.11.2019
FAZ

Streik legt Südafrikas verschuldete Fluggesellschaft lahm

Inlands- und Regionalflüge sind auch Anfang dieser Woche gestrichen/Richard Branson bekundet Interesse an SAA/Von Claudia Bröll, Kapstadt

Am Ende der Woche herrscht normalerweise... (mehr)
17.11.2019
NZZ

Die Stadt Zürich erhöht die Beiträge für die Entwicklungshilfe deutlich – und erntet damit Kritik von ungewohnter Seite

Die Stadt Zürich steckt deutlich mehr Geld in die Entwicklungszusammenarbeit. Statt 3 Millionen Franken wie im letzten... (mehr)
16.11.2019
FAZ
Kamerun

Kinder als Altersvorsorge

In Kamerun zeigt sich im Kleinen, weshalb Afrikas Bevölkerung so schnell wächst/Von Rainer Hermann, Douala

Derzeit lebt jeder sechste Erdbewohner in Afrika. Die Vereinten Nationen erwarten, dass 2050 jeder... (mehr)
16.11.2019
FAZ

Deutschland will mit Kongo kooperieren

Lt. BERLIN. Deutschland will seine aktive Afrika-Politik künftig auch auf die Demokratische Republik Kongo ausdehnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte nach einer Unterredung mit dem kongolesischen Präsidenten... (mehr)
15.11.2019
APA/OTS

FPÖ-Haider kritisiert unkontrollierte Entwicklungshilfe zur CO2-Reduktion

„Baut Afrika mit EU-Mitteln Kohlekraftwerke?“

Wien (OTS) - „Allein im Jahr 2018 überwiesen die EU und ihre Mitgliedsstaaten 21,7 Milliarden Euro an Entwicklungsstaaten... (mehr)
15.11.2019
Handelsblatt

Afrikabeauftragter der Kanzlerin schlägt neue Art von EU-Beihilfe vor

Der Afrikabeauftragte von Bundeskanzlerin Angela Merkel schlägt die Nutzung von EU-Fördermitteln für Investitionen in afrikanischen Staaten vor. Wenn nur zehn... (mehr)
15.11.2019
FAZ

Noch ein „Einhorn“ aus Afrika

Das in Nigeria groß gewordene Fintech Interswitch hat einen Marktwert von mehr als 1 Milliarde Dollar. Jetzt ist Visa eingestiegen. Von Claudia Bröll, Kapstadt

Sieben Monate nach dem Börsengang von Jumia,... (mehr)
15.11.2019
Tichys Einblick

Entwicklungshemmnis Bildungsarmut

Von Volker Seitz

Der Bildungsnotstand ist die Hauptursache für die enormen Entwicklungsdefizite und das ungebremste Bevölkerungswachstum in Afrika.

Eines der entscheidenden Entwicklungshemmnisse... (mehr)
14.11.2019
Associated Press

UN chief: Terrorists strengthen foothold in Africa’s Sahel

By EDITH M. LEDERER

UNITED NATIONS (AP) — Secretary-General Antonio Guterres is warning that terrorist groups have strengthened their foothold across Africa’s Sahel... (mehr)
14.11.2019
stern

König von Swasiland kauft 19 Rolls-Royce und 120 BMW, während sein Volk hungert

Der König von Swasiland, Mswati III., hat insgesamt 139 Autos für sich und seine Familie auf einmal gekauft. Dafür gab er etwa 15 Millionen Euro aus. Währenddessen... (mehr)
14.11.2019
BBC World Service

‘We failed to reach Europe – now our families disown us’

By Tim Whewell

Most of the West African migrants who fail to reach Europe eventually return to their own countries, but it can be a bitter homecoming. In Sierra... (mehr)
13.11.2019
New York Times

Gambia

Women in Gambia Describe Torture After Ex-President Called Them Witches

Gambia’s former president ordered people he accused of “witchcraft” to be kidnapped and tortured. The victims now plan to tell a truth commission... (mehr)
13.11.2019
FAZ

Öldiebe in Nigeria

Jeden Tag werden rund 400000 Fass Rohöl gestohlen

tht. KAPSTADT. Nirgendwo auf der Welt wird so viel Öl gestohlen wie in Nigeria: Jeden Tag verliert das westafrikanische Land rund 400000Fass Rohöl durch Diebe. Dies... (mehr)
13.11.2019
DLF Kultur

Südafrikas Afrophobie

Die Wurzeln der Fremdenfeindlichkeit

Von Leonie March

Ausschreitungen gegen Ausländer: im Viertel Jeppestown in Johannesburg, Anfang September. (AFP / Guillem Sartorio)
In Südafrika kommt es immer wieder... (mehr)
12.11.2019
DLF

Kinderreichtum in Afrika

Warum Kinder für das Ansehen wichtig sind

Afrikas Bevölkerung könnte sich bis zum Jahr 2050 verdoppeln. Das liegt auch daran, dass viele Staatsoberhäupter nicht für Familienplanung werben. Denn für viele bedeuten... (mehr)
12.11.2019
FAZ

Geld für „Abfangdienste“

Nach Italien bezahlt offenbar auch der Inselstaat Malta die libysche Küstenwache/

Von Matthias Rüb, Rom

Ob geheim oder nicht, ist strittig. Unstrittig dagegen ist, dass die Regierung in Valletta und die... (mehr)
12.11.2019
ZDF

UN-Weltbevölkerungskonferenz - Was Bildung mit Bevölkerungswachstum zu tun hat

von André Madaus

Seit 25 Jahren verfolgt die UN-Weltbevölkerungskonferenz konkrete Ziele, ab heute zieht sie Bilanz. Klar ist: Afrika wächst rasant, drängende... (mehr)
11.11.2019
Weltneuvermessung

Robert Kappel & Helmut Reisen

´Compact with Africa´ im dritten Jahr: Was die Bundesregierung nun ändern sollte

Im traurigen Monat November war’s, die Tage wurden trüber, der Wind riss von den Bäumen das Laub, afrikanische... (mehr)
09.11.2019
Berliner Zeitung

Afrika setzt weiter auf Kohle und Öl

Die Regierungen des Kontinents erteilen der Forderungen nach dem Verzicht auf fossile Energieträger eine Absage. Sie sehen in dieser Art der Energiegewinung einen Katalysator für wirtschaftliches... (mehr)
09.11.2019
Spiegel Online

Afrikanische Migranten in China

Die Geschäfte stimmen, das Gefühl nicht

Von Georg Fahrion, Guangzhou

Nicht nur der Westen, auch China zieht Migranten aus Afrika an - und trotz Rassismus und Diskriminierung erkämpfen sich... (mehr)
08.11.2019
Achgut.com

Migration: Frankreichs Kehrtwende

von Volker Seitz

Seit Jahren sind sich die europäischen Staaten uneinig, wie die illegale Zuwanderung und damit auch die Chance für Migranten, mit Helfern beziehungsweise Schleppern nach Europa zu... (mehr)
07.11.2019
Badische Zeitung

"Es sollte auch auf Genmais gesetzt werden"

Von Jan Dörner

BZ-INTERVIEW mit dem FDP-Politiker Christoph Hoffmann über künftige Ernährungsprobleme bei einer wachsenden Weltbevölkerung.

BERLIN. Ohne die Kontrolle... (mehr)
06.11.2019
Stuttgarter Nachrichten

FDP fordert Weltbevölkerungskonferenz

„Ein dramatisches Krisenszenario“

Jan Dörner

Die FDP fordert eine Weltbevölkerungskonferenz, um über Familienplanung in Afrika und Klimaschutz zu reden. „Denn hier rennt... (mehr)
06.11.2019
NZZ

Benin/Nigeria

Wenn Schmuggelreis zu einer internationalen Krise führt

Nigeria, die grösste Volkswirtschaft Afrikas, hat seine Landgrenzen für den Warenverkehr geschlossen. Für das Nachbarland Benin hat das katastrophale Auswirkungen.

Fabian... (mehr)
06.11.2019
welt.de

Tod in der Wüste

„Die Dunkelziffer ist ungeheuerlich“

Von Marcel Leubecher, Politikredakteur

Vincent Cochetel, Sondergesandter des UNHCR, sagte gegenüber WELT: „Wir gehen davon aus, dass vermutlich mindestens doppelt so viele... (mehr)
05.11.2019
IPG

Kampf der Elefanten

Die Konflikte zwischen Nigeria und Südafrika bedrohen die panafrikanische Integration. Die Eliten ignorieren die eigentlichen Probleme ihrer Länder.

Von Ulrich Thum, Bastian Schulz

Als Nigeria am 7. Juli das afrikanische... (mehr)
05.11.2019
MO IBRAHIM FOUNDATION

AFRICA’S YOUTH:
JOBS OR MIGRATION?

Demography, economic,prospects and mobility

2019 IBRAHIM FORUM REPORT

In 2017, migrants represented only 3.4% of the global population, a marginal increase from 2.9% in 1990

There... (mehr)
05.11.2019
BBC

Nigeria

Scale of mosque detention centre rescue revealed

by Chris Ewokor

Nigerian police in south-western Oyo state have rescued 259 people from an illegal detention centre in a mosque in Ibadan.

Most of those freed by the police raid... (mehr)
04.11.2019
gründer daily

Wasserkioske gegen die Armut

von Larina4

Verschmutztes Trinkwasser ist für viele Menschen noch immer eine Alltäglichkeit. Boreal Light versorgt mit solarbetriebenen Entsalzungsanlagen wirtschaftlich benachteiligte Länder mit... (mehr)
04.11.2019
ZDF

DDR-Vertragsarbeiter aus Afrika

Tausende Menschen kamen als Vertragsarbeiter aus Afrika in die DDR. Nach dem Mauerfall mussten sie zurück in eine unbekannte Heimat. Bis heute warten sie vergeblich auf ihren Lohn.

30 Jahre ist es her. Damals,... (mehr)
04.11.2019
G20 COMPACT WITH AFRICA - The Audacity of Hope

Robert Kappel and Helmut Reisen

Berlin 2019: Friedrich-Ebert-Stiftung, 72 pages.

The verdict on the Compact with Africa (CwA) in its third year is that private cross-border equity flows have not... (mehr)
04.11.2019
NZZ

Guinea

Jede weitere Amtszeit als «Opfer fürs Volk» – aus dem Baukasten von Afrikas machthungrigen Präsidenten

Guineas Präsident klammert sich an die Macht und will dafür die Verfassung ändern. Es ist ein Schema, das in Afrika bestens... (mehr)
03.11.2019
RFI

Rwanda | Libye | Réfugiés

Évacués au Rwanda, les réfugiés de Libye continuent de rêver d’Europe

Par Laure Broulard

Le Rwanda accueille depuis quelques semaines des demandeurs d’asile évacués de Libye, dans le cadre d’un... (mehr)
02.11.2019
orf.at

Südafrika droht Herabstufung auf „Ramschstatus“

Südafrika droht eine empfindliche Herabstufung der Kreditwürdigkeit. Die Ratingagentur Moody’s senkte gestern den Ausblick für die Bonitätsnote auf „negativ“. Damit könnte das... (mehr)
02.11.2019
Eine neues Hongkong in Afrika (2)

Völkerrechtlich wären solche Sonderzonen nach wie vor Teil des Gastgeberstaates, stellten technisch aber Sonderverwaltungszonen da, die eigene Regeln, eigene Gerichtsbarkeit und auch eigene Sicherheitskräfte unterhalten.... (mehr)
01.11.2019
Achgut.com

Neue Ideen für Afrika: Sonderzonen statt Dead Aid (1)

Von Titus Gebel.

Nichts kennzeichnet das Scheitern der Entwicklungshilfe besser als die nackten Zahlen. Als die afrikanischen Länder um 1960 unabhängig wurden, betrug der Anteil... (mehr)
01.11.2019
FAZ

Botswana

Schwächelndes Vorbild

Mokgweetsi Masisi bleibt der Präsident von Botswana. Doch ihm stehen schwierige Zeiten bevor: Das Land, das als Hort der Stabilität galt, ringt mit Rückschlägen. Von Thilo Thielke, Kapstadt

Er fühle... (mehr)
31.10.2019
NZZ

Facebook sperrt russische Netzwerke wegen Einmischung in Afrikas Innenpolitik

Hinter den angeblichen verdeckten Kampagnen soll «Putins Koch» stecken, ein Russe, dem bereits in der Vergangenheit Einflussnahme auf andere Länder anhand von gefälschten... (mehr)
31.10.2019
The Africa Report

Quest for Data

Mo Ibrahim report finds African governments flying blind amid inadequate data collection

By David Whitehouse

Data collection use by African governments is still insufficient to leave policymakers and potential... (mehr)
31.10.2019
weltneuvermessung.wordpress.com/

Was bleibt im Sieb? Deutsche Entwicklungszusammenarbeit mit China

Robert Kappel, Helmut Reisen und Thomas Bonschab

Kaum ein Thema scheint stärker auf den Nerv zu drücken und besser geeignet zu sein für populistische... (mehr)
30.10.2019
Achgut.com

Bevölkerungswachstum

Ein Beispiel, was getan werden kann

von Volker Seitz

Ich werde häufig nach verlässlichen Initiativen zur Familienplanung gefragt, die seit Jahren überprüfbar arbeiten und die Menschen wirklich weiterbringen.... (mehr)
29.10.2019
Deutsche Welle

VW: Elektrisch in Ruanda

Mit einigen e-Golfs will Volkswagen Elektromobilität nach Afrika bringen. Ruanda soll nur der Anfang sein, hofft der deutsche Autobauer.

Mit einer Flotte von e-Golfs startet Volkswagen sein erstes E-Mobilitäts-Projekt... (mehr)
29.10.2019
welt.de

Piraterie

Die unterschätzte Gefahr vor Westafrika

Von Birger Nicolai

Weltweit sinkt die Zahl der Piratenangriffe auf Handelsschiffe. Im Golf von Guinea jedoch steigt das Risiko. Geiselnahmen häufen sich – besonders vor einem... (mehr)
29.10.2019
FAZ

Zu schwaches Wachstum in Afrika

Die Schwergewichte Südafrika und Nigeria schleppen sich dahin

clb./ppl. KAPSTADT/LONDON, 28. Oktober. Wenigstens im Sport feiert Südafrika einen Erfolg: Seit die Springboks, die nationale Rubgy-Mannschaft,... (mehr)
29.10.2019
FAZ

Jagd auf Afrikas Erdgas-Schätze

Beträchtliche Funde in Moçambique und Senegal haben einen Investitionsboom ausgelöst. Doch es fehlt an Infrastruktur und Regeln. Von Claudia Bröll und Thilo Thielke

KAPSTADT, 28. Oktober. Als vor zwei... (mehr)
27.10.2019
FAS

MAYERS WELTWIRTSCHAFT: Afrikas wahres Problem

Entwicklungshilfe bringt Afrika nicht voran. Besser wäre es, der Kontinent würde sich an China ein Beispiel nehmen.

Im britischen Magazin „Economist“ lautete kürzlich die Überschrift eines... (mehr)
26.10.2019
Tichys Einblick

STUDIE ÜBER GEBILDETE ZUWANDERER AUS AFRIKA

Was das UNDP sonst noch so tut mit deutschem Steuergeld

VON ALEXANDER WALLASCH

Das Entwicklungsprogramm der UN hat eingewanderte Afrikaner nach ihrer Bildung befragt. Die Studie... (mehr)
25.10.2019
Focus

Äquatorialguinea

Schwere Wirtschaftskrise

Jahrelang verprasste Staatspräsident das Geld – nun hilft ihm der IWF

Autor Egmond Haidt

Äquatorialguinea leidet schon seit Langem unter Misswirtschaft und Korruption. Um einen Kredit... (mehr)
25.10.2019
FAZ

Äthiopien

Wenn Friedensnobelpreisträger drohen

Knapp zwei Wo­chen nach­dem ver­kün­det wur­de, dass Äthio­pi­ens Mi­nis­ter­prä­si­dent Abiy Ah­med in die­sem Jahr mit dem Frie­dens­no­bel­preis aus­ge­zeich­net... (mehr)
24.10.2019
NZZ

Tote bei Protesten gegen Äthiopiens Ministerpräsidenten Abiy Ahmed

(afp) Bei Protesten gegen den äthiopischen Ministerpräsidenten und Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed sind mindestens vier Menschen getötet worden. Wie am Donnerstag aus... (mehr)
24.10.2019
welt.de

Wie China von Afrikas Smartphone-Boom profitiert

Immer mehr Afrikaner nutzen ein Smartphone. Bis 2021 könnte es auf dem Kontinent über 900 Millionen Geräte geben. Vor allem chinesische Anbieter profitieren vom Boom - aber auch afrikanische... (mehr)
24.10.2019
FAZ

Russlands Rückkehr nach Afrika?

Putin empfängt Staatsführer zum Gipfel in Sotschi

MOSKAU/KAPSTADT, 23. Oktober. Ein Hauch von Kalter-Krieg-Flair herrscht derzeit in Sotschi an Russlands Schwarzmeerküste: Wladimir Putin hat die Spitzen... (mehr)
24.10.2019
FAZ

Millionen Zimbabwern droht die Hungersnot
Sozialistische Misswirtschaft, Korruption – und jetzt auch noch eine schwere Dürre / Regierung beklagt ausländische Sanktionen

tht./ppl. KAPSTADT/LONDON, 23. Oktober. Jetzt wird auch noch das Wasser... (mehr)
23.10.2019
Deutsche Welle

Deutscher Afrika-Preis 2019 an Juliana Rotich verliehen

Sie ist IT-Pionierin, Unternehmerin und Inspiration für Afrikas Frauen: In Berlin ist die Kenianerin Juliana Rotich von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem diesjährigen Deutschen... (mehr)
23.10.2019
Deutsche Welle

Wie China von Afrikas Smartphone-Boom profitiert

Immer mehr Afrikaner nutzen ein Smartphone. Bis 2021 könnte es auf dem Kontinent über 900 Millionen Geräte geben. Vor allem chinesische Anbieter profitieren vom Boom - aber auch... (mehr)
23.10.2019
Niamey et les 2 jours

Plus de 440 000 demandeurs d’asile et réfugiés ont frappé aux portes du Niger au 20 octobre 2019 selon le HCR

Le Haut-commissariat des Nations Unies pour les réfugiés (HCR) affirme que près de 442 449 demandeurs d’asile,... (mehr)
22.10.2019
welt.de

E-Autos für Afrika: VW startet Pilotprojekt in Ruanda

Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt deutsche Investitionspläne. Die Entstehung des weltgrößten Binnenmarkts mit 1,2 Milliarden Menschen eröffnet Chancen über Landesgrenzen hinweg.... (mehr)
22.10.2019
Tichys Einblick

Auswanderung als gefährliche Grundeinstellung

Migranten aus Afrika: Kommen wirklich nur die Besten?

Von Volker Seitz

Nach eigener Auskunft sind ausgewanderte Afrikaner besonders gebildet. Wenn tatsächlich "Afrikas... (mehr)
22.10.2019
Achgut.com

Die verlogene Botschaft der deutschen Entwicklungshilfe

von Volker Seitz

Am 17. Oktober 2019 haben das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Hilfsorganisationen und Prominente in Berlin eine Werbe-Kampagne... (mehr)
21.10.2019
Spiegel Online

Migration nach Europa

Afrikas Beste kommen

Von Christoph Titz

Gegen Migranten gibt es viele Vorbehalte. Die Uno hat rund 3000 illegal Eingewanderte aus afrikanischen Ländern zu ihrer Biografie und ihren Plänen befragt - und... (mehr)
20.10.2019
FAS

Afrikas größtes Hochhaus

Der neue Leonardo-Turm im südafrikanischen Johannesburg zeigt den Wandel der „Stadt des Goldes“. Aber auch das Verlangen seiner Bewohner nach Sicherheit. Von Claudia Bröll

Eine genaue Adresse braucht Buyiselo,... (mehr)
19.10.2019
FAZ

Lukrative Afrika-Geschäfte unter deutscher Aufsicht

China

Unternehmen aus China bauen ihre Präsenz in Afrika aus. Deren Arbeit ist nicht immer hochwertig. Eine große Chance für deutsche Anbieter. Von David Kampmann

Eisenbahnprojekte... (mehr)
19.10.2019
Tichys Einblick

DIE SICHT EINES ASYLEINWANDERERS AUS AFRIKA

Ein Platz an der Sonne – nicht so heiß wie in Afrika

Von Klaus-Jürgen Gadamer

Ein belebter Platz in Stuttgart, die Sonne scheint, die Menschen freuen sich und ich freue mich... (mehr)
19.10.2019
Deutschlandfunk

Vor dem Russland-Afrika Gipfel in Sotschi

Russlands geopolitische Interessen in Afrika

Mit rund 40 afrikanischen Ländern unterhält Russland Militärabkommen. Länder wie der Sudan oder Algerien erhielten militärisches Knowhow... (mehr)
17.10.2019
FAZ

Ein Mobiltelefon „made in Africa“ für Afrika

Der Senkrechtstarter unter den Jungunternehmern des Kontinents eröffnet die ersten Smartphone-Fabriken in Südafrika und Ruanda

clb. KAPSTADT, 16. Oktober. Auf der Rückseite dieses Smartphones... (mehr)
17.10.2019
The Africa Report

Dakar cocaine seizure shows West African ports are easy transit hubs

By Benjamin Roger, in Dakar

A record cocaine seizure at the port of Dakar in June is testament to a growing trafficking operation between Brazil and West Africa.

It... (mehr)
17.10.2019
World Bank Group

PRESS RELEASE

Achieving Broadband Access for All in Africa Comes With a $100 Billion Price Tag

WASHINGTON, October 17, 2019- Across Africa, where less than a third of the population has access to broadband connectivity, achieving... (mehr)
15.10.2019
Ärzte Zeitung

Beschneidung

Genitalverstümmelung auch in Deutschland bekämpfen!

Das Thema Genitalverstümmelung betrifft vor allem Afrika – ein Irrglaube. Frauenrechtlerinnen sehen auch in Deutschland einen wachsenden Handlungsbedarf.

Von... (mehr)
15.10.2019
Internationale Politik und Gesellschaft

Die neue Macht der Städte

Wie Afrikas wachsende Städte die Politik auf den Kopf stellen und über die Zukunft des Kontinents entscheiden.

Von Henrik Maihack | 10.10.2019

In den nächsten 25 Jahren... (mehr)
15.10.2019
FAZ

Vormarsch der Terroristen

Vor der Präsidentenwahl droht Moçambique neue Gewalt/Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 14. Oktober.

Es ist nicht lange her, dass Papst Franziskus in Moçambique für den Frieden geworben hat. „Liebt eure Feinde“,... (mehr)
11.10.2019
The Africa Reporter

Ethiopian Prime Minister Abiy Ahmed wins the 2019 Nobel Peace Prize

By By Jeune Afrique with AFP

The Nobel Peace Prize was awarded to Ethiopian Prime Minister Abiy Ahmed on Friday, October 11. He was one of the favourites... (mehr)
11.10.2019
Volker Seitz über Nobel-Friedenspreisträger Ahmed Abiy:

https://www.achgut.com/artikel/friedensnobelpreis_an__fuer_abiy_ahmed_ein_portrait
10.10.2019
General-Anzeiger, Bonn

Demografie

Leserbrief zum Artikel „Geburtenrate behindert Wachstum“ im GA v. 3./4.10.2019, Seite 6 Nord-Süd

von Volker Franzen

Unter der Überschrift „Geburtenrate behindert Wachstum“ berichtet der GA über... (mehr)
08.10.2019
The New Times, Ruanda

Kagame: The Mara Phone is a milestone for Rwanda

by Collins Mwai

The launch of a smartphone manufacturing plant in Rwanda by Mara Phones is a significant milestone in Rwanda’s journey in the production of technology gadgets.

This,... (mehr)
08.10.2019
The Africa Report

Gold Trap?

Ghana now Africa’s largest gold producer, but reforms await

By David Whitehouse

It’s too soon for Ghana to pat itself on the back as it overtakes South Africa as the continent’s largest gold producer.

Ghana’s... (mehr)
03.10.2019
Deutsche Welle

Tansania schiebt Burundis Flüchtlinge ab

Tansania will bis Jahresende 200.000 burundische Flüchtlinge abschieben. Burundi zieht mit, doch das UN-Flüchtlingshilfswerk stellt sich quer - und beharrt auf Freiwilligkeit.

von Silja... (mehr)
03.10.2019
spiegel.de

Uno-Millennium-Dörfer

Was bleibt von den 600 Millionen Dollar?

Aus Mbola, Tansania, berichten Marius Münstermann und Christian Werner

Zehn Jahre viel Geld in die abgelegensten Dörfer: So sollten Armut, Hunger und Krankheiten... (mehr)
02.10.2019
Tichys Einblick

Chaos trotz Geld und Soldaten aus Europa

Afrika muss mehr Verantwortung für seine Sicherheit übernehmen

Von Volker Seitz

Frankreich und Deutschland versuchen vergeblich mit viel Geld und Militär, die Länder der Sahel-Region... (mehr)
02.10.2019
The Africa Report

MOTORING MOROCCO

Morocco sees big investment drive from auto part manufacturers

By Pierre-Olivier Rouaud

The arrival of the PSA Peugeot Citroën plant in Kenitra, northern Morocco, has led to a wave of investments by automotive... (mehr)
01.10.2019
Internationale Politik und Gesellschaft IPG

Ware Freundschaft

Zwischen Nigeria und Benin ist ein Handelskonflikt entbrannt. Dabei stehen die persönlichen Interessen der Mächtigen im Vordergrund.

Von Hans-Joachim Preuss

Handelskriege kommen... (mehr)
01.10.2019
The Africa Report

Ghana’s financial sector crisis is now part of the election campaign

By Antoine Galindo in Accra

Ghanaian President Nana Akufo-Addo is contesting the 2020 presidential elections against a backdrop of a fragile banking sector.... (mehr)
01.10.2019
BMZ Pressemitteilung

Migration

Regierungskommission Fluchtursachen nimmt Arbeit auf – Minister Müller: „Flüchtlinge brauchen Perspektiven in der Heimat.“

Berlin – Im Bundesentwicklungsministerium (BMZ) wird sich die Fachkommission Fluchtursachen... (mehr)
27.09.2019
Stiftung Wissenschaft und Politik

Zusammenhänge zwischen Handelspolitik und Migration

Ein Aktionsfeld für die EU

von Evita Schmieg

■ Handelsabkommen können langfristig zu Entwicklung und damit zur Bekämpfung von Fluchtursachen beitragen... (mehr)
27.09.2019
The Africa Report

OBITUARY

France: Jacques Chirac’s history in Africa

By Christophe Boisbouvier

Former president Jacques Chirac passed away on 26 September at the age of 86. He was friends with Omar Bongo Ondimba and Mohammed VI, had sometimes... (mehr)
27.09.2019
brand eins

Was wäre, wenn …… ganz Afrika nur noch eine Währung hätte?

Ein Szenario.

von Christoph Koch
 
• Die Idee einer gemeinsamen Währung für den gesamten afrikanischen Kontinent kam erstmals 1963 auf. Damals wurde die Organisation... (mehr)
26.09.2019
evangelisch.de

Experten fordern Familienplanungsprogramm von der EKD

Die Bevölkerung in Entwicklungsländern wächst und wächst. Das liege vor allem an fehlenden Verhütungsmitteln, findet eine Gruppe von Experten. Sie fordert Politik und Kirche... (mehr)
24.09.2019
Achgut.com

Armut im frankophonen Afrika: Ist die Währung schuld?

von Volker Seitz

Der CFA-Franc BCEAO (Franc de la Communauté Financière d’Afrique), kurz auch CFA-Franc, ist die Währung der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion... (mehr)
23.09.2019
Handelsblatt

Gerd Müller warnt vor Welle neuer Kohlekraftwerke in Afrika

Der Bundesentwicklungsminister ist besorgt über den massiven Ausbau von Kohlekraftwerken in Afrika. Ein Technologietransfer solle zu viele neue Kraftwerke verhindern.

New... (mehr)
23.09.2019
Die Welt

Verteilungsquoten

Europa sendet fragwürdige Signale in Richtung Afrika

Von Marcel Leubecher

Mehrere EU-Innenminister haben sich bei einem Treffen in Malta auf ein Notfallsystem zur Seenotrettung geeinigt. Auch Deutschland wird... (mehr)
23.09.2019
FAZ

Simbabwe

Es bleibt in der Familie

Die Witwe von Robert Mugabe darf die Reichtümer behalten, die ihr Mann als Präsident von Zimbabwe angehäuft hat. Für die Bürger wird die Lage immer ernster.

Von Thilo Thielke

Nur eine konnte in... (mehr)
22.09.2019
Bayernkurier

Demografie

Wo sollen sie alle leben?

Aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin: Die neue UN-Bevölkerungsprojektion geht von rasanten Wachstumsraten aus – vor allem in Afrika, aber auch in Ländern wie Afghanistan. Auf die möglichen... (mehr)
21.09.2019
FAZ

Südsudan

Die Milizen werden wieder aufgestockt

Das Friedensabkommen in Südsudan hat bislang wenig gebracht/Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 20. September. Sechs Millionen Hungernde, 1,6 Millionen unterernährte Kinder, mehr als 30 bewaffnete... (mehr)
20.09.2019
BBC News

George Clooney warns on South Sudan corruption

New report links global corporations to rampant corruption in South Sudan

A new report on the South Sudan conflict has called for investigations into alleged links between its government... (mehr)
19.09.2019
Deutsche Welle

Afrika: Ist die Dezentralisierung gescheitert?

Schluss mit Korruption und Machtmissbrauch! Geberländer wie Deutschland haben dafür eine Strategie: Afrikas Regierungen sollen Macht und Geld an Gemeinden oder Regionen abgeben. Doch... (mehr)
18.09.2019
NCR National Catholic Reporter, USA

Nigerians seek security after killing of priests

by Patrick Egwu

The killing of Fr. Paul Offu Aug. 1 led to a protest by Catholic priests in the diocese. Priests are seen here protesting at the Government... (mehr)
18.09.2019
BILD

Entwicklungshilfe-Irrsinn

Warum zahlen wir China 630 Millionen Wirtschaftshilfe?

Artikel von: Antje Schippmann

Wirtschaftshilfe für die Wirtschaftsmacht China?

Laut einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der... (mehr)
15.09.2019
FAS

Plünderer, hilflose Polizisten und zwölf Tote

In Südafrika wütet ein Mob gegen Ausländer – die Nachbarländer bringen schon ihre Leute in Sicherheit. Von Thilo Thielke

Es waren Bilder wie aus dem Krieg, die zuletzt aus Südafrika zu... (mehr)
13.09.2019
The Africa Report

Aenergy’s Ricardo Machado, and the shadow of the Dos Santos family

By Julien Wagner

Aenergy SA, the company created by Portuguese entrepreneur Ricardo Machado, is raising eyebrows and questions, especially with regards to... (mehr)
13.09.2019
The Africa Report

Where Africa’s rich live

By Jeune Afrique

Mauritian bank AfrAsia has published the third edition of the Africa Wealth Report, ranking the richest people and their assets on the continent. The report looks at 17 African countries.

Africa’s... (mehr)
11.09.2019
Deutsche Welle

Keine Transparenz: Wer bezahlt Afrikas Wahlkämpfe?

Weil es in vielen Ländern keine staatliche Zuschüsse gibt, sind die Parteien von Privatspenden abhängig. Doch dafür gibt es oft keine gesetzlichen Regelungen - was Gefahren birgt.... (mehr)
10.09.2019
Handelsblatt

Minister Müller scheitert mit Forderung nach Afrika-Kommissar

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ist mit seiner Forderung nach einem EU-Afrika-Kommissar bei der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU)... (mehr)
10.09.2019
NZZ

Die katholische Kirche wird afrikanischer und konservativer werden

Auf seiner Afrikareise gab sich Papst Franziskus sozialkritisch und modern. Will der Vatikan allerdings der wachsenden Zahl der afrikanischen Christen gerecht werden, haben die... (mehr)
10.09.2019
FAZ

Ein Textilsiegel gegen Ausbeutung in Entwicklungsländern

Initiative von Minister Müller stößt auf Widerstand der Verbände: Standards können nicht kontrolliert werden

mas. Berlin, 9. September. Gegen den Widerstand von Textilwirtschaft... (mehr)
10.09.2019
BBC News

Rwanda agrees deal to host migrants trapped in Libya

A deal for Rwanda to host hundreds of African migrants currently being held in Libya has been signed by the Rwandan government, the UN refugee agency (UNHCR) and the African Union (AU).

"A... (mehr)
10.09.2019
NZZ

China nimmt Afrika die Esel weg – und macht Gelatine aus ihnen

Esel werden selten mit Wilderei und Massenschlachtung für den asiatischen Markt in Verbindung gebracht. Doch in China ist die Nachfrage nach dem Tier inzwischen so enorm, dass... (mehr)
09.09.2019
The Africa Report

False promise

Zimbabwe’s EcoCash woes show dangers of early reliance on mobile money

By David Whitehouse

The country, which according to the IMF has the second-largest informal economy in the world behind only Bolivia,... (mehr)
09.09.2019
Caritas Schweiz

Almanach Entwicklungspolitik 2020

Patrik Berlinger
Entwicklungspolitische Verträglichkeit der schweizerischen Politik
Fakten, Bilder und Zerrbilder
Ruedi Küng
Wider die Klischees, für die Vielfalt
Franziska Koller
Vom widersprüchlichen... (mehr)
07.09.2019
FAZ

Frieden für Moçambique

Die katholische Kirche vermittelte entscheidend bei der Beendigung des Bürgerkriegs/Von Matthias Rüb

MAPUTO, 6. September
Bischof Matteo Zuppi ist dieser Tage ein viel gefragter und beschäftigter Mann. Am vergangenen... (mehr)
06.09.2019
Achgut.com

Despot Robert Mugabe ist tot. Ein Nachruf

Robert Mugabe, der erste Präsident des unabhängigen Simbabwe und langjährige Machthaber, ist gestorben. Seit April 2019 war er in einem Singapurer Krankenhaus. Er wurde 95 Jahre alt.

von... (mehr)
06.09.2019
The Guardian

Robert Mugabe, former Zimbabwe president, dies aged 95

Jason Burke and David Smith

Robert Mugabe, a hero of Africa’s independence struggle whose long rule in Zimbabwe descended into tyranny, corruption and incompetence, has died... (mehr)
06.09.2019
Achgut.com

Afrikanische Geistliche warnen vor grenzenloser Migration

von Volker Seitz

Der Vorsitzende der italienischen Bischofskonferenz, Kardinal Gualtiero Bassetti, äußerte am 22. August 2019 im Gespräch mit VATICAN NEWS: „Ein afrikanischer... (mehr)
05.09.2019
FAZ

Brennendes Land der Hoffnungslosen

Südafrika kommt auch unter seinem neuen Präsidenten nicht auf die Beine. Die Wut darüber entlädt sich in Unruhen. Opfer sind mal wieder vor allem Einwanderer. Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 4. September
Endlich... (mehr)
05.09.2019
FAZ
Afrikas gelähmter Riese

Nigerias Wirtschaft wächst langsamer als das Volk – das ist ein Problem. Fachleute werfen dem Präsidenten gleich mehrere Fehler vor.

ppl./tht. LONDON/KAPSTADT, 4. September. Die größte afrikanische Volkswirtschaft... (mehr)
04.09.2019
FAZ

Sudan

Kurz nach der Revolution

Außenminister Maas reist nach Sudan, das nach dem Umbruch weiter an den Folgen der autoritären Herrschaft leidet. Von Johannes Leithäuser

KHARTUM, 3. September
So schnell ist das Auswärtige Amt nicht... (mehr)
03.09.2019
BBC News

Eritrea seizes schools run by religious groups

Teklemariam Bekit
BBC Tigrinya

The authorities in Eritrea have seized control of seven secondary schools run by religious organisations.

An order to hand over the running of the schools... (mehr)
03.09.2019
The Africa Report

Ghana oil production to double to over 400,000bpd in next four years

By Patrick Kwabena Stephenson in Accra and Honoré Banda

Ghana is a relatively recent and small player in Africa’s hydrocarbon sector, and new discoveries... (mehr)
03.09.2019
welt.de

Südafrika

Gewaltausbrüche gegen Ausländer in Pretoria und Johannesburg

Traf es die Ladenbesitzer, weil sie nicht gebürtig aus Südafrika stammen? Mehr als 50 Läden wurden in Vororten von Johannesburg niedergebrannt und geplündert.... (mehr)
03.09.2019
FAZ

Qualität statt Quantität

Japan will in Afrika an China verlorenen Boden wiedergutmachen/Von Patrick Welter
YOKOHAMA, 2. September

Die japanische Höflichkeit gebietet es, Kritik nur verdeckt auszusprechen, um den Kritisierten nicht zu... (mehr)
02.09.2019
NZZ

Demografie

Wenn jedes Jahr 87 Millionen Kinder in die Armut geboren werden

Kinder sind in zunehmendem Masse von extremer Armut betroffen. Das gilt insbesondere für Afrika, wo bald über die Hälfte aller extrem Armen minderjährig sein wird.... (mehr)
02.09.2019
SWP

Keine Entwarnung in Mosambik

Melanie Müller, Judith Vorrath

Trotz Friedensprozess verdichten sich die Anzeichen für eine ernste Krise

Anfang August 2019 unterzeichneten der Präsident Mosambiks und der Chef der größ­ten Oppositionspartei... (mehr)
02.09.2019
Achgut.com

Afrika muss sein Schicksal selbst in die Hand nehmen

Von Volker Seitz.

Immer wieder wird in europäischen, vor allem in deutschen Medien das schmerzvolle und tief verwurzelte afrikanische Trauma der Kolonialzeit bemüht. Demgegenüber... (mehr)
01.09.2019
Berliner Morgenpost

Minister Müller ruft Firmen zu Investitionen in Afrika auf

Mittels Förderprogrammen will die Bundesregierung mehr Unternehmen nach Afrika locken. Dort ist China den Firmen aber weit voraus.

Von Tobias Kisling

Berlin..... (mehr)
01.09.2019
RFI

Nigeria: 22 millions de barils de pétrole volés en six mois

La compagnie nationale de pétrole du Nigeria alerte de détournements massif du pétrole brut produit dans le pays.

LA NNPC, compagnie nigériane de production de pétrole et... (mehr)
01.09.2019
FAS

Genitalverstümmelung

Ein Schmerz, für den es keine Worte gibt

Die Regisseurin Beryl Magoko hat einen Film über das gedreht, was ihr im Alter von zehn Jahren selbst widerfahren ist: weibliche Genitalverstümmelung. Und über die Möglichkeit... (mehr)
31.08.2019
Guardian

Watch: DJ Arafat’s Fans Open His Coffin To Confirm He Is The One

By Njideka Agbo

Earlier in the day, we reported that DJ Arafat will be buried amid tears today. Fans of Ivorian singer DJ Arafat opened his coffin Saturday to take photos... (mehr)
30.08.2019
FAZ

Der Wettlauf um Afrika gewinnt an Tempo

China investiert viele Milliarden Dollar in Afrika. Das beunruhigt Washington zusehends. Doch Amerikas Gegenoffensive bleibt seltsam schwach. Von Thilo Thielke und Philip Plickert

DJIBOUTI/FRANKFURT,... (mehr)
29.08.2019
The Economist

The battle of Botswana’s big men

Rare turbulence in one of Africa’s most successful states

“ELEPHANTS EXCITE most children,” says Timex Moalosi, the chief of Sankuyo, in northern Botswana. “But not ours.” Since the country’s... (mehr)
29.08.2019
The New Humanitarian

Sudan comes in from the cold as it transitions to civilian rule

‘Sudan right now is in pretty uncharted territory’

Obi Anyadike, Senior editor, Africa

Sometime in the next few days, Sudan’s new cabinet will meet... (mehr)
29.08.2019
Luzerner Zeitung

Afrika hat dreimal mehr Brände als der Amazonas - doch keinen interessiert's

Während die Welt besorgt auf Amazonien blickt, lodern in Afrika noch viel grössere Brände. Wieso schaut keiner hin? Die Erklärung ist einfach.

Markus... (mehr)
29.08.2019
NAD Afrikanachrichten

Solarenergie/Kenia

Um die reichlich vorhandene Energie der Sonne unter die ländliche Bevölkerung zu verteilen, hat das südkoreanische Unternehmen YOLK auf dem Gelände mehrerer Schulen solarbetriebene Ladestatio-nen –... (mehr)
28.08.2019
The Africa Report

Botswana unravels: unmasking Africa’s democracy poster child

Siphosami Malunga

It seemed too good to be true. A diamond-rich, corruption-free, democratic, prosperous, and peaceful African country with a tradition of peaceful... (mehr)
27.08.2019
faz.net

Gutes Geld für die globale Gesundheit

Von Bill Gates und Gerd Müller

Vorausschauende Entwicklungspolitik hat erstaunliche Erfolge erzielt. Deutschlands neues Milliarden-Versprechen ist ein wichtiges Signal für andere Staaten. Doch... (mehr)
27.08.2019
ORF Wien

Energie

Afrika baut auf Strom aus Kohlekraftwerken

Kohlekraft gilt als umweltschädlichste Form der Energiegewinnung. Laut Greenpeace emittierten Kohlekraftwerke im vergangenen Jahr weltweit über zehn Gigatonnen CO2. 40 Prozent der... (mehr)
26.08.2019
Tichys Einblick

Wladimir Putin will Russlands Position in Afrika wieder stärken

Von Volker Seitz

Putin kann noch auf eine Generation von afrikanischen Staatschefs zählen, die in Moskau studiert haben.

Vom 22. bis 24. Oktober 2019 wird... (mehr)
26.08.2019
Welt

Kolonialismus-Debatte: Große Töne und nichts dahinter?

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat 2017 die Rückgabe von Kolonialkunst versprochen. Damit hat er auch andere Länder unter Druck gesetzt. In Frankreich ist jedoch nur wenig passiert.... (mehr)
24.08.2019
Zeit Online

G7-Gipfel

Angela Merkel will Partnerschaft mit Afrika vertiefen

Auf dem G7-Gipfel will die Bundeskanzlerin eine Afrika-Initiative vorstellen, für die sie Mitstreiter sucht. Auch die Brände im Amazonas sollen thematisiert werden.... (mehr)
23.08.2019
The Africa Report

South Africa is close to ‘junk status’ from all three rating agencies. What comes next?

By Misheck Mutize and Sean Gossel

Evidence from around the world suggests that economic crisis often follows unanimous junk ratings.

The... (mehr)
22.08.2019
Achgut.com

Kommender UBA-Präsident kündigt Kurswechsel an

Prof. Dr. Dirk Messner wird zum 1. Januar 2020 neuer Präsident des Umweltbundesamtes (UBA) und löst damit Maria Krautzberger ab. Das Bundeskabinett stimmte am 31. Juli 2019 einem entsprechenden... (mehr)
22.08.2019
Achgut.com

Afrika: Der segensreiche Einfluss der Libanesen

von Volker Seitz

Während in Ostafrika, namentlich Kenia, Tansania und Uganda, aus Asien überwiegend Inder (nach der Vertreibung durch Idi Amin wächst die indische Minderheit in Uganda... (mehr)
22.08.2019
SPIEGEL ONLINE

Menschenhandel in Italien

Wie die nigerianische Mafia Frauen versklavt

Von Annette Langer

Im süditalienischen Castel Volturno kontrollieren Banden aus Nigeria die Prostitution. Sie holen Frauen illegal ins Land und erpressen... (mehr)
21.08.2019
Spiegel Online

Impfungen

Nigeria wird poliofrei - und damit ganz Afrika

Aus Kano, Nigeria berichtet Martina Merten

Als letztes afrikanisches Land erhält Nigeria den Status poliofrei - damit gilt das Virus auf dem Kontinent als ausgerottet.... (mehr)
21.08.2019
Südtirol News

Abhängigkeit statt Eigenständigkeit Afrikas würde gefördert

Mair: „Kompatschers Marschallplan für Afrika wäre zwecklos“

Bozen – Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair warnt vor „unüberlegten Vorstößen... (mehr)
21.08.2019
Ärzte Zeitung online

Wie gefährlich ist Afrika für Helfer?

Sie kommen freiwillig, um zu helfen, und wagen sich dafür in die gefährlichsten Gebiete Afrikas. Doch ihr selbstloser Einsatz für andere Menschen ist keine Garantie gegen Angriffe.... (mehr)
20.08.2019
RFI

Ghana

Le pillage du bois de rose ghanéen par la Chine

Par Jean-Pierre Boris

Des milliers de délégués et d'experts venant de 180 pays sont réunis en ce moment à Genève pour tenter de renforcer les règles mises en place il y a... (mehr)
20.08.2019
The Africa Report

Libya: Justin Trudeau weakened by SNC-Lavalin corruption case

By Arianna Poletti

A Canadian parliamentary report claims Prime Minister Justin Trudeau pressured the country's justice system to avoid taking the Montreal-based... (mehr)
20.08.2019
Migazin

Widerstand in Afrika

Schwarze Hilfsobjekte, Weiße Retter

Schwarze als Hilfsobjekte, Weiße als strahlende Retter in der Not: Gegen dieses Abziehbild formiert sich in Afrika immer mehr Widerstand. Doch finanziell ändert sich noch kaum... (mehr)
19.08.2019
Achgut.com

Migration

“Durch das Retten verursachen wir Tote”

von Vera Lengsfeld

"Durch das Retten verursachen wir Tote". Diese stammt nicht von einem rechten Flüchtlingsfeind, sondern von einem, der es genau wissen muss: Gerald... (mehr)
18.08.2019
Spiegel

Kapstadt, Metropole der Angst

Von Bartholomäus Grill, Kapstadt

In vielen Armenvierteln von Kapstadt explodiert die Gewalt, täglich werden Menschen ermordet. Nun soll Südafrikas Armee Recht und Ordnung wiederherstellen - doch das wird... (mehr)
17.08.2019
Deutsche Welle

Diäten

Gut gepolstert: Abgeordnete in Afrika

von Martina Schwikowski

Abgeordnete in vielen afrikanischen Ländern erhalten hohe Gehälter. Das sei nötig, finden sie - ihre Wähler hingegen finden das unfair. Wenig Transparenz... (mehr)
17.08.2019
Deutsche Welle

Diäten

Gut gepolstert: Abgeordnete in Afrika

von Martina Schwikowski

Abgeordnete in vielen afrikanischen Ländern erhalten hohe Gehälter. Das sei nötig, finden sie - ihre Wähler hingegen finden das unfair. Wenig Transparenz... (mehr)
17.08.2019
The New Humanitarian

Migration

EU-Rwanda plan: Another short-sighted answer to Libya migration crisis

‘The new plan comes with a serious political price.’

Camille Le Coz

Policy analyst with Brussels-based Migration Policy Institute... (mehr)
16.08.2019
FAZ

Südafrika rutscht immer tiefer in die Krise

100 Tage nach Antritt der neuen Regierung wachsen Arbeitslosigkeit und Staatsschulden

clb. KAPSTADT, 15. August. Südafrikaner bekommen ihren Staatspräsidenten auf seinem Weg in die ehrwürdigen... (mehr)
16.08.2019
BILD

See-Piraterie

Hamburg/Duala - Piraten haben vor der Küste Kameruns ein Frachtschiff einer deutschen Reederei überfallen und mehrere Seeleute entführt!

Wie das Hamburger Unternehmen MC-Schiffahrt auf seiner Homepage schreibt, kamen die... (mehr)
15.08.2019
weltneuvermessung.wordpress.com

Deutschlands Direktinvestitionen in Afrika bleiben niedrig

Helmut Reisen

Die Deutsche Bundesbank hat Ende April 2019 die neueste Bestandserhebung über Direktinvestitionen 2019 vorgelegt[1]. Die Publikation enthält... (mehr)
15.08.2019
dpa

Bevölkerung/Indien/

Indiens Premier Modi warnt vor «Bevölkerungsexplosion» =

Neu Delhi (dpa) - Indiens Bevölkerung soll nach dem Willen von Premierminister Narendra Modi in Zukunft langsamer wachsen als bisher. «Die Familie klein zu... (mehr)
14.08.2019
NZZ

Uganda/China

Ein leerer Highway für 450 Millionen Dollar – ein Symbol für Chinas Afrika-Expansion?

Peking finanziert und baut in Afrika Brücken, Strassen, Eisenbahnen – und diktiert dabei die Bedingungen. Das solle die lokale Entwicklung... (mehr)
14.08.2019
perspective-daily.de

Mali/Sahel

Droht dieses Gebiet Europas Vietnam zu werden?

Peter Dörrie

Soldaten, Geld und Diplomaten: Deutschland und seine Partner setzen alles daran, die Länder des Sahels vor dem Terrorismus zu bewahren. Warum es... (mehr)
14.08.2019
The Africa Report

How young educated Ghanaians view corruption

By Justice Tankebe, Lecturer in Criminology, University of Cambridge

A corruption scandal is in the news in Ghana again.

Media reports suggest an elaborate scheme of cronyism in... (mehr)
13.08.2019
Financial Times

Rwanda: where even poverty data must toe Kagame’s line

An FT investigation reveals that some statistics could have been manipulated

In landlocked Rwanda, a small mountain state in the centre of Africa, strongman President... (mehr)
12.08.2019
Schweizer Radio und Fernsehen

Seidenstrasse in Ostafrika - In Kenia fährt der Zug nach Nirgendwo

Niemand baut in Afrika mehr als die Chinesen. Für Kenia wird die chinesische Eisenbahn nun aber zur Schuldenfalle.

Autor: Samuel Burri, Nairobi

Rufus... (mehr)
12.08.2019
The Africa Report

Nigeria’s dilemma over failing steel mills

By Eromo Egbejule, in Lagos

Nigerian legislators are confident three idle steel mills will begin production by 2023.

There is a painful irony for seasoned watchers of Nigeria’s... (mehr)
11.08.2019
Achgut.com

Wer ist hier der Chef? Mein Schnellkurs in Entwicklungshilfe

Von Ullrich Drechsel.

Der deutsche Entwicklungshelfer (EH) wird vor seiner Entsendung professionell auf seinen Auslandseinsatz vorbereitet. Meine Frau und ich hatten zweimal... (mehr)
11.08.2019
Deutschlandfunk Nova

Warum die Entwicklungshilfe nicht richtig fruchtet


Die internationale Entwicklungshilfe ist nicht auf die Erfordernisse der afrikanischen Bevölkerung ausgerichtet. Diese These vertritt die Politikwissenschaftlerin Salua Nour.... (mehr)
11.08.2019
domradio.de

Erzbischof von Ghana: Afrikas Probleme sind hausgemacht

"Zeit zum Aufwachen"

Der ghanaische Erzbischof Gilbert Justice Yaw Anokye glaubt, dass die Wahl der politischen Anführer Afrika "bis heute nicht vorangebracht"... (mehr)
10.08.2019
Westfalen-Blatt

Entwicklungs-Expertin Renate Bähr äußert sich nach Fall Tönnies zur Weltbevölkerung

»Druck, viele Kinder zu bekommen«

Bielefeld (WB). In der Diskussion zur umstrittenen Rede von Clemens Tönnies beim Tag des Handwerks... (mehr)
09.08.2019
Reuters

Plastic, plastic everywhere but not for African recyclers

John Ndiso

NAIROBI (Reuters) - A sea of crumpled bottles spills across the courtyard of Lucy Luo Minghui’s new $44 million plastic recycling factory in Nairobi, where plastic... (mehr)
08.08.2019
Achgut.com

Clemens Tönnies und die Versäumnisse deutscher Afrikapolitik

von Volker Seitz

Es war sicher geschmacklos und missglückt wie der Fleischunternehmer und Aufsichtsratsvorsitzende von Schalke 04, Clemens Tönnies, mit seiner Forderung... (mehr)
07.08.2019
The Africa Report

Ghana: Lessons to be learnt from excess electricity shambles

By Samuel Asumadu Sarkodie, Research fellow, Nord University

Corruption, inflexible contracts and administrators failing to take action have condemned Ghana to overpaying... (mehr)
07.08.2019
dpa

Merkels Afrikabeauftragter: Von Tönnies angesprochene Probleme «real»

Gelsenkirchen (dpa) - Der Persönliche Afrikabeauftragte von
Bundeskanzlerin Angela Merkel, Günter Nooke (CDU), fordert nach der
Kritik an den Äußerungen von Schalke-Aufsichtsratschef... (mehr)
07.08.2019
NZZ

See-Piraterie

Vor Somalia sind die Piraten praktisch verschwunden – ihr neuer Hotspot liegt vor Westafrika
Einst galten die Gewässer am Horn von Afrika als bevorzugtes Jagdgebiet der Piraten. Nun hat sich der Schwerpunkt nach Westafrika... (mehr)
06.08.2019
FAZ

Ruandas Präsident Kagame : Gefährlicher Kampf

Von Thilo Thielke

In Ruanda gibt sich der Diktator Paul Kagame als Saubermann. Doch er lässt seine politischen Gegner, die sich für Demokratie einsetzen, einsperren und ermorden.

Victoire... (mehr)
06.08.2019
Kongo: Neue Korruptionsvorwürfe gegen Präsidentenfamilie Sassou-Nguesso

Korruption gehört im Kongo zum Alltag, doch die Vorwürfe gegen Präsidentensohn Denis Christel Sassou-Nguesso haben es trotzdem in sich: Laut der britischen Organisation "Global... (mehr)
06.08.2019
Jeune Afrique

Mali : accords de paix entre groupes armés peuls et dogons dans le centre

Des accords « de cessation des hostilités » ont été signés par des groupes armés peuls et dogons qui se déchirent depuis des mois dans plusieurs localités... (mehr)
05.08.2019
The Conversation

Lessons to be learnt from Ghana’s excess electricity shambles

Author: Samuel Asumadu Sarkodie
Research fellow, Nord University

Disclosure statement:
Samuel Asumadu Sarkodie does not work for, consult, own shares in... (mehr)
03.08.2019
NZZ

Migration

Wer nicht ausreist, gilt in Gambia als Versager. Aber auf der Flucht warten Elend und Sklaverei

In Gambia versuchen Rückkehrer ihre Landsleute davon abzuhalten, nach Europa aufzubrechen. Sie berichten von Tod und Elend. Manche... (mehr)
03.08.2019
BILD

Entwicklungsminister Müller plant

Deutsche Steuergelder für Ökostrom in Afrika

von: THOMAS BLOCK veröffentlicht am

Der Klimaschutz ist vielleicht das heißeste Thema in diesem Sommer. Die Bundesregierung hat den Kohleausstieg... (mehr)
02.08.2019
NZZ

Alte Männer an der Macht

Kommentar

Durchschnittsalter in Nigeria: 18 Jahre. Doch die Männer an der Macht haben bereits das Pensionsalter überschritten – und gewählt werden sie letztlich von den Jungen

Nigeria steht exemplarisch... (mehr)
02.08.2019
Deutsche Welle

Migration

Mit dem Flugzeug um die halbe Welt: Afrikas neue Fluchtroute

Die Fluchtwege von Afrika nach Europa sind dicht. Nun bieten Schlepper neue Routen an - von Afrika aus mit dem Flugzeug um die halbe Welt: Immer mehr afrikanische... (mehr)
01.08.2019
Le Monde

Au Mali, « le système est infesté par la corruption »

Morgane Le Cam

Plus de 1,13 milliard d’euros ont été dépensés de manière irrégulière en trois ans, selon un rapport canadien

BAMAKO - correspondance

Mille francs... (mehr)
31.07.2019
Handelsblatt

Karliczek in Ghana: Müssen Afrika beim Klima helfen

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek sieht Deutschland in der Pflicht, afrikanischen Ländern beim Klimaschutz zu helfen. Man habe in den vergangenen Wochen angesichts die Hitzeperioden... (mehr)
31.07.2019
Spiegel Online

Kritik an NGOs

"Viele Hilfsprojekte bewirken wenig oder gar nichts"

Ein Interview von Keno Verseck

Die US-Politikwissenschaftlerin Patrice McMahon kritisiert in einer Studie große internationale Nichtregierungsorganisationen:... (mehr)
30.07.2019
Tichys Einblick

MÜSSEN IMMER DEUTSCHE DIE WELT RETTEN?

Seenot: Glied der Schlepperkette

Von Volker Seitz

Die „Seenotrettung” spaltet Europa, weil sich die EU einer permanenten, leicht zu durchschauenden moralischen Erpressung ausgesetzt... (mehr)
30.07.2019
Deutsche Welle

Mobile Gender Gap: Millionen Afrikanerinnen sind immer noch offline

Smartphones und mobiles Internet - Millionen Afrikanerinnen können davon nur träumen, während viele Männer längst online sind. Die fehlende Gleichberechtigung... (mehr)
30.07.2019
BBC

Ghana 'exports rosewood timber illegally to China'

About six million rosewood trees have been cut down in Ghana for illegal export to China since 2012, an environmental group says.

The rare species, which takes 100 years to grow, is mostly... (mehr)
30.07.2019
welt.de

Rekord-Aufforstung

Äthiopien pflanzt mehr als 350 Millionen Bäume an einem Tag

Äthiopien hat innerhalb von zwölf Stunden mehr als 350 Millionen Setzlinge gepflanzt. So will das Land gegen die Abholzung von Wäldern vorgehen. Bis... (mehr)
29.07.2019
domradio Köln

Afrikas Kirche will mehr gegen die Probleme des Kontinents tun

Armut, Diktatoren, Kindersoldaten

Afrikas katholische Bischöfe haben Bilanz über die vergangenen 50 Jahre gezogen. Die seien dank der stark gestiegenen Zahl von Gläubigen... (mehr)
28.07.2019
FAS

Sierra Leone

Die Sonne geht auch wieder auf

Sierra Leone hat schwere Zeiten hinter sich. Endlose Strände, grüne Hügel und die Hoffnung sind schon da. Jetzt fehlen nur noch die Touristen. Eine Reise durch ein Land im Rohbau

Von Karin... (mehr)
28.07.2019
FAS

Weisse Elefanten aus China

Afrikas Despoten lenken chinesische Entwicklungshilfe in ihre Heimatregion. Ist das schädlich?

Von Patrick Welter

Widerwillig gab vor 15 Jahren die tansanische Regierung auf Druck der Weltbank und des Internationalen... (mehr)
28.07.2019
Deutschlandfunk

Klimawandel und Migration

„Hände weg vom Begriff Klimaflüchtling“

Migrationsentscheidungen seien insgesamt äußerst komplex, sagt Benjamin Schraven vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik. Zwar hätte auch der Klimawandel... (mehr)
28.07.2019
Achgut.com

Kein Geld – ein Glücksfall. Bekenntnisse eines Entwicklungshelfers

Von Ullrich Drechsel.

In einem Spiegel aus dem Jahr 1964 findet sich ein Beitrag von Eugen Gerstenmaier unter dem Titel „Mit der Gießkanne“. Er handelt von... (mehr)
27.07.2019
FAS

Keine Almosen für Afrika!

Von Thomas Mayer

Deutschland will Afrika mit einer Neuauflage des Marshallplans zu Hilfe kommen. Das klingt gut, ist aber eine schlechte Idee.

Die Schließung der Balkan-Route, das Abkommen mit der Türkei... (mehr)
26.07.2019
NZZ

Kamerun

Die jüngsten Ausschreitungen sind kein Zufall – wie ein Genfer Luxushotel zur zweiten Heimat von Kameruns Präsident und seiner Entourage geworden ist

Der 86-jährige Paul Biya klammert sich in Kamerun seit 1982 an die Macht. Viel... (mehr)
25.07.2019
Stern

"Mauritius Leaks"

Bob Geldof – mit Live Aid half er einst Afrika in größter Not, nun bereichert er sich dort

Mit dem Live-Aid-Konzert sammelte Bob Geldorf Mitte der Achtziger Millionen für den Kampf gegen den Hunger in... (mehr)
25.07.2019
Deutsche Welle

Rücküberweisungen

Private Geldtransfers nach Afrika: Der Boom des teuren Geldes

Immer mehr Menschen in Afrika sind von Überweisungen ihrer Angehörigen im Ausland abhängig. Banken und Transferdienste verlangen hohe Gebühren... (mehr)
25.07.2019
Africa Positive

Felwine Sarr, Afrotopia: Afrikas Gesellschaften sollen sich neu erfinden

von Rainer Gruszczynski

Als Felwine Sarrs Afrotopia Januar 2019 in deutscher Ausgabe erschien, haben viele überregionale Zeitungen darauf sehr positiv reagiert.... (mehr)
23.07.2019
SPIEGEL ONLINE

Kinderehen in Afrika

"Ich habe noch nie eine glückliche Kinderbraut getroffen"

Ein Interview von Heike Klovert

Viele Mädchen in Afrika werden minderjährig verheiratet. Die Expertin Nena Thundu erklärt, wie das... (mehr)
22.07.2019
Deutschlandfunk Kultur

33 Jahre Autokratie in Uganda

Popstar will Museveni ablösen

Von Julia Amberger

Der 37-jährige Popstar Robert Kyagulanyi Ssentamu, Künstlername "Bobi Wine", ist seit zwei Jahren im Parlament in Uganda und... (mehr)
19.07.2019
Zeit Online

Afrika-Cup

Andere gewinnen Fußballspiele, China erobert die Welt

Wie kein zweites Land macht China in Afrika mit Fußball Geopolitik. Stadien und Technik werden verschenkt. Europa sieht zu, wie sich der Einfluss verschiebt.

Von... (mehr)
19.07.2019
FAZ

Nigerias Filmindustrie zieht internationale Investoren an

Von Claudia Bröll, Kapstadt

Der französische Fernsehsender Canal-Plus kauft die führenden Filmstudios Nigerias. Auch Netflix ist dort schon vertreten. Nollywood wird zu einer... (mehr)
19.07.2019
Tichys Einblick

Unfreiwillige Klarheit

Außenamtlich: keine Flüchtlinge

Von Dr. habil. Aloysius Hingerl

„Armut und Perspektivlosigkeit in ihren Heimatländern“ als Ursache für Auswanderung hat eine sehr, sehr lange geschichtliche Kontinuität.... (mehr)
18.07.2019
Tagespost

Kurswechsel für Afrika

„Ich halte es für unverantwortlich, Hoffnungen zu wecken und Menschen aufs Meer zu locken.“

Int mit Botschafter a.D. Volker Seitz

Bei der Diskussion um die Seenotrettung wird immer wieder von der Bekämpfung... (mehr)
18.07.2019
BBC Africa

Tanzania rules to keep death penalty

Tanzania’s High Court has ruled that there is not enough evidence to challenge the death penalty, which means that it will remain in place.

Human rights activists had filed a complaint saying... (mehr)
18.07.2019
Achgut.com

Müllentsorgung in Afrika: Wen interessiert’s?

von Volker Seitz

Politik und Gesellschaft diskutieren über den richtigen Umgang mit dem Plastik-Problem. Jedes Jahr landen etwa acht Millionen Tonnen Plastikmüll in unseren Meeren,... (mehr)
18.07.2019
FAZ

Südafrika

Der „weiße Zulu“

Südafrika trauert um den legendären Musiker und Anti-Apartheid-Kämpfer Johnny Clegg /Von Claudia Bröll

KAPSTADT, 17. Juli. Es war ein Konzert mit unnachahmlicher Symbolkraft: Als Johnny Clegg 1999 in... (mehr)
17.07.2019
Afrique Économie Podcast

Guinée: une huile de palme «durable» pour conquérir les marchés occidentaux

En Guinée, la start up Eleis veut produire une huile de palme durable à destination des diasporas africaines. Depuis des siècles,... (mehr)
17.07.2019
taz

Einmal rund um die Erde

Der Fluchtweg nach Europa ist versperrt. Wer aus Eritrea weg will, nimmt jetzt ganz neue abenteuerliche Routen. Bis an Mexikos Grenze zu den USA Schluss ist, verdienen die in Uganda basierten Schleuser an den Flüchtlingen

Aus... (mehr)
16.07.2019
Welthungerhilfe

Pressemitteilung

WELTHUNGERHILFE ZUM NEUEN UN-HUNGERBERICHT: KRIEGE UND KLIMAWANDEL VERSCHÄRFEN HUNGER

Bonn / Berlin, 16.7.2019. Die gestern von den Vereinten Nationen veröffentlichten Hungerzahlen zeigen erneut einen leichten... (mehr)
16.07.2019
BILD

Kommentar zur Seenot-Rettung

Fluchtroute übers Mittelmeer dient der Erpressung

von: RALF SCHULER

Bei der Seenotrettung im Mittelmeer geht es nicht um Seenotrettung, sondern um Migration. Wer das Thema bewusst oder aus Naivität auf... (mehr)
16.07.2019
FAZ

Verschwörungstheorien, Spione und gute Freunde

Südafrikas früherer Staatspräsident Jacob Zuma weist alle Vorwürfe gegen ihn zurück

clb. KAPSTADT, 15. Juli. Auf diesen Moment haben viele Südafrikaner seit dem Rücktritt von Jacob Zuma... (mehr)
16.07.2019
Achgut.com

Deutschland im Afrikakrieg

Gunnar Heinsohn

„Ihr werdet zehn von uns töten, wir werden einen von euch töten, aber schließlich werdet ihr zuerst aufgeben!" 1946 vernimmt Paris diese Botschaft des Vietminh-Führers Ho Chi Minh... (mehr)
15.07.2019
Rheinische Post

Afrika ist Europas Schicksal

GASTBEITRAG Es wird Zeit für einen EU-Afrika-Pakt auf Augenhöhe. Eine Art Marshall-Plan für den afrikanischen Kontinent, der Wirtschaftswachstum bringt, Migration abmildert und eine echte Chance für... (mehr)
15.07.2019
FAZ

Was sollen wir in Europa?

Die guten Rapper aus Senegal: Sie haben dafür gesorgt, dass Politiker abgewählt wurden. Und sind Vorbilder für eine Generation, die ihr Land umkrempelt.

Von Julia Amberger

Simon, 39 Jahre, ein Bär von einem... (mehr)
15.07.2019
Blog Weltneuvermessung

Afrikas Kontinentale Freihandelszone

Robert Kappel

Seit dem 7. Juli befindet sich die potenziell größte Freihandelszone der Welt auf dem afrikanischen Kontinent. Im März 2018 beschloss die Afrikanische Union (AU) mit... (mehr)
12.07.2019
FAS

Instabile Staaten :

Warum gegen afrikanische Regierungen so oft geputscht wird

Von Philip Plickert

Im Sudan gab es nun schon wieder einen versuchten Staatsstreich. Nirgendwo werden Regierungen so häufig gestürzt wie in Afrika. Woran... (mehr)
12.07.2019
African Business Magazine

Ethiopia gambles on cheap labour

by Dianna Games

Low wages are Ethiopia’s main drawcard in attracting international investment for its manufacturing industry. Dianna Games examines the dilemma many African countries... (mehr)
12.07.2019
taz

Tansanias Präsident zu den Frauen

Setzt eure Eierstöcke frei!

John Magufuli fordert mit drastischen Worten mehr Kinder in Tansania, damit die Wirtschaft schneller wächst. Er findet Familienplanung sowieso doof.

von Dominic Johnson

BERLIN... (mehr)
12.07.2019
Tagesschau.de

Entwicklungshilfe in Afrika

Viel hilft nicht immer viel

Afrika und Entwicklungshilfe sind scheinbar untrennbar miteinander verbunden. Afrikanischen Wirtschaftsexperten zufolge bewirkt sie jedoch nicht nur Gutes. Bremst sie die... (mehr)
11.07.2019
FAZ

5 Billionen Dollar – Chinas Kredite viel höher als gedacht

Laut einer Studie vergibt Peking viel mehr Kredite an Entwicklungsländer / Angst vor neuer Krise


hena. SCHANGHAI, 10. Juli. Als im August 1982 der mexikanische Finanzminister... (mehr)
10.07.2019
Cicero

Afrikanische Freihandelszone

- „Die Länder müssen viel tun, damit sie wettbewerbsfähig bleiben“

INTERVIEW MIT ROBERT KAPPEL

In Afrika haben sich 54 Länder zu einer Freihandelszone zusammengeschlossen. Damit macht sich der... (mehr)
10.07.2019
DGAP Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

IP Wirtschaft Juli/Okt.

Wirtschaft Südafrika

https://zeitschrift-ip.dgap.org/de/archiv/ausgaben/jahrgang/2019/ip-wirtschaft-suedafrika

Interview

…. IP: Was für einen Spielraum hat... (mehr)
09.07.2019
Tagesspiegel

Hilfsmissionen "Sea-Watch 3" und "Alan Kurdi"

Die Erzählung der Rettungsorganisationen geht nicht auf

Sie müssten einen Nothafen anlaufen, ihr Vorgehen sei legal – so argumentieren private Rettungsinitiativen.... (mehr)
09.07.2019
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Mehrausgaben – ODA nicht?

Deutschland gibt seit ein paar Jahren deutlich mehr Geld für die Öffentliche Entwicklungshilfe (Official Development Assistance — ODA) aus. Im Vergleich zu 2012 haben... (mehr)
09.07.2019
FAZ

Afrika beginnt mit Freihandelszone

Der Wegfall der Zölle soll den bislang schwachen Handel auf dem Kontinent anschieben. Ein wichtiges Land macht nach langem Zögern mit.

ppl./cbl. FRANKFURT/KAPSTADT, 8. Juli. Die Afrikanische Union (AU)... (mehr)
08.07.2019
Schweizer Radio und Fernsehen SRF

«Mit Englisch kommt man in Kamerun schlicht nicht durch»

Die Schweiz vermittelt in einem jahrzehntealten innerkamerunischen Konflikt. Dieser spielt sich mehrheitlich entlang der Sprachgrenze ab. Auf der einen... (mehr)
08.07.2019
Deutsche Welle

Freihandelszone AfCFTA

Kommentar: Noch ist Afrikas Freihandelszone nur ein Traum auf Papier

Der Handel innerhalb Afrikas hat ein riesiges Potenzial. Ob er sich aber mit der verabredeten Freihandelszone beleben lässt, müssen die... (mehr)
08.07.2019
SZ

Klischees des Weißen Mannes

Eine Stellenanzeige der "New York Times" schockiert viele Afrikaner.

Von Bernd Dörries

Für viele Menschen in Kenia las sich die Stellenanzeige so, als seien David Livingstone und Henry Morton... (mehr)
08.07.2019
welt.de

Seenotrettung: Minister Müller fordert Rettungseinsatz für Migranten in Libyen

Entwicklungsminister Gerd Müller hat einen sofortigen internationalen Rettungseinsatz für die Flüchtlinge in Libyen gefordert. Mit Blick auf die Bootsflüchtlinge... (mehr)
08.07.2019
FAZ

Die Demographiewende ist machbar

Die deutsche Bevölkerung altert immer mehr. Das belastet die Wirtschaft und die Sozialsysteme. Zuwanderung muss gesteuert werden. Eine aktive Demographiepolitik ist überfällig.

Von Tilman Mayer

Der... (mehr)
07.07.2019
The Conversation

How glow of the historic accord between Ethiopia and Eritrea has faded

Author: Martin Plaut
Senior Research Fellow, Horn of Africa and Southern Africa, Institute of Commonwealth Studies, School of Advanced Study

Exactly... (mehr)
07.07.2019
Jeune Afrique

Gabon : qui a peur de l’affaire Santullo ?

Un ministre jadis tout puissant en détention depuis plus de deux ans et demi, un haut-gradé du renseignement dans la ligne de mire, des fonctionnaires soupçonnés de corruption… Jeune... (mehr)
07.07.2019
Spiegel Online

Flüchtlinge auf Rettungsschiffen - Kurz fordert Rückführung nach Libyen

Geht es nach Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz, sollten im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge umgehend in ihr Herkunfts- oder Transitland zurückgebracht... (mehr)
06.07.2019
FAZ

Einigung auf Regierung in Sudan

Militär und Opposition wollen Obersten Rat bilden

F.A.Z. FRANKFURT, 5. Juli. Nach monatelangen Unruhen in Sudan soll eine gemeinsame Übergangsregierung aus Militär und Opposition den Weg für vorgezogene... (mehr)
04.07.2019
Tichys Einblick

GESCHÄFTE MIT DER ARMUT

von Volker Seitz

Eindrücklicher als NoViolet Bulawayo in ihrem Roman "Wir brauchen neue Namen" ( Suhrkamp, 2016 ) kann man das ganze Dilemma um die Entwicklungshilfe nicht beschreiben. Deshalb... (mehr)
03.07.2019
NZZ

Das kreative Müll-Recycling von Kenema

Freetown, die Hauptstadt Sierra Leones, erstickt buchstäblich im Abfall. Dass es auch anders geht, macht eine Kleinstadt im Landesinnern vor.

David Signer, Kenema

Was Abfall angeht, gibt es wohl... (mehr)
03.07.2019
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Europa als Ziel? Die Zukunft der globalen Migration

Wie viele Menschen aus den verschiedensten Weltregionen werden sich in den kommenden Jahren auf nach Europa machen? Kommen sie, weil sie vor Krieg... (mehr)
03.07.2019
NZZ

Fleischkonsum und Konflikte um Weidegründe

Der Fleischkonsum in Afrika nimmt rapide zu. Das Fleisch stammt oft von den Herden nomadischer Viehhirten. Die Konflikte mit Bauern verschärfen sich.

David Signer, Dakar

In Europa geht der Trend... (mehr)
02.07.2019
TEKK.TV

Nigeria: Ex-First Lady verliert 34 Millionen US-Dollar an die Regierung

LAGOS, Nigeria

Ein nigerianisches Spitzengericht ordnete am Montag den endgültigen Verfall von 34 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit Patience Jonathan an, der... (mehr)
01.07.2019
Spiegel Online

Rebellion im Sudan

An der Schwelle zum Bürgerkrieg

Von Christoph Titz

Blutiger Sonntag: Ein demokratischer Massenprotest gegen das Militärregime im Sudan ist
brutal niedergeschlagen worden. Doch auch innerhalb der Streitkräfte... (mehr)
28.06.2019
swissinfo.ch

Die Krise von Kamerun lädt sich in die Schweiz ein

Von Frédéric Burnand

Eine Delegation von Gegnern der kamerunischen Regierung weilt in der Schweiz zu Gesprächen, die Bern für mögliche Friedensverhandlungen organisiert hatte.... (mehr)
26.06.2019
Internationale Politik und Gesellschaft

Alternativen für Schlepper

Niger ist ein Schlüsselstaat für Migration aus Afrika nach Europa. Doch die westliche Militärpräsenz wird dort kritisch gesehen.

Von Bettina Rühl

Während Europa gerne... (mehr)
25.06.2019
RFI Afrique

En Érythrée, les évêques appellent à la prière et au jeûne contre la répression

Par Léonard Vincent

En Érythrée, les évêques catholiques continuent de protester contre la vague de répression du gouvernement contre... (mehr)
25.06.2019
FAZ

Schon Hunderttausende Tote

Seit Jahren terrorisieren die Djandjawid-Milizen Darfur – jetzt haben sie in Khartum das Sagen/Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 24. Juni

Die Bilder aus der sudanesischen Hauptstadt Khartum, die derzeit in den sozialen... (mehr)
25.06.2019
FAZ

NIgerianische Netzwerker

In Deutschland wächst die Sorge vor westafrikanischen Kriminellen/Von David Klaubert

FRANKFURT, 24. Juni. Vor dem Landgericht Traunstein wurde Saheed A. Anfang des Monats unter anderem wegen Computerbetrugs in 2802... (mehr)
24.06.2019
The Africa Report

Ehiopia

Coup attempts and division in the military mar Ethiopia’s fresh start

By Morris Kiruga, in Nairobi

At least four people, including the military chief of staff and a regional president, were killed in two separate... (mehr)
24.06.2019
Der Standard (Wien)

Mauretanien

Regierungskandidat gewinnt mauretanische Präsidentenwahl

Die Opposition erkennt das Wahlergebnis nicht an

Nouakchott – Der Regierungskandidat Mohamed Ould Ghazouani hat nach Angaben der Nationalen Wahlkommission... (mehr)
24.06.2019
FAZ

Afrikas Freihandelszone als Wendepunkt?

Die Erwartungen sind hoch. Aber in der Praxis lauern Hürden. Viele afrikanische Staaten behindern den Handel mit Nachbarn. Um wirklich etwas zu bewegen, müsste die EU ein großes Angebot machen.

Von... (mehr)
24.06.2019
FAZ

Demografie

Panga uzazi!

Die Bevölkerungen der afrikanischen Länder wachsen rasant – nur wenigen gelingt die notwendige Bremsung

von Philip Plickert

Was für ein mächtiger Faktor die demographische Entwicklung für die Wirtschaftsentwicklung... (mehr)
23.06.2019
BBC News

Ethiopia army chief shot dead in 'coup bid' attacks

The chief of staff of the Ethiopian army, Gen Seare Mekonnen, has been shot dead by his own bodyguard in the capital, Addis Ababa.

He and another officer died trying to prevent a coup... (mehr)
21.06.2019
Evangelischer Kirchentag in Dortmund

Ein afrikanisch-europäisches Jahrhundert?

von Bundespräsident a.D. Horst Köhler

Auf Kirchentagen darf man träumen, und deshalb möchte ich Sie auf eine kleine Zeitreise einladen.
Wir befinden uns im Jahr... (mehr)
21.06.2019
evangelisch.de

Evangelischer Kirchentag

Afrika & Europa – Beziehungsstatus: es ist kompliziert

Was bräuchte es, damit es endlich klappt zwischen den beiden Kontinenten? Respekt, Investitionen, faire Handelsverträge und mehr als nur Lippenbekenntnisse.

Michael... (mehr)
21.06.2019
Achgut.com

Warum kriegt China immer noch deutsche Entwicklungshilfe?

Erfreulicherweise wurde das Thema Entwicklungshilfe für China von deutschen Medien kürzlich wieder aufgegriffen. Minister Müller erhielt z.B. in der Augsburger Allgemeinen am... (mehr)
20.06.2019
Deutsche Welle

Kongo: Hunderttausende auf der Flucht

von Clarissa Herrmann, Wendy Bashi

In der Provinz Ituri ist neue Gewalt zwischen den Volksgruppen der Hema und der Lendu aufgeflammt. Die Bevölkerung fühlt sich in diesem 20 Jahre alten Konflikt... (mehr)
20.06.2019
NZZ

«Wenn Südafrika scheitert, scheitert ganz Afrika»

Frederik Willem de Klerk war der letzte weisse Präsident Südafrikas. Zusammen mit Mandela beendete er das Apartheidsystem. Auch als 83-Jähriger bleibt er eine wichtige – und kritische... (mehr)
19.06.2019
The Africa Report

Free trade in Africa will need more than just a treaty

By Amaka Anku
Director and Practice Head, Africa at Eurasia Group

Until we engage with the political ramifications of dropping protection, and remove the other barriers... (mehr)
19.06.2019
Die Presse (Wien)

Wenn Fische aus Afrika zu Futter für heimische Zuchtfische werden

Westafrika erlebt gerade einen Boom der Fischmehl-Industrie. Dabei werden auch Kleinfische verarbeitet, mit der die lokale Bevölkerung versorgt werden könnte.

Von... (mehr)
19.06.2019
FAZ

Piratenjagd am Horn von Afrika

Die Bundesmarine beteiligt sich seit zehn Jahren an der europäischen Operation „Atalanta“. Seither ist die Seeräuberei stark zurückgegangen. Doch die Täter bleiben oft auf freiem Fuß.

Von Thilo Thielke

DJIBOUTI,... (mehr)
18.06.2019
Al Jazeera News

US ups investment in Africa to counter China's influence

US will more than double money available for investment in low- and middle-income countries, many of them in Africa.

by Kaelyn Forde

Eleven heads of state and government... (mehr)
18.06.2019
Deutsche Welle

Wirtschaftsgipfel: US-Afrikapolitik fehlt der "Schwung"

Beim US-Afrika-Wirtschaftsgipfel treffen sich Interessenvertreter beider Seiten, um über zukünftige Geschäfte zu sprechen. Afrikas politische Elite ist zahlreich... (mehr)
17.06.2019
FAZ

UN-Bericht : 2100 könnten 4,3 Milliarden Menschen in Afrika leben

Von Peter-Philipp Schmitt

Die Weltbevölkerung wird immer älter. 2050 soll jeder sechste Mensch über 65 Jahre alt sein – in Europa sogar jeder vierte. Für Afrika... (mehr)
17.06.2019
BBC News

Eritrea's seizure of Roman Catholic Church properties criticised

Eritrea's Roman Catholic Church has condemned the government in the one-party state for seizing and shutting all its health centres last week.

In a letter to the ministry... (mehr)
16.06.2019
SPIEGEL ONLINE

Entwicklungshilfe in Gambia

Hinwerfen oder weitermachen?

Ein Gastbeitrag von Edith Lanfer

Bewässerungsanlagen, Gemeindegärten - die Hilfsorganisation "Sabab Lou" will Dörfern in Gambia zu neuen Einkommensquellen... (mehr)
13.06.2019
africanews

Cocoa industry stakeholders accept price dictated by Ghana, Ivory Coast

Stakeholders accept demands

Ghana and Ivory Coast on Wednesday announced that they had won concessions from stakeholders in the cocoa industry, including acceptance... (mehr)
13.06.2019
NZZ

Shikwati

«Die ausländische Hilfe besetzt den Raum, der eigentlich von afrikanischen Denkern oder Politikern besetzt sein sollte»

James Shikwati ist einer der profiliertesten Ökonomen Afrikas und ein harscher Kritiker der Entwicklungshilfe... (mehr)
13.06.2019
Frankfurter Rundschau

Machtkampf in Südafrika

von Johannes Dieterich

Wie ANC-Generalsekretär Magashule einen Wandel in Südafrika sabotiert.

So also sieht die „Morgenröte“ aus, die der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa... (mehr)
12.06.2019
The Africa Report

Kenya’s rail deal with China’s CRBC a blow to taxpayers

By Morris Kiruga, in Nairobi

Passengers who arrived in train launched to operate on the Standard Gauge Railway (SGR) line constructed by the China Road and Bridge... (mehr)
12.06.2019
FAZ

Industrieländer sollen mehr für Menschenrechte tun

Merkel sieht die Profiteure der Globalisierung in der Pflicht. Aber nützt es Entwicklungsländern, wenn sich deutsche Firmen dort zurückziehen?

dc. BERLIN, 11. Juni. Bundeskanzlerin Angela... (mehr)
12.06.2019
FAZ Mali

Vom Kampf um Ressourcen zum Kampf des Glaubens

In Mali nutzen Dschihadisten traditionelle Konflikte zwischen Nomaden und Sesshaften aus/Von

Thilo Thielke

KAPSTADT, 11. Juni. Das Massaker war gut vorbereitet. Zunächst legten die... (mehr)
12.06.2019
FAZ

Südafrikaner empört über „Sause“

Land reist mit großer Entourage zur Konferenz nach Genf

clb. KAPSTADT, 11. Juni. Südafrikas Staatspräsident, etliche Minister, Gewerkschaftsfunktionäre und Behördenmitarbeiter – auf der am Montag... (mehr)
12.06.2019
Berlin-Institut

Afrikas demografische Vorreiter. Wie sinkende Kinderzahlen Entwicklung beschleunigen.

Nirgendwo sonst auf der Welt wächst die Bevölkerung so rasch wie in Afrika – bis 2050 wird sie sich fast verdoppeln. Die Versorgung der Menschen... (mehr)
11.06.2019
NZZ

Waffen, Militärberater, Landerechte: Russland baut seinen Einfluss in Afrika zielstrebig aus

Beflügelt von seinem Erfolg in Syrien, unterstreicht der Kreml seinen Weltmachtanspruch nun verstärkt auch in Afrika. Dort ist die geopolitische... (mehr)
11.06.2019
The Africa Report

Liberia shows President Weah the yellow card, threatens red


By Eromo Egbejule

Dissatisfaction with the Weah regime is reaching fever pitch.

The Council of Patriots (COP), a group of dissatisfied citizens who organised the... (mehr)
10.06.2019
weltneuvermessung.wordpress.com

In der Falle der Geopolitik. Deutsche Außenpolitik im Reaktionsmodus

Robert Kappel

Deutschland hat sich in den vergangenen Jahrzehnten vor allem als eine global agierende Wirtschaftsmacht aufgestellt und eine... (mehr)
10.06.2019
Achgut.com

Afrika: Der Griff in die Staatskasse

von Volker Seitz

Afrikas politische Elite macht häufig negative Schlagzeilen wegen Korruption und Nepotismus, so auch dieser Tage wieder ein Fall in Äquatorialguinea. Die gewöhnlich gut unterrichtete... (mehr)
08.06.2019
taz

Krise im Sudan

Oppositionsführer in Haft

Der Vermittlungsversuch des äthiopischen Regierungschefs hat nicht geklappt. Das Militär nahm einen Gewerkschafter und zwei Parteifunktionäre fest.

GENF/KHARTUM epd | Einen Tag nach dem äthiopischen... (mehr)
08.06.2019
Spiegel Online

Ärger für Diktatorensohn aus Äquatorialguinea

Prinz Protz

Von Christoph Titz

Drei von vier Menschen in Äquatorialguinea sind arm - trotzdem schwelgt der Sohn und designierte Nachfolger von Herrscher Obiang in absurdem... (mehr)
07.06.2019
Bayerische Staatszeitung

Was Afrika wirklich braucht

Die klassische Entwicklungshilfe hat dem schwarzen Kontintent nicht geholfen – die EU muss umdenken

Wann immer Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) auf Afrika zu sprechen kommt,... (mehr)
06.06.2019
BBC News

Sudan crisis: African Union membership suspended

The African Union has suspended Sudan's membership "with immediate effect", amid an upsurge of violence in the capital that has seen dozens killed.

The pan-African body has warned... (mehr)
06.06.2019
NZZ

Der Albtraum des afrikanischen Autokraten

Bobi Wine, ein Musiker aus einem ugandischen Elendsviertel, wird Politiker und fordert Langzeitpräsident Museveni heraus. Die Jugend unterstützt ihn, die Regierung reagiert mit Repression. Ein Treffen... (mehr)
05.06.2019
FAZ

Südafrikas Aushängeschild verliert den Chef

Vuyani Jarana scheidet bei staatlicher South African Airways aus / Rückschlag für Anti-Korruptions-Politik

KAPSTADT, 4. Juni. Gut eineinhalb Jahre hatte Vuyani Jarana durchgehalten. Mit dieser... (mehr)
04.06.2019
Tagesspiegel

„AfricaConnect“

Entwicklungsminister Müller startet Investitions-Fonds für Afrika

In Afrika liegen die Zukunftsmärkte, ist Minister Müller überzeugt. Mit seinem Programm will er die bisherige „Subventionsmentalität“... (mehr)
04.06.2019
FAZ

In Sudan liegen die Nerven blank

Kämpfer der Militärjunta erschießen in Khartum friedliche Demonstranten. Nach der Absetzung Omar al Baschirs kämpfen beide Seiten um die Macht im Land.

Von Thilo Thielke

KHARTUM, 3. Juni
Es ist fünf... (mehr)
01.06.2019
Deutsche Welle

Südafrika

Regierung besteht zur Hälfte aus Frauen

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa hat die Zahl der Ministerposten in seinem Kabinett von 36 auf 28 reduziert. Mit der Frauenquote steht er weltweit ganz vorne. Eine Personalie... (mehr)
29.05.2019
BMZ Pressemeldung

Start der Afrikanischen Freihandelszone: Minister Müller fordert EU zu Engagement auf

Mit dem morgigen Donnerstag tritt die kontinentale afrikanische Freihandelszone in Kraft. Nach der Ratifizierung durch Gambia als 22. Staat... (mehr)
29.05.2019
FAZ

Sudan

Die gestohlene Revolution

Seit Baschirs Sturz wird in Sudan um die Zukunft des Landes gerungen. Ein Streik soll jetzt die Militärs unter Druck setzen – aber die Opposition ist uneins. Von Thilo Thielke

KHARTUM, 28. Mai
Es ist... (mehr)
27.05.2019
NZZ

Wenn eine Frau zum Ehemann erklärt wird

Gender ist keinesfalls nur eine europäisch-postmoderne Kopfgeburt. Das traditionelle Afrika ist voll von Traditionen, bei denen Frauen in die Männerrolle schlüpfen und umgekehrt.

David Signer, Dakar


Es... (mehr)
27.05.2019
Deutsche Welle

Wer bringt das Internet in Afrikas entlegene Regionen?

Amerikanische Tech-Konzerne und China liefern sich derzeit ein Wettrennen beim Ausbau der digitalen Infrastruktur in Afrika. Für den Kontinent ist das Chance und Risiko zugleich.

von... (mehr)
27.05.2019
FAZ

Afrikanisches Freihandelsabkommen tritt in Kraft

Ziel ist ein gemeinsamer Markt mit doppelt so vielen Menschen wie in der EU / Größte Volkswirtschaft zögert

KAPSTADT, 26. Mai. Ein dünnbesiedelter Wüstenstaat ist es gewesen, der wohl... (mehr)
22.05.2019
NCR National Catholic Reporter

Bishops from Kenya, Uganda, Ethiopia call for disarmament of herders

by Fredrick Nzwili, Catholic News Service

NAIROBI, Kenya — Catholic leaders in Kenya, Uganda and Ethiopia are calling for coordinated and peaceful... (mehr)
22.05.2019
Tagesanzeiger Zürich

Timbuktu tanzt wieder

Lange Zeit war die Stadt in Mali ein Zentrum der islamischen Kultur. Dann kamen die Jihadisten. Heute fassen die Menschen wieder Lebensmut, trotz Terrorgefahr.

von Jonathan Fischer

Das Fussballstadion... (mehr)
22.05.2019
kath.ch

"Kirche in Not" verurteilt den Aufstieg eines intoleranten Islam in Afrika

Einsiedeln, 21.5.19 (kath.ch) Ein radikaler Islam breitet sich in Afrika immer mehr aus – das beunruhigt «Kirche in Not». Beim Podium des Hilfswerks... (mehr)
21.05.2019
NZZ

Sudan

Für ein bisschen Bargeld stehen die Sudanesen stundenlang an

Die Revolte im Sudan entzündete sich an der Erhöhung des Brotpreises. Auch sonst hat die Unzufriedenheit der Bürger im nordostafrikanischen Land nicht nur mit der Repression,... (mehr)
20.05.2019
The Africa Report

Dirty Money

OPL 245’s webs of influence

By Honoré Banda in Abuja and Patrick Smith in Yenagoa

How three Nigerian heads of state and an oil minister fed the corrupt networks behind the billion-dollar OPL 245 court case.... (mehr)
20.05.2019
FAZ

23 Milliarden Euro: Flüchtlingskosten steigen auf Rekordwert

Von Dietrich Creutzburg und Manfred Schäfers, Berlin

Die flüchtlingsbezogenen Ausgaben im Bundeshaushalt waren 2018 so hoch wie noch nie. Die Kosten stiegen um 2 Milliarden... (mehr)
19.05.2019
Der Standard (Wien)

Afrikas Geiersterben bedroht die Menschen

Johannes Dieterich

Geier ernähren sich von Aas. Damit sorgen sie dafür, dass sich Anthrax oder Tuberkulose nicht noch weiter verbreiten

Sie gelten als Vorboten und als Wegweiser... (mehr)
18.05.2019
Achgut.com

Verstümmelung immer noch grausame Praxis

von Volker Seitz

Weibliche Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation, FGM) bezeichnet verschiedene Formen operativer Eingriffe, bei denen die äußeren weiblichen Genitalien ohne medizinische... (mehr)
18.05.2019
FAZ

Wortgefechte um „Camp Wüstenblume“

In Niger helfen einige Kommandosoldaten der Bundeswehr bei der Ausbildung der Armee. In Berlin streitet man über die Frage: Dürfen die das? Von Peter Carstens

BERLIN, 17. Mai
Die Vorführung war... (mehr)
16.05.2019
africanews

Tanzania bans entry of all plastic effective June 1, 2019

Abdur Rahman Alfa Shaban

The Tanzanian government has officially announced a ban on the entry of all plastic carrier bags according to a press statement from the Vice President’s... (mehr)
15.05.2019
Jeune Afrique

Soudan : accord entre manifestants et militaires sur une transition politique de trois ans

Par Jeune Afrique avec AFP

L'armée soudanaise a annoncé être arrivée à un accord avec les représentants des manifestants sur une... (mehr)
14.05.2019
African Arguments

Insiders Insight: Togo family dynasty eyes rule until 2030

New laws may let Gnassingbé rule till 2030

By Insiders' Newsletter

The essentials: Members of parliament in Togo have approved amendments to the constitution which... (mehr)
14.05.2019
afika.info

Afrika: Enormes Wachstum von Megacities

In 80 Jahren werden die drei größten Städte der Welt auf dem Kontinent liegen

Von Finbarr Toesland, Africa Renewal*

New York (AR/afr). In Afrika werden in den nächsten 30 Jahren elf neue... (mehr)
14.05.2019
Jeune Afrique

Guinée : le nouveau Code civil légalise la polygamie, mais sous condition

Le nouveau Code civil guinéen, adopté la semaine dernière, institue la monogamie comme le régime général du mariage. La polygamie, dont la légalisation... (mehr)
13.05.2019
The Africa Report

Ethiopia’s low wages must be viewed in real terms – and the result is shocking

Ayele Gelan

As the movement for sustainable fashion gains ground, Ethiopia's low wages have been put in the spotlight.

A report entitled ‘Made... (mehr)
11.05.2019
Tichys Einblick

Absurd und intransparent

Warum ist China Hauptempfänger deutscher Entwicklungshilfe?

Von Volker Seitz

Weder auf der Seite des Entwicklungshilfeministeriums noch bei der KfW werden konkrete Angaben zur Finanzierung der Entwicklungshilfe... (mehr)
10.05.2019
brand eins

Digitalisierung in Afrika

Die Digitalisierung ist eine Riesenchance für Afrika. Und verbessert schon jetzt das Leben von Millionen Menschen auf dem Kontinent.

von Johannes Dieterich

Der kenianische Kleinbauer Joseph Kamau verriegelte... (mehr)
09.05.2019
FAZ

Pariser Klub warnt

Den ärmsten Ländern droht eine neue Schuldenkrise

Von Christian Schubert, Paris

Immer mehr arme Staaten seien nicht mehr in der Lage, ihre Kredite zu bedienen, warnen die im Pariser Klub zusammengeschlossenen Gläubigerländer.... (mehr)
09.05.2019
The Africa Report

South African pension funds looted by Gupta associates

By Nicholas Norbrook

A new investigation into the looting of Transnet's pension funds reveals the methods of Zuma-era theft.

There is certainly debate about how quickly... (mehr)
09.05.2019
The Africa Report

In Nigeria, 250,000 jobs and 19 firms hit by WEMPCO exit

By Eromo Egbejule, in Lagos

News that the Chinese-owned Western Metal Products Company (WEMPCO) will exit Nigeria hit the wires last week, yet another victim of the economy... (mehr)
09.05.2019
RFI Radio France Internationale

Gabon: disparition de 353 conteneurs de bois précieux saisis par la justice

Par RFI

Au Gabon, plusieurs conteneurs chargés de bois précieux illégalement exploité et qui était en instance d’être exporté... (mehr)
08.05.2019
afrika.info

Benin: Drehscheibe für den Menschenhandel

Armut, Korruption und kulturelle Normen erschweren die Bekämpfung

Von Issa Sikiti da Silva

Cotonou (IPS/afr). In einem Bus in Cotonou, dem wirtschaftlichen Zentrum von Benin, sitzen vier... (mehr)
08.05.2019
Migazin

Gefährliche Hautbleichung

Schönheits-Elixiere made in Afrika

Im Senegal ist Fatou Sarr eine kleine Berühmtheit. Die junge Frau hat sich mit einer Aloe-Vera-Produktion in Bio-Qualität selbstständig gemacht – und will damit Frauen... (mehr)
07.05.2019
Deutsche Welle

Deutsch-Afrikanischer Jugendaustausch bleibt schwierig

Vor drei Jahren ging die "Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative" an den Start - mit einem ehrgeizigen Ziel: Mehr junge Afrikaner sollen in Deutschland einen Freiwilligendienst... (mehr)
07.05.2019
General-Anzeiger Bonn

Bemerkenswerte Erkenntnisse

Ein Leserbrief zu den Berichten und dem Kommentar von Kristina Dunz zur Reise der Kanzlerin nach Afrika.

Es ist schon bemerkenswert, zu welchen großartigen Erkenntnissen man kommt, wenn man die... (mehr)
07.05.2019
FAZ

Ohne großen Masterplan

Fakten widerlegen die These von der „Schuldenfallen-Diplomatie“Chinas/Von Friederike Böge

PEKING, im Mai

Vor gut zwei Jahren prägte der indische Wissenschaftler und Kommentator Brahma Chellaney eine wenig... (mehr)
06.05.2019
FAZ

Mehr als 1000 Tote durch Ebola im Osten Kongos

KINSHASA, 5. Mai (dpa). Nothelfer bekommen die Ebola-Epidemie im Osten Kongos wegen der prekären Sicherheitslage nicht in den Griff. Die Zahl der Toten stieg inzwischen auf mindestens 1019, wie... (mehr)
05.05.2019
BBC

John Onaiyekan: Nigeria 'uninhabitable' for young people

Cardinal Onaiyekan said the best way to curb migration was to make things better at home

The Catholic Archbishop of Abuja has warned Nigeria's leaders are making the country "uninhabitable",... (mehr)
04.05.2019
FAZ

Niger

Kein besonders freundlicher Empfang

Merkel zu Besuch in Niger/Von Helene Bubrowski

NIAMEY, 3. Mai. Besonders freundlich war die Begrüßung für Angela Merkel in Niger eigentlich nicht. Der nigrische Innenminister hatte in einem... (mehr)
03.05.2019
Äthiopien und Eritrea

Ende des äthiopisch-eritreischen Frühlings

von Antonio Cascais (Mitarbeit: Mohammed Negash)

Im Sommer 2018 schlossen Äthiopien und Eritrea einen historischen Friedensvertrag und öffneten die Grenzen zwischen beiden... (mehr)
03.05.2019
Al Jazeera

Benin

Protesters in Benin clash with police in post-election violence

Hundreds of demonstrators man barricades in country's economic capital for second day following election results.

Security forces in Benin's largest city Cotonou... (mehr)
02.05.2019
Spiegel Online

Ökosysteme in Afrika

Warum es für Seen gut ist, wenn Nilpferde pupsen

Forscher haben Nilpferdkot untersucht - und einen lange unterschätzten Mechanismus gefunden, der afrikanische Gewässer mit Nährstoffen versorgt.

Im... (mehr)
02.05.2019
Spiegel Online

Ökosysteme in Afrika

Warum es für Seen gut ist, wenn Nilpferde pupsen

Forscher haben Nilpferdkot untersucht - und einen lange unterschätzten Mechanismus gefunden, der afrikanische Gewässer mit Nährstoffen versorgt.

Im... (mehr)
02.05.2019
Deutschlandfunk

Sicherheitspolitik in Westafrika

„Man kann mit Terroristen nicht sozialpädagogisch umgehen“

Die Direktorin der Deutschen Afrika-Stiftung, Uschi Eid, begrüßt, dass Angela Merkel bei ihrer Westafrika-Reise der Region mehr... (mehr)
02.05.2019
Gabor Steingart, Morning Briefing

betr.: Merkel bereist ihr Traumschloss

Guten Morgen,

die Bundeskanzlerin ist mit dem Regierungsflieger „Theodor Heuss“ – ohne besondere Vorkommnisse – in Burkina Faso gelandet. Heute reist sie weiter... (mehr)
29.04.2019
NZZ

Die Hochzeitsfeier für 16 Franken: Burkina Faso weist den Weg aus einem Dilemma

Kollektivhochzeiten sind in dem westafrikanischen Land gang und gäbe. Sie gehen auf den früheren Präsidenten Sankara zurück; er wollte in den achtziger Jahren... (mehr)
26.04.2019
Achgut.com

Afrika hat Besseres verdient als den Opferstatus

von Volker Seitz

Bartholomäus Grill hat seinem neuen Buch den Titel „Wir Herrenmenschen“ gegeben, was den Inhalt vorhersehbar macht. Grill arbeitete unter anderem für die taz,... (mehr)
25.04.2019
The Africa Report

Nigeria must tackle its doctor brain drain


By Eromo Egbejule, in Lagos

Nigeria’s minister of labour, Chris Ngige, has caused a furore by denying that Nigeria has a medical brain-drain problem.

The minister, a trained... (mehr)
25.04.2019
pro Christliches Medienmagazin

Roland Decorvet

Ein Visionär für Afrika

Von: Stefanie Ramsperger

Roland Decorvet hat eine Vision: Er möchte zeigen, dass soziale und spirituelle Verantwortung zu gutem wirtschaftlichen Handeln dazugehört.... (mehr)
24.04.2019
africanews.com

Ghana starts largest medical delivery scheme using drones

Hundreds of drones have started delivering life-saving vaccines, blood and medicines to patients in Ghana this week in the largest scheme of its kind, the global vaccine alliance... (mehr)
24.04.2019
Daily Guide Network (Ghana)

Mahama’s Minister Bypassed Parliament In Reviewing $200m Housing Deal

BY Melvin Tarlue

IT HAS emerged that former Works and Housing Minister under the erstwhile John Mahama’s administration, Collins Dauda, bypassed... (mehr)
24.04.2019
Blick (Schweiz)

Impfstoff könnte Tausende Leben retten

Malawi beginnt mit weltweit erster Malaria-Impfkampagne

Nach jahrelangen Vorbereitungen hat die weltweit erste Impfkampagne gegen Malaria begonnen. Der Impfstoff habe «das Potenzial, das... (mehr)
23.04.2019
Jeune Afrique

Liberté de la presse en Éthiopie : des progrès « spectaculaires » sous Abiy Ahmed

Par Léa Masseguin

L'Éthiopie a fait un bond de 40 places dans l'édition 2019 du classement mondial de la liberté de la presse de Reporters... (mehr)
20.04.2019
BBC News

Sudan crisis: Cash hoard found at al-Bashir's home

A large hoard of cash has been found at the home of Sudan's ousted president Omar al-Bashir and he is now being investigated for money laundering, prosecutors say.

Security services... (mehr)
19.04.2019
Zeit Online

Malis Regierung tritt geschlossen zurück

Eine neue Regierung soll in Kürze ernannt werden. Wegen Anschlägen durch islamistische Rebellen hatte es zuvor Massenproteste gegen Regierungschef Maïga gegeben.

Quelle: ZEIT ONLINE,... (mehr)
18.04.2019
Zeit Online

Ruanda

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher in Deutschland gestorben


Ignace M. war Anführer der ruandischen FDLR-Rebellen und zunächst in Stuttgart wegen Kriegsverbrechen verurteilt worden. Nun starb er mit 55 Jahren in einer Klinik.... (mehr)
18.04.2019
SWP-Aktuell

Wolf Kinzel

Die Fokussierung auf die Wahl in Nigeria überdeckt die Rückkehr des Terrors

Der »Islamische Staat« (IS) bekennt sich immer häufiger zu Anschlägen im Nordosten

Die Wählerinnen und Wähler in Nigeria haben mit... (mehr)
17.04.2019
Donaukurier

FC Bayern eröffnet seine erste Fußballschule in Afrika

Der Rekordfußballmeister FC Bayern München ist ab sofort auch auf dem afrikanischen Kontinent mit einer eigenen Fußballschule vertreten. Am Mittwoch eröffnete der Verein in... (mehr)
15.04.2019
NZZ

Burkina Faso

«Wenn ich einschlafen will, sehe ich immer mein Kind vor mir, wie es vor meinen Augen getötet wird»: In Burkina Faso eskaliert die Gewalt

Innerhalb weniger Monate ist die Gewalt in Burkina Faso eskaliert. Im Gefolge von jihadistischen... (mehr)
15.04.2019
FAZ

Börsenstart von Jumia :

„Afrikas Amazon“ begeistert Anleger in New York

Von Claudia Bröll, Kapstadt

Jumia will der größte Online-Händler in Afrika werden. Der Börsenstart an der Wall Street ist geglückt. Das Unternehmen... (mehr)
15.04.2019
NZZ

Südafrika

Der ANC ist auf Bücherjagd

Wenige Wochen vor den Wahlen in Südafrika hat die Regierungspartei mit einem brisanten Buch zu kämpfen. Der Journalist Pieter-Louis Myburgh arbeitet darin die Machenschaften des ANC-Generalsekretärs... (mehr)
15.04.2019
ntv

Bayern

Söder: Europa muss mehr Verantwortung in Afrika übernehmen

Erstmals reist mit Markus Söder ein bayerischer Ministerpräsident und CSU-Chef nach Äthiopien. Für ihn ist ganz Afrika ein "unterschätzter Nachbar" im Süden,... (mehr)
14.04.2019
Jeune Afrique

Nigeria : les « fake news » alimentent des discours de haine

Par Jeune Afrique avec AFP

La désinformation aggrave les tensions ethniques et religieuses au Nigeria, en proie à de graves menaces sécuritaires et à des tensions... (mehr)
14.04.2019
FAZ

Zahl der Asylanträge von Nigerianern steigt schnell

Das afrikanische Land rangiert in diesem Jahr auf dem zweiten Platz der häufigsten Herkunftsländer. Viele Nigerianer kommen offenbar über Italien nach Deutschland.

Die Zahl der Asylanträge... (mehr)
13.04.2019
Spiegel Online

Kinderprostitution in Ghana

Hölle auf Erden - und schlimmer

Aus Kumasi berichten Sophia Bogner und Paul Hertzberg

Mehr als hunderttausend Kinder arbeiten in Ghana als Prostituierte. Melphia, 13, ist eine von ihnen. Sie lebt... (mehr)
12.04.2019
World Bank Press Release

World Bank Launches Human Capital Plan to Propel Investment in Africa's People

WASHINGTON, April 11, 2019 - The World Bank unveiled a new plan today to help African countries strengthen their human capital. The objective... (mehr)
12.04.2019
jeune afrique

Soudan : le soulèvement continue malgré la destitution d’Omar el-Béchir

Par Jules Crétois et Wided Nasraoui

Après l'annonce de la destitution du président Omar el-Béchir et la mise en place d'une transition gérée... (mehr)
12.04.2019
FAZ

Afrikas Armut hält sich hartnäckig

Warnung zum Auftakt der Tagung von IWF und Weltbank

wvp. WASHINGTON, 11. April. Das nachlassende Wachstum der Weltwirtschaft gefährdet das Ziel der Weltgemeinschaft, bittere Armut bis 2030 komplett auszuradieren.... (mehr)
11.04.2019
BBC News

Sudan

Omar al-Bashir: Sudan military coup topples ruler after protests

After nearly 30 years in power, Sudan's President Omar al-Bashir has been ousted and arrested, the defence minister says.

Speaking on state TV, Awad Ibn Ouf said... (mehr)
10.04.2019
NZZ

Was in Moçambique nach dem Zyklon bleibt, sind Ruinen, Verluste und zerstörte Träume

Nach dem Rückgang der Flut zeigen sich die enormen und langfristigen Schäden, die «Idai» hinterlassen hat.

David Signer, Beira

Als der Zyklon mit... (mehr)
10.04.2019
Tichys Einblick

Afrika: Bitte keine Bevormundung

Von Gastautor

Ruandas Präsident Paul Kagame sagte 2018 in einem Interview mit der Zeitschrift Jeune Afrique: „Afrika braucht keine Babysitter. Je weniger sich die Welt um Afrika kümmert,... (mehr)
10.04.2019
BMZ Pressemeldung

Deutsche ODA-Quote 2018 verharrt bei 0,51% ohne Inlands-Flüchtlingskosten

Berlin – Deutschland erreicht im Jahr 2018 voraussichtlich einen Anteil der Entwicklungsausgaben am Bruttonationaleinkommen von 0,51 Prozent, ohne Berücksichtigung... (mehr)
10.04.2019
NZZ

Warum in Burkina Faso so viele Hebammen Männer sind

In Burkina Faso ist jede dritte Hebamme männlich. Und viele Mütter bevorzugen einen Mann bei der Geburt. Die Geschichte geht zurück auf die achtziger Jahre und den damaligen Präsidenten... (mehr)
10.04.2019
GEO

Wie dieser Ingenieur Afrikas Ernten retten will

Hitze lässt in Afrika viele frische Esswaren verderben. Abhilfe soll nun ein Dörrofen schaffen – entwickelt hat ihn ein junger Ingenieur

Autor:Jenny Niederstadt

Noch als Student entwickelte... (mehr)
09.04.2019
Deutsche Afrika-Stiftung

Aktuelle Afrika-Initiativen der Bundesregierung
zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung

http://www.deutsche-afrika-stiftung.de/files/afrikapostaktuell_afrika-initiativen_der_bundesregierung.pdf
09.04.2019
(Günter Nooke)

Deutscher Bundestag Drucksache 19/9211 19. Wahlperiode 09.04.2019

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/19/092/1909211.pdf

Antwort der Bundesregierung

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ottmar von Holtz, Dr. Kirsten Kappert-Gonther,... (mehr)
09.04.2019
Deutsche Welle

China in Afrika: Der Fall Sambia

Viele Afrikaner sorgen sich über die wachsende Präsenz Chinas auf dem Kontinent. Aber welche Rolle spielt China wirklich? Ein DW-Team reiste nach Sambia, um das herauszufinden.

Von Abu-Bakarr... (mehr)
09.04.2019
FAZ

Entwicklungshilfe auf Rädern

„World Bicycle Relief“ verteilt Fahrräder in armen Weltregionen. Von Sarah Obertreis

FRANKFURT, im April. Was braucht ein zwölfjähriges Waisenmädchen in einer Holzhütte in der sambischen Steppe, fünf... (mehr)
09.04.2019
Focus Online

Mannheimer Kulturzentrum

"Sarotti-Mohr" im Kreuzfeuer: In Mannheim entbrennt jetzt aufgeladene Debatte
Diskussion um „Sarotti-Mohr“: Alltagsrassismus oder Kulturgut?

"Mohrenköpfe", "Mohrenstraße",... (mehr)
09.04.2019
Tichys Einblick

Ruanda: Singapur Afrikas

Im autoritär regierten Ruanda gibt es keine Oligarchie, die alle Einkommensquellen des Staates kontrolliert und in die eigene Tasche wirtschaftet. Ein Beitrag von Volker Seitz.

Fünfundzwanzig Jahre... (mehr)
09.04.2019
Der Tagesspiegel

Merkel-Berater Nooke wird zum Problem für die Regierung

CDU-Politiker Günter Nooke soll die Kanzlerin in der Afrikapolitik beraten. Doch sein kolonialer Blick und sein Umgang mit Kritikern schaden eher.

Von Paul Starzmann... (mehr)
09.04.2019
The Africa Report

South Africa scents new cannabis markets

By Crystal Orderson, in Cape Town

Shaking cannabis clear of its stoner image will ever be difficult, but South Africa's decriminalisation of the drug has a serious business upside.

Fancy... (mehr)
09.04.2019
The Africa Report

Kenya’s domestic debt is spiralling out of control

By Morris Kiruga, in Nairobi

Kenya’s public debt rose by an average of $16.8m per day between September 2018 and February 2019, as the East African country struggles to... (mehr)
08.04.2019
taz

Herr Fernsehen lügt nicht

In Zentralafrika prägen vor allem utopische Bilder von Luxus die Idee von Europa, sagt der Soziologe Joseph Tonda.

Wer verstehen will, wie Menschen in Afrika die Bilder aus Europa auf ihren Smartphones betrachten,... (mehr)
08.04.2019
Deutschlandfunk Kultur

Helmut Asche über Ruanda

Wirtschaft zunächst „wichtiger als perfektes politisches Modell“

Moderation: Patrick Garber

China investiert auch in Ruanda: Das Foto zeigt Textilarbeiter in Kigali in einer Fabrik der... (mehr)
08.04.2019
Stiftung Wissenschaft und Politik

Simbabwe nach Mugabe

Akteure, Reformen, Konfliktfelder

von Melanie Müller

Fast vier Jahrzehnte herrschte Robert Mugabe über Simbabwe, bis er im November 2017 zum Abgang gezwungen wurde. Welche Entwicklung... (mehr)
07.04.2019
Achgut.com

Frischer politischer Wind aus Äthiopien

von Volker Seitz

Frischer Wind weht in dem zweitbevölkerungsreichsten Staat des Kontinents. Äthiopien ist eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Mehr als 60 Prozent... (mehr)
07.04.2019
WirtschaftsWoche

Welthungerhilfe

Die unendliche Entwicklungspolitik

Ferdinand Knauß
Reporter, Redakteur Politik WirtschaftsWoche Online

Antworten auf die zentralen Fragen für die Entwicklung Afrikas hat die Welthungerhilfe nicht zu bieten.... (mehr)
06.04.2019
FAZ

Ruanda

Angst vor Wiederholung

Vor 25 Jahren begann in Ruanda der Völkermord

Von Thilo Thielke

Es war ungefähr 20.30 Uhr, als am 6. April 1994 über Kigali ein Flugzeug vom Typ Falcon 50 abgeschossen wurde. An Bord des Geschäftsflugzeugs... (mehr)
04.04.2019
Zeit Online

"Wir reparieren die Folgen unserer Waffenexporte"

Statt Armut zu bekämpfen, kümmert sich die deutsche Entwicklungspolitik vor allem um Konflikt- und Schwellenländer: ein falscher Fokus, kritisiert die Welthungerhilfe.

Interview:... (mehr)
04.04.2019
Vatican News

Südafrika: Bschöfe mahnen zu Zurückhaltung bei Bodenreform

Dies geplante Bodenreform dürfe keinesfalls die Produktivität von enteigneten Farmen einschränken, so der Direktor der katholischen Gerechtigkeits- und Friedenskommission,... (mehr)
03.04.2019
WirtschaftsWoche

Ruanda ist Afrikas größte Erfolgsgeschichte – wirtschaftlich betrachtet

von Jacqueline Goebel

In Ruanda haben Straßen Bürgersteige, Vorgärten gepflegten Rasen und Plastiktüten sind verboten. 25 Jahre nach dem Völkermord... (mehr)
01.04.2019
SRF Schweizer Radio und Fernsehen

«Die Ärmsten als Kunden»
-
Entwicklungshilfe nach marktwirtschaftlichen Kriterien

Autor: Michael Breu

In der Entwicklungshilfe zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab.

Die Entwicklungshilfe soll sich... (mehr)
01.04.2019
NZZ

Gesundheitswesen

Die Vernachlässigung der Kranken in Afrika kostet Leben und Geld

Die Weltgesundheitsorganisation rechnet vor, wie sehr sich staatliche Gesundheitsausgaben lohnen. Insbesondere die Einführung von Krankenkassen, bis jetzt... (mehr)
31.03.2019
Deutschlandfunk

Bartholomäus Grill zum Kolonialerbe

„Europa bevormundet Afrika noch immer“

In den Köpfen wirke die Kolonialzeit weiter fort, sagte der Historiker und Journalist Bartholomäus Grill im Dlf. Selbst in der Bundesregierung gäbe... (mehr)
31.03.2019
Deutschlandfunk

Nothilfe für Mosambik

Korruption belastet Wiederaufbau

Die Nothilfe in Mosambik kommt langsam in Gang. Vor allem viele afrikanische Staaten haben schnell reagiert – und in Mosambik selbst ist die Unterstützung durch Privatpersonen... (mehr)
30.03.2019
Der Tagesspiegel

Schlechte deutsche Förderpolitk

Planlos helfen hat noch nie geholfen

Ob Kohleausstieg, Ostdeutschland oder Afrika: Die Regierung tut so, als habe ihre Förderpolitik eine Strategie. Aber sie taktiert nur. Ein Zwischenruf.... (mehr)
29.03.2019
Handelsblatt/Orange

Ist Freiwilligenarbeit im Ausland asozial?

Der Staat fördert junge Menschen, die in ärmeren Ländern freiwillig arbeiten wollen. Das Gehalt kommt aus Steuergeldern – und ist häufig höher als von einheimischen Führungskräften.... (mehr)
29.03.2019
ATC MASK Ghana

Scrap Workers

A glimmer of hope comes to Agbogbloshie, but is this the relief Accra residents desperately need?

By Muntaka Chasant

Accra, March 27 - The German government through the implementing agency Deutsche Gesellschaft... (mehr)
28.03.2019
Deutsche Welle

Afrika drängt ins All

Immer mehr afrikanische Länder schicken Satelliten in den Weltraum. Sie sollen für schnelles Internet sorgen, vor Katastrophen warnen und die Entwicklung des Kontinents voranbringen. Günstige Technik macht... (mehr)
28.03.2019
The Africa Report

Kenya’s Supreme Court in crisis

By Morris Kiruga, in Nairobi

Several members of Kenya's Supreme Court have themselves been charged with crimes. Corruption on the bench or political skulduggery?

Kenya’s Supreme Court made... (mehr)
28.03.2019
The Africa Report

The Gambia

Jammeh ‘ran the country like an organised crime syndicate’

By Khadija Sharife, and Mark Anderson

Gambia’s former President Yahya Jammeh orchestrated the embezzlement of nearly $1bn of public funds and illegal... (mehr)
28.03.2019
Achgut.com

Nicht sehen wollen, was zu sehen ist

von Volker Seitz

Im Französischen gibt es dieses Sprichwort „Il n’est pire aveugle que celui qui ne veut pas voir“, das übersetzt etwa heißt „Nicht sehen wollen, was zu sehen ist“ oder... (mehr)
28.03.2019
FAZ

Mosambik

„Eine fast schon irreale Tragödie“

Schriftsteller Mia Couto über seine Heimatstadt Beira, die vom Wirbelsturm Idai weitgehend zerstört wurde

Herr Couto, vor dem Wirbelsturm Idai hatten die meisten Menschen hier in Deutschland... (mehr)
27.03.2019
Bundespresseamt

Eine vertiefte Partnerschaft mit Afrika

Fortschreibung und Weiterentwicklung der Afrikapolitischen Leitlinien der Bundesregierung

Das Wohlergehen Europas ist mit dem unseres Nachbarn Afrika untrennbar verbunden. Europa und Afrika... (mehr)
27.03.2019
EUWID Europäischer Wirtschaftsdienst

Coca-Cola, Diageo, Nestlé und Unilever gründen Kunststoffrecyclingallianz für Afrika

Die internationalen Konsumgüterkonzerne Coca-Cola, Diageo, Nestlé und Unilever wollen in Ländern Afrikas südlich der... (mehr)
26.03.2019
BBC

'A third of Africans' want to migrate

Many young people want to leave but often for other African countries, a new survey shows.

African migration: Five things we've learnt

More than one in three Africans have considered emigrating, researchers... (mehr)
26.03.2019
taz

Nooke

Debatte Deutsche Kolonialgeschichte

Himmel, Hölle und alles dazwischen

Der Streit zwischen Afrikabeauftragtem Günter Nooke und AfrikanistInnen zeigt: Über Afrika konfliktfrei zu reden ist unmöglich.

von Rose Marie Beck und... (mehr)
23.03.2019
Reuters

Mali

At least 134 Fulani herders killed in central Mali's worst violence yet

Tiemoko Diallo

BAMAKO (Reuters) - Gunmen killed at least 134 Fulani herders in central Mali on Saturday, a local mayor said, the deadliest such attack of... (mehr)
23.03.2019
Achgut.com

Afrika: Unpünktlichkeit als Statussymbol

von Volker Seitz

Im Westen wurde das Arbeiten nach der Uhr mit der Industrialisierung allgemein verbindlich. Die Arbeitsorganisation des Industriesystems forderte Pünktlichkeit. Das hat dazu... (mehr)
22.03.2019
The Africa Report

How can Africa solve its capital flight problem?

Alex Booth, Associate Managing Director, Kroll

African economies lose an estimated $50bn a year in capital flight. REUTERS/Leonhard Foeger

When countries are losing more in... (mehr)
22.03.2019
FAZ

Eine Chance für Afrika

Von Philip Plickert

Die panafrikanische Freihandelszone wäre die größte der Erde. Wird sie wirklich Realität?

In Afrika könnte bald eine Revolution beginnen: die Gründung der panafrikanischen Freihandelszone.... (mehr)
21.03.2019
Plädoyer für mehr Geduld mit Afrika

Von Christoph Link

Der Afrika-Korrespondent Johannes Dieterich schildert vor StZ-Lesern in Stuttgart die Chancen unseres Nachbarkontinents. Und er erklärt seine Liebe zu seiner Wahlheimat.

Stuttgart -... (mehr)
21.03.2019
Associated Press

South Sudan spends millions on cars, homes instead of peace

By SAM MEDNICK

JUBA, South Sudan (AP) — South Sudan’s committee overseeing the fragile transition from civil war has approved almost $185 million in spending on... (mehr)
20.03.2019
PeaceLab

Die brennende Lunte nicht ignorieren: Ein Reisebericht aus Kamerun

Ottmar von Holtz

Kamerun steht am Rande eines Bürgerkriegs. Der “Unterausschuss zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln“ des Bundestages... (mehr)
20.03.2019
Die Welt

„Dann kommen sie nicht mehr mit Booten, sondern mit Schiffen“

Von Florian Gehm, Olaf Gersemann

Samih Sawiris ist Spross der wichtigsten ägyptischen Unternehmerfamilie. Er ist skeptisch, was die Demokratisierung seines Landes angeht.... (mehr)
20.03.2019
The Africa Report

Africa’s investment outlook is bright

Obi Ejimofo

New sources of investment spell an upbound moment for Africa.

The case for the optimists: Deals data analysed by Asoko Insight show investors are bullish about Africa, with... (mehr)
20.03.2019
The Africa Report

Brexit sprint for South Africa

By Crystal Orderson, in Cape Town

South African officials have the next eight days to work out the finer details of the Southern African Customs Union deal with the UK.

What’s going on?

Brexit... (mehr)
19.03.2019
Finanz und Wirtschaft (Zürich)

Die Lichter gehen aus in Südafrika

In Afrikas einzigem Industriestaat häufen sich die Stromausfälle. Der Bergbausektor warnt vor den Folgen. Ein Kommentar von Wolfgang Drechsler.

«Ein Zusammenbruch des gesamten... (mehr)
19.03.2019
The Africa Report

Japan trails China in race for Africa

By David Whitehouse

Does Japan have any realistic prospect of competing with China on equal terms in Africa? Tokyo still hopes so.

In June, Japan will propose new guidelines on development... (mehr)
19.03.2019
Tagesschau.de

Bevölkerungswachstum in Afrika

"Kein Geld kann die Armut beseitigen"

Afrikas Bevölkerung wächst rasant und soll sich bis 2050 sogar verdoppeln. Auch die Armut steigt, das Wirtschaftswachstum kann nicht mithalten. Experten... (mehr)
19.03.2019
FAZ

Kamerun

Jäger und Gejagte
Frustrierte Wildhüter, desillusionierte Bewohner: Die Ausweisung von Nationalparks in Entwicklungsländern soll der Natur ebenso wie der Bevölkerung helfen – schürt aber stattdessen oft Konflikte.

Von Stefan... (mehr)
19.03.2019
FAZ

Nigeria

Afrikas Zement-König greift nun nach dem Öl

von Claudia Bröll

Für Aliko Dangote ist es ein „absurdes Dauerärgernis“. Sein Heimatland Nigeria ist der größte Ölproduzent in Afrika. Doch Nigeria steckt in einer ähnlichen... (mehr)
18.03.2019
Handelsblatt

Stromausfälle legen Südafrika lahm

Südafrika wird seit vergangener Woche täglich von massiven Stromausfällen geplagt. Grund dafür sind jahrelange Probleme des Strommonopolisten Eskom.

Wolfgang Drechsler

Kapstadt. Es fühlte... (mehr)
18.03.2019
Stiftung Wissenschaft und Politik

Die Debatte über eine Landreform in Südafrika

von Melanie Müller,Laura Kotzur

Im Dezember 2018 beschloss das südafrikanische Parlament mit den Stimmen des regierenden African National Congress (ANC) und... (mehr)
18.03.2019
Stiftung Wissenschaft und Politik

Kein Frieden im Südsudan ohne Reform des Sicherheitssektors

Rayk Hähnlein

Im September 2018 haben sich die Kontrahenten des fünf Jahre währenden Bürgerkriegs im Südsudan auf einen fragilen Frieden geeinigt.... (mehr)
16.03.2019
FAZ

Müller hat Angst um Arbeitsfähigkeit seines Ministeriums

Nach den Plänen von Finanzminister Scholz sollen die Ausgaben für Entwicklung ab 2021 sinken. Damit könnten internationale Zusagen nicht eingehalten werden, sagt Entwicklungsminister... (mehr)
13.03.2019
Die Tagespost

Nigeria

Neuanfang bleibt aus

Nigeria sieht sich nach den Wahlen alten Problemen gegenüber: Islamistischer Terrorismus und eine korrupte Machtelite.

Von Carl-Heinz Pierk

Nigeria ist für Korruption auf allen Ebenen berüchtigt.... (mehr)
12.03.2019
Bilanz

Wir sollten den Vorwurf des Neokolonialismus ignorieren

Von Wolfgang Kaden

BILANZ-Kolumnist Wolfgang Kaden ist ehemaliger Chefredakteur des „Spiegels“ und des „Manager Magazins

Die Entwicklungshilfe für die Zurückgebliebenen... (mehr)
12.03.2019
The Africa Report

Nigeria

High-stakes Rivers State vote ends in violence

By Eromo Egbejule, in Lagos

At least seven people were killed in oil-rich Rivers state during the weekend of gubernatorial elections.

Since 2011, Rivers State has... (mehr)
10.03.2019
taz

Streit zwischen Uganda und Ruanda

Schlagabtausch am Schlagbaum

Die schwelende Entfremdung zwischen Uganda und Ruanda entlädt sich in einer Grenzblockade. Die ganze Region leidet darunter.

KIGALI taz | An der Grenze herrscht Stau. Busse... (mehr)
08.03.2019
Netzwerk Afrika Deutschland

Nordkorea – Afrika: Fragwürdige Freundschaften

Das erfolglose Treffen von Donald Trump und Kim Jong Un bieten einen Anlass, auf die engen Kontakte Nordkoreas mit Afrika zu blicken. Viele afrikanische Staaten unterlaufen... (mehr)
07.03.2019
The Mouth, Critical Studies on Language, Culture and Society

Die Dämmerung der alten weißen Männer

Zur Kontroverse um den Afrikabeauftragten der Bundesregierung Günter Nooke

von H. Ekkehard Wolff, Universitätsprofessor i.R. für Afrikanistik... (mehr)
07.03.2019
GIGA Focus Afrika Nummer 02 | März 2019

Matthias Basedau

Der unbemerkte Fortschritt: Ein Plädoyer für mehr "Afropositivismus"

Das öffentliche Bild von Subsahara-Afrika wird von Krisen, Kriegen, Krankheiten, Korruption und Katastrophen... (mehr)
07.03.2019
FAZ
Unterwegs

Und immer salutiert irgendwo ein Chinese

Die Globalisierung rollt auf Schienen durch die kenianische Savanne.

Von Katharina Wilhelm

Dreimal verpasst unser Taxifahrer die Ausfahrt zum neuen Bahnhof in Syokimau südlich von... (mehr)
06.03.2019
FAZ

Moçambique

Flecken auf der weißen Weste

Ein Kreditskandal in Moçambique dehnt sich auf Angola aus. Im Mittelpunkt steht Angolas Präsident João Lourenço – er galt bisher als Saubermann.

Von Thilo Thielke

Dass João Lourenço... (mehr)
06.03.2019
FAZ

Schwere Vorwürfe gegen WWF in Afrika und Asien

FRANKFURT, 5.März. Das amerikanische Online-Magazin „Buzzfeed“ wirft dem World Wide Fund For Nature (WWF) vor, kriminelle Wildhüter finanziell und logistisch zu unterstützen und Menschenrechtsverletzungen... (mehr)
05.03.2019
Al Jazeera

Liberia

Ex-Liberian president's son charged over missing money scandal

Charles Sirleaf charged in connection with the unlawful overprinting of local currency worth millions of US dollars.

The Liberian police have formally charged... (mehr)
04.03.2019
Der Standard, Wien

Ärzte ohne Grenzen zieht sich aus dem Kongo zurück

Johannes Dieterich

Nach Angriffen auf zwei ihrer medizinischen Zentren stellt Ärzte ohne Grenzen vorübergehend seine Arbeit im Ebola-Gebiet im Kongo ein

Nach den Überfällen... (mehr)
04.03.2019
africafeeds.com

Tanzania: 65 arrested over ritual killing probe

by Isaac Kaledzi

Police in Tanzania say they have arrested some 65 persons engaged in ritual killings in the south-west and northern part of the country.

These traditional doctors... (mehr)
28.02.2019
eve Magazin 2.19

Ein Rucksack voller Biogas

Feuerholz, Holzkohle? Nein, ab sofort wird in vielen Ländern Afrikas mit Biogas gekocht.
Katrin Pütz hat ihre Vision in die Tat umgesetzt.

Er ist groß und weiß und erinnert im ersten Moment... (mehr)
28.02.2019
Deutsche Welle

Nigeria

Kommentar: Schlechte Verlierer und schlechte Gewinner in Nigeria

Thomas Mösch

Das vorhergesagte Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Favoriten ist ausgeblieben. Muhammadu Buharis Sieg ist deutlich und deswegen sollte Verlierer... (mehr)
27.02.2019
AP

A look at Nigeria’s president as he secures a 2nd term

By CARA

KANO, Nigeria (AP) — He is a former military dictator who briefly seized power in the 1980s and now says he regrets his ruthless past. Spare in charisma and physique, Nigerian... (mehr)
27.02.2019
Spiegel Online

Ärger um Afrikabeauftragten der Bundesregierung

Von Despoten lernen

Von Christoph Titz

Der Afrikabeauftragte der Bundesregierung Günter Nooke hat einer Afrikanistin, die ihn kritisierte, mit dem Verlust ihrer Stelle gedroht.... (mehr)
27.02.2019
Jeune Afrique

Nigeria : Muhammadu Buhari réélu pour un second mandat

Muhammadu Buhari a été réélu président du Nigeria avec 56% des voix, selon les résultats définitifs communiqués par la commission électorale (INEC) mercredi matin.... (mehr)
26.02.2019
Augsburger Allgemeine

Wie die vertriebenen weißen Farmer von Simbabwe zurückkehren

Unter Diktator Mugabe verloren alle weißen Farmer ihr Land. Nun bewirtschaften rund 200 wieder Felder – als Pächter für die schwarzen Besitzer. Geht das gut?... (mehr)
26.02.2019
evangelisch.de

Machtkampf unter Terroristen - Der IS breitet sich in Afrika aus

In Afrika erlebt die Terrororganisation "Islamische Staat" seine Wiedergeburt, nachdem er in Syrien und dem Irak vor dem Aus steht. Für Zivilisten in Mali... (mehr)
26.02.2019
DIE Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Darum stehen Entwicklungsländer wieder vor einer Verschuldungskrise

Berensmann, Kathrin

Die aktuelle Kolumne (2019)

Bonn, 11.02.2019. Schon wieder sehen der Internationale Währungsfonds (IWF)... (mehr)
25.02.2019
taz

Die Grenzen erlaubter Kritik

Parlamentarier mehrerer Bundestagsfraktionen fordern Aufklärung in der Kontroverse um den Afrikabeauftragten Günter Nooke.

von Dominic Johnson

BERLIN taz | Der Streit zwischen Günter Nooke, Afrikabeauftragter... (mehr)
24.02.2019
BBC News

South Africa's Cyril Ramaphosa names special tribunal to recover corruption proceeds

A special tribunal is to be set up in South Africa with powers to fast-track prosecutions and recover the proceeds of corruption.

President Cyril Ramaphosa... (mehr)
22.02.2019
SZ

Hungersnot in Südsudan

"Südsudan könnte der Brotkorb von Afrika sein"

Trotzdem hungert mehr als die Hälfte der Bevölkerung in dem ostafrikanischen Land. Erika Joergensen, Regionaldirektorin des UN-Welternährungsprogramms... (mehr)
19.02.2019
GraensenGrenzen

Nigeria – der sich lahmlegende Gigant

Robert Kappel

Ein paar Stunden vor der Wahl wurde die Wahl in Nigeria um eine Woche auf den 23. Februar 2019 verschoben. Symptomatisch für das Land. Man hätte es fast erwarten können,... (mehr)
19.02.2019
Achgut.com

Günter Nooke: Ein neuer Fall Maaßen?

Seit Wochen werden von Medien und Afrikaexperten Rassismusvorwürfe gegen den Persönlichen Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin und Afrikabeauftragten des Bundesministeriums für wirtschaftliche... (mehr)
19.02.2019
Deutsche Welle

Postkolonialpolitik

Als Afrika seinen Platz in der Welt einforderte

Vor 100 Jahren tagte in Paris der erste Pan-Afrikanische Kongress. Die Forderungen: Freiheit für Afrikas Kolonien und mehr Mitsprache für schwarze Menschen weltweit.... (mehr)
18.02.2019
SZ

Müllers Handlungsreise

Der Entwicklungsminister setzt verstärkt auf Privatinvestitionen in Afrika. Aber wem hilft er damit eigentlich, den armen Ländern oder der eigenen Wirtschaft?

Von Kristiana Ludwig, Accra

Ein gutes Logo ist... (mehr)
17.02.2019
Deutschlandfunk

Philosophie und Gesellschaft

Subsahara-Afrikas postkolonialer Diskurs

Sklavenhandel, Kolonialismus, Rassismus: Die psychischen und sozialen, die politischen und ökonomischen Folgen sind Angelpunkt des Denkens im postkolonialen... (mehr)
17.02.2019
Tichys Einblick

Selbsthilfe?

Wem nützt Entwicklungshilfe?

Von Gastautor Volker Seitz

Die Kontrolle der entwicklungspolitischen Aktivitäten ist deshalb unterentwickelt, weil die Durchführungsorganisationen sich zum größten Teil immer noch... (mehr)
17.02.2019
Der Standard (Wien)

Wo in Afrika die Demokratie an ihre Grenzen stößt

Johannes Dieterich aus Johannesburg

2019 wird in 24 afrikanischen Staaten gewählt. Der Volkswille setzt sich oft nicht durch, skrupellose Machthaber beherrschen die Kunst... (mehr)
16.02.2019
domradio.de/kna

Kardinal Onaiyekan zu den Präsidentschaftswahlen in Nigeria

"Der Verlierer muss seine Anhänger im Zaum halten"

Angst vor Unruhen bei den Präsidentschaftswahlen in Nigeria: Der Erzbischof von Abuja, John Onaiyekan,... (mehr)
14.02.2019
Achgut.com

Nigeria: Supermacht der Zukunfts-Sorgen

von Volker Seitz

Jährlich kommen zehntausende von Asylbewerbern aus Nigeria nach Deutschland und Österreich. Nigeria zählt zwar zu jenen Ländern, die am stärksten von Terrorismus betroffen... (mehr)
13.02.2019
Berliner Zeitung

Schupelius-Kolumne

Rassismus-Prüfer verhören den Afrika-Beauftragten Günter Nooke

Gunnar Schupelius

13 Wissenschaftler aus sechs Universitäten werfen dem CDU-Politiker vor, er habe in einem B.Z.-Interview „schwarze... (mehr)
13.02.2019
taz

Merkels Afrikabeauftragter Nooke

Hirngespinst des Kolonialismus

Der Afrikabeauftragte Günter Nooke lädt deutsche Afrikanisten zum Gespräch, damit sie aufhören, ihn zu kritisieren. Das geht nach hinten los.

BERLIN taz | Dürfen Wissenschaftler... (mehr)
13.02.2019
Die Welt

Darf man Afrika „archaisch“ nennen – oder zumindest „anders“?

Von Ansgar Graw, Chefreporter

Merkels Afrika-Beauftragtem Günter Nooke wurde nach einem Interview vorgeworfen, er bediene koloniale Stereotype und komme „rassistischen... (mehr)
12.02.2019
taz

Friedensprozess in Eritrea

Aus Feinden werden Freunde

Seit Äthiopien und Eritrea Frieden geschlossen haben, belebt sich der Handel zwischen den beiden Ländern. Aber die Wehrpflicht für Eritreer bleibt.

von Ilona Eveleens

Jahrzehntelang... (mehr)
12.02.2019
Afrika.info

Nigeria: "Irreguläre Migration ist Selbstmord"

Rückkehrer sollen Landsleute zum Bleiben bewegen

Von Sam Olukoya

Benin City (IPS/afr). In der Kampagne "Migrants as Messengers" (MaM) der Internationalen Organisation... (mehr)
12.02.2019
Finanz und Wirtschaft, Zürich

Demokratie

Afrika ist der Langzeit-Machthaber leid

In Nigeria und Südafrika wird demnächst gewählt. Dort wie auch anderswo beginnt das Volk, verkrustete Machtstrukturen infrage zu stellen.

Ein Kommentar von... (mehr)
10.02.2019
https://weltneuvermessung.wordpress.com/

Compact with Africa – auf der Suche nach einer neuen Agenda

Robert Kappel

Die Kooperation mit Afrika wurde zu einem Schwerpunktthema des G20-Gipfels im Juli 2017 in Hamburg erklärt. Der Compact with... (mehr)
10.02.2019
Tichys Einblick

Einwanderung

Willkommenspolitik aus afrikanischer Sicht

Von Gastautor Volker Seitz

Deutschland ist das Ziel der jungen Erwachsenen in Afrika. Längst hat sich die Botschaft verbreitet, dass man dort bleiben kann - mit oder... (mehr)
10.02.2019
BMZ-Pressemeldung

Entwicklungsminister Müller reist nach Ghana zu deutsch-afrikanischem Wirtschaftsgipfel

Berlin – Die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas steht im Mittelpunkt der am Sonntag, den 10. Februar beginnenden Reise von Bundesentwicklungsminister... (mehr)
09.02.2019
Focus.de

Drogen

Über Afrika führt ein neuer Heroin-Highway direkt in den Westen

Der Handel vergiftet die Politik und verstärkt die Drogenabhängigkeit auf dem Kontinent.

Alizea Smit sitzt auf einer Plastikkiste vor ihrem Obst- und Gemüsestand... (mehr)
08.02.2019
Die Presse (Wien)
Afrika hat genug von seinen Helfern

Fremde Hilfe aus vielfach guter Absicht hat in Afrika weder soziale Grundprobleme gelöst noch den Massenwohlstand effektiv gesteigert. Helfer sollten sich fragen, ob sie nicht eher Bevormunder... (mehr)
08.02.2019
BBC

Tanzania male MPs face circumcision call to stop HIV spread

Men in several African countries have been encouraged to undergo circumcision to reduce their risk of getting HIV

A female MP in Tanzania has called for checks to determine whether... (mehr)
07.02.2019
Der Standard, Wien

Fundamental-christliches Uganda will Tourismus mit "kurvigen Frauen" ankurbeln

Kampala – In Uganda hat der stellvertretende Tourismusminister vorgeschlagen, mit kurvigen Frauen den Tourismus anzukurbeln – und damit... (mehr)
06.02.2019
Tagesspiegel

Auslandseinsatz in Afrika

Warum die Bundeswehr keinen Exit-Plan für Mali hat

Der malische Präsident Keïta besucht am Freitag die Bundeskanzlerin. Er wird Merkel wohl um eine Verlängerung des Einsatzes in seinem Land bitten.... (mehr)
06.02.2019
FAZ

Frieden in Zentralafrika?

Präsident und Rebellengruppen unterzeichnen Abkommen

tht. KAPSTADT, 5. Februar. Die Führer von 14 bewaffneten Gruppen aus der Zentralafrikanischen Republik sowie Präsident Faustin-Archange Touadéra haben am Dienstag... (mehr)
05.02.2019
Handelsblatt

Südafrikas letzter weißer Präsident kritisiert Misswirtschaft

Einmal im Jahr meldet sich Südafrikas letzter weißer Präsident de Klerk zu Wort. Vor 29 Jahren hat er die Apartheid abgeschafft - jetzt warnt er vor wirtschaftsfeindlichen... (mehr)
05.02.2019
FAZ

Erschreckende Einblicke in die Korruption in Südafrika

Dienstleister Bosasa hat über Jahre Kontrolleure und Minister bestochen, um Aufträge zu erhalten

clb. KAPSTADT, 4. Februar.

Luxustaschen, teurer Whisky und viel Bargeld in grauen... (mehr)
04.02.2019
FAZ

Migration

Mehr Entwicklungshilfe erhöht die Auswanderungsbereitschaft

Von Philip Plickert

Die Politik verspricht, mit Entwicklungshilfe „Fluchtursachen“ zu bekämpfen. Doch steigende Einkommen in den ärmsten Ländern Afrikas... (mehr)
03.02.2019
Tagesspiegel

Weiße Farmer in Südafrika fürchten Enteignungen

Von Antje Waldschmidt

Nach Ansicht von Francois Wilken geht es um nichts weniger als die Zukunft Südafrikas. „Die Regierung sollte nicht mit der Nahrung der Nation spielen“,... (mehr)
03.02.2019
Badische Zeitung

Gefährliche Träume

Von Sigrun Rehm

Wie die Freiburgerin Sylvie Nantcha in afrikanischen Ländern über Migration aufklärt.

Rund 2 200 Menschen ertranken 2018 beim Versuch, über das Mittelmeer von Afrika nach Europa... (mehr)
01.02.2019
Afrika-Verein

Mittelstand investiert in Afrika - dank besserer Risikoabsicherung

Berlin – Die Nachfrage nach Investitionsgarantien ist 2018 deutlich gestiegen, bei kleinen und mittleren Unternehmen und Absicherungen für Afrika gibt es sogar... (mehr)
31.01.2019
Deutschlandfunk Kultur

Südafrikas innere Grenzen

Zäune schützen Reiche vor Kriminalität

Von Leonie March

Sibusiso Gumede und sein Hund machen Patrouille am Zaun einer "Gated Community" im südafrikanischen Durban. (Leonie March)Sibusiso... (mehr)
29.01.2019
spiegel.de

Korruption

Mosambik

Wenn 500 Millionen Dollar einfach verschwinden

Transparency International prangert Korruption an, ein krasses Beispiel liefert Mosambik. Das Land nahm Kredite über zwei Milliarden Dollar auf, für Thunfisch-Trawler.... (mehr)
29.01.2019
Transparency International

Corruption Perceptions Index 2018 shows anti-corruption efforts stalled in most countries

Analysis reveals corruption contributing to a global crisis of democracy

The 2018 Corruption Perceptions Index (CPI) released... (mehr)
28.01.2019
BBC Africa

Six Tanzanian children killed 'for body parts'

Six children in south-western Tanzania have been killed and had their ears and teeth removed, the authorities say.

Some of the bodies of the children, aged between two and nine years old,... (mehr)
28.01.2019
BBC

Liberia

Protesters ask George Weah about missing millions

Jonathan Paye-Layleh

Protesters in Liberia are demanding President George Weah release the report of investigations he launched in September into how $100m (£76m) worth of Liberian... (mehr)
26.01.2019
Le Monde Afrique

Le franc CFA au cœur d’une semaine de polémique franco-italienne

Dix questions pour comprendre si vraiment l’appauvrissement de l’Afrique et l’aggravation de la crise migratoire sont la faute du franc CFA

La semaine... (mehr)
24.01.2019
Salzburger Nachrichten

Simbabwe: Das Krokodil zeigt Zähne

Emmerson Mnangagwa galt nach dem Sturz von Langzeit-Herrscher Robert Mugabe als Hoffnungsträger für das Armenhaus Simbabwe. Jetzt ließ er auf Demonstranten schießen.

China hatte bereits... (mehr)
24.01.2019
Basler Zeitung

«Europas Museen sollen in Afrika Ausstellungshäuser mitfinanzieren»

Ethnologe Till Förster erklärt, warum Justizreformen nötig sind, wenn Frankreich afrikanische Kunst zurückgeben will.Till Förster, der französische Präsident... (mehr)
23.01.2019
Human Rights Watch

Angola Decriminalizes Same-Sex Conduct

Discrimination Based on Sexual Orientation Banned

Graeme Reid
Director, Lesbian, Gay, Bisexual, and Transgender Rights Program

Angola has finally shed the divisive “vices against... (mehr)
23.01.2019
Achgut.com

Teufelskreise des Bevölkerungs-Wachstums

von Volker Seitz

Die Kontrolle des Bevölkerungswachstums bleibt ein heikles Thema, und nur wenige vernünftige Politiker in Afrika und Europa wagen es, sich deutlich dafür auszusprechen.... (mehr)
22.01.2019
Deutsche Welle

Nigeria: Der Kampf um die Wählerkarten

Es ist ein Rekord in Afrikas einwohnerreichstem Land: Mehr als 84 Millionen Menschen haben sich in Nigeria für die Wahlen registriert. Doch wer wählen will, braucht viel Geduld. Katrin Gänsler... (mehr)
21.01.2019
Jeune Afrique

Sénégal : cette diaspora qui rêve d’un retour aux sources

Par Hélène Porret

De nombreux cadres et entrepreneurs issus de la diaspora sénégalaise projettent de retourner dans leur pays d'origine. Mais le manque d'accompagnement... (mehr)
21.01.2019
SWP Stiftung Wissenschaft und Politik

Sudan: Die Gelbwesten von Khartum

Annette Weber

Zehntausende Sudanesen protestieren derzeit gegen politische und wirtschaftliche Missstände in dem Bürgerkriegsland. Damit steht auch die Stabilität eines... (mehr)
19.01.2019
FAZ

„Afrikas größte Chance“

Fatoumata Bâ gründete das Amazon von Afrika. Sie spricht über das Potential ihres Kontinents, die Bedeutung von Smartphones – und das Glück, das sie als Kind hatte.

Frau Bâ, Sie sind eine der erfolgreichsten... (mehr)
17.01.2019
NZZ

Der Migrationsbuckel ist eine unbequeme Wahrheit für Politiker im reichen Norden

«Fluchtursachenbekämpfung» lautet jeweils das Schlagwort, wenn im Kampf gegen unerwünschte Migration mehr Entwicklungshilfe gefordert wird. Der Forderung liegt... (mehr)
17.01.2019
FAZ

Verdammter Terror im Namen des Islams

In Kenias Hauptstadt Nairobi überfallen Mitglieder der Shabaab-Miliz ein Luxushotel. Mindestens 14 Menschen sterben. Das Blutbad hätte aber noch viel schlimmer ausfallen können. Von Thilo Thielke

NAIROBI,... (mehr)
16.01.2019
Migazin

Entwicklungshilfe verringert kaum Migration

Entwicklungshilfe wird in der Politik als wichtiges Mittel zur „Fluchtursachenbekämpfung“ angesehen. Forscher haben jetzt jedoch herausgefunden, dass das ein Trugschluss ist. Die Fördermittel... (mehr)
16.01.2019
Abendzeitung, München

Zahl der Piratenangriffe deutlich gestiegen

dpa

Während Seeräuber in Europa nur in Romanen und Filmen ihr Unwesen treiben, stellen sie in anderen Teilen der Welt weiter eine reale Gefahr für die Schifffahrt dar. Im vergangenen... (mehr)
16.01.2019
NZZ

Der Reis bringt einen Modernisierungsschub

Die wachsende Nachfrage nach Reis in Afrika ist eine Chance für die lokalen Bauern. Der Ertrag ihrer meist kleinen Felder ist vorderhand gering, lässt sich aber mit wenig finanziellem Aufwand verbessern.

David... (mehr)
16.01.2019
FAZ

Reise in das Land mit den Raubtier-Praktiken

Die Kritik an Chinas Politik in Afrika und besonders seiner Kreditvergabe nimmt zu. Finanzminister Scholz fliegt nun nach Peking. Was kann er dort erreichen?

mas. BERLIN, 15. Januar. Afrikas Schuldenlast... (mehr)
16.01.2019
Mail & Guardian

Congo

Voting data points to massive fraud in DRC presidential election

Mashadi Kekana

Martin Fayulu is the actual winner of the Democratic Republic of the Congo’s (DRC’s) December presidential election according... (mehr)
15.01.2019
Afrika.info

Kenia: Sauberer Brennstoff aus Wasserhyazinthen

Schwimmpflanzen breiten sich im Victoriasee rasant aus

Von Benson Rioba

Kisumu (IPS/afr). Der Victoriasee ist der größte See Afrikas und fast so groß wie Bayern. 30 Quadratkilometer... (mehr)
14.01.2019
Basler Zeitung

Tut das eine seriöse Bank?

Obwohl keine dafür verlangten Bedingungen erfüllt wurden, bekam Moçambique einen Milliardenkredit von der Credit Suisse. Dieser Entschluss hat ihr wieder mal Ärger mit der US-Justiz eingehandelt.

René... (mehr)
14.01.2019
FAZ

Auf der Jagd nach Diamanten und Uran

In Sudan tauchen mutmaßlich russische Söldner auf. Die sind inzwischen in vielen afrikanischen Ländern unterwegs. Es geht um Macht – und viel Geld.

Von Friedrich Schmidt und Thilo Thielke

KAPSTADT/MOSKAU,... (mehr)
10.01.2019
Wirtschaftswoche

Ex-Botschafter kritisiert Afrika-Politik

„Entwicklungshilfe sollte sich auf Bildung konzentrieren“

Interview von Ferdinand Knauß

Der ehemalige Botschafter Volker Seitz kritisiert die „Entwicklungshilfeindustrie“.... (mehr)
10.01.2019
BBC

DR Congo presidential election: Church questions results

The influential Catholic Church has questioned the official results of the Democratic Republic of Congo's controversial presidential election.

Opposition candidate Felix Tshisekedi... (mehr)
10.01.2019
Die Welt

Der Wahlsieger im Kongo ist eine Überraschung

Zwei Jahre warteten die Kongolesen auf diese Wahl, und auch die Bekanntgabe des Ergebnisses wurde verschoben. Nun steht der Sieger der historischen Abstimmung fest - und wird schon wieder angezweifelt.... (mehr)
09.01.2019
Der Tagesspiegel

Bekämpfung von Fluchtursachen: Warum Merkels Migrationspolitik von Wahlen in Afrika abhängt

In Nigeria, Senegal und Algerien stehen in diesem Jahr wichtige Abstimmungen an. Daran entscheidet sich, ob die Afrika-Strategie der... (mehr)
09.01.2019
Achgut.com

Putschversuch in Zentralafrika gescheitert

Seit der Unabhängigkeit vor über 50 Jahren gab es in afrikanischen Staaten mehr als 100 Staatsstreiche oder Putschversuche. Im zentralafrikanischen Gabun ist im Januar 2019 ein weiterer Militärputsch... (mehr)
07.01.2019
RFI Radio France Internationale

Coup d’Etat manqué au Gabon: retour sur le fil des évènements de la matinée

Une tentative de coup d'Etat, menée par une poignée de soldats, a échoué ce lundi au Gabon dont le président, malade, est absent... (mehr)
07.01.2019
Business Insider

"Raubtier-Praktiken": Chinas Politik in Afrika

Sie sind nervös geworden in Washington. Zumindest diejenigen, die Amerika auch in der Ära Trump als Weltpolizisten sehen wollen. Für ihren Geschmack macht sich China zu... (mehr)
03.01.2019
Press TV

Niger's army ‘kills nearly 290 Boko Haram terrorists’

Niger’s army says it has killed nearly 290 militants from the Boko Haram Takfiri terrorist group during an offensive near the country’s southeast border with neighboring Nigeria.

The... (mehr)
03.01.2019
Kampf um das Wasser

Wegen Korruption verzögert sich der Nilstaudamm in Äthiopien/

Von Christian Meier und Thilo Thielke

FRANKFURT/KAPSTADT, 2. Januar
„Große Talsperre der äthiopischen Wiedergeburt“ nennen sie das Bauwerk stolz: einen... (mehr)
02.01.2019
Basler Zeitung

Das Wunder am Horn von Afrika

Äthiopien und Eritrea haben in diesem Jahr endlich Frieden geschlossen. Plötzlich scheint die Zukunft offen zu stehen.

Bernd Dörries

Abiy Ahmed steht in der riesigen Millenium Hall in Addis Abeba... (mehr)
01.01.2019
Südafrikas innere Grenzen
Zäune schützen Reiche vor Kriminalität
Von Leonie March


Sibusiso Gumede und sein Hund machen Patrouille am Zaun einer "Gated Community" im südafrikanischen Durban. (Leonie March)Sibusiso Gumede und sein... (mehr)
01.01.2019
Südafrikas innere Grenzen
Zäune schützen Reiche vor Kriminalität
Von Leonie March


Sibusiso Gumede und sein Hund machen Patrouille am Zaun einer "Gated Community" im südafrikanischen Durban. (Leonie March)Sibusiso Gumede und sein... (mehr)
01.01.2019
Achgut.com

Hat Madagaskar noch eine Chance?

von Volker Seitz

Der frühere madagassische Staatschef Andry Rajoelina hat die Stichwahl am 19. Dezember 2018 mit 55,66 Prozent gegen Marc Ravalomanana, ebenfalls ein früherer Präsident, gewonnen.... (mehr)
31.12.2018
FAZ

Warum Afrika so arm ist

Abrechnung mit Korruption und Entwicklungshilfe

Auf der ganzen Welt entkommen immer mehr Menschen der Armut. Nur nicht in Afrika, dort nimmt die Zahl der absolut Armen zu. Nur eine Handvoll afrikanischer Länder hat... (mehr)
29.12.2018
FAZ

Kongo

Kabilas Spiel mit dem Feuer

Am Sonntag soll in Kongo gewählt werden. Im Osten brechen Unruhen aus, weil in vier Wahlkreisen die Wahl verschoben wurde – ein Manöver des Präsidenten? Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 28. Dezember
Ausgerechnet... (mehr)
28.12.2018
Jeune Afrique

RDC : le gouvernement demande le départ sous 48 heures de l’ambassadeur de l’Union européenne

Par Pierre Boisselet , Pascal Mulegwa et Trésor Kibangula

Le ministre congolais des Affaires étrangères, Léonard She Okitundu,... (mehr)
25.12.2018
Achgut.com

Afrika hat genug von seinen Helfern

Anderen Menschen zu helfen – oder zumindest zu glauben, dass man es tut – ist ein vermutlich altes, allzu menschliches Bedürfnis. Es wird ein gutes Gefühl erzeugt, weil man vermeintlich die Notleidenden... (mehr)
24.12.2018
Focus

Äthiopien

Wie eine Deutsche mit einem Biogas-Rucksack ganz Afrika verändern will

FOCUS-Online-Redakteur David Knüdeler

In den meisten afrikanischen Haushalten wird noch immer mit Brennholz und Holzkohle gekocht. Mit einem Biogas-Rucksack... (mehr)
23.12.2018
FAS

Demographie

Auf die Frauen kommt es an

In Afrika haben Frauen viele Kinder. Das führt zu bitterer Armut. Dagegen hilft nur
Emanzipation.

Von Philip Plickert

Überall auf der Welt sind die Geburtenzahlen drastisch gesunken – nur... (mehr)
22.12.2018
taz

Wahlkampf im Kongo

Opposition soll nicht landen

Die Wahl im Kongo wird noch einmal kurz verschoben. Das Regime kämpft mit allen Mitteln gegen die Oppositionskoalition Lamuka.

von Simone Schlindwein

GOMA taz | Vor der großen Villa... (mehr)
21.12.2018
Basler Zeitung

Kongo

Nach der Wahlkampfrede flattern die Geldscheine

Im Kongo ist die Amtszeit von Präsident Joseph Kabila seit langem abgelaufen. Ende Dezember wird gewählt. Vielleicht. Ein Besuch in Bumba – einer Stadt voller Hoffnungslosigkeit.

Bernd... (mehr)
19.12.2018
FAZ

Bulldozer im Paradies

In Tansanias größtem Wildschutzgebiet soll ein Staudamm gebaut werden. Die Regierung träumt von der Industrialisierung, Artenschützer sehen die Tierwelt in Gefahr.

tht. KAPSTADT, 18. Dezember. Tansanias Präsident... (mehr)
18.12.2018
Bloomberg

Zuma's Legal Mire Deepens as Zimbabwe Farmers Seek $133 Million

By Antony Sguazzin and Brian Latham

Jacob Zuma, the former South African president facing 16 corruption charges and a demand to pay back as much as 32 million rand ($2.2... (mehr)
18.12.2018
Stiftung Wissenschaft und Politik

Was ein Cotonou-Folgeabkommen mit den AKP-Staaten leisten kann

Derzeit verhandelt die EU mit den Staaten Afrikas, der Karibik und des Pazifiks (AKP) über ein Nachfolgeabkommen des seit 2000 geltenden Cotonou-Abkommens.... (mehr)
18.12.2018
Medizin Aspekte

Pflanzenviren-Forschung im Kampf gegen den Hunger in Afrika

Die Cassava-Virusforschung der Abteilung Pflanzenviren des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH in Braunschweig wird seit 2014... (mehr)
17.12.2018
Handelsblatt

Warum die massiven Blackouts für Südafrika verheerend werden können

von: Wolfgang Drechsler

An Südafrikas Strommonopolist Eskom zeigt sich, was passiert, wenn die Grenze zwischen Staat und Regierungspartei verwischt. Am Kap drohen... (mehr)
17.12.2018
SZ

Bleichcremes in Afrika

Gefährliches Schönheitsideal


Für viele Frauen in Afrika ist hellere Haut nach wie vor ein Schönheitsideal.
Firmen wie Nivea stehen in der Kritik, weil sie mit Bleichcremes vor allem jüngere Frauen ansprechen.

Einige... (mehr)
16.12.2018
Der Standard (Wien)

Europa kann Afrika nicht helfen

Ein Kernstück der europäischen Migrationspolitik beruht auf falschen Vorstellungen

Eric Frey

Kommentar

Entwicklungshilfe erfüllt nicht immer ihren Zweck, schreibt Eric Frey.

Hilfe... (mehr)
15.12.2018
Achgut.com

Afrika: Die Fluchtursachen-Beschaffer

von Volker Seitz

Afrikanische Politiker bleiben oft bei großen Ankündigungen, die selten verwirklicht werden. Sie (die Eliten) haben keinerlei Verantwortungsgefühl für ihre Länder und sind... (mehr)
14.12.2018
Wirtschaftswoche

Macht es doch selbst

In Deutschland sinkt die Zahl der Spender, obwohl sich damit
Steuern sparen lassen. Die Menschen verlieren das Vertrauen in
die Leistungsfähigkeit der Helfer. Die Welthungerhilfe will
deshalb Entwicklungszusammenarbeit... (mehr)
14.12.2018
taz

Wahlmaterialien verbrannt

Feuriger Wahlkampf im Kongo

In zehn Tagen wird in der Demokratischen Republik Kongo gewählt. Jetzt gingen die meisten Wahlmaterialien für die Hauptstadt in Flammen auf

von Simone Schlindwein

BUKAVU taz |... (mehr)
14.12.2018
AP News

Ethiopia moving troops from Eritrean border amid new peace

By ELIAS MESERET

ADDIS ABABA, Ethiopia (AP) — Ethiopian military officials on Friday announced they are moving troops away from the border with Eritrea, months after the former... (mehr)
14.12.2018
Kölner Stadt-Anzeiger

Nicht nur Rohstofflieferant sein

Afrikas Abhängigkeiten angehen – Verarbeitende Industrien schaffen

von Peter Seidel

Im UN-Migrationspakt, der von mehr als 150 Staaten im marokkanischen Marrakesch angenommen wurde,
wird... (mehr)
13.12.2018
AP News

Trump’s new Africa strategy takes sharp aim at China, Russia

By MARIA DANILOVA and CARA ANNA

WASHINGTON (AP) — The Trump administration on Thursday announced a sharp refocus of its Africa strategy to counter what it called the “predatory”... (mehr)
13.12.2018
Le Monde

Le groupe Bolloré mis en examen pour « corruption » dans l’affaire des ports africains

L’entreprise est soupçonnée d’avoir utilisé les activités de conseil politique de sa filiale Havas afin de décrocher la gestion des ports... (mehr)
12.12.2018
FAZ

Ein armes Volk in einem reichen Land

Kurz vor der Wahl eines neuen Präsidenten in Kongo wächst die Angst vor Gewalt. Amtsinhaber Kabila nimmt nicht teil – will aber weiter die Fäden ziehen. Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 11. Dezember.... (mehr)
12.12.2018
taz

Zentralafrikanische Republik

Milizenführer in Haft

Patrice-Edouard Ngaïssona wird in Paris auf Betreiben des Internationalen Strafgerichtshofs geschnappt. Er koordinierte antimuslimische Milizen.

Dominic Johnson

BERLIN taz | Einer... (mehr)
12.12.2018
hib (heute im Bundestag)

FDP-Antrag zu Sambia abgelehnt

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Ausschuss

Berlin: (hib/JOH) Der Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat am Mittwochmorgen einen Antrag (19/4839)... (mehr)
12.12.2018
Kölner Stadt-Anzeiger

Märklin in Afrika

George Lagoudis ist der dienstälteste Modelleisenbahn-Verkäufer des Kontinents – und er besitzt eine Lizenz des Weltmarktführers „Märklin“ Von Peter Pauls

Ein Besuch bei George Lagoudis ist... (mehr)
12.12.2018
FAZ

Wo sich der Sonnenaufgang nur erahnen lässt

Südafrika bekommt die Folgen des Klimawandels zu spüren – zu dem das Land mit alten Kohlekraftwerken selbst kräftig beiträgt/Von Claudia Bröll

KAPSTADT, 11. Dezember. Löwen, Büffel, Giraffen... (mehr)
12.12.2018
FAZ

Rohstoffe

Ein erbitterter Kampf mit Geld und guten Taten

Konzerne aus dem Westen und Fernost wetteifern in Afrika um Rohstoffe. Die einen haben Regeln, die anderen spielen auf Zeit – im Wissen, dass der Kontinent immer tiefer in der Schuld... (mehr)
11.12.2018
BBC News

Mozambique busts '30,000 ghost workers'

Mozambique's government has discovered more than 30,000 ghost workers on the civil service payroll.

The civil service minister said some were paid for jobs they had not done, others were dead or... (mehr)
10.12.2018
NZZ

Tansanias Cashew-Händler bekommen eins auf die Nuss

Cashewnüsse sind für Tansania ein wichtiger Devisenbringer. Nun hat der autoritäre Präsident des Landes den Handel und die Verarbeitung der Nüsse faktisch verstaatlicht – ein offenbar... (mehr)
08.12.2018
General-Anzeiger, Bonn

Forscher Mbembe über Afrika und die Zukunft der Menschheit

"Das Denken hat noch seinen Platz in unserer Welt"

Achille Mbembe ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Denker Afrikas. Im Interview spricht... (mehr)
08.12.2018
FAZ

Der „Marshallplan“ stockt

Afrika-Hilfskonzepte der Regierung wenig koordiniert

ppl. FRANKFURT, 7. Dezember. In der Entwicklungspolitik für Afrika hat die Bundesregierung seit vergangenem Jahr große Ankündigungen gemacht, etwa den „Marshallplan“... (mehr)
08.12.2018
Achgut.com

Russland entdeckt Afrika neu

von Volker Seitz

Die Hauptakteure in Afrika sind China, die EU und die USA. Indien, Brasilien, die Türkei, Südkorea und die Golf-Staaten versuchen ebenfalls, mehr Einfluss zu gewinnen. Russlands politische... (mehr)
07.12.2018
Tagesspiegel

Südafrika

„Der ANC wird nie gegen Korruption vorgehen“

Südafrikas Oppositionsführer Maimane über die Lage im Land, die Chancen seiner Partei bei den Wahlen und Migrationsprobleme. Ein Gespräch.

Von Sven Lemkemeyer ... (mehr)
07.12.2018
FAZ

Ein kapitaler Plan

Südsudan hat sich vorgenommen, mitten im Busch eine neue Hauptstadt zu bauen. Was noch fehlt, ist Geld.

Von Thilo Thielke

JUBA, im Dezember. Im September erst schlossen die Kriegsparteien in Südsudan ein Friedensabkommen.... (mehr)
06.12.2018
FAZ

Armes, reiches Kupferland

In Sambia regt sich Unmut über den Einfluss Chinas. Mittlerweile scheint sogar der staatliche Stromerzeuger vor der Übernahme zu stehen. Von Thilo Thielke

LUSAKA/KITWE, im Dezember

Steh auf und singe von Sambia,... (mehr)
05.12.2018
taz

Korruption und Flüchtlingshilfe

So schummelt das Musterland Uganda

Uganda nimmt mehr Flüchtlinge auf als jedes andere Land in Afrika. Jetzt aber bestätigen sich Vorwürfe schwerer Korruption und Diebstahls.

KAMPALA taz | Es ist ein... (mehr)
05.12.2018
Deutsche Welle

Deutsche Afrikapolitik: Das Ende der Euphorie

Afrikagipfel in Berlin, eine Milliarde Euro für Investitionen: Kritiker sagen, dass die deutsche Afrikapolitik trotzdem überwiegend auf dem Papier besteht. Afrikanische Experten fordern... (mehr)
05.12.2018
Augsburger Allgemeine

Warum Horst Köhler Afrika so gut versteht

Ex-Bundespräsident Horst Köhler leitet eine UN-Konferenz zum Westsahara-Konflikt. Noch immer kämpft er leidenschaftlich gegen Armut und Not auf dem Kontinent.

Von Rudi Wais

Die... (mehr)
05.12.2018
Entwicklungshilfe

Korruption ist halt üblich

Ein interner Bericht der Bundesregierung offenbart große Mängel in der Entwicklungshilfe. Kritik wird demnach häufig ignoriert.

von Andreas Maisch

Hans F. Illy hat selbst erlebt, wie in der... (mehr)
05.12.2018
katholisch.de

Kamerun

Die Kirche gerät im Bürgerkrieg von Kamerun zwischen die Fronten

Kamerun kommt nicht aus den Schlagzeilen: Gewalt, Hunger, Aufstände. Wie kann der aufflammende Bürgerkrieg in dem westafrikanischen Land noch beendet... (mehr)
04.12.2018
africa.info

Ghana: Bessere Bambus-Produkte dank Know-how aus China

Handwerker lernen neue Techniken und erzielen bessere Einkommen

Von Jamila Akweley Okertchiri und Martin Sturmer

Kumasi (IPS/afr). China ist seit Jahren der größte Handelspartner... (mehr)
04.12.2018
Deutsche Welle

"Africa Positive": Eine deutsch-afrikanische Stimme feiert Geburtstag

von Daniel Pelz

"Africa Positive" ist nicht nur eine Zeitschrift, sondern Pflichtlektüre für viele Afrikaner und Afrika-Interessierte in... (mehr)
03.12.2018
Die Welt

„Marshallplan mit Afrika ist Paradebeispiel für Ankündigungspolitik“

Von Ansgar Graw

Mit Steueranreizen will die Regierung die deutsche Wirtschaft nach Afrika locken. Gezielte Investitionen sollen die Migration nach Europa reduzieren.... (mehr)
03.12.2018
FAZ

Landwirtschaft

Von Rechten gefürchtet, von Linken romantisiert

Von Thomas Daum und Regina Birner

Wie stehen wir zum afrikanischen Kleinbauern? Fürchten wir ihn unter dem Aspekt der Bevölkerungsexplosion, oder ist er ein Vorbild... (mehr)
03.12.2018
SZ

Ebola

Das Virus und der Krieg

◾Mit 440 Infizierten und mehr als 250 Toten gilt der Ebola-Ausbruch, der seit Anfang August im Ostkongo wütet, als der zweitschwerste der Welt.

◾Der Krieg in der Region erschwert es zusätzlich, die Seuche... (mehr)
02.12.2018
Kurier, Wien

Europa hat Afrikas Entwicklung völlig verschlafen

"China hat uns den Rang abgelaufen", sagt Netzwerker Hans Stoisser. Warum alte Hilfsmuster Afrika mehr schaden als nützen.

Seit 1982 hat der Wiener Managementberater ... (mehr)
30.11.2018
AP News

Congo’s Ebola outbreak now 2nd largest in history, WHO says

By CARA ANNA

JOHANNESBURG (AP) — Congo’s deadly Ebola outbreak is now the second largest in history, behind the devastating West Africa outbreak that killed thousands a... (mehr)
30.11.2018
Achgut.com

Ist die Forderung nach Familienplanung Rassismus?

von Volker Seitz

Entwicklungsminister Müller will die Vergabe von Mitteln von strengeren Vorgaben abhängig machen. Die Kernpunkte der neuen Strategie: Hilfe beim Aufbau rechtsstaatlicher... (mehr)
29.11.2018
IRIN

Audit finds UN refugee agency critically mismanaged donor funds in Uganda

Massive fraud and corruption noted in services for more than one million refugees

Ben Parker

The UN’s refugee agency wasted tens of millions of dollars in... (mehr)
27.11.2018
Deutschlandfunk Kultur

Frauenwunder in Ruanda

Der Fortschritt ist weiblich

Von Linda Staude

Wenn es um die Gleichberechtigung von Frauen geht, dann steht das ostafrikanische Ruanda weltweit auf Platz 5. Deutschland belegt laut Weltwirtschaftsforum... (mehr)
26.11.2018
BBC News

Nigeria could lose $6bn from 'corrupt' oil deal linked to fraud

By Russell Padmore Business reporter, BBC World Service

A court in Milan is considering charges of corruption against Eni and Shell in a controversial oil deal that led... (mehr)
26.11.2018
SZ

Restitution von Raubkunst

"Es bringt nichts, zu sagen, alles solle zurück nach Afrika"

In Europa ist eine Debatte über koloniale Raubkunst entbrannt, ein Bericht fordert die Rückgabe der meisten Werke. Guido Gryseels, Direktor... (mehr)
26.11.2018
BBC News

Nigeria could lose $6bn from 'corrupt' oil deal linked to fraud

By Russell Padmore Business reporter, BBC World Service

A court in Milan is considering charges of corruption against Eni and Shell in a controversial oil deal that led... (mehr)
24.11.2018
CNN

France to return 26 stolen artifacts to Benin

Written by Madeline Holcombe, CNN, Contributors Saskya Vandoorne, CNN

France will return 26 works of art to Benin more than a century after it took them from the west African nation.

President... (mehr)
23.11.2018
NZZ

Äthiopien

Der rätselhafte Abiy Ahmed

Bis zu seiner Ernennung als Ministerpräsident Äthiopiens galt Abiy als loyaler Funktionär eines repressiven Systems. Doch dann entpuppte er sich als radikaler Reformator. Eine Spurensuche in seinem... (mehr)
23.11.2018
Deutsche Welthungerhilfe

Pressemeldung

Wechsel an der Spitze der Welthungerhilfe

Marlehn Thieme ist neue Präsidentin der Welthungerhilfe

Berlin/Bonn, 23.11.2018 Die Mitgliederversammlung der Welthungerhilfe hat gestern in Berlin eine neue... (mehr)
23.11.2018
The Africa Report

In Tanzania, a bulldozer president tests donors

Omar Mohammed, Maggie Fick

NAIROBI (Reuters) - The soldiers started fanning out in the cashew nut growing regions of southern Tanzania - a jolting sight for traders and, campaigners... (mehr)
23.11.2018
Achgut.com

Botswana – eine afrikanische Erfolgsgeschichte

Vor ein paar Tagen war Bundespräsident Steinmeier in Botswana. Botswana gilt als das Vorzeigeland für eine nachhaltige und reformorientierte Politik in Afrika. Botswana ist eine Erfolgsstory,... (mehr)
23.11.2018
Focus

Abgebunden und mit heißen Steinen gequält

Brutales „Brustbügeln“: Warum Mädchen in Kamerun verunstaltet werden

Sobald die Pubertät beginnt, erwartet viele afrikanische Mädchen ein schmerzhaftes Prozedere: Ihre Brüste werden... (mehr)
22.11.2018
The Guardian

Zimbabwe MPs removed after refusing to stand up for president

Police in Zimbabwe have forcibly removed some opposition MPs from parliament after they refused to stand up for the president, Emmerson Mnangagwa. On Thursday the speaker,... (mehr)
22.11.2018
FAZ

Leserbrief

Wir Kolonisatoren

Zum Bericht "Internet als Entwicklungsmotor" von Manfred Schäfers (F.A.Z. vom 15. November):
Minister Müller holt zu einem neuen Entwicklungsschlag aus und will jetzt also Afrika
digitalisieren:... (mehr)
21.11.2018
Handelsblatt

Südafrika

Serie: Global Risk

Korruption am Kap – Die Politik hat Südafrika heruntergewirtschaftet

Die einzige Industrienation Afrikas steckt in der Rezession. Denn die Korruption und ein nicht bewältigter Rassenkonflikt lähmen... (mehr)
21.11.2018
SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Neue UNO-Strategie

Ärmste Länder sollen selber mehr tun

Bislang forderte die UNO bei den ärmsten Ländern mehr Entwicklungshilfe, nun ändert sie ihre Strategie.

Autor: Fredy Gsteiger

Die sogenannte... (mehr)
20.11.2018
Wiener Zeitung

Südafrika

Die Schlacht ums Land

Von Ronald Schönhuber

In Südafrika wird über die entschädigungslose Enteignung weißer Farmer diskutiert. Das Thema birgt enorme Sprengkraft.

Pretoria/Wien. In den vergangenen acht Monaten... (mehr)
19.11.2018
reuters

IMF says optimism in South Africa's economic recovery fading

The International Monetary Fund (IMF) logo is seen outside the headquarters building in Washington, U.S., as IMF Managing Director Christine Lagarde meets with Argentine Treasury... (mehr)
17.11.2018
SZ

Die Handy-Hacker von Bamako

Smartphone Afrika

Auf dem Marktplatz in der stark wachsenden afrikanischen Stadt Bamako herrscht reges Treiben.

In großen Teilen Afrikas wurde das Festnetz-Zeitalter übersprungen - hier regiert das Mobiltelefon.

In... (mehr)
17.11.2018
Achgut.com

Gier und Armut zerstören Afrikas Wälder

von Volker Seitz

Afrikas Wälder schrumpfen weiter. In Afrika ist illegaler Holzeinschlag Alltag. In weiten Teilen des Kontinents ist Holz der wichtigste Energieträger. Es wird zum Kochen... (mehr)
15.11.2018
NZZ

Warum Frauen in Afrika immer erfolgreicher sind

Politik war in Subsahara-Afrika bisher Männersache. Nun ändert sich das. Der Weg an die politische Spitze bleibt für Frauen jedoch hürdenreich.

Fabian Urech

Es ist ein Bild mit Symbolcharakter:... (mehr)
15.11.2018
France 24

Mohammed VI et Macron à Tanger pour inaugurer le premier TGV d'Afrique

Emmanuel Macron effectue jeudi une courte visite au Maroc pour inaugurer avec le roi Mohammed VI la ligne à grande vitesse entre Tanger et Casablanca, la première... (mehr)
15.11.2018
FAZ

Internet als Entwicklungsmotor

Müller spendiert 140 Millionen Euro für digitales Afrika

mas. BERLIN, 14. November. Vom abgehängten Winkel in Afrika zügig in die Moderne? Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hält das für möglich.... (mehr)
15.11.2018
CNN

Denmark withholds nearly $10 million in aid money to Tanzania

By Bukola Adebayo and Ivana Kottasová, CNN

Lagos, Nigeria (CNN) — Denmark's development minister Ulla Tornaes announced Thursday that the country has withheld $9.8 million in... (mehr)
14.11.2018
SZ

Schokoladenindustrie

Eine Tafel Unabhängigkeit

Vor allem Frauen arbeiten in der ersten Schokoladenfabrik der Demokratischen Republik Kongo in Goma.

Der Kongo ist bekannt für Gewalt, Korruption und Armut. Ein Unternehmerpaar hat... (mehr)
14.11.2018
BBC News

Eritrea breakthrough as UN sanctions lifted

The UN Security Council has unanimously agreed to lift sanctions against Eritrea after nine years.

An arms embargo, asset freeze, and travel ban were imposed in 2009 amid claims Eritrea supported... (mehr)
14.11.2018
FAZ

Der Traum vom Freihandel in ganz Afrika

Hohe Zölle, willkürliche Bürokratie und miserable Straßen verhindern, dass innerhalb Afrikas mehr gehandelt wird. Das könnte sich radikal ändern.

Von Thilo Thielke und Philip Plickert

KAPSTADT/FRANKFURT,... (mehr)
13.11.2018
FAZ

Niger

Container für die Deutschen, Lastwagen für die Einheimischen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die Bundeswehrsoldaten in Mali – wie viel diese dort überhaupt ausrichten können, ist unklar/Von Peter Carstens

BAMAKO,... (mehr)
12.11.2018
Der Standard, Wien

Warum den Armen in Südafrika der Aufstieg nicht gelingt

von Regina Bruckner

Die Kluft zwischen Arm und Reich ist groß. Dabei wären Handwerker und Unternehmer gefragt

Red Bull ist cool. Die Marketingmaschinerie des Energydrink-Konzerns... (mehr)
11.11.2018
Deutsche Welle

Mehr als 200 Tote durch Ebola im Kongo

Der derzeitige Ebola-Ausbruch ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums der bislang schwerste im Kongo. Der Bürgerkrieg und das Misstrauen der Bevölkerung stellen die Helfer vor massive... (mehr)
11.11.2018
FAS

Lasst die Armen zu uns kommen!

Wer den Armen auf der Welt helfen will, sollte keine Brunnen bohren. Entwicklungshilfe bringt nicht viel. Von Winand von Petersdorff

Seit Jahrzehnten versuchen Organisationen in der Entwicklungshilfe mit viel... (mehr)
08.11.2018
FAZ

FDP hinterfragt Entwicklungshilfe

Von Timo Kotowski

Mehr als 50 Millionen Euro hat der Bund für Entwicklungshilfe-Projekte in Nordafrika ausgegeben, doch nur 2399 Stellen sind dadurch entstanden. Die FDP zweifelt, dass die 22.000 Euro... (mehr)
08.11.2018
Achgut.com

Afrika braucht keine Babysitter

von Volker Seitz

Deutschland blamiert sich vor Afrikanern, wenn es überheblich moralisch urteilt und bewertet. Es ist nicht an uns Deutschen, afrikanischen Ländern Vorgaben zu machen. Afrikaner können... (mehr)
08.11.2018
Spiegel Online

Bundeshaushalt 2019

SPD und Union geben 350 Millionen Euro mehr für Entwicklungshilfe

Die Ausgaben für Not- und Entwicklungshilfe sollen deutlich steigen: Darauf haben sich die Koalitionsfraktionen nach SPIEGEL-Informationen... (mehr)
08.11.2018
General-Anzeiger, Bonn

Leserbrief zum Artikel „Das Dilemma der Entwicklungshilfe“ von Lutz Warkalla im GA v. 1./2.11.2018, Seite 6
_________________________________________________________________________________________

Als einer der Autoren... (mehr)
07.11.2018
Spiegel Online

Modedesign aus Ruanda

Afrika zieht an

Von Susanne Maria Krauß

Die Luxusmarken in Mailand und Paris lassen sich von Mode aus Afrika inspirieren. Designer, die auf dem Kontinent zu Hause sind, finden das ungerecht. Sie drängen... (mehr)
07.11.2018
BILD

So skrupellos steckt China sich Afrika in die Tasche

Artikel von: Nils Kottmann

China hat allein zwischen 2005 und 2018 rund 300 Milliarden US-Dollar in Afrika investiert. Mit chinesischem Geld werden in Ländern wie Äthiopien, Kenia... (mehr)
07.11.2018
General-Anzeiger, Bonn

Leserbrief zum GA-Artikel “Das Dilemma der Entwicklungshilfe” vom 1.11.2018 (Seite 6)

Die schwierige Vereinbarkeit kultureller Unterschiede in der Entwicklungshilfe

Angesprochen werden im oben genannten, umfangreichen... (mehr)
06.11.2018
BBC News

Cameroon school kidnap: More than 70 pupils seized in Bamenda

Dozens of people, mostly school pupils, have been kidnapped from a boarding school in the west of Cameroon.

At least 79 students and three others, including the principal,... (mehr)
05.11.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Äthiopiens Mittel gegen Armut

Zuerst die gute Nachricht: In Sachen Armutsbekämpfung hat die Menschheit in den letzten beiden Jahrzehnten große Erfolge erzielt. Seit dem Millenniumswechsel hat... (mehr)
05.11.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Schokolade „made in Afrika“

Afrika ist unter den Kontinenten der weltweit größte Kakaoproduzent. Mehr als zwei Drittel der Kakaobohnen, die für die Herstellung von Schokolade benötigt werden,... (mehr)
02.11.2018
FAZ

Die Heimkehr des Rebellen aus dem Exil

Wird der Frieden in Südsudan halten?/Von Thilo Thielke

DARESSALAM, 1. November. 380000 Tote seit dem Ausbruch der Kämpfe im Dezember 2013, rund vier Millionen Vertriebene und fünf Millionen Menschen,... (mehr)
01.11.2018
General-Anzeiger Bonn

Das Dilemma der Entwicklungshilfe

Zwischen unerfüllbaren Ansprüchen und radikaler Kritik: In der Nord-Süd-Politik gibt es keine einfachen Antworten

VON LUTZ WARKALLA

Achille Mbembe nimmt kein Blatt vor den Mund. „Das... (mehr)
31.10.2018
Die Welt

Migration

Sebastian Kurz kündigt Rückzug aus UN-Migrationspakt an

Österreich wird sich aus dem geplanten globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurückziehen. Das erklärten Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian... (mehr)
31.10.2018
BMZ

Minister Müller konkretisiert Milliarden-Fonds für Entwicklung – Neuer „Doing Business“-Bericht der Weltbank zeigt: Richtiger Weg

Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Afrika-Konferenz einen Entwicklungsinvestitionsfonds angekündigt... (mehr)
31.10.2018
Netzwerk Afrika Deutschland (NAD)

Chinas langfristige Strategien in Afrika

Der China-Afrika Gipfel 2018
demonstrierte die wachsende Bedeutung Chinas in Afrika, wo der Einfluss der alten Kolonialmächte
stark abnimmt. Dass China massiv in Afrika... (mehr)
30.10.2018
SZ

Deutschland spricht in der Entwicklungshilfe mit gespaltener Zunge

Die Bundesregierung hält sich damit zurück, sich in Afrika einzumischen. Doch damit meidet sie ein großes Problem. Die Despoten des Kontinents gehören zu den wichtigsten... (mehr)
30.10.2018
Hannoversche Allgemeine

Landwirtschaft in Afrika: „Einfach nur Geld hinschicken – das hilft nicht“

Julia Klöckner ist überzeugt: „Eine moderne, nachhaltige und ertragreiche Landwirtschaft kann jungen Menschen eine Bleibeperspektive in... (mehr)
30.10.2018
The Africa Report

South African Unemployment Rate Persists Near 15-Year High

By Ntando Thukwana and Amogelang Mbatha

‎Jobless rate increased to 27.5% in third quarter from 27.2%

The economy fell into a recession in the second quarter... (mehr)
30.10.2018
Hamburger Morgenpost

Piraterie

Vor der Küste Nigerias Piraten kapern Hamburger Containerschiff

Von Daniel Gözübüyük

Piraten haben am frühen Sonnabendmorgen ein Containerschiff der Hamburger Reederei Peter Döhle vor der Küste Nigerias... (mehr)
30.10.2018
FAZ

Welternährung

Ein unentdeckter Brotkorb für Afrika

Von Thomas Daum

Die Guinea-Savanne könnte der Ort sein, an dem sich das Ernährungsproblem Afrikas löst. Oder entsteht dort die nächste ökologische Katastrophe?

Stellen wir... (mehr)
30.10.2018
FAZ

Heiler statt Krankenhaus

In Ostkongo sterben immer mehr Kinder an Ebola

DARESSALAM, 29. Oktober. Seit Monaten kämpfen Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und einheimische Ärzte im bürgerkriegsversehrten Kongo gegen einen... (mehr)
29.10.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Ist es möglich, eine wachsende Weltbevölkerung zu ernähren?

Die Weltbevölkerung wächst weiterhin beständig an. Während heute rund 7,6 Milliarden Menschen auf der Erde leben, dürften es nach... (mehr)
29.10.2018
Achgut.com

Moderne Technologien für Afrika aus Israel

von Volker Seitz

Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi war die mächtigste anti-israelische Stimme in der Afrikanischen Union. Seit seinem Tod orientieren sich afrikanische Präsidenten nicht... (mehr)
29.10.2018
FAZ Leserbrief

Eine riesige Investition in Afrika

Laut dem Artikel ,,Afrikabeauftragter in der Kritik“ (F.A.Z. vom 24. Oktober) kann Günter Nooke der Kolonialzeit auch positive Seiten abgewinnen. Da ich mit einer Schwarzafrikanerin verheiratet... (mehr)
28.10.2018
Deutsche Welle

Compact with Africa: Was ist aus dem deutschen Prestigeprojekt geworden?

Zwölf afrikanische Staatschefs kommen nächsten Dienstag nach Berlin. Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Merkel wollen sie eine Bilanz der "Compact with Africa"-Initiative... (mehr)
27.10.2018
Zeit Online

Müller: Senegal, Marokko und Äthiopien sollen Partnerländer werden

Hamburg (AFP) Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat drei neue Partnerländer in Afrika ausgewählt. "Auf dem Afrika-Gipfel... (mehr)
26.10.2018
Die Welt

Investitionen in Afrika

Gegen Chinas Übermacht in Afrika hat Deutschland nur eine Option

Von Nikolaus Doll, Wirtschaftskorrespondent

Vor allem im Energie- und Infrastruktursektor: Die meisten Großprojekte werden in afrikanischen... (mehr)
25.10.2018
Deutsche Welle

Afrikas neue Schuldenkrise

Der Kontinent ächzt unter der höchsten Schuldenlast seit 2001. In den neunziger Jahren drohte vielen afrikanischen Staaten schon einmal die Pleite, jetzt ist die Lage wieder ernst. Hilfe ist diesmal viel... (mehr)
25.10.2018
Deutsche Welle

Internationaler Austausch

Freiwilligendienst mal anders: Zum Helfen aus Benin nach Deutschland

In Kindergärten, Schulen und Behinderteneinrichtungen können in Deutschland auch junge Afrikaner einen Freiwilligendienst machen.... (mehr)
25.10.2018
NZZ

Kamerun

Eine Villa als Lohn der Lüge

Paul Biya gewinnt die Präsidentenwahl in Kamerun. Am Tag nachdem sein Vasall Clément Atangana das fragwürdige Resultat verkündet hat, schreibt der Staat den Bau einer Villa für ihn aus.

David... (mehr)
25.10.2018
Spiegel Online

Äthiopien wählt erstmals eine Frau an die Spitze

Sahle-Work Zewde ist Äthiopiens neue Staatschefin. Der Stabschef des Premierministers nennt die Personalie "zukunftsweisend" - schon das neue Kabinett in dem Land ist im... (mehr)
25.10.2018
F.A.Z. - POLITIK

Somalias verworrenes koloniales Erbe

Zwischen Somaliland und Puntland droht Krieg. Beobachter befürchten, die Kämpfe am Horn von Afrika könnten den Dschihadisten nützen. Von Thilo Thielke

LUSAKA, 24. Oktober

Die Menschen... (mehr)
24.10.2018
Deutsche Welle

Strategiepapier

Strikte Regeln für Entwicklungshilfe

Deutschland verabschiedet sich endgültig von der Entwicklungshilfe mit der finanziellen Gießkanne. Entwicklungsminister Gerd Müller will die Vergabe von Mitteln von strengeren... (mehr)
24.10.2018
SWP Stiftung Wissenschaft und Politik

Vom Notfall zum Regelfall – der EU-Treuhandfonds für Afrika

David Kipp

Als Reaktion auf die im Jahr 2015 stark gestiegene Zahl von Flüchtlingen
und Migranten hat die Europäische Kommission mit der... (mehr)
23.10.2018
Zeit Online

Müller: Deutschland knüpft Entwicklungshilfe an härtere Bedingungen

Bekämpfung von Korruption, Einhaltung der Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit: Das Entwicklungsministerium will die Vergabe von Mitteln mit strikteren Vorgaben verbinden.

Quelle:... (mehr)
21.10.2018
AFRICA24.INFO

La Chine donne un ultimatum à la France de mettre fin au pacte colonial en Afrique!

Le pacte colonial (appelé aussi régime de l’Exclusif) est un régime d’échange imposé par les pays européens à leurs colonies au XVIIème... (mehr)
21.10.2018
Jeune Afrique

Présidentielle au Cameroun : Obiang Nguema félicite Biya… avant les résultats officiels

Par Jeune Afrique avec AFP

"Sincères et effusives félicitations pour votre réélection" : alors que les résultats de la présidentielle... (mehr)
20.10.2018
Deutsche Welle

"Sinnlose Gewaltspirale" in Kamerun

Im anglophonen Teil Kameruns eskaliert die Krise. Ein Priesteranwärter wird vor seiner Kirche von Soldaten erschossen. Der Erzbischof fordert ein Ende der "sinnlosen Gewaltspirale".... (mehr)
20.10.2018
FAZ

Mobilfunk für Botswana

Mission Afrika: Bill Gates besucht die TU Berlin

von Gerald Wagner

Afrika ist das Schmuddelkind der Weltgesellschaft. Das unterstreicht noch jeder Appell, afrikanische Länder endlich einmal differenziert zu betrachten.... (mehr)
20.10.2018
Spiegel Online

Migration nach Europa "Wir Afrikaner müssen etwas für Afrika tun"

Im Senegal sitzen erstmals 15 Diaspora-Abgeordnete im Parlament. Sie vertreten all jene, die ausgewandert sind. Einer von ihnen ist Mor Kane, der 35 Jahre... (mehr)
19.10.2018
Deutsche Welle

Weltbank-Experte: "Afrika muss etwas ändern"

Der aktuelle Bericht der Weltbank zeigt: Die Armut geht zurück - aber nicht überall: Über die Hälfte der extrem Armen leben in Afrika. Francisco Ferreira, Senior Adviser... (mehr)
17.10.2018
Deutsche Welle

Korruption

Deutschland hält an Entwicklungshilfe für Sambia fest

Ein gigantischer Korruptionsskandal erschüttert Sambia. Großbritannien und andere europäischer Länder haben Hilfsgelder in Millionenhöhe eingefroren, doch... (mehr)
17.10.2018
Deutsche Welle

Armut weltweit

Weltbank-Experte: "Afrika muss etwas ändern"

Der aktuelle Bericht der Weltbank zeigt: Die Armut geht zurück - aber nicht überall: Über die Hälfte der extrem Armen leben in Afrika. Francisco Ferreira,... (mehr)
17.10.2018
FAZ

Müller fordert mehr Geld für Entwicklung

swam. BERLIN, 16. Oktober. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat eine deutliche Erhöhung des Etats seines Ministeriums gefordert. „Das von den Vereinten Nationen gesetzte Ziel, 0,7 Prozent... (mehr)
16.10.2018
NZZ

Emanzipation

Die emanzipierten Männer von Atimédodi

In zahlreichen Dörfern Togos diskutieren die Väter in den sogenannten «Papa-Klubs» über ihre Rolle in der Familie und der Gesellschaft. Sie widersprechen dem verbreiteten Bild des... (mehr)
16.10.2018
Handelsblatt

Hilfen für Afrika

Afrikaexperten und Unternehmer fordern ein radikales Umdenken in der Entwicklungspolitik

Der Auswanderungswille in Afrika dürfte weiter zunehmen. Es mangelt an richtiger Entwicklungshilfe. Ein Plan steht zwar,... (mehr)
16.10.2018
AP News

Ethiopia’s new Cabinet 50 percent women, including defense

By ELIAS MESERETtoday

ADDIS ABABA, Ethiopia (AP) — Ethiopia’s new Cabinet is now a record 50 percent female, including the country’s first woman defense minister, after... (mehr)
16.10.2018
FAZ

Märkte

Christian Borgemeister, Direktor des Zentrums für Entwicklungsforschung an der Universität Bonn

Ein Forscher über die revolutionäre Rolle der Märkte und der Gen-Technik

Herr Borgemeister, Sie haben 16 Jahre in Afrika gelebt,... (mehr)
15.10.2018
SPIEGEL ONLINE

Ermordung von Thomas Sankara

Afrikas Che Guevara

Von Hans Hielscher und Christoph Gunkel

Vier Jahre lang versuchte Thomas Sankara das westafrikanische Armutsland Burkina Faso zu reformieren. Dann wurde der Revolutionär umgebracht... (mehr)
15.10.2018
msn.com

Corruption

Nigeria imposes travel ban on 'high-profile' graft suspects

ABUJA - Nigeria ordered its security agencies to put some 50 high-profile graft suspects on a watch list and prevent them from leaving the country.

A presidency... (mehr)
15.10.2018
Badische Zeitung

Südafrika

Arme Bauern zahlen die Zeche

Von Johannes Dieterich

In Südafrika plündern Manager und Politiker die VBS Bank aus / 130 Millionen Euro Schaden.

JOHANNESBURG. Noch sind die Südafrikaner damit beschäftigt,... (mehr)
15.10.2018
Technology Review

Afrika besteuert soziale Medien

Ben Schwan

In einem halben Dutzend der Länder auf dem schwarzen Kontinent kassiert der Staat mittlerweile bei der Nutzung von Internet-Diensten mit – oder hat es vor. Das hat Auswirkungen... (mehr)
15.10.2018
Deutsche Welle

Angola schiebt mehr als 180.000 Kongolesen ab

Betroffen sind vor allem Menschen, die in der Diamanten-Industrie arbeiteten. Und es ging brutal zu. Die Aktion ist Folge der Bemühungen von Präsident Lourenço, Angola für ausländische... (mehr)
13.10.2018
FAZ

Hanks Welt

Wohin mit den Migranten?

Von Rainer Hank

Der Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Romer hat eine geniale Idee, wie man das Leid von Flüchtilingen lindern könnte. Kritiker nennen sie elitär und undemokratisch, vielversprechend... (mehr)
12.10.2018
SZ

Nooke

Afrikabeauftragter der Bundesregierung

"Es liegt mir fern, die Verbrechen der Kolonialzeit zu relativieren"

◾Der Afrikabeauftragte der Bundesregierung Günter Nooke hat in einem Interview Kalten Krieg und Kolonialismus... (mehr)
12.10.2018
Greenpeace magazin

Von Marokko bis Malawi: wie Drohnen Innovation nach Afrika bringen

Von Kristin Palitza, dpa

Während Drohnenbetreiber im Westen mit strengen Rechtsvorschriften kämpfen, treiben lockere Luftfahrtregeln in Afrika innovative... (mehr)
11.10.2018
CNN

Sierra Leone cancels $300 million airport deal with China

Hong Kong (CNN) — Sierra Leone has nixed plans to build a controversial, $318 million airport outside the capital of Freetown with a Chinese company and funded by Chinese loans.

The... (mehr)
10.10.2018
Tagesspiegel

Rassismus-Vorwurf gegen Afrikabeauftragten Nooke

Günter Nooke sagt, die europäische Kolonialherrschaft habe dazu beigetragen, Afrika "aus archaischen Strukturen zu lösen". Kritik daran weist er zurück.

Von Paul Starzmann... (mehr)
09.10.2018
Weltneuvermessung https://weltneuvermessung.wordpress.com/

Afrikastudien an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen bedürfen der Stärkung und Neuausrichtung

Robert Kappel

Die deutschen Afrikawissenschaften (Afrikanistik im engeren... (mehr)
09.10.2018
BBC News

Ethiopian rebels based in Eritrea return home

Will Ross, Africa editor, BBC World Service

Close to 2,000 Ethiopian rebels, who had been based in neighbouring Eritrea, have returned home after signing a peace agreement in August with... (mehr)
09.10.2018
General-Anzeiger Bonn

PERSONALIEN

Carl-Dieter Spranger, CSU-P0litiker und ehemaliger Entwicklungsminister [1991 — 1998], hat sich dem Memorandum des „Bonner Aufrufs“ zur Beendigung der staatlichen Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika angeschlossen.... (mehr)
09.10.2018
Achgut.com

Nobelpreis für politisch nicht korrekten Armutsbekämpfer

Die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie in Stockholm hat entschieden: neben William Nordhaus wird Paul Romer 2018 mit dem Nobelpreis für Wirtschaft ausgezeichnet. Der... (mehr)
08.10.2018
epd

Afrika/Finanzen/

Bericht: Auslandsschulden afrikanischer Staaten seit 2015 verdoppelt =

Frankfurt a.M./London (epd). Die Auslandsschulden der afrikanischen
Staaten haben sich einem Bericht zufolge zwischen 2015 und 2017
verdoppelt. Wie... (mehr)
07.10.2018
Handelsblatt

Interview Dirk Roßmann

„Wer Geld will, muss auch etwas dafür tun“

von:
Christoph Kapalschinski
Thomas Tuma

Der Drogerie-Unternehmer fordert Soforthilfen für Afrika und eine Kontrolle der Geburtenrate. Man könne die... (mehr)
07.10.2018
Berliner Zeitung

Interview ULRIKE RUPPEL mit dem Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin Günter Nooke:

„Der Kalte Krieg hat Afrika mehr geschadet als die Kolonialzeit“

Günter Nooke (59, CDU) ist Afrika-Beauftragter der Regierung. Mit B.Z.... (mehr)
07.10.2018
FAS

Der Diktator ist tot, es lebe die Familie

Idi Amin hat in Uganda Hunderttausende ermorden lassen. Dann floh er mit vierzig Angehörigen ins Exil. Jetzt kehren die Amins zurück. Ein Enkel sitzt schon im Parlament. Von Thilo Thielke

Reiseleiter... (mehr)
07.10.2018
FAZ

GIZ

Widerstand gegen Ex-Staatssekretär Machnig als GIZ-Vorstand

Dem gestandenen SPD-Politiker Matthias Machnig winkt ein gut dotierter Posten bei der staatlichen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Doch aus der Belegschaft... (mehr)
06.10.2018
Achgut.com

Kamerun wählt morgen alles, was in Afrika schief läuft

Am 7. Oktober finden in Kamerun Präsidentschaftswahlen statt. Der amtierende Paul Biya (85) kandidiert erneut, mit den besten Aussichten, wiedergewählt zu werden.

Biya ist... (mehr)
05.10.2018
General-Anzeiger Bonn

Bonner Aufruf: Staatliche Hilfe beenden

Experten enttäuscht über bisherige Politik

BONN. Bei einem Treffen des entwicklungshilfekritischen ,,Bonner Aufrufs“ in der Bundesstadt haben die Teilnehmer einen Stopp der staatlichen... (mehr)
05.10.2018
Friedensnobelpreisträger
Dr. Denis Mukwege

Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=soBNcJUmtDw
04.10.2018
FAZ

Leserbrief

Mehr auf „Good Governance“ achten

Auffallend bei dem Beitrag „Afrika helfen - mit weniger Entwicklungshilfe“ (F.A.Z. vom 25. September) ist, dass' die eigentlich betroffenen Menschen nicht zu Worte kommen. Also diejenigen,... (mehr)
03.10.2018
World Bank

Growth in Sub-Saharan Africa is Slower than Expected

Investments in Non-Resource Sectors, Jobs and Efficient Firms and Workers are Needed

WASHINGTON, October 3, 2018 - Sub-Saharan African economies are still recovering from the slowdown... (mehr)
02.10.2018
Grænsen Grenzen ~ Robert Kappel

„Die Erfolge sind zu gering“ – die staatliche Entwicklungshilfe einstellen.

Originalbeitrag auf Welt-Sichten:
https://www.welt-sichten.org/artikel/35079/entwicklungshilfe-die-erfolge-sind-zu-gering
02.10.2018
Niamey et les 2 jours

Migration

En moins de deux ans, le Niger a réduit de 90% le nombre de migrants transitant par Agadez, puis la Libye, pour se rendre en Europe

- Entre octobre 2016 et janvier 2018, le flux de migrants transitant par le... (mehr)
02.10.2018
German Development Institute / Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)

Meeting Africa’s employment challenge in a changing world

Altenburg, Tilman / Brahima Coulibaly

Briefing Paper 18/2018

Summary

Around 2031, Africa’s... (mehr)
01.10.2018
Welt-Sichten

Entwicklungshilfe

„Die Erfolge sind zu gering“

Der Ökonom Robert Kappel plädiert dafür, die staatliche Entwicklungshilfe einzustellen.

Sie haben die Erklärung des Bonner Aufrufs unterschrieben, dass die staatliche Entwicklungszusammenarbeit... (mehr)
01.10.2018
Bonner Aufruf

Bonner Memorandum

„Entwicklungshilfe für Afrika beenden - Afrika muss sich selbst entwickeln (wollen)“

als Ergebnis einer Gesprächsrunde Mitte September 2018 in Bonn

Angesichts der Erfahrungen der letzten Jahrzehnte... (mehr)
01.10.2018
Achgut.com

Für China ist Afrika ein Zukunfts-Kontinent

von Volker Seitz

Im Gegensatz zu Europa hat China eine klare Strategie für Afrika. China hat das Potenzial Afrikas erkannt, betreibt eine gezielte Entwicklungspolitik und hat es geschafft,... (mehr)
30.09.2018
Handelsblatt

Südafrika: Die Gewalt hat Südafrika fest im Griff

Wolfgang Drechsler

Südafrikas größtes Problem bleibt die Kriminalität. Mord und Überfälle sind an der Tagesordnung. Darunter leidet nicht nur die Bevölkerung, sondern auch... (mehr)
30.09.2018
faz.net

Techniken gegen Ernteverluste: Von kleinen Dingen, die Afrika ein Segen sind

von Niklas Záboji

Das abgebrochene Horn ist sein Todesurteil. Die letzten Stunden des schwerverwundeten Bullen haben geschlagen, als wir ihn in der sengenden... (mehr)
30.09.2018
Spiegel Online

Sahel-Truppe

Wie die EU ungewollt Massaker in Mali mitfinanziert

Von Markus Becker, Brüssel

Mit 100 Millionen Euro unterstützt die EU eine Militäreinheit in Afrikas Sahelzone, die auch Migration eindämmen soll. Doch deren... (mehr)
28.09.2018
Wiener Zeitung

Weg mit der Entwicklungshilfe!

Von Christian Ortner

Die Idee, Afrikas Armut und Elend mit hunderten Milliarden aus dem Westen zu beseitigen, ist spektakulär gescheitert und gehört entsorgt.

Nicht nur in Österreich hat über... (mehr)
26.09.2018
Die Presse, Wien

Afrika bleibt eine mitverschuldete Wachstums-Illusion

Deutsche Politiker und Medien sehen Wachstum und Entwicklung in Afrika zuletzt wieder in rosigem Licht. Nur passiert in Wahrheit wenig. Das liegt an schlechter Infrastruktur... (mehr)
26.09.2018
RFI

Angola: l'arrestation du fils de dos Santos, un signal contre la corruption?

Par RFI

Accusé d'avoir détourné 500 millions de dollars, mais aussi de blanchiment d'argent et d'escroquerie alors qu'il était en charge de la gestion d'un... (mehr)
25.09.2018
... (mehr)
25.09.2018
IPG Internationale Politik und Gesellschaft

Wie Hilfe Migration begünstigt

Die EU trägt mit ihren Maßnahmenpaketen zur verstärkten Auswanderung aus Afrika bei.

Von Loren B. Landau, Caroline Wanjiku Kihato, Hannah Postel

In der Einwanderungs-... (mehr)
25.09.2018
FAZ

Afrika helfen – mit weniger Entwicklungshilfe

Europäische Staaten haben ihr Geld für Sambia eingefroren – wegen Korruption und Betrug im Land. Dennoch könne Afrika geholfen werden, meinen Fachleute. Nur wie?

Von Thilo Thielke und... (mehr)
24.09.2018
weltneuvermessung.wordpress.com/

Transnationale Akteure und Normbildungsnetzwerke und Zivilisierung der Weltordnung

Cord Jakobeit, Robert Kappel und Ulrich Mückenberger

Dringend zu wünschen – in unserer unfriedlichen, von militärischen Konflikten,... (mehr)
23.09.2018
Frauenrechte

Sudan: Morddrohungen nach "Shababtalk"

Nach dem leidenschaftlichen Plädoyer einer jungen Frau in der DW-Show drohen religiöse Extremisten dem Moderator und dem sudanesischen Partnersender mit Gewalt. In Zeitungen und Sozialen... (mehr)
21.09.2018
Deutsche Welle

Afrika wächst - und die Armut nimmt zu

Afrikas Bevölkerung wächst rasant und soll sich bis 2050 verdoppeln. Eine aktuelle Studie der Gates-Stiftung rät zu mehr Geburtenkontrolle. In Äthiopien hat der Sinneswandel schon begonnen.

von... (mehr)
21.09.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Äthiopien

Vom Hungerland zum Hoffnungsträger

Es war ein historischer Tag: Am 9. Juli 2018 unterzeichneten Äthiopiens neuer Premierminister Abiy Ahmed und der eritreische Präsident Isaias Afwerki... (mehr)
20.09.2018
NZZ

Liberias Zentralbank verliert «Container und Geldsäcke», in denen 100 Millionen Dollar stecken

In Liberia wurde im Ausland gedrucktes Geld angeblich am Hafen der Hauptstadt Monrovia entwendet. Die gestohlene Summe entspricht fünf Prozent... (mehr)
20.09.2018
Achgut.com

Träumen Sie weiter, Herr Entwicklungsminister

Gerade hat der britische Hochkommissar (Botschafter) in Sambia, Fergus Cochrane-Dyet, von dem Verdacht der Unterschlagung und Korruption von Staats- und Regierungsstellen in Sambia berichtet.... (mehr)
20.09.2018
Niamey et les 2 jours

Niger

Gouvernance économique

Classement mondial sur le développement humain : le Niger, dernier de la classe

Le Niger est le pays africain et même du monde où l'indice de développement humain (IDH) est des plus... (mehr)
20.09.2018
FAZ

Die meisten extrem Armen leben in Subsahara-Afrika

Anderswo entrinnen immer mehr Menschen der Armut

wvp. WASHINGTON, 19. September. Extreme Armut konzentriert sich zunehmend auf Afrika. Das ist die zentrale Erkenntnis eines Weltbank-Berichts,... (mehr)
20.09.2018
eigentümlich frei

Dokumentation eines Appells des Bonner Aufrufs „Entwicklungshilfe beenden“

Sie verletzt das Subsidiaritätsprinzip und missachtet die Eigenverantwortung der Menschen

Auf einer entwicklungspolitischen Konferenz des Bonner... (mehr)
19.09.2018
spiegel.de

Wilderei in Afrika Drei Kartelle beherrschen den illegalen Elfenbeinhandel

Jedes Jahr werden etwa 44.000 Elefanten getötet. Der Handel mit Stoßzähnen ist ein geheimes Multimilliardengeschäft. Forscher haben nun die drei größten... (mehr)
19.09.2018
FAZ

Wie kommt der Traktor nach Afrika?

Eine Landmaschine kann für Kleinbauern alles verändern. Sie ernten mehr – jedenfalls, wenn es auch eine Tankstelle in der Nähe gibt. Beobachtungen von der schleppenden Motorisierung in Afrika.

Von... (mehr)
19.09.2018
Bonner Aufruf, Pressemeldung

„Entwicklungshilfe beenden“

Auf einer entwicklungspolitischen Konferenz des „Bonner Aufrufs“ am Wochenende in Bonn haben die Teilnehmer nicht nur über die enttäuschenden Ergebnisse der bisherigen Entwicklungspolitik... (mehr)
19.09.2018
Millionen versickern in Afrika

Großbritannien friert Entwicklungshilfe für Sambia ein

jagr./erhe. FRANKFURT, 18. September. Europäisches Hilfsgeld versickert im Sumpf afrikanischer Korruption. Dafür gab es am Dienstag zwei neue Hinweise. Zum... (mehr)
17.09.2018
https://weltneuvermessung.wordpress.com/2018/09/17/

China und Deutschland in Afrika: Deutsche Afrikapolitik weiter im Wartemodus

Robert Kappel

Es wird immer viel Wirbel um Deutschlands Afrikapolitik gemacht. Immer wieder bei bestimmten Ereignissen,... (mehr)
17.09.2018
BBC News

Teodorin Obiang: '$16m seized' from E Guinea leader's son

Authorities in Brazil have seized more than $16m (£12m) worth of cash and luxury watches from a delegation accompanying Teodorin Nguema Obiang, vice-president of Equatorial Guinea,... (mehr)
16.09.2018
Achgut.com

Afrika müsste nicht bloßer Rohstofflieferant sein

von Volker Seitz

Eigentlich könnte es mindestens 20 afrikanischen Staaten gutgehen. Es wird nur wenig produziert, aber Afrika ist wichtig als Rohstoffquelle. Neben Diamanten, Erdgas,... (mehr)
16.09.2018
Deutsche Welle

Bundeshaushalt 2019: Zu wenig Geld für Entwicklung?

2019 soll mehr Geld in den Etat des Entwicklungsministeriums fließen. Minister Müller meint: viel zu wenig angesichts der vielen humanitären Krisen. Kritiker fordern aber auch... (mehr)
15.09.2018
BBC News

Victoire Ingabire: Rwanda frees 2,000 people including opposition figure

Rwanda has pardoned more than 2,000 prisoners, including a top opposition figure.

Victoire Ingabire, of the FDU-Inkingi party, has been serving a 15-year jail term... (mehr)
12.09.2018
EU-Kommission

Allianz Afrika–Europa

Europäische Kommission - Factsheet

Lage der Union 2018: Fragen und Antworten - Auf dem Weg zu einer neuen „Allianz Afrika–Europa für nachhaltige Investitionen und Arbeitsplätze“

Die Kommission... (mehr)
12.09.2018
BMZ

Minister Müller begrüßt Vorschlag von Juncker zu neuer EU-Afrika-Strategie – EU muss dafür aber mehr Mittel bereitstellen

Berlin – In seiner heutigen Rede zur Lage der Union hat Kommissionspräsident Juncker eine Afrika-Strategie für... (mehr)
11.09.2018
The Guardian

'No need for birth control': Tanzanian president's views cause outrage

John Magufuli says people who use contraceptives are lazy, and outsiders who promote birth control are giving bad advice

Women’s rights campaigners have expressed... (mehr)
11.09.2018
FAO

Global hunger continues to rise, new UN report says

821 million people now hungry and over 150 million children stunted, putting hunger eradication goal at risk

The number of hungry people in the world is growing - reaching one in every nine... (mehr)
11.09.2018
FAZ

Aufruhr in der Perle Afrikas

Die Ugander rebellieren gegen den betagten Machthaber Yoweri Museveni. Ihr Idol ist der Rapmusiker Bobi Wine. Der wurde verhaftet und gefoltert – und steht nun vor einer schweren Entscheidung.

Von Thilo Thielke

KAMPALA,... (mehr)
10.09.2018
FAZ

Schaffen wir das?

Entwicklungshilfe kann dazu beitragen, Fluchtursachen zu bekämpfen. Allerdings wird sie nur selten so eingesetzt, dass sie dieses Ziel auch erreicht. Regierungen reagieren oft zu spät und zu halbherzig auf Krisen, die sich... (mehr)
09.09.2018
RFI

Football au Bénin: l'IRM confirme que les U17 ont largement triché sur leur âge

Gros scandale au Bénin. La semaine dernière, la Confédération africaine de football excluait les Ecureuils du Bénin des éliminatoires de la Coupe d'Afrique... (mehr)
09.09.2018
Wiener Zeitung

Kurz lädt Anfang Dezember zu Afrika-Gipfel nach Wien

Wien/Brüssel. Bundeskanzler Sebastian Kurz plant für Anfang Dezember unter dem Motto "Hilfe vor Ort" einen Afrika-Gipfel in Wien. Das Treffen ist eine Folge des Europäischen... (mehr)
08.09.2018
Der Standard, Wien

Sudan

Wo Migration beginnt: Armut treibt Sudanesen nach Europa

Langzeitpräsident Präsident Omar al-Bashir will sich 2020 noch einmal wählen lassen. Mangels Perspektiven fliehen viele Sudanesen vor politischer Lähmung und... (mehr)
08.09.2018
NZZ

China

Der geheimnisvolle Sam Pa

Der Türöffner für China in Afrika war Sam Pa. Er kam vom Geheimdienst, war als Waffenhändler in Angola tätig und knüpfte in mehreren Ländern Kontakte in den höchsten Etagen. Als er die Drecksarbeit... (mehr)
08.09.2018
Der Standard, Wien

Nigeria

Schlechte Startchancen im Heimatland treiben Nigerianer nach Europa

Wer in Nigeria Unternehmen aufbauen will, muss zahlreiche Hürden meistern. Eine wird fast nie überwunden: der Export nach Europa

von Katrin Gänsler,... (mehr)
07.09.2018
domradio.de

Nigeria

Abujas Kardinal übt massive Kritik an nigerianischer Regierung

Kardinal John Onaiyekan ist Erzbischof von Abuja und wirft der Regierung seines Heimatlandes Nigeria schweres Versagen vor. Diese dürfte sich angesichts ihrer... (mehr)
07.09.2018
kirchenzeitung.de

"Die Hilfe kommt nicht immer an"

In Berlin hat sich die internationale Gemeinschaft auf Unterstützung in Milliardenhöhe für die Anrainerstaaten des Tschadsees geeinigt. Seit Jahren wütet in der afrikanischen Krisenregion... (mehr)
06.09.2018
SZ

Nigeria

Pleiten, Korruption und Pannen

Nigeria will eine nationale Fluglinie aufbauen - und das halbe Land befürchtet das Schlimmste.

Von Bernd Dörries

Als die Fans der nigerianischen Nationalmannschaft zu Tausenden zur Fußballweltmeisterschaft... (mehr)
06.09.2018
NZZ

Nicht alle Chinesen billigen Xis Afrika-Politik

Chinas Partei- und Staatschef liess sich im Anschluss an seine Rede zur Eröffnung des Forums über chinesisch-afrikanische Kooperation feiern. In Afrika und auch in China stiessen seine Worte... (mehr)
05.09.2018
Deutschlandfunk

Familienplanung

Ostafrikas Umgang mit der Bevölkerungsexplosion

Rund eine Milliarde Menschen leben auf dem afrikanischen Kontinent. Bis zum Jahr 2050 werden es voraussichtlich doppelt so viele sein. Die Ursachen sind vielfältig,... (mehr)
05.09.2018
SZ

Handel mit Afrika

Mit der Kneifzange

Die Bundesregierung will die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Afrika fördern. Doch ein paar Anreize genügen nicht, um mehr Investitionen auf dem Kontinent zu entfachen.

Von Marcel Grzanna ... (mehr)
05.09.2018
FAZ

China

Der ganze Kontinent eine Baustelle

In Afrika herrscht Sorge über Chinas Einfluss/Von Friederike Böge und Thilo Thielke

PEKING/NAIROBI, 4. September. Eine chinesische UN-Soldatin, die von afrikanischen Kindern bestaunt wird. Ein... (mehr)
04.09.2018
Achgut.com

Migrationspolitik: Das Ausland denkt anders

Volker Seitz

Es mehren sich die Stimmen von Gewicht, die beklagen, dass diejenigen, die illegale Migration nicht konsequent unterbinden helfen, unverantwortlich handeln an der hiesigen Bevölkerung,... (mehr)
04.09.2018
FAZ

Warum China Afrika 60 Milliarden Dollar verspricht

Auf dem China-Afrika-Gipfel in Peking zeigt sich: Anders als Europa haben die Chinesen mit ihren hohen Investitionen, Krediten und Hilfen eine klare Strategie für den Kontinent.

hena. SCHANGHAI,... (mehr)
03.09.2018
EURACTIV

Afrika ist bereit für harte Wirtschafts-Verhandlungen

von Benjamin Fox

Eine Intensivierung des Handels zwischen der EU und den AKP-Staaten (Afrika, Karibik, Pazifischer Raum), insbesondere den afrikanischen Ländern, bildete ein Kernziel... (mehr)
03.09.2018
Deutsche Welle

Was steckt hinter Chinas "Nichteinmischung" in Afrika?

Zum Auftakt des China-Afrika-Gipfels hat Xi Jinping bekräftigt, dass Peking an Investitionen in Afrika keine politischen Bedingungen knüpft. Afrika-Experte Helmut... (mehr)
03.09.2018
Focus

Afrika braucht keine Entwicklungshilfe, sondern Risikokapitel für Start-ups

Christopher Hahn

Afrika steckt voller Chancen. Doch der Aufbruch will trotz vieler Initiativen und Partnerschaften nicht gelingen. Das Problem: Gründer und Start-ups... (mehr)
03.09.2018
NZZ

Eritrea

Warum es schwierig ist, Entwicklungshilfe und Migrationspolitik zu verknüpfen

Entwicklungshilfe soll nur noch geleistet werden, wenn sie den Schweizer Interessen dient, fordert Aussenminister Ignazio Cassis. In der Praxis ist die... (mehr)
03.09.2018
Blog Weltneuvermessung

China, Großbritannien und Deutschland in Afrika. Diskurs über die deutsche Afrikapolitik notwendig

Robert Kappel

Ende August 2018 weilten die deutsche Bundeskanzlerin und die britische Premierministerin für wenige Tage... (mehr)
03.09.2018
FAZ

„Es ist tragisch, junge Afrikaner zur Migration zu verlocken“

Der Oxford-Entwicklungsökonom Paul Collier über die Fehler Europas in der Flüchtlingspolitik

Vor drei Jahren, Anfang September 2015, entschied die Bundeskanzlerin, dass... (mehr)
02.09.2018
FAZ

Was wir von Afrika lernen können

Von Jan Grossarth

Die ständige Fixierung auf Krankheit, Korruption und Gewalt tut Afrika Unrecht. Wer will, kann in dem Kontinent auch große Hoffnung erkennen. Vieles ist dort sogar wie im besseren Europa.... (mehr)
31.08.2018
Berliner Zeitung

Massive Investitionen und Megaprojekte Chinas rasante Expansion in Afrika

Malou Jontilano hat keine freie Minute. Sie beantwortet Textnachrichten per Handy, liest Mails auf dem Computer und gibt ein Interview – alles gleichzeitig.... (mehr)
30.08.2018
Finanzen.net

Afrika-Beauftragter wirbt für Sonderwirtschaftszonen

- von Sabine Siebold

Berlin (Reuters) - Der Afrika-Beauftragte der Bundeskanzlerin, Günter Nooke, wirbt für den Aufbau von Sonderwirtschaftszonen auf dem Kontinent, um die Migration... (mehr)
30.08.2018
SWP Stiftung Wissenschaft und Politik

Afrikanische Entwicklung: Die EU-Handelspolitik wird es nicht richten können


Bettina Rudloff und Evita Schmieg

Die Debatte um Probleme der afrikanischen Entwicklung macht zu häufig die EU-Handelspolitik... (mehr)
29.08.2018
taz

Was ist da los in Afrika?

China, Indien, Türkei: Alle wittern sie Chancen in Afrika. Auch Deutschland zieht nach. Schade, dass es vor allem um die Bekämpfung von Fluchtursachen geht.
Reisen von Merkel, Müller und May

Mit Afrika ist es... (mehr)
29.08.2018
FAZ

Woran Afrika leidet

Von Philip Plickert

Misswirtschaft, Korruption und marode Infrastruktur halten Afrika zurück.

Die allermeisten Länder Afrikas sind bitterarm. Auch politisch korrekte Beschönigungen Afrikas als „Zukunftskontinent“... (mehr)
29.08.2018
IPG Internationale Politik und Gesellschaft

Raus aus dem Helfermodus!

Deutsche Afrikapolitik braucht dringend einen Paradigmenwechsel.

Von Robert Kappel

Man stelle sich mal Folgendes vor: Die Bundeskanzlerin reist nach China und hat in der... (mehr)
28.08.2018
CICERO

Fluchtursachen bekämpfen

„Über korrupte Eliten zu lamentieren, darf kein Alibi sein, nicht zu handeln“

INTERVIEW MIT KLAUS TÖPFER

Noch immer werde viel zu wenig getan, um Fluchtursachen zu bekämpfen, sagt der frühere CDU-Umweltminister... (mehr)
28.08.2018
deutschlandfunkkultur.de

Wassergewinnung in Afrika

Linda Staude

Trinken, waschen, das Vieh tränken, die Felder bewässern – der Kampf um genügend Wasser bestimmt den Alltag der Menschen in Ostafrika. Das wertvolle Nass wird knapper, tödliche... (mehr)
28.08.2018
Finanz und Wirtschaft

Afrika müsste einen Elan entwickeln wie China

Afrikas Volkswirtschaften werden in den nächsten Jahren nur leicht wachsen. Um die Menschen aus der Armut zu führen, ist jedoch chinesisches Tempo nötig.

Ein Kommentar von... (mehr)
28.08.2018
Kölner Stadt-Anzeiger

Afrikareise führt Kanzlerin nach Senegal, Ghana und Nigeria

China zeigt, was eine kohärente Strategie ist

VON WOLFGANG DRECHSLER

Allzu viel hat Angela Merkel aus ihrer Stippvisite in Afrika vor zwei Jahren offenbar... (mehr)
28.08.2018
taz

Kongo

Kabilas Kommission beißt alle weg

Oppositionskandidat Jean-Pierre Bemba wird von Kongos Präsidentenwahl ausgeschlossen. Das ebnet dem Regierungskandidaten den Weg.

Unfairer Wahlkampf im Kongo

BERLIN taz | Faire Wahlen in der... (mehr)
28.08.2018
taz

Chinas „Kolonialismus“ sorgt Afrika

Treibt Peking afrikanische Staaten in die Schuldenfalle, um politische Abhängigkeiten zu erzeugen? Dschibuti könnte zum Testfall werden.

Umstrittene Kredite von der Volksrepublik

DSCHIBUTI/JOHANNESBURG... (mehr)
28.08.2018
bayernkurier

Auf dem Weg nach „Eurafrika“

Afrikas Bevölkerungsentwicklung ist für Europa die größte Herausforderung, schreibt der US-Wissenschaftler Stephen Smith: Seit 1960 hat sich Afrikas Bevölkerung versechsfacht, bis 2050 wird sie... (mehr)
26.08.2018
Achgut.com

Drogenhandel

Gerd Müllers Besuch bei Afrikas Drogenbaronen

Der Handel mit illegalen Drogen hat in West- und Ostafrika zugenommen. Terroristen in der Sahelzone nutzen den Drogenhandel zur Finanzierung ihrer Aktivitäten. Afrika ist... (mehr)
25.08.2018
Der Standard, Wien

Kommission: EU-Nothilfefonds für Afrika fehlen 700 Millionen Euro

Brüssel warnt vor Scheitern des 2015 verkündeten Fonds für Flüchtlings- und Rückkehrhilfe

Hamburg – Dem Nothilfe-Treuhandfonds der Europäischen Union... (mehr)
25.08.2018
NZZ

Schweiz

Cassis will bei der Schweizer Entwicklungshilfe durchgreifen – bei den Parteien gehen die Erwartungen auseinander

Aussenpolitiker wie Elisabeth Schneider-Schneiter kritisieren die Schweizer Entwicklungshilfe scharf. Die Zuständigen... (mehr)
25.08.2018
FAZ

Die Pleitegeier aus Maputo

Gerd Müller in Moçambique/Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 24. August. Wenn Entwicklungshilfeminister Gerd Müller am Sonntag in der moçambiquanischen Hauptstadt Maputo zu Gast ist, dürfte sich die Zahl anwesender... (mehr)
25.08.2018
Radio France Internationale

Cameroun: Paul Biya, 85 ans, face à une nouvelle classe politique

Par Christophe Boisbouvier

Paul Biya est-il un fétichiste du chiffre 7 ? Le 7 octobre, le président camerounais sollicitera un septième mandat pour... (mehr)
24.08.2018
Welt

Flüchtlinge

Marokko räumt auf

Migranten werden ins Landesinnere deportiert, damit sie nicht versuchen, Europa zu erreichen. Das Königreich muss Härte zeigen, um kein zweites Libyen zu werden. Manche bezweifeln, ob das so funktioniert.

Alfred... (mehr)
24.08.2018
NZZ

Trump nimmt Südafrikas geplante Enteignungen von weissen Farmern ins Visier

Der Passus zu den Eigentumsrechten in Südafrikas Verfassung soll geändert werden. Das Vorhaben sorgt mittlerweile international für Aufregung. Jetzt hat sich auch... (mehr)
23.08.2018
Business Insider Deutschland

Russland hat ein Militärabkommen abgeschlossen, das viel über Putins Pläne verrät

Kreml-Chef Wladimir Putin baut Russlands Engagement in der Zentralafrikanischen Republik aus.Reuters
Russland und die Zentralafrikanische... (mehr)
23.08.2018
Deutsche Welle

Bundesminister Müller in Afrika

Afrikapolitik made in Germany: Fair geht anders

Vor seiner Reise in sieben afrikanische Länder wirbt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller für einen "zollfreien Handel mit Afrika"... (mehr)
23.08.2018
FAZ

Schädliche Hilfe

Angela Merkel und Entwicklungshilfeminister Müller reisen nach Afrika, das mehr Geld fordert

von Thilo Thielke

KAPSTADT, 22. August

Angela Merkel und Entwicklungshilfeminister Gerd Müller haben sich für die letzte... (mehr)
22.08.2018
Handelsblatt

Afrika: Deutsche Wirtschaft soll mehr in Afrika investieren

Deutsche Unternehmen sind bisher in vielen afrikanischen Ländern bei weitem nicht so stark vertreten wie Investoren aus China. Das soll sich ändern.

BerlinDie deutsche... (mehr)
22.08.2018
FAZ

Kongo

Vielleicht gibt es Wahlen, vielleicht Krieg

In Kongo soll bald ein neuer Präsident gewählt werden. Als Favorit gilt der frühere Warlord Jean-Pierre Bemba. Bis vor kurzem saß er in Den Haag im Gefängnis – und gilt vielen deshalb... (mehr)
21.08.2018
Niamey et les 2 jours

Formation

Sommet des chefs d’Etat de l’UA 2019 au Niger : 2000 agents bientôt formés dans l’hôtellerie et la restauration

(Niamey et les 2 jours) - Dans le but d’accueillir les Chefs d’Etat et leurs suites... (mehr)
21.08.2018
SZ

Elfenbeinküste

Menetekel für Afrika

Eine neue Krise der Elfenbeinküste wäre schlecht für alle Nachbarländer und auch für Europas Hoffnung, die Migration aus dieser Region zu stoppen. Die Probleme zeigen, dass der Internationale Strafgerichtshof... (mehr)
20.08.2018
taz

Kofi Annan und Ruanda

Der Schatten des Völkermords

Anfang 1994 stoppte der spätere UN-Generalsekretär Annan in Ruanda ein Eingreifen gegen die Vorbereitung zum Völkermord.

BERLIN taz | „Judas ist tot“, kommentiert der ruandische... (mehr)
20.08.2018
graensengrenzen.wordpress.com

Südafrika schlittert weiter in die soziale und wirtschaftliche Krise

Robert Kappel

Südafrika gehört zu den 30 reichsten Ländern der Welt. Seit längerer Zeit jedoch befindet sich das Land in einem kaum aufzuhaltenden... (mehr)
18.08.2018
NZZ

Entwicklungshilfe ist ein Auslaufmodell

Ausländische Hilfsgelder versickern gerade in Afrika oft im Sand. Sie können sogar schaden, die Korruption anheizen, die wirtschaftliche Entwicklung hemmen und diktatorische Regime zementieren.

Kommentar... (mehr)
17.08.2018
Die Zeit Nr. 34/2018

Gerd Müller

So nicht, Herr Minister!

Entwicklungsminister Müller möchte Afrika den Handel mit der EU erleichtern. Dabei braucht es Investitionen.

Von Roland Lindenblatt

Entwicklungsminister Müller möchte Afrika... (mehr)
17.08.2018
Tagesspiegel

Warum deutsche Entwicklungsgelder über Steueroasen fließen

Die KfW-Tochter DEG fördert Firmen in Entwicklungsländern. Das Geld fließt dabei jedoch oft über Steueroasen wie Mauritius. Dabei geht es inzwischen um fast eine Milliarde... (mehr)
16.08.2018
FAZ

Tansania

Polizei will ein gesamtes Dorf festnehmen

In dem ostafrikanischen Land will die Polizei gleich ein ganzes Dorf einbuchten. Mehr als 1500 Menschen werden verdächtigt, eine Wasserleitung zerstört zu haben.

Nach der Zerstörung... (mehr)
16.08.2018
RFI Radio France Internationale

États-Unis-Rwanda: une bataille de chiffonniers

Olivier Rogez Diffusion

Il n’y a pas que l’Europe et la Chine qui pâtissent des restrictions commerciales lancées par Donald Trump, le Rwanda est aussi victime... (mehr)
15.08.2018
Achgut.com

Internet für Demokratie und Menschenrechte in Afrika

von Volker Seitz

Selbst als extrem arm geltende Menschen können sich mittlerweile in fast jedem Land Afrikas ein Handy leisten. Es gibt auch schon billige chinesische Smartphones.... (mehr)
14.08.2018
O'Dwyer's The Inside News of PR & Marketing Communications

Cameroon Calls on Mercury for Media Relations Work

By Jon Gingerich

Public affairs and strategy shop Mercury Public Affairs has inked a $1.2 million pact with the government of the... (mehr)
14.08.2018
Telepolis

Äthiopien: Aufbruch in den Neoliberalismus mit dem neuen Premierminister Abiy Ahmed?

Shuwa Kilfe

Viele Änderungen werden angekündigt, es kam zu einer überraschenden Versöhnung mit Eritrea, aber es besteht Grund zur Skepsis. Ein... (mehr)
14.08.2018
taz

Die Frau, die flüchten darf

Yohana brach 2015 in Eritrea auf. Nach drei Jahren Flucht und Folter lebt sie nun in Obhut der UN in Niger – und darf auf Europa hoffen.

NIAMEY taz | Als die Lautsprecher zu plärren begannen, verlor Yohana... (mehr)
14.08.2018
Tagesanzeiger (Schweiz)

Afrikanische Mittelschicht? Welche Mittelschicht?
Die Behauptung hat Hochkonjunktur: Es sei vor allem Afrikas Mittelstand, der auf Schlauchbooten über das Mittelmeer nach Europa komme. Das ist absurd.

Mit kaum einem anderen... (mehr)
14.08.2018
Tagesanzeiger (Schweiz)

Hinter dem Zaun kippt die Stimmung

Europa beginnt in Nordafrika, in der spanischen Exklave Ceuta. Bislang reagieren die Einwohner dort freundlich auf junge Afrikaner. Doch was wird, wenn die Grenzanlagen entschärft werden?
... (mehr)
14.08.2018
Welt

Rückführungen

Hohe Bleibechance für abgelehnte Asylbewerber aus Afrika

Von Marcel Leubecher, Politikredakteur

Die Chancen abgelehnter Asylbewerber aus Afrika auf Verbleib in Deutschland sind laut Bamf sehr hoch.

Im ersten Halbjahr... (mehr)
13.08.2018
weltvermessung.wordpress.com

Samir Amin – Prominenter Dependenztheoretiker verstorben

von Robert Kappel 6412

Samir Amin ist am 12.8.2018 verstorben (geb. am 3. September 1931 in Kairo). Er kritisierte als linker Ökonom den Neokolonialismus... (mehr)
13.08.2018
FAZ

Die Junta schlägt zurück

Während die Opposition in Zimbabwe gegen das Wahlergebnis klagt, geht das Regime mit immer größerer Härte gegen seine Gegner vor. Von Thilo Thielke

KAPSTADT, 12. August
Eigentlich sollte am gestrigen Sonntag,... (mehr)
13.08.2018
FAZ

Fairtrade? Bio? Für viele Kaffeebauern sind die Siegel ein Unglück

Kaum ein Land braucht so viel Kaffee wie Deutschland. Die Bauern verdienen daran oft nicht gut. Siegel und Zertifikate sollen das ändern, doch haben sie ihre Tücken. Afrikas... (mehr)
12.08.2018
NZZ

«Die armen Länder werden nicht aufholen können, wenn ihre klügsten und besten Leute das Land verlassen»

Der britische Ökonom Paul Collier kritisiert im Gespräch die verantwortungslose europäische Migrationspolitik. Statt Flüchtlinge... (mehr)
12.08.2018
Die Zeit

Ruanda

Ohne Frauen läuft hier nichts

Emanzipation auf Afrikanisch: Ausgerechnet im autoritär regierten Ruanda gibt es mehr Gleichberechtigung als irgendwo sonst auf dem Kontinent.

Von Angela Köckritz

Eine schöne Frau sitzt... (mehr)
11.08.2018
FAZ

Maghreb

Enttäuscht, frustriert, arbeitslos

Die Maghrebstaaten werden selbst zu Herkunftsländern von Flüchtlingen/Von Hans-Christian Rößler

Madrid, 10. August
Der Exodus nimmt kein Ende. Über das Mittelmeer kommen nicht nur Afrikaner... (mehr)
09.08.2018
Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Was Afrikas Landwirtschaft leisten muss

von Sabine Sütterlin, Alexandra Reinig und Reiner Klingholz

Afrika südlich der Sahara ist die Weltregion mit dem niedrigsten Pro-Kopf-Einkommen und dem... (mehr)
09.08.2018
FAZ

In Afrika müsste niemand hungern

Die Landwirtschaft in den meisten afrikanischen Ländern ist unproduktiv, weil es den Kleinbauern an Kapital und Wissen fehlt. Wie könnte die Entwicklung angeschoben werden?

ppl. FRANKFURT, 8. August. Fast... (mehr)
08.08.2018
FAZ

Präsidentschaftswahl im Kongo

Kabila verzichtet auf eigene Kandidatur

Immer wieder hatte er die Wahl hinausgezögert, bei der er qua Verfassung nicht mehr antreten darf. Kongos Präsident Kabila 2017 vor den Vereinten Nationen in New York.... (mehr)
08.08.2018
Spiegel Online

Warum der EU-Handel mit Afrika so schlecht läuft

Entwicklungsminister Müller will die EU-Märkte für afrikanische Produkte öffnen und Handelsbarrieren abbauen. Meist sind Zölle dabei gar nicht das große Problem. Ein Überblick... (mehr)
08.08.2018
NDR

Nicht EU-Handelsverträge und Zölle, sondern Afrikas Eliten sind der Grund des Flüchtlingsdramas

Kommentar von Ralph Sina, Studio Brüssel

Europa kann Afrikas Flüchtlingskrise lösen. Vergleichsweise einfach.
Zum Beispiel indem ie Fischtrawler... (mehr)
08.08.2018
Achgut.com

Entwicklungsminister Müller: Riesenente im Medienteich

Die Europäische Union sollte ihre Märkte nach Ansicht von Entwicklungsminister Gerd Müller für sämtliche Güter aus Afrika öffnen. Besonders Agrarprodukte sollten zoll- und... (mehr)
08.08.2018
FAZ

Handel mit Afrika

Müller will Zölle abschaffen, die es gar nicht gibt

Von Gustav Theile

Der Minister fordert von Brüssel: Öffnet die Märkte für alle afrikanischen Güter – und schafft alle Zölle ab. Doch eine Recherche von... (mehr)
08.08.2018
Die Welt

Entwicklungsminister Müller

„Afrikas Jugend wird sich nicht auf die Flucht begeben“

Von Claudia Ehrenstein, Politikredakteurin

Die EU sollte ihre Märkte nach Ansicht von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) für alle Güter... (mehr)
08.08.2018
welt.de

Was Merkel beim Bundeswehr-Einsatz in Mali übersieht

Von Thorsten Jungholt, Politikredakteur

Die Bundesregierung will die Sicherheitskräfte afrikanischer Staaten wie Mali „ertüchtigen“ – Hilfe zur Selbsthilfe. Doch dieses Ausbildungskonzept... (mehr)
07.08.2018
IPG Internationale Politik und Gesellschaft

„Die Menschen streiten über die falschen Dinge!“

Von Paul Collier

Sie befassen sich seit Jahrzehnten mit Migrationspolitik. Wie ist das Thema zu einer so heiß diskutierten Streitfrage geworden... (mehr)
07.08.2018
Deutsche Welle

Afrikanische Gewerkschaften gegen chinesische Multis

Straßen, Schienen, Brücken: Chinesische Firmen bauen überall auf dem afrikanischen Kontinent, gelten aber als denkbar schlechte Arbeitgeber. Immer mehr Gewerkschaften gehen... (mehr)
07.08.2018
welt.de

Flüchtlinge

Weiterreise gen Norden – unerlaubt, aber ungehindert

Von Marcel Leubecher, Politikredakteur

Aktuelle Bilder lenken den Blick auf die neue Hauptroute afrikanischer Migranten nach Spanien. Dabei verzeichnet Deutschland... (mehr)
07.08.2018
taz

Äthiopien

Zentralstaat setzt sich durch

Der Präsident der Somali-Region wird nach schweren Unruhen abgesetzt. Äthiopiens Armee übernimmt die „Wahrung der Sicherheit“.

Machtkampf in Äthiopien

BERLIN taz | Im aktuellen Machtkampf... (mehr)
07.08.2018
Handelsblatt

Ruanda-Sponsoring: Geniestreich oder problematischer Deal?

Oligarchen und Scheichs reihen sich unter den Geldgebern englischer Fußballclubs. Seit kurzem auch Ruanda. Das kleine Entwicklungsland in Ostafrika wird den FC Arsenal aus... (mehr)
06.08.2018
TAZ

Simbabwe

Gespaltenes Land

Gewalt überschattet den Sieg von Präsident Mnangagwa. Südafrikanische Politiker appellieren, die

Krise nicht zu vertiefen.

Simbabwe nach der Wahl

HARARE taz | Simbabwes Wahl war historisch, aber sie... (mehr)
06.08.2018
TAZ

Raubbau am Victoriasee

Die Sandmafia

Sand, der wichtigste Rohstoff für den weltweiten Bauboom, wird knapp. An Ugandas Küste des Victoriasees zerstört der Raubbau brutal die Umwelt.

von Simone Schlindwein

VICTORIASEEtaz | Ein lautes... (mehr)
06.08.2018
infosperber.ch (Schweiz)

Kapitalflucht aus Afrika übersteigt Entwicklungshilfe

In den wohlhabenden Ländern Europas und Amerikas herrscht die Vorstellung, dass viele afrikanische Länder in Schulden ertrinken und von Entwicklungshilfe abhängig... (mehr)
05.08.2018
F.A.S.

Kaffee rösten können die Äthiopier selbst

Der beste Kaffee der Welt kommt aus Äthiopien. Das soll sich für das arme Land nun endlich auszahlen. Von

Thilo Thielke

Felix Ahlers inhaliert genießerisch den Duft frisch gerösteter... (mehr)
05.08.2018
FAZ

Armut und Flucht

Nur Wohlstand verhindert Migration

Von Thomas G. Langohr und Alexander Letzsch

Afrika wird von Investoren seit langem vernachlässigt. Dabei müssen die dortigen Lebensverhältnisse verbessert werden, um den Anreiz für... (mehr)
05.08.2018
Stern

Umgekehrte Migration

Sie sahen einst ihre Zukunft in Europa - junge Afrikaner zieht es zurück in die alte Heimat

In einigen afrikanischen Staaten wachsen mit der Wirtschaft die Chancen auf lukrative Jobs. Das sehen manche Afrikaner als... (mehr)
03.08.2018
Der Spiegel

Äthiopien

Ein afrikanisches Märchen

Erst seit vier Monaten ist Premier Abiy Ahmed im Amt, aber schon jetzt wird der Mann, der sein Land in Rekordgeschwindigkeit verändert, verehrt wie ein Heiliger.

von Bartholomäus Grill

Erst... (mehr)
03.08.2018
RFI Radio France Internationale

Djibouti s'inquiète de la détente entre l'Erythrée et ses voisins

Depuis la paix entre l'Erythrée et l'Ethiopie et après la visite historique du président somalien à Asmara, l'heure est à la détente dans... (mehr)
03.08.2018
Spiegel Online

Simbabwe

Präsident Mnangagwa gewinnt Wahl

Bei der ersten Wahl nach Langzeitpräsident Mugabe hat Emmerson Mnangagwa die meisten Stimmen in Simbabwe erhalten. Die Opposition spricht von Wahlbetrug - EU-Beobachter kritisieren den... (mehr)
02.08.2018
Deutsche Welle

Internetzensur in Afrika: Gefahr für Demokratie und Wirtschaft

Gerade rund um Wahlen zensieren viele Regierungen in Afrika das Internet - das schwächt Demokratie und Wirtschaft. Doch es gibt Wege ins freie Internet. Und das Interesse... (mehr)
01.08.2018
Xinhua

Congo-Brazzaville : de hauts cadres mis en cause par la commission contre la corruption

BRAZZAVILLE, 31 juillet (Xinhua) -- Lamyr Nguelé, président de la commission congolaise de lutte contre la corruption, la concussion et la fraude,... (mehr)
01.08.2018
Achgut.com

Afrikas verhängnisvoller Aberglaube

von Volker Seitz

Der Hexenglaube ist in den Traditionen und der Mentalität vieler Afrikaner tief verwurzelt. Hexenglaube, Zauberei und die Angst, etwas falsch zu machen, die in ganz Afrika verbreitet... (mehr)
28.07.2018
sputniknews

Putin verspricht Afrika „schlüsselfertige Atomindustrie“

Russland plant, seine Hilfe für afrikanische Staaten im Energiebereich auszubauen, wie der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag in Johannesburg bei einem Treffen... (mehr)
27.07.2018
Deutsche Welle

Medien: 50.000 Afrikaner wollen von Marokko nach Spanien

Dem Ansturm von 600 Flüchtlingen auf die Nordafrika-Exklave Ceuta dürften weitere Aktionen folgen. Nach der Blockade der Balkanroute und der Schließung italienischer Häfen... (mehr)
27.07.2018
SZ

Äthiopien

Einsame Revolutionäre

Durch den Frieden zwischen Eritrea und Äthiopien eröffnet sich die einmalige Gelegenheit zur Veränderung. Auch für Europa und seine Flüchtlingskrise. Deutschland muss jetzt aktiv werden.

Von Bernd... (mehr)
27.07.2018
IPG Institut für Politik und Gesellschaft

Simbabwe

„Von mehr Demokratie ist natürlich nicht die Rede“

Ulrich Golaszinski in Simbabwe über die ersten Wahlen im Land nach dem Sturz von Robert Mugabe.

Am 30. Juli wählt Simbabwe das erste... (mehr)
27.07.2018
Deutsche Welle

Uganda

Museveni - Präsident bis zum Lebensende

Ugandas Verfassungsgericht hat Präsident Yoweri Museveni den Weg für eine weitere Amtszeit freigemacht. Die Richter billigten ein Gesetz, das die bisher geltende Altershöchstgrenze... (mehr)
26.07.2018
FAZ

Eine goldene Gelegenheit

Staatspräsident Xi tourt durch Afrika. Der Kontinent braucht Geld – und China ein Experimentierfeld für den globalen Führungsanspruch.

Von Friederike Böge und Thilo Thielke

PEKING/KAPSTADT, 25. Juli

Dem... (mehr)
25.07.2018
NZZ

Ein Faustschlag ins Gesicht der Regierenden

Die meisten afrikanischen Staatschefs kümmert es kaum, dass ein grosser Teil ihrer jungen Bürger wegwill. Aber die Überweisungen der Emigranten sind kein Ersatz für wirtschaftliche Entwicklung.... (mehr)
24.07.2018
IRIN

Zimbabwe ruling party accused of using food aid to buy votes

2.4 million people at risk of hunger on eve of first post-Mugabe elections

Marko Phiri

Zimbabwe heads to the polls on Monday for landmark elections, the first since Robert Mugabe... (mehr)
24.07.2018
Die Presse, Wien

Für China ist Afrika ein Zukunftsmarkt

Wenn in Europa von Afrika die Rede ist, stehen Flüchtlingsfragen und wirtschaftliche Probleme im Vordergrund. China hingegen macht in Afrika große Geschäfte.

von Christian Höller

Dakar/Peking.... (mehr)
24.07.2018
taz

Sierra Leone

Eine bessere Arbeitsmoral und kostenlose Bildung für alle: Wie Sierra Leones neuer Präsident Julius Maada Bio das Land umkrempelt.

FREETOWN taz | Aufbruchstimmung ist das Motto im bitterarmen westafrikanischen Sierra Leone... (mehr)
23.07.2018
Wiener Zeitung

Warum der Außenhandel nicht allein die Schuld trägt

Von Ioana Lungu

Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel in der Debatte um Entwicklung in Afrika.

Ioana Lungu ist Volkswirtin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut... (mehr)
22.07.2018
Deutsche Welle

Chinas Präsident Xi Jinping umgarnt Afrika

Zu Beginn seines zweitägigen Besuchs im Senegal warb der chinesische Staatschef für engere wirtschaftliche Beziehungen zwischen Afrika und China. Senegalesische Autofahrer profitieren... (mehr)
21.07.2018
FAZ

Ohne Festung kein Europa

Von Thomas Mayer

Thomas Mayer ist Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institutes und Professor an der Universität Witten/Herdecke.

In Zukunft werden sehr viel mehr Flüchtlinge nach Europa drängen.... (mehr)
21.07.2018
BBC News

Zimbabwe's President Mnangagwa appeals for racial unity ahead of election

Emmerson Mnangagwa is favourite to win the presidential election on 30 July

Zimbabwe's President Emmerson Mnangagwa has called for racial unity ahead of landmark... (mehr)
21.07.2018
FAZ

Leserbrief

Mehr Mittel für Afrika

Professor Dr. Peter Molt, Bad Honnef

Der umfängliche Beitrag von Thilo Sarrazin ("Afrikas Kinder und die Zukunft Europas", F.A.Z. vom 10. Juli) mündet in die etwas schlichte Forderung, dass... (mehr)
20.07.2018
Deutsche Welle

Migration

"Perspektive Heimat": Wie laufen die deutschen Rückkehrerprogramme in Afrika?

Jobs und Perspektiven in den Herkunftsländern - mit dem Programm "Perspektive Heimat" unterstützt die Bundesregierung... (mehr)
19.07.2018
Handelsblatt

Horn von Afrika

Eritrea zieht Truppen von äthiopischer Grenze ab

Die Annährung zwischen den beiden ostafrikanischen Länder Eritrea und Äthiopien hat ein neues Kapitel erreicht: Erste Truppen wurden an der Grenze abgezogen.
... (mehr)
19.07.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Bildung

Früh für die Zukunft lernen

Nie ging es der Menschheit besser als heute. Davon zeugt schon die Lebenserwartung, die in nahezu allen Ländern der Welt seit vielen Jahren steigt. Sie ist... (mehr)
19.07.2018
E+Z (Entwicklung und Zusammenarbeit)

Entwicklungspolitik

Erfahrungswissen

von Hans Dembowski

Entwicklungshilfe (official development assistance – ODA) ist weder Gift noch Allheilmittel. Ob sie gelingt, hängt von vielen Faktoren ab, schreibt... (mehr)
19.07.2018
Handelsblatt

Kommentar zu Südafrika: Die große Ernüchterung

Wolfgang Drechsler

Cyril Ramaphosa war Südafrikas Hoffnungsträger. Doch ein halbes Jahr nach dem Amtsantritt des neuen Präsidenten steckt das Land tief in der Krise.

Groß... (mehr)
18.07.2018
Stiftung Wissenschaft und Politik

Anne Koch / Annette Weber / Isabelle Werenfels (Hg.)

Migrationsprofiteure? Autoritäre Staaten in Afrika und das europäische Migrationsmanagement


Seit 2015 steht der Umgang mit Flucht- und Migrationsbewegungen... (mehr)
18.07.2018
E+Z (Entwicklung und Zusammenarbeit)

Entwicklungspolitik

Kein Selbstzweck

von Stephan Exo-Kreischer

Die Entwicklungszusammenarbeit ist besser und wirkungsvoller, als viele denken. So urteilt Stephan Exo-Kreischer von der Lobby- und Kampagnenorganisation... (mehr)
17.07.2018
Die Presse, Wien

Nigeria: Das neue Armenhaus der Welt

Afrikas größte Volkswirtschaft hat Indien als Land mit den meisten Menschen in extremer Armut abgelöst. 87 Millionen Einwohner müssen mit weniger als 1,90 Dollar pro Tag überleben.

Wien.... (mehr)
17.07.2018
Die Welt

Wie sollen wir das schaffen?

Fluchtursachen bekämpfen – das bleibt ein frommer Wunsch:
Hans Christoph Buch erklärt, warum er vom Afrika-Optimisten zum -Pessimisten wurde

Afrika hat die Form eines Faustkeils, der zusammen mit dem... (mehr)
17.07.2018
E+Z (Entwicklung und Zusammenarbeit)

Entwicklungspolitik

Zu viele Fehlschläge

Entwicklungshilfe beansprucht, Armut zu bekämpfen. Tatsächlich perpetuiert sie das Problem, lautet das Urteil des Journalisten Kurt Gerhardt.

Von Kurt Gerhardt

Wer... (mehr)
17.07.2018
Peter Molt

Die Bekämpfung der Ursachen der Migration aus Subsahara-Afrika

Hinter den gegenwärtigen Auseinandersetzungen um das Asylrecht und Migration nach Europa steht die Sorge, dass diese nicht ein zeitlich befristetes Problem ist, sondern... (mehr)
17.07.2018
IPG Internationale Politik und Gesellschaft

Vor uns die Sintflut

Bob Geldof warnt vor der großen Ernährungskrise, wenn alle glauben, dass jemand anderes die Welt schon retten wird.

Von Bob Geldof

Im Jahr 1984 versammelte ich die erfolgreichsten... (mehr)
16.07.2018
Rheinische Post

Entwicklungsminister Gerd Müller: „Afrika ist die Jahrhundertaufgabe für die EU“

Berlin Bundesentwicklungsminister Gerd Müller spricht im Interview über Transitzentren nahe den Herkunftsländern von Flüchtlingen, Afrika... (mehr)
15.07.2018
Deutschlandfunk

Historiker Winkler zur Migrationsdebatte

"Rettung verpflichtet nicht, Menschen einwandern zu lassen"

Der Historiker Heinrich August Winkler fordert die Europäische Union auf, zwischen Migration und dem Anspruch auf... (mehr)
14.07.2018
Die Zeit

Friedensabkommen

Erstmals seit 22 Jahren besucht ein Präsident Eritreas Äthiopien Staatsbesuch nach historischem Friedensabkommen: Von 1998 bis 2000 führten die Staaten erbittert Krieg, nun haben Eritrea und Äthiopien den Konflikt offiziell... (mehr)
13.07.2018
NZZ

Drohnen

In Afrika erhofft man sich viel vom Drohneneinsatz zu humanitären Zwecken. Aber in Malawi geht auch die Angst vor Vampiren um, was die geplanten Transporte heikel macht.

Drohnen wird in Afrika eine grosse Zukunft vorausgesagt, etwa... (mehr)
13.07.2018
IRIN

Congo: A decades-long cycle of war

“Whoever they met, they would cut and kill”: displaced Congolese recount rebel atrocities

by Philip Kleinfeld

IRIN gained rare access to civilians and militia leaders in Rutshuru, where two years... (mehr)
13.07.2018
Deutschlandfunk Kultur

Udo Pollmers Mahlzeit

Spenden machen Afrika abhängig, nicht Lebensmittel-Importe

Von Udo Pollmer

Die Billigexporte deutscher Bauern nach Afrika ruiniert die dortige Landwirtschaft. So lautet hierzulande ein gängiger... (mehr)
13.07.2018
achgut.com

Afrika bleibt eine Wachstums-Illusion

von Volker Seitz

In verklärtes Licht getaucht und mit von Zweifeln nicht gebremstem Optimismus beschreiben deutsche Politiker und Medien viele afrikanische Länder als Staaten mit erheblichem... (mehr)
13.07.2018
Tagesspiegel

Star-Ökonom will Migranten in „Freistädten“ unterbringen

Gegen die weltweite Armut habe der Westen die falsche Strategie, sagt der US-Ökonom Paul Romer. Hier erklärt er seine Idee für Migranten weltweit. Ein Interview.

Von... (mehr)
11.07.2018
SZ

Auswärtiges Amt

Taschen voller Geld

Gibt Deutschland genügend aus für Frieden und Stabilität in der Welt? Schwer zu sagen, wenn niemand weiß, wohin die Hilfen gehen.

Von Mike Szymanski

Heutige deutsche Außenminister können... (mehr)
11.07.2018
Deutsche Welle

Dschibuti baut Afrikas größte Freihandelszone

Dschibuti will zum weltweiten Logistik-Zentrum werden. Mit chinesischer Hilfe baut es gerade die größte Sonderwirtschaftszone Afrikas. Doch die ambitionierten Pläne bergen auch Risiken.... (mehr)
10.07.2018
taz

Äthiopien im Umbruch

Man kann wieder frei atmen

Die politischen Häftlinge sind entlassen. Ein neuer Premierminister regiert. Der Rebell Jibril Ummar bleibt dennoch vorsichtig.

von Ilona Eveleens

ADAMA/ADDIS ABEBA taz | Menschen eilen... (mehr)
09.07.2018
Basler Zeitung

«Der Westen soll die Entwicklungshilfe einstellen»

Für den Afrika-Experten Stephen Smith ist die Afrika-Hilfe «easy money», das die Selbstverantwortung untergräbt.

BaZ: Herr Smith, aktuell kommen viel weniger Flüchtlinge... (mehr)
09.07.2018
SZ

Äthiopien

Historischer Friedensschluss

Der Mann, der den verheerenden Krieg beendete

Äthiopiens Premier Abyi Ahmed hat maßgeblichen Anteil am Ende des Konflikts mit Eritrea, der etwa 80 000 Menschenleben kostete. Er schickt sich an,... (mehr)
09.07.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

In Afrika wird es enger

Aufgrund des starken Bevölkerungswachstums dürfte Subsahara-Afrika von etwa 2030 an trotz seiner
großen Wüsten und Regenwaldgebiete dichter besiedelt sein als alle Länder... (mehr)
09.07.2018
FAZ

Demographie

Afrikas Kinder und die Zukunft Europas

Die Bevölkerungsexplosion in Afrika und Arabien trifft auf den demographisch schrumpfenden europäischen Kontinent. Absehbar ist ein gewaltiger Migrationsdruck. Gedanken zum Weltbevölkerungstag.... (mehr)
08.07.2018
Deutsche Welle

Deutsche Privatinvestitionen in Afrika: Die Politik verspricht, die Wirtschaft hofft

Die Bundesregierung hat erste Maßnahmen umgesetzt, um deutsche Privatinvestitionen in Afrika stärker zu fördern. Reicht das der Wirtschaft? Ein... (mehr)
06.07.2018
The Punch, Nigeria

Ugandan women slap 'sex tax' on husbands

Schoolteacher Annet Nanozi was mad at her husband. A vehicle mechanic, he was refusing to help raise their four children. She realised he was instead spending his paycheck on alcohol and... (mehr)
06.07.2018
BMZ

„Müller warnt vor Einsparungen an Entwicklungsmitteln"

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller: „Nach dem erfreulichen Ergebnis mit einem Anstieg von 900 Millionen Euro für den Haushalt 2018 bin ich mit dem bisherigen Ergebnis... (mehr)
06.07.2018
Wiener Zeitung

Europäischer Größenwahn

Von Christian Ortner

Warum es kompletter Unsinn ist, gegen illegale Migration auf "Bekämpfen der Fluchtursachen" zu setzen.

Weil Österreich gerade den EU-Vorsitz übernommen hat, sah sich... (mehr)
06.07.2018
Deutsche Welthungerhilfe

Hunger im Südsudan: Bittere Bilanz nach sieben Jahren Unabhängigkeit

Bonn/Berlin, 06.07.2018. Am 9. Juli wird der Südsudan, das jüngste Land der Welt, sieben Jahre alt. Die Bilanz seit der Staatsgründung ist katastrophal:... (mehr)
05.07.2018
Saarländischer Rundfunk

"Die Erwartungen an Entwicklungshilfe sind deutlich zu hoch"

SR 2 - Jochen Erdmenger

Prof. Jann Lay, geschäftsführender Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien in Hamburg, schätzt die Möglichkeiten... (mehr)
05.07.2018
FAZ

Südafrika

Drei mutmaßliche Wilderer von Löwen gefressen

In einem südafrikanischen Wildpark sind mindestens drei Personen einem Rudel Löwen zum Opfer gefallen. Es handelte sich wahrscheinlich um Wilderer, die auf der Jagd nach einer... (mehr)
05.07.2018
taz

An Bemba scheiden sich die Geister

Der internationale Strafgerichtshof hat die Entscheidung über die endgültige bedingungslose Freilassung von Jean-Pierre Bemba vertagt.

BERLIN taz | Die Selbstdemontage der Weltjustiz setzt sich fort. Eine... (mehr)
04.07.2018
gmx.at

Warum wir mit der heutigen Entwicklungshilfe die Fluchtursachen nicht wirklich bekämpfen

von Marie Illner

Durch die Reihen aller Parteien hinweg ertönt immer wieder die Forderung, die Fluchtursachen zu bekämpfen. Warum ist das so schwierig... (mehr)
03.07.2018
RFI Radio France International

31e sommet de l’UA: quel bilan?

Le 31e sommet des chefs d’Etat de l’UA s’est achevé ce lundi soir 2 juillet à Nouakchott, un sommet consacré à la lutte contre la corruption et qui a vu la participation... (mehr)
02.07.2018
katholisch.de

Nigeria

Kardinal fordert Rücktritt des nigerianischen Präsidenten

In Nigeria kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Fulani-Hirten und christliche Bauern - mit Hunderten Toten. Deshalb fordert Kardinal Anthony Okogie nun... (mehr)
02.07.2018
welt.de

Äthiopien

Der Jungstar unter Afrikas Herrschern

Äthiopiens Premier feiert erstaunliche Erfolge

Christian Putsch

Die Explosion ereignete sich in einiger Entfernung von der Bühne, auf der Äthiopiens Premierminister Abiy Ahmed... (mehr)
01.07.2018
Die Welt

Wie sollen wir das schaffen?

Fluchtursachen bekämpfen – das bleibt ein frommer Wunsch: Hans Christoph Buch erklärt, warum er
vom Afrika-Optimisten zum -Pessimisten wurde

Afrika hat die Form eines Faustkeils, der zusammen mit dem... (mehr)
01.07.2018
Tagesspiegel

Das Ertrinken im Mittelmeer wird weitergehen

Barbara John

So könnte sinngemäß eine großformatige Suchanzeige in den großen Printmedien europäischer und nordafrikanischer Länder lauten nach den am vergangenen Freitag: „Welches... (mehr)
30.06.2018
Zeit Online

Österreich plant EU-Afrika-Gipfel

Die EU plant Ankerzentren auch in Nordafrika. Die betroffenen Länder lehnen dies bislang ab. Ein Gipfeltreffen in den kommenden Monaten soll eine Lösung bringen.

Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, Reuters,... (mehr)
29.06.2018
FAZ

Das Warten auf den Weltmeistertitel geht weiter

Von Paul Nehf

Es ist 28 Jahre her, dass eine afrikanische Mannschaft sich aufmachte, die Verhältnisse in der Fußballwelt auf den Kopf zu stellen. Kamerun mit seinem Torjäger Roger Milla... (mehr)
29.06.2018
FAZ

Entwicklungshilfe reduziert die Flüchtlingsströme nicht

Forschungsbericht: Wissenschaft liefert dafür keine Hinweise/Deutschland zweitgrößtes Geberland

bee./mas. FRANKFURT/BERLIN, 28. Juni. Seit immer wieder Bilder von überfüllten... (mehr)
28.06.2018
NZZ

Sieben Vorwürfe an die Retter der «Lifeline»

Der Kapitän des deutschen Rettungsschiffs «Lifeline» wurde auf Malta verhört. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, Anweisungen der libyschen Behörden nicht befolgt und Menschenleben gefährdet... (mehr)
28.06.2018
Jeune Afrique

Guinée équatoriale : l’exubérant anniversaire de Teodorin Obiang

Teodorin Obiang a célébré mercredi son 49e anniversaire, à Malabo, entouré de stars. Le fils du président équato-guinéen, également vice-président, connu... (mehr)
28.06.2018
Achgut.com

Warnung vor dem falschen Paradies

von Volker Seitz

Während westliche Kirchenvertreter kaum genug Einwanderung haben können, noch mehr Einwanderung verlangen und Andersdenkenden, auch in der Kirche, quasi ihr Christsein absprechen,... (mehr)
28.06.2018
elektroniknet.de

Integriertes Mobilitätskonzept in Afrika

VW startet lokale Produktion und Car Sharing in Ruanda

Stefanie Eckardt

In Ruanda hat Volkswagen ein integriertes Mobilitätskonzept in Betrieb genommen, zu dem sowohl eine lokale... (mehr)
27.06.2018
Tagesspiegel

Dutzende Tote bei Gewalt in Nigeria

Im Zentrum Nigerias sind zahlreiche Menschen getötet worden. Grund für die Gewalt ist offenbar eine Auseinandersetzung zwischen der Berom-Volksgruppe und dem Fulbe-Volk.

Bei einem Angriff auf... (mehr)
27.06.2018
Deutsche Welle

Afrika ohne Plastikmüll: Traumhaft schön, aber noch weit weg

In Afrika nimmt das Umweltbewusstsein zu. Ruanda gilt als gutes Beispiel in Sachen Plastik-Bann: Seit zehn Jahren sind Plastiktüten verboten. Kenia und andere Länder... (mehr)
27.06.2018
Augsburger Allgemeine

Warum Afrika unsere Altkleider nicht will

In Deutschland sind Textilien Wegwerfware. Viele Altkleider kommen nach Uganda oder Tansania. Dort wollen Politiker den Import verbieten. Einfach ist das nicht.

Von Christian... (mehr)
26.06.2018
Afrikanachrichten

Wahlen und Gewalt

20 afrikanische Länder halten 2018 Wahlen ab. Erfahrungsgemäß werden in jedem fünften afrikanischen Land Wahlkämpfe gewalttätig ausgefochten. Das „Africa Center for Strategic Studies“ analysiert das... (mehr)
25.06.2018
Handelsblatt

Fußball

Warum afrikanische Teams bei Weltmeisterschaften oft so früh scheitern

Der afrikanische Fußball ist durchzogen von Korruption. Dabei prophezeite Fußballstar Pelé schon vor Jahren einen afrikanischen Weltmeister.

Wolfgang... (mehr)
25.06.2018
NZZ

Südafrika

Ende der «Ramaphoria»

Nach mehr als 100 Tagen im Amt kann der südafrikanische Staatspräsident Ramaphosa wenige handfeste Erfolge vorweisen. Nach der ersten Euphorie steht befindet sich der Rand wieder im Abwärtssog.

Claudia... (mehr)
25.06.2018
Der Standard, Wien

Anschläge auf Afrikas neue Politikergeneration

Ethnische Spannungen und ein Richtungsstreit werden als Motive für die Attacken in Äthiopien und Simbabwe vermutet

Zwei fast gleichzeitige Anschläge auf amtierende Regierungschefs... (mehr)
24.06.2018
Jeune Afrique

Mali : au moins 32 Peuls tués dans une attaque de « chasseurs »

Par AFP

Au moins 32 civils peuls ont été tués samedi au cours d'une attaque attribuée à des chasseurs traditionnels dozos dans le centre du Mali, région... (mehr)
22.06.2018
NZZ

Es braucht eine Neuausrichtung der Entwicklungszusammenarbeit

Langzeitprojekte sollte man auslaufen lassen. Projekte ohne klare Exit-Strategie sind für die betroffenen Länder ebenso schädlich wie lebenslanger Sozialhilfebezug für arbeitsfähige... (mehr)
22.06.2018
Achgut.com

„Fluchtursachenbekämpfung“ ist das Unwort des Jahres

von Volker Seitz

Das Wort Fluchtursachenbekämpfung ist meines Erachtens das Unwort des Jahres wegen Vortäuschung von Lösungen, die es NICHT gibt. Es wird immer davon geredet,... (mehr)
21.06.2018
France 24

Médecins Sans Frontières (MSF)

MSF workers in Africa used 'very young' prostitutes, ex-staff tell BBC

Some senior staff working for Médecins Sans Frontières (MSF) in Africa have allegedly used "very young" local prostitutes,... (mehr)
20.06.2018
Deutsche Welle

Nach Terror in Mosambik: Beschwichtigung und Grenzkontrollen

Seit einem halben Jahr mehren sich im Norden von Mosambik Angriffe von Islamisten auf die Zivilbevölkerung. Kritiker sagen, die Regierung rede das Problem klein, um ausländische... (mehr)
20.06.2018
Associated Press

Eritrea kündigt Friedensgespräche mit Äthiopien an =

Addis Abeba (AP) - Eritrea entsendet eine Delegation zu Friedensgesprächen
nach Äthiopien. Präsident Isaias Afwerki habe das am Mittwoch während der
Feierlichkeiten zum... (mehr)
20.06.2018
Agence Ecofin

Commerce

L’Allemagne ravit à la France le statut de premier fournisseur européen du continent africain

(Agence Ecofin) - La France a perdu son statut de premier fournisseur européen du continent africain au profit de l’Allemagne... (mehr)
19.06.2018
welt.de

Flüchtlingskrise in Ugunda: „Kein Grund für den lebensgefährlichen Weg nach Europa“

Die meisten Flüchtlinge leben laut UN in ärmeren Staaten, unter den ersten zehn Aufnahmeländern ist nur ein europäisches. Der Chef des größten... (mehr)
19.06.2018
Wiener Zeitung

Zurück nach Afrika

Von WZ-Korrespondent Julius-Müller-Meiningen

Hunderttausende afrikanische Immigranten wollen nach Europa. Karounga Camara ging den entgegengesetzten Weg.

Karounga Camara schrieb über seinen Weg zurück... (mehr)
19.06.2018
Deutsche Welle

Insolvenzverfahren

Becker-Pass: "Es handelt sich um eine Fälschung"

von Eric Topona, Julia van Leuven, Frejus Quenum, Jeff Murphy Barès, Cathrin Hennicke

Der Diplomatenpass Boris Beckers ist offenbar das Papier... (mehr)
19.06.2018
Achgut.com

Verkehr in Afrika oder Roulette béninoise

von Volker Seitz

Transport in Afrika geschieht per Auto, Lkw, Mofa, Fahrrad – oder zu Fuß. Frauen balancieren Säcke, Schüsseln oder Bananenstauden auf dem Kopf. Motorradtaxis findet man... (mehr)
19.06.2018
Basler Zeitung

Migration

Gehört Afrika zu Europa?

Über den Zusammenhang von Demografie und Migration – und den Unterschied von Einwanderung und Zuwanderung.

von Bassam Tibi

Zu den zentralen Merkmalen des neuen Jahrhunderts gehört jene... (mehr)
18.06.2018
EURACTIV

Ungarn blockiert Verhandlungen über neues Cotonou-Abkommen

Ungarn blockiert weiterhin das EU-Mandat für Verhandlungen mit den afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten (AKP) über einen Nachfolger des Cotonou-Abkommens – zum... (mehr)
17.06.2018
Tagesspiegel

Flüchtlinge

Aquarius" auf dem Mittelmeer

Wollen Flüchtlingsretter die Rückkehr nach Afrika verhindern?
Die "Aquarius" hätte auch Tunis ansteuern können, dort gibt es ein Migrationsberatungszentrum. Aber geht... (mehr)
15.06.2018
BBC News

Boris Becker claims CAR diplomatic immunity in bankruptcy case

Former tennis champion Boris Becker is claiming diplomatic immunity against an attempt to sue him.

The three-time Wimbledon winner claims his appointment as a diplomat by... (mehr)
15.06.2018
Die Welt

Südliches Afrika: Terror in Mosambik schürt Angst vor Ausbreitung

In Mosambik greifen Bewaffnete Dörfer an, enthaupten sogar Kinder. Verbindungen zu den Islamisten in Somalia sind noch unklar, doch die Sorge vor einer Ausbreitung des... (mehr)
14.06.2018
Tichys Einblick

Wie viele aus Afrika wollen nach Europa?
Kennen Politiker keine Fakten und Zahlen?

von Gunnar Heinsohn

Überträgt man die 2009 von Gallup für Subsahara-Afrikaner ermittelten Auswanderungswünsche von 38 Prozent[1] auf heute,... (mehr)
13.06.2018
General-Anzeiger, Bonn

FIFA stoppt Streitereien afrikanischer Teams ums Geld

Die erste Kraftprobe hatten die afrikanischen Fußballer stets am Verhandlungstisch um die WM-Prämien zu meistern. Diesmal ist alles anders - dank eines Vorschusses durch... (mehr)
11.06.2018
TUKO Nairobi

Chief investigating officer named in National Youth Service scam

Author: Jacob Onyango

The NYS scandal suspect claimed the top investigating officer was his business partner-

Jeremiah Gichini Ngirita alleged detective Mike... (mehr)
11.06.2018
RFI Radio France Internationale

Niger: violents affrontements entre soldats et bandits armés

Des soldats nigériens ont mis en déroute un groupe de bandits armés tchadiens dans le nord du pays. Plusieurs accrochages ont eu lieu dans le Grand... (mehr)
07.06.2018
KfW Development Research

Landerwerb

Großflächiger Landerwerb im Globalen Süden: Chancen und Herausforderungen

Autoren: Dr. Kerstin Nolte(GIGA)und Dr. Sebastian Prediger
Redaktion: Dr. Julia Sattelberger

Bevölkerungswachstum, Klimawandel,... (mehr)
07.06.2018
Deutsche Welle

Schlechtere Visa-Chancen für Afrikaner

Afrikaner, die ein Visum für Deutschland beantragen, haben es schwer: Eine Datenanalyse der DW zeigt, dass jeder fünfte Antrag abgelehnt wird - weitaus mehr, als bei deutschen Botschaften... (mehr)
05.06.2018
SZ

Ein Hoffnungsträger für Äthiopien

Ministerpräsident Ahmed krempelt das autoritäre Regime des Landes um. Unter anderem will er besetzte Gebiete an den Nachbarn Eritrea zurückgeben.

Kommentar von Bernd Dörries

Eigentlich hat das... (mehr)
05.06.2018
BBC News

Ethiopia 'accepts peace deal' to end Eritrea border war

Ethiopia's governing coalition has announced it will fully accept and implement the peace deal that ended its border war with Eritrea.

It says it will accept the outcome of a 2002... (mehr)
05.06.2018
taz

EU-Geld trotz EU-Sanktionen

Der Sold für Burundis Soldaten, die in Somalia Islamisten bekämpfen, kommt von der EU. Aber der burundische Staat greift gerne ins Bankkonto.

BRÜSSEL taz | Für einen burundischen Soldaten ist der Dienst in... (mehr)
04.06.2018
Jeune Afrique

Bientôt une université virtuelle au Burkina Faso

À l'image du Sénégal ou de la Côte d'Ivoire, c'est au tour du Burkina Faso de se lancer dans un projet d'université virtuelle. Les autorités l'assurent le projet sera mieux... (mehr)
04.06.2018
welt.de

Hohe Jugendarbeitslosigkeit: Afrika wächst zu langsam, um Migration zu stoppen

Die Wirtschaftskraft afrikanischer Länder wächst, aber es entstehen viel zu wenig neue Jobs. Bisher wichen junge Menschen vornehmlich in Nachbarländer aus,... (mehr)
02.06.2018
Bluewin, Schweiz

Bestattungen

Bruch mit einem alten Tabu

Rodney Muhumuza, AP

Auf den Friedhöfen afrikanischer Städte wird der Platz knapp, zugleich können sich immer weniger Hinterbliebene eine teure Beerdigung leisten. Einäscherungen... (mehr)
31.05.2018
Körber Stiftung

“The dismissive attitude towards Africa is the problem”

Hanna Tetteh, former foreign minister of Ghana, explains how Europe could effectively reduce migration from Africa

Körber-Stiftung: Ms Tetteh, if you had two minutes... (mehr)
30.05.2018
Die Presse, Wien

Ruanda

Ja, dürfen die das? Ruanda sponsort Arsenal

Das arme Land in Afrika wird Trikotsponsor von Arsenal, und der Westen ist empört. Dabei wäre Lob angebracht.

Kommentar von Matthias Auer

Ruanda wird ab dem kommenden... (mehr)
29.05.2018
weltneuvermessung.wordpress.com/

Die Afrikanische Freihandelszone – ein starkes Zeichen für den Welthandel

von Matthias Wachter und Kerstin Petretto

Ende März haben Vertreter aus 44 Mitgliedstaaten der Afrikanischen Union auf einem Sondergipfel... (mehr)
26.05.2018
Deutsche Welle

Korruption

West Africa Leaks: Westafrikas verschwundene Steuergelder

Philipp Sandner

Das internationale Journalisten-Netzwerk ICIJ hat Geheimpapiere ausgewertet. Seine Erkenntnis: Westafrikanische Länder verlieren Millionen... (mehr)
23.05.2018
weltneuvermessung.wordpress.com/

Afrika drängt nicht nach vorn

von Robert Kappel

Es wird immer mühsamer, dieselben optimistischen und pessimistischen Analysen über Afrika zu lesen. Die Wiederholungen der alten Leiermelodien: es geht voran... (mehr)
23.05.2018
Achgut.com

Eine große Afrika-Aufklärung

von Volker Seitz

Rainer Tetzlaff war bis zu seiner Emeritierung 2016 als Historiker und Politologe an der Universität Hamburg tätig. Sein neues Buch „Afrika – Eine Einführung in Geschichte, Politik... (mehr)
23.05.2018
FAZ

Handel

Afrika verzahnen

Die Freihandelszone auf dem Kontinent verspricht Rechtssicherheit

HAMBURG, 22. Mai. Wenngleich viele deutsche Großunternehmen den afrikanischen Kontinent strategisch ins Auge gefasst haben, steht Deutschland bei... (mehr)
22.05.2018
FAZ

Zentralafrikanische Republik

Metzelnde Guerrillakämpfer – und ein Attaché namens Boris Becker

Warum in der Zentralafrikanischen Republik wieder ein Krieg zwischen Christen und Muslimen droht – und Blauhelmsoldaten die Kontrolle verlieren.... (mehr)
21.05.2018
Deutschlandfunk

Chinesische Medien in Afrika

"Gefahr einer medialen Kolonialisierung"

Chinas Auslandsmedien folgen einem strategischen Masterplan der Parteiführung, meint Klaus Stäcker, der Leiter der Afrika-Programme der Deutschen... (mehr)
21.05.2018
Deutschlandfunk

Pressefreiheit in Afrika

"Blogger übernehmen Rolle der kritischen Kommentatoren"

Mit der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt Christoph Plate afrikanische Blogger - durch die Plattform africablogging.org und die Organisation... (mehr)
19.05.2018
Deutsche Welle

Korruption

Nigeria: Der Kampf ums eigene Geld

Seit einiger Zeit bemüht sich Nigeria verstärkt um die Rückführung von veruntreutem Staatsvermögen aus dem Ausland. Jüngst konnte die Regierung einige Erfolge verzeichnen - doch... (mehr)
19.05.2018
FAZ

Evaluierung

Zweifel an Qualität deutscher Entwicklungshilfe

Bundeseigenes Evaluierungsinstitut fordert von GIZ und KfW Reformen in der Projektüberprüfung

ash./smo. FRANKFURT, 18. Mai. Die Qualität deutscher Entwicklungshilfeprojekte... (mehr)
18.05.2018
BBC News

Where are the missing Commonwealth Games athletes?

It has been just over a month since several athletes at the Commonwealth Games in Australia disappeared.

The first to be reported missing were eight teammates from the Cameroon delegation.... (mehr)
17.05.2018
Die Welt

Migration

Entwicklungshilfe – die verkannte Fluchtursache

Von Ansgar Graw, Chefreporter

Mit Geld für arme Länder will die Politik „Fluchtursachen beseitigen“ und Zuwanderung bremsen. Doch paradoxerweise stellen Experten... (mehr)
16.05.2018
France 24

Burundi referendum could keep president in power until 2034

A controversial referendum in Burundi on Thursday could see President Pierre Nkurunziza retain power for another 16 years. The vote is the latest chapter in a crisis that has... (mehr)
15.05.2018
Stiftung Wissenschaft und Politik

SWP-Aktuell 2018/A 27

Die Gemeinsame Agrarpolitik hat kaum Entwicklungswirkungen

Bettina Rudloff, Michael Brüntrup

Es ist wieder einmal so weit: Bei den Verhandlungen über den neuen Mehrjährigen Finanzrahmen... (mehr)
14.05.2018
www.medizinisches-coaching.net/

The precautionary principle is widely accepted in international law to guide decisions about proposed interventions.

Dr. Helmut Jäger

The principle is therefore relevant for interventions promoted as part of development... (mehr)
12.05.2018
Achgut.com

Der Mythos von den Handelsnachteilen für Afrika

von Volker Seitz

Für manche Politiker und Entwicklungshilfe-Lobbyisten in Europa wurden die Wirtschafts-Partnerschafts-Abkommen mit Afrika, die EPAs, die Economic Partnership Agreements... (mehr)
10.05.2018
IRIN

Niger sends Sudanese refugees back to Libya

The unprecedented deportation comes after more than 1,700 people fled the other way since December

Eric Reidy, Freelance journalist and regular IRIN contributor

Niger has deported at least... (mehr)
09.05.2018
FAZ

Verschuldung

Und plötzlich ist das Geld weg

Nach dem Schuldenerlass der Vergangenheit haben sich viele Staaten Afrikas wieder Kredite besorgt. Hohe Zinsen werden zur Belastung – und manchen Ländern droht der Bankrott.

Von Thilo Thielke

KAPSTADT,... (mehr)
09.05.2018
taz

Strafvollzug im Kongo

Besser als der Alltag draußen

Das Straflager Osio ist eines der verrufensten Kongos. Die Insassen wollten nach Verbüßen der Strafe aber nicht gehen. Damit ist jetzt Schluss.

Gefängnisse in der Demokratischen Republik... (mehr)
09.05.2018
Bild

Boris Becker

Als Diplomat für die Zentralafrikanische Republik

Pleite-Becker will Pleite-Staat helfen

Boris Becker hat schon vieles in seiner Karriere gemacht. Er war Wimbledon-Sieger, Tennis-Trainer, TV-Kommentator, Pokerspieler. Jetzt... (mehr)
08.05.2018
Deutsche Welle

Bildung

Wenn Lehrer nicht lesen und schreiben können

von Martina Schwikowski

In Sambia ist eine Diskussion über die Qualität von Lehrern entbrannt. Nun soll diese mit Tests überprüft werden. Doch die Probleme des Bildungssystems... (mehr)
07.05.2018
FAZ

Druck auf Herkunftsländer der Asylbewerber

Hilfe nur gegen Hilfe – diese Forderung ist nicht neu. Um Entwicklungsruinen zu vermeiden, will die Bundesregierung künftig zwei Wege einschlagen.

mas. BERLIN, 6. Mai. Die Bundesregierung plant,... (mehr)
05.05.2018
wordpress.com

Südafrika übt scharfe Kritik an Australien

Canberra debattiert über tausende Flüchtlingsvisa für weiße Farmer und verschärft Kap-Reisehinweise

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Pretoria und Canberra unterliegen einer... (mehr)
04.05.2018
bioökonomie.de

Forschungspreis für Beton aus Maniok-Schalen

Ein deutsch-nigerianisches Forscherteam hat für die Entwicklung eines Betons aus Maniok-Schalen einen Innovationspreis des Bundesforschungsministeriums abgeräumt.

Beton ist ein Hauptrohstoff... (mehr)
04.05.2018
Spiegel Online

Afrika-Reise von Maas

Tansania will keine Entschädigung für deutsche Kolonialherrschaft

Nach Äthiopien hat Außenminister Maas auf seiner Afrika-Reise nun Tansania besucht - kurz vor dem 100. Jahrestag des Endes der deutschen... (mehr)
03.05.2018
ssrn.com

Management of errors and development cooperation.

Jaeger Helmut

Did the arsenic disaster in Bangladesh lead to consequences?

Publication in German:
Jaeger H: Fehler-Management in der Entwicklungszusammenarbeit.
Welche Konsequenzen... (mehr)
02.05.2018
Zeit Online

Bundeshaushalt

Ministerien kritisieren neuen Haushalt

Olaf Scholz stößt mit seinem Haushalt in der Koalition auf Skepsis. Die Unionsfraktion bemängelt die sinkenden Investitionen. Unterstützung kommt von der Kanzlerin.Bundeshaushalt... (mehr)
02.05.2018
Deutsche Welle

Außenminister Maas besucht Afrika: Was ist von der Euphorie des Afrikajahres geblieben?

Nach dem fulminanten Afrikajahr 2017 ist die deutsche Afrikapolitik etwas ermattet. Außenminister Maas will Europas Nachbarkontinent im Gespräch... (mehr)
02.05.2018
Deutschlandfunk

Süditalien

Afrika macht Angst

In der Kleinstadt Castel Volturno leben 26.000 Italiener und 25.000 Einwanderer, vor allem aus Afrika. Die Migranten haben ihre Religionen mitgebracht, viele gehören evangelikalen Bewegungen an.... (mehr)
30.04.2018
Tiroler Tageszeitung

Fünftel der Lebewesen im Viktoriasee könnte aussterben

Afrikas größter See ist für seine Artenvielfalt bekannt. Doch im Viktoriasee stehen etliche Tiere und Pflanzen kurz vorm Aussterben, warnt die Weltnaturschutzunion... (mehr)
28.04.2018
Tagesspiegel

Lügendetektortests im Kampf gegen korrupte Wildhüter

Im Krüger-Nationalpark in Südafrika mischen Ranger im blutigen Geschäft der Wilderer mit. Lügendetektortests sollen ihnen auf die Spur kommen.

Markus Schönherr

Eigentlich... (mehr)
27.04.2018
Kronen Zeitung, Wien

USA als Topziel

Europa nur zweite Wahl für gebildete Afrikaner

Laut einer aktuellen Studie des US-Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center gibt es große Unterschiede zwischen jenen Migranten aus Afrika, die nach... (mehr)
27.04.2018
FAZ

Weniger Entwicklungshilfe

Vom Jahr 2019 an sind geringere Ausgaben geplant

hw. BERLIN, 26. April. Die Ausgaben für Entwicklungshilfe werden nach Informationen der F.A.Z. im Jahr 2019 im Verhältnis zur Wirtschaftskraft weiter sinken –... (mehr)
25.04.2018
Achgut.com

Was treibt die Afrikaner außer Landes?

von Volker Seitz

Was treibt Afrikaner außer Landes und vor allem nach Europa? Winnie Adukule aus Uganda schrieb ein bemerkenswertes Buch über Afrikaner, die es zur Flucht außer Landes treibt... (mehr)
24.04.2018
Der Standard, Wien

Pariser Behörden nehmen den Mann fest, der halb Afrika kontrolliert

Manuel Escher

Der Industrielle Vincent Bolloré, der als später Vertreter von "Francafrique" gilt, wird von der Polizei befragt

Paris/Wien –... (mehr)
24.04.2018
Kölner Stadt-Anzeiger

'Wir brauchen eine neue Afrikapolitik '

Entwicklungsminister Müller über die Perspektiven des Kontinents und das geplante staatliche Siegel für faire Kleidung

DAS GESPRÄCH FÜHRTE TIMOT SZENT-IVANYI

Herr Müller,... (mehr)
24.04.2018
Märkische Oderzeitung

Die alten Fehler fortgesetzt

Experte Kurt Gerhardt kritisiert Entwicklungspolitik

Gerd Müller (CSU), Entwicklungsminister auch im neuen Kabinett Merkel, will die Entwicklungszusammenarbeit mit armen Ländern intensivieren... (mehr)
24.04.2018
FAZ

BMZ

Sein Pakt mit Afrika

Martin Jäger, der neue starke Mann im Entwicklungsministerium, hat ein Netzwerk in Berlin. Eine spezielle Geschichte verbindet ihn mit dem Kollegen Kerber im Innenressort.

von Manfred Schäfers

Jäääger.... (mehr)
23.04.2018
Deutschlandfunk

Heinrich Bergstresser Nigeria. Die vierte Republik

Terror, Korruption und Staatsversagen: Obwohl Nigeria die stärkste Volkswirtschaft Afrikas besitzt, macht es vor allem Schlagzeilen mit diesen drei Begriffen. Warum das so ist,... (mehr)
23.04.2018
Der Standard, Wien

Schuldenberg droht Afrikas Entwicklung zu ersticken

von Johannes Dieterich, Johannesburg

Trotz vieler Bodenschätze, einer reichen Fauna und Flora und zuletzt deutlich gestiegener Investitionen steigen Afrikas Schulden massiv

Längst... (mehr)
23.04.2018
Japan Times

Chinese gold mining in Cameroon tied to killings, corruption and land grabs

LONGA MALI, CAMEROON – Killings, land grabs, corruption … tensions and violence are rising in eastern Cameroon as Chinese firms take advantage of a regulatory... (mehr)
22.04.2018
Telepolis

Simandou - ein Musterbeispiel für Misswirtschaft in Afrika

Christoph Jehle

Warum das größte Eisenerzvorkommen der Welt seit über 20 Jahren nicht abgebaut wird

Man muss den vom Westen bekämpften und letztlich gepfählten... (mehr)
22.04.2018
SPIEGEL ONLINE

Mali und die Islamisten: Ein neues Afghanistan in Afrika

Die Islamisten waren bemerkenswert gut vorbereitet. Sie fuhren mit zwei Fahrzeugen vor eine Uno-Basis in Mali, eins offenbar mit der Kennzeichnung der Uno, ein weiteres in den... (mehr)
22.04.2018
Die Zeit

Steven Mnuchin : Weltbank bekommt mehr Geld für Entwicklungsprojekte

Die USA haben ihren Widerstand aufgegeben: Sie akzeptieren ein um 13 Milliarden Dollar höheres Weltbank-Budget. Davon sollen verstärkt die ärmsten Länder profitieren.

Quelle:... (mehr)
21.04.2018
faz.net

Südafrikas früherer Präsident: „Frau Zuma Nummer 7“

Bis zum Februar war Jacob Zuma Präsident Südafrikas. Nun hat der 76-Jährige zum siebten Mal geheiratet. Seine Braut ist 50 Jahre jünger. Ihr gemeinsames Kind ist sein 23. –... (mehr)
20.04.2018
DIE Analysen und Stellungnahmen 6/2018

Die EU-Entwicklungspolitik im nächsten EU-Budget

Zusammenfassung

Die EU gehört zu den führenden weltweiten Akteuren in den
Bereichen internationale Entwicklung, Handel, Frieden und
Sicherheit. Deshalb... (mehr)
19.04.2018
Basler Zeitung

Swasiland ändert seinen Namen – auch wegen der Schweiz

Swasiland wird ständig mit «Switzerland» verwechselt – das ärgert den König. Nun ändert er den Namen des Kleinstaats.

Der König des afrikanischen Kleinstaats Swasiland... (mehr)
18.04.2018
Die Zeit

Migrationspolitik

Schädliche Hilfen

Eine Bilanz der europäischen Migrationspolitik zeigt: Fluchtursachen mit Geld zu bekämpfen kann nach hinten losgehen.

Von Caterina Lobenstein

Als Europas Staats- und Regierungschefs vor... (mehr)
17.04.2018
Deutsche Welle

Tschad verstärkt Internet-Blockade

von Martina Schwikowski

Seit knapp drei Wochen sind im Tschad soziale Netzwerke wie Facebook und WhatsApp gesperrt, offenbar um Kritik an der Regierung zu verhindern. Zwar gibt es Wege, die Blockade... (mehr)
17.04.2018
Achgut.com

Leuchttürme der Entwicklungshilfe

Volker Seitz

Das internationale Entwicklungshilfebusiness ist ein lukratives Geschäft mit einem Jahresumsatz von 150 Milliarden Dollar. Und das ist nur die offizielle Summe. Es gibt Zehntausende... (mehr)
16.04.2018
Business Report

Libya investigating ways to recover loans to Africa

Mel Frykberg

JOHANNESBURG - Libya's Presidency Council’s Ministry of Finance and the Libyan Foreign Bank (LFB) are considering various ways the North African country can recover... (mehr)
11.04.2018
Weser-Kurier

Afrika hat eine Vision

Von Horst Köhler

Bundespräsident a. D. Horst Köhler ist ein Afrika-Kenner und fordert seit vielen Jahren mehr Aufmerksamkeit für den Kontinent. So auch in dieser gekürzten Rede auf dem Symposium Zukunftswerte... (mehr)
10.04.2018
Deutsche Welle

DR Kongo: Krise? Welche Krise?

von Philipp Sandner

Am Freitag soll eine Geberkonferenz für den Kongo stattfinden, um Binnenvertriebenen zu helfen. Mehr als vier Millionen Menschen sind es laut UN. Kongos Regierung nennt die Zahl... (mehr)
10.04.2018
ICC Internationale Handelskammer

Piraterie im Golf von Guinea steigt an

Laut einem heute veröffentlichten Bericht des Internationalen Schifffahrtsbüros (IMB) der Internationalen Handelskammer (ICC) sorgen bewaffnete Angriffe und Überfälle auf... (mehr)
10.04.2018
FAZ

Berlin verstärkt Entwicklungshilfe 24,7 Milliarden Dollar / Nur Amerika gibt mehr Geld

mas. BERLIN, 9. April. Deutschland ist zweitgrößter Geber von Entwicklungshilfe. Das geht aus den am Montag veröffentlichten Statistiken der Industrieländerorganisation... (mehr)
09.04.2018
What Went Wrong?

http://whatwentwrong.foundation/
09.04.2018
SWP Stiftung Wissenschaft und Politik

Schwierige Zeiten im Kongo: Friedensmission verlängert

Janosch Kullenberg

Am 27. März hat der UN-Sicherheitsrat das Mandat der Friedensmission in der DR Kongo (MONUSCO) um ein weiteres Jahr verlängert.... (mehr)
09.04.2018
SWP Stiftung Wissenschaft und Politik

Steffen Angenendt, Nadine Biehler

Auf dem Weg zum Globalen Flüchtlingspakt

Der »Zero Draft«: Ein guter, aber noch kein hinreichender Schritt

SWP-Aktuell

Im Dezember 2018 sollen von der Generalversammlung... (mehr)
08.04.2018
FAZ

Was für ein Elend

Von Manfred Schäfers

Entwicklungsminister Müller lebt von der Not – da stört jeder Fortschritt. So zeichnet er ein schräges Weltbild. Daten, die eine andere Sprache sprechen, blendet er großzügig aus.

Der... (mehr)
05.04.2018
Deutsche Welle

Kontrolle statt Korruption: Wie Firmen mit Bestechung im Ausland umgehen

Jan-Philipp Wilhelm

Wenn ausländische Unternehmen in korruptionsanfälligen Staaten Geschäfte machen, geht nicht immer alles mit rechten Dingen zu. Das... (mehr)
05.04.2018
Achgut.com

Sierra Leone

Reiche Böden, armes Volk und ein neuer Präsident

von Volker Seitz

Sierra Leone ist eine Republik in Westafrika. Sie grenzt an Guinea und Liberia und liegt am Atlantik. Traurige Bekanntheit erlangte das Land durch... (mehr)
05.04.2018
Zeit Online DIE ZEIT 15/2018

Ruanda

Ein Kontinent drängt nach vorn

Nie zuvor trafen sich so viele afrikanische Forscher wie jüngst in Ruanda. Sie wollen nicht nur Entwicklungshelfer sein, sondern Teil der Weltspitze.

Von Fritz Habekuß,... (mehr)
05.04.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

„Meine Nachricht ist: Ihr müsst hierbleiben und hier etwas aufbauen.“

Codou Loume arbeitet für die gemeinnützige Radiostation Oxyjeunes in Pikine, einem ärmeren Viertel am Rande von Senegals... (mehr)
05.04.2018
Die Zeit

Setzt euch endlich zusammen!

Um Afrika politisch und wirtschaftlich zu stärken, braucht es eine übergreifende Debatte und mehr Experten

VON CAROLINE SCHMUTTE

Caroline Schmutte leitet die Bill & Melinda Gates-Stiftung in Deutschland.... (mehr)
04.04.2018
FAZ

Angola jagt die korrupten Geister seiner Vergangenheit

Gegen den Sohn des früheren Präsidenten wird wegen eines 500-Millionen-Dollar-Betrugs ermittelt

ppl. FRANKFURT, 3. April. Im südwestafrikanischen Ölland Angola herrschte fast vier... (mehr)
03.04.2018
Achgut.com

Gefälschte Medikamente töten viele tausende Afrikaner

Volker Seitz

Medikamentenfälschung ist eine immense Gefahr. Für viele Afrikaner sind Medikamente unerschwinglich. Deshalb greifen sie auf billige, oft gefälschte und deshalb... (mehr)
02.04.2018
allafrica.com

Ethiopia: New PM Ahmed Makes 'Stunning' Statements in First Speech

The national Parliament is gearing up to swear in Dr. Abiy Ahmed as the next PM of the country. We'll bring you the latest & a rare analysis on what happened behind... (mehr)
02.04.2018
infoglitz.com

Repatriation of 500 Arab women: Mauritanian haratines are converted into slavery

The return of Lalla Mint Mohamed Vall, eight days after six months of torture, recalls that the practice never stopped in 2015. Your advertiser will go... (mehr)
01.04.2018
NZZ

Philanthropie

Private Stiftungen bringen neuen Wind in die Entwicklungspolitik

Nicht nur Bill Gates nimmt im Kampf gegen Armut und Krankheit viel Geld in die Hand. Auch andere Philanthropen verfolgen solche Ziele. Sie unterscheiden sich in... (mehr)
01.04.2018
taz

Angola

„Er hat sich getraut“

Angolas neuer Präsident João Lourenço räumt mit dem korrupten Machtsystem seines Vorgängers auf, lobt der Angola-Kenner Daniel Ribant.

taz: Herr Ribant, in Bezug auf die Politik des neuen Präsidenten... (mehr)
30.03.2018
Handelsblatt

Handel

Bundesregierung hofft auf Afrikas neue Freihandelszone

Wenn die Afrikaner ihre Zölle untereinander abbauen, könnten sie endlich wirtschaftlich aufholen. Europa hätte dann ein Problem weniger.

Donata Riedel,Handelsblatt-Korrespondentin... (mehr)
29.03.2018
NZZ

Weltweit fünfzig Prozent mehr Hungernde als 2015

124 Millionen Menschen waren laut der Uno zuletzt von akutem Hunger bedroht. Teilweise sind Kriege oder das Klima die Auslöser. Meistens aber ist es vor allem ein Versagen der Politik.

Fabian... (mehr)
29.03.2018
Deutschlandfunk Kultur

Entwicklungshilfe in der Kritik

Teure Almosen für Afrika

Von Linda Staude

Milliardenschwere Hilfsprogramme haben die Afrikaner in Abhängigkeit statt in Selbstständigkeit gebracht. In Ländern wie Somalia ist jede Eigeninitiative erstickt. Kommt die Dürre, kommt auch Hilfe. Afrikanische Ökonomen fordern: raus aus der Opferrolle!

Somalia: Terror, Dürre und Hunger. Fast drei Millionen Menschen sind auf der Flucht.
Demokratische Republik Kongo: Gemetzel. Fast fünf Millionen Vertriebene.
Zentralafrikanischen Republik: Blutiges Chaos. Ein Fünftel ist heimatlos.
Südsudan: Bürgerkrieg. Rund vier Millionen Flüchtlinge.

Kriege, Krisen, Katastrophen - Die Liste ist lang

Die Liste ist endlos und die Negativschlagzeilen über Krisen, Kriege und Katastrophen in vielen Ländern prägen nach wie vor das Bild des gesamten Kontinents in den so genannten entwickelten Ländern: Afrika ist arm, hilflos und dringend auf die Unterstützung von großzügigen Gönnern im Westen angewiesen.

Aber dieses Bild ist falsch. Afrika ist reich, sagt der Ökonom Aly-Khan Satchu. Nur profitiert der Kontinent nicht davon. Die vermeintliche Hilfe hat die wirtschaftliche Entwicklung nicht voran gebracht, sondern im Gegenteil vieles nur noch schlimmer gemacht.

Ein Beispiel: Die Nahrungsmittelhilfe.

Heißer Wind bläst roten Sand über den Kadaver eines Kamels. Über die ausgebleichten Knochen spannen sich einige dunkle Hautfetzen – von der brennenden Sonne mumifiziert.

Nicht weit davon stehen vier Artgenossen zwischen dornigen Sträuchern – so abgemagert, dass man jede Rippe unter dem Fell zählen kann.

"Wir haben eine schwere Dürre. Wir haben schon versucht, unsere wenigen Kühe zu verkaufen, aber keiner will sie haben. Viehhirten kommen von weit her, um uns nach Gras für ihre Tiere zu fragen."

Abdirahman lebt im Bezirk Mandera, im äußersten Norden Kenias, direkt an der Grenze zu Somalia und Äthiopien. Eine Halbwüste wie rund die Hälfte aller Counties in Kenia. Hunger gehört hier zum Leben – genau wie Hilfe aus Nairobi und dem Ausland.

Kein Anbau - wegen Hilfslieferungen

"Die Dürre kommt immer wieder. Die Gemeinden hier hatten mal ihre eigenen Überlebensstrategien, aber die sind weitgehend verschwunden. Die Leute sagen: Warum soll ich überhaupt noch etwas anbauen, wenn es ohnehin Hilfslieferungen gibt?"

Erklärt die kenianische Menschenrechtlerin Fatuma Abdulkadir Adan. Zwar versucht die Regierung vorzusorgen. Sie baut Wasserreservoirs und wirbt für mehr Farmen und kleinere Viehherden. Aber das geht viel zu langsam und ist außerdem ein schwerer Kampf gegen uralte Traditionen bei den nomadischen Viehzüchtern, erklärt Hussein Mohammed Alio von der Nationalen Dürrebehörde.

"Sie betrachten das als Fluch. Wenn du nicht mindestens 100 Kamele hast oder 1000 Ziegen, dann bist Du arm. Du hast gar nichts. Die Tiere sind eine Quelle des Stolzes. Wer viele hat, genießt Ansehen in der Gesellschaft."

Mit der Folge, dass die großen Herden in den immer häufigeren Dürren jämmerlich verenden und die Menschen verarmen. Im vergleichsweise reichen Kenia gibt es eigentlich genug Nahrungsmittel. Die Verteilung ist das Problem und ihr viel zu hoher Preis für die Betroffenen.

James Shikwati, kenianischer Ökonom und Fellow der deutschen Robert Bosch Academy.

"Es ist wirklich traurig. Wir haben diese ständigen Spendenaktionen, anstatt dass die Regierung ihrer Verantwortung nachkommt und z.B. die Landwirtschaft rationalisiert oder ihr Verteilungssystem."

Kurz: Die internationale Hilfe nimmt der Regierung die Arbeit ab und verhindert so effektive Vorsorge. In Mandera sind sogar simple Heuschober mit Spenden aus dem Ausland gebaut. Die Menschen in den Dürreregionen haben mittlerweile jede Eigeninitiative verloren.

"Wir hoffen, dass die Regierung uns helfen wird. Und vor allem verlassen wir uns darauf, dass Gott uns hilft."

Ganz Afrika stirbt und wartet hilflos auf die Retter aus dem Westen – diese Botschaft hat Bob Geldorf schon 1984 mit seinem musikalischen Spendenaufruf für die Opfer der Dürre in Äthiopien verbreitet. Sehr zum Ärger vieler Afrikaner.

Raus aus der Opferrolle

"Ehrlich gesagt, ich glaube, bei dieser Art von Hilfe geht es um Mitleid. Die Überzeugung, dass Afrika es nicht alleine schaffen kann."

Die Ökonomin Dambisa Moyo stammt aus Sambia und ist eine der bekanntesten Kritikerinnen der so genannten Glamour Aid, Sammelaktionen von Promis. Ganz Afrika als ein einziges Land zu bezeichnen, ist ein mieses Etikett. Aber die uralten Klischees sind nicht totzukriegen.

30 Jahre später, im Ebola-Jahr 2014, haben Geldorf, Bono und Co. ihren schmalzigen Song neu aufgelegt - mit leicht verändertem Text, aber der immer gleichen Botschaft.

"Meine Sorge ist, dass die Sprache, die Band Aid jetzt wieder benutzt, das Problem schlimmer macht, weil die politischen Hintergründe ausgeklammert werden. Und dafür ist Band Aid jetzt schon seit 30 Jahren bekannt."

Sagt Nick Dearden vom World Development Movement. Korruption, Misswirtschaft und manchmal auch schlichte Unfähigkeit verursachen die Probleme. Und wenn sich daran nichts ändert, kommen die Notsituationen immer wieder und aus der Nothilfe wird eine permanente Einrichtung. Ironischerweise bedeutet Band Aid auf Englisch auch Heftpflaster - und genau das ist die Nothilfe. Die Ursachen für die Probleme bleiben und werden durch die Millionengeschenke sogar noch verschärft.

"Die Hilfe subventioniert indirekt schlechte Politik. Nehmen Sie zum Beispiel den Kongo oder auch Kenia. Die Konflikte dort werden im Grunde von den Eliten verursacht, die sich um das Geld aus dem Westen streiten."

So James Shikwati. Seit den 50er und 60er Jahren sind rund zwei Billionen Dollar Entwicklungshilfe auf den afrikanischen Kontinent geflossen. Ohne nennenswerten Erfolg, sagt Aly-Khan Satchu.

"Sie war kein effektiver Weg, um Afrika nach vorne zu bringen. Das ist ganz klar. Deshalb sagen wir: Handel statt Hilfe. Geschäfte machen ist ein besserer Weg, diese Probleme anzugehen."

China macht längst vor, wie das funktionieren kann.

Eine riesige Teermaschine walzt langsam durch ein bisher unberührtes Stück Busch. Sie asphaltiert ein neues Stück Umgehungsstraße für Nairobis ständig total verstopfte Innenstadt.

Der größte Investor in Afrika ist China

Die Baufirma stammt aus China, genau wie die Kredite für die Finanzierung des Baus. Eines von vielen Infrastrukturprojekten quer über den afrikanischen Kontinent.

"China ist aktuell der größte Investor in Afrika. Die USA und andere westliche Staaten haben sich weitgehend auf Entwicklungshilfe konzentriert. Für die Chinesen geht es mehr um Handel und Investitionen, zum Beispiel in den Einzelhandel, in Kommunikationstechnik und natürlich in Rohstoffe."

Erklärt Dambisa Moyo. Rund 36 Milliarden Dollar allein 2016 für Straßen, Häfen und Flughäfen – damit investiert China mehr auf dem Kontinent als die USA und Europa zusammen.

China hat auch die neue Bahnlinie von Mombasa nach Nairobi gebaut, die Präsident Uhuru Kenyatta im vergangenen Jahr höchst feierlich eingeweiht hat.

Allerdings gibt es auch Schattenseiten: Chinesische Firmen schaffen zwar Arbeitsplätze, geben Afrikanern aber oft nur miese Jobs, zahlen Dumpinglöhne und liefern häufig zweifelhafte Qualität. Und sie verlangen weit überhöhte Preise, für die Chinas Banken großzügig Kredite geben. James Shikwati:

"Kurzfristig sieht das alles gut aus. Aber langfristig haben wir die Bedrohung durch eine neue Schuldenkrise. Und wenn Sie ihre Schulden nicht bezahlen, dann wird Ihr Gläubiger Ihnen irgendwann vorschreiben, wie Sie Ihre Wirtschaft managen sollen."

Nachhaltigkeit spielt keine große Rolle

Derzeit ignorieren viele afrikanische Staaten diese Bedrohung. Ihnen gefällt, dass die Chinesen klar sagen, was sie wollen, ihre Pläne durchziehen und keine lästigen Fragen stellen wie westliche Länder – nach Menschenrechten oder Korruption

"Wir mischen uns nicht in die inneren Angelegenheiten anderer Ländern ein. Wir respektieren jede Regierung und jedes Land."

So hat es Shao Wei Jian vor einigen Jahren ausgedrückt, der ehemalige chinesische Wirtschaftsattaché in Kenia. Und das kommt an in Afrika, das endlich als gleichberechtigter Partner betrachtet werden will – und nicht als ewiges Opfer.

Radi-Aid ist eine Videoparodie, die Bob Geldorf auf die Schippe nimmt: Afrikanische Musikgrößen singen schmalzige Texte über erschütternden Bildern von leidenden Menschen im Hohen Norden.

"Jetzt drehen wir den Spieß um. Jetzt heißt es Afrika für Norwegen. Afrikaner, zeigt Mitleid. Spendet Heizkörper für die Frierenden in Norwegen!"

Die humorige Produktion ist ein Hit im Internet – und zeigt, dass die Afrikaner das Mitleid gründlich satt haben. Sie wollen selbst bestimmen, wer ihnen wie hilft. Zusammenarbeit auf Augenhöhe gibt es in Ruanda, in Äthiopien – und auch in Eritrea, das sonst eher durch seine diktatorische Regierung und ihre Menschenrechtsverletzungen Negativschlagzeilen macht.

Durch einen schmalen Kanal strömt Wasser auf ein sorgfältig bepflanztes Beet. Tomaten wachsen hier neben Reihen mit Blumenkohl, Spinat, Karotten und Gewürzen.

"Die Marktpreise für unser Gemüse sind mal höher, mal niedriger. Aber Blumenkohl geht am besten. Er ist teuer, genau wie einige Bohnensorten wie z.B. Sojabohnen." Das Gemüse wird im ganzen Land verkauft, sagt Hafir Saye, die Administratorin des kleinen Dorfes Lanza in Eritrea

Eritreas autoritäre Regierung setzt Maßstäbe

Ein kleiner Generator brummt vor sich hin. Er betreibt eine Pumpe, die das Wasser aus einem Damm ein paar hundert Meter den Berghang hinauf auf die Felder leitet. Das ganze Jahr, egal, ob Regen- oder Trockenzeit

"Jeder Farmer bewirtschaftet ein gleich großes Stück Land. Und alle pflanzen Gemüse. Das bringt mehr Geld als Getreide, und der Lebensstandard hier ist im Vergleich zu anderen Dörfern der beste."

Der Mikrodamm, der das möglich gemacht hat, wurde von der EU finanziert. In Zusammenarbeit mit der Regierung. Eritrea akzeptiert schon lange keine andere Form der Hilfe aus dem Ausland mehr, vor allem keine Nahrungsmittelhilfe. Yemane Gebreab, der Berater des Präsidenten:

"Es gab eine Zeit in Eritrea, Anfang der 90er Jahre, zu der 90 Prozent unserer Bevölkerung von Nahrungsmittelhilfe abhängig war. Wir halten nicht viel davon, einfach, weil solche Almosen Abhängigkeit schaffen."

Hilfe ja, aber nur zur Selbsthilfe - nach den Entwicklungsplänen der Regierung. Dieser Standpunkt hat viele Hilfsorganisationen aus dem Land getrieben, die sich nichts vorschreiben lassen wollten. Die EU ist geblieben – auch nach heftiger Kritik, dass Europa damit ein Unrechtsregime unterstützt.

"Wir sind der Ansicht, dass Zusammenarbeit, kritisches Engagement uns weiterbringen kann in dem Bereich. Sich zurückziehen aus Eritrea ist unserer Ansicht nach nicht zuträglich, um die Menschenrechtssituation zu verbessern."

So Christian Manahl, der EU-Botschafter in Asmara.

Keine Geschenke mehr, nur noch Zusammenarbeit

Seriöse Helfer haben sich ohnehin längst von der traditionellen Entwicklungshilfe verabschiedet. Das heißt mehr Zusammenarbeit statt simpler Geschenke. Aber nach Ansicht von James Shikwati verschleiert das immer noch die eigentlichen Absichten der Helfer.

"Das ganze Konzept der Entwicklungshilfe ist problematisch, denn es bringt Geschäft und Hilfe durcheinander. Die entwickelten Länder sagen Hilfe, wenn sie über Geld reden, mit dem sie ihre eigenen Interessen in Afrika verfolgen."

Kein Wunder, dass der jüngste Hollywoodreißer in Afrikas Kinos Kasse macht: Ein schwarzer Superheld und ein afrikanisches Land, das den Industriestaaten zeigt, wo es lang geht

"Der Film hat deutlich gemacht, dass Afrika nicht nur Dritte Welt ist. Es hat erfinderische Menschen und muss sich nicht auf die Erste Welt verlassen!"

So schwärmen die Filmfans. Im Gegenteil. "Afrika ist rohstoffreich. Wir sind nicht abhängig vom Westen. Tatsächlich brauchen die uns."

Ob Coltan oder Kobalt, Kaffee oder Kakao, Bananen oder Blumen – die Welt ist auf Afrikas Reichtümer angewiesen. Und die ehemaligen Kolonialherren profitieren immer noch. Aly-Khan Satchu:

"Mehr Geld fließt von diesem Kontinent in den Westen, als an Entwicklungshilfe hereinkommt. Wenn wir es schaffen, unsere Wirtschaft in Schwung zu bringen, dann haben wir eine Chance."

Kobalt, Kakao, Kaffee - Europa braucht Afrikas Rohstoffe

Eine Chance auf dauerhafte und nachhaltige Entwicklung. Und dabei können die USA, Europa und China tatsächlich helfen. Über den richtigen Weg sind sich Afrikas Ökonomen weitgehend einig. James Shikwati:

"Eine Zusammenarbeit, die eine höhere Produktivität in Afrika ermöglicht, damit Afrikaner sich z.B. Produkte aus Europa leisten können. Dafür muss allerdings die europäische Handelspolitik geändert werden, die Afrikanern den Zugang zu den Märkten der EU schwer macht."

Wichtig ist auch, dass Hilfe nicht mehr über die bürokratischen und oft korrupten Regierungen Afrikas fließt, sondern dass Unterstützung an der Basis ankommt. Das heißt, Kapital und Chancen für Jungunternehmer und junge Leute auf der Suche nach einem Job. Aly-Khan Satchu:

"Wenn die Länder hier keine Jobs für ihre jungen Menschen auf dem Kontinent schaffen können, dann steigen sie alle in ein Boot und gehen nach Europa. Selbst aus der europäischen Perspektive müssen wir unsere Denkweise ändern. Wir müssen Chancen schaffen für Afrikaner in Afrika. Das ist die Lösung."
29.03.2018
Deutsche Welle

Äthiopiens neuer Premier braucht Fitness und Kondition

Erstmals bekommt Äthiopien einen Ministerpräsidenten aus der zahlenmäßig größten Volksgruppe der Oromo. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an Abiy Ahmed Ali. Sein... (mehr)
29.03.2018
FR

Staatsruine Südsudan

In der südsudanesischen Hauptstadt Juba zeigt sich, wie heruntergewirtschaftet der umkämpfte Staat wirklich ist.

Von Johannes Dieterich

Jubas Flughafen ist eigentlich nur ein Zelt: Die Ankunftshalle besteht aus... (mehr)
29.03.2018
Handelsblatt

Südafrika

Warum die Dürre in Kapstadt ausfällt

In der Region Kapstadt hatten alle Experten für dieses Frühjahr mit einer Jahrhundert-Dürre gerechnet. Doch die Katastrophe kann abgesagt werden – vorerst.

Wolfgang Drechsler... (mehr)
29.03.2018
Friedrich Ebert Stiftung

Zahlen, Begriffe und Faktenzur Situation von Migrant_innen in Deutschland*
Stand: 19. Februar 2018

https://www.globkult.de/images/stories/politik/Zahlen_Begriffe_Fakten_zur_Migration.pdf
28.03.2018
SZ

Solarenergie

"Wohltätigkeit funktioniert hier nicht"

Von Jonathan Fischer , Bamako

Die Fassade des zweistöckigen Firmensitzes sticht schon von Weitem ins Auge. Knalliges Orange, große moderne Fenster, ein Hauch westlicher... (mehr)
28.03.2018
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft

Neue Regierung in Äthiopien: Afrika-Verein würdigt wirtschaftliche Erfolge des Landes

Berlin/Addis Abeba – „Äthiopien gehört zu den afrikanischen Ländern mit dem höchsten Wirtschaftswachstum. Der... (mehr)
27.03.2018
Jeune Afrique

Amélioration de l’accès à internet : 400 millions de dollars dorment dans les caisses des États africains

Par Victor Bérenger

Plus de 400 millions de dollars destinés à renforcer l’accès à internet ne sont pas utilisés,... (mehr)
26.03.2018
BMZ-Pressemitteilung

Gerald Asamoah und Nia Künzer sind neue Botschafter „Fußball für Entwicklung“

Berlin – Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und
der Deutsche Fußball-Bund e.V. (DFB) haben... (mehr)
25.03.2018
FAS

Südafrika

Her mit dem Land!

Lange konnten weiße Bauern in Südafrika gut leben. Jetzt plant die Regierung, ihnen ihr Land wegzunehmen. Das soll den Schwarzen nützen. Aber wird es das auch?

Von Thilo Thielke

Jahrelang hat sich Südafrika... (mehr)
24.03.2018
Daily Mail, GB

Zimbabwean police investigate former first lady Grace Mugabe over claims she headed up ivory poaching network which illegally exported elephant tusks, gold and diamonds

Mrs Mugabe is said to of used an airport security exemption to... (mehr)
23.03.2018
ORF Wien

Armut in Asien schwindet bis 2030, in Afrika nicht

Während sich extreme Armut in Asien bis 2030 verringert, bleibt die Situation in Afrika sehr angespannt: Das sagen Wiener Ökonomen in einer neuen Studie voraus. Insgesamt wären immer... (mehr)
22.03.2018
Cicero

Deutsche Entwicklungshilfe

Egoistische Helfer

VON TOBIAS VOLPERT UND MARCEL RIEPE

Der Etat von Entwicklungsministers Gerd Müller beläuft sich auf 8,5 Milliarden Euro. Doch wird dieses Geld effizient eingesetzt? Das bezweifeln viele... (mehr)
22.03.2018
FAZ

Migranten aus Afrika

Wanderungsbereitschaft wächst dramatisch

Gut die Hälfte der Menschen südlich der Sahara würden einer Umfrage zufolge gern ihr Land verlassen. Bis zu eine Million wartet in Libyen auf die Fahrt nach Europa. Droht... (mehr)
22.03.2018
Deutsche Welle

Die panafrikanische Freihandelszone - Vision oder Luftschloss?

Kommentar

Mit der panafrikanischen Freihandelszone soll der größte staatenübergreifende Binnenmarkt der Welt entstehen. Doch die prinzipiell gute Idee hat noch... (mehr)
22.03.2018
Welthungerhilfe

Neuer UN-Bericht zu Hungerkrisen

Welthungerhilfe: Kriege und Konflikte bleiben die größten Hungertreiber

Bonn / Berlin, 22.03.2018. Die Vereinten Nationen haben heute einen neuen Bericht über die weltweite Ernährungslage... (mehr)
22.03.2018
Voice of America

Cambridge Analytica Played Roles in Multiple African Elections

Salem Solomon

WASHINGTON — Long before its controversial roles in the 2016 Brexit vote and U.S. presidential election, Cambridge Analytica influenced elections... (mehr)
21.03.2018
BBC News

Africa agrees deal for Continental Free Trade Area

It is hoped the deal will boost low levels of manufacturing in Africa

The leaders of 44 African countries have signed a deal to create one of the world's largest free trade blocs.

The... (mehr)
20.03.2018
weltneuvermessung.wordpress.com

Südafrika vor dem BRICS-Gipfel 2018

Teil 1: Armut und Arbeitslosigkeit steigen deutlich an

Robert Kappel

Vom 25.-27. Juli des Jahres 2018 findet in Johannesburg der nächste Gipfel der BRICS-Staaten (Brasilien,... (mehr)
13.03.2018
weltneuvermessung.wordpress.com

Gemischter Satz – Deutschlands Wirtschaftsbeziehungen zu Afrika

Robert Kappel

Deutschlands Wirtschaftsbeziehungen zu Afrika verharren auf einem niedrigen Niveau. Zwar hat es im Jahr 2017 eine Steigerung des Handels... (mehr)
13.03.2018
Achgut.com

Mauritius: Afrika geht auch anders

von Volker Seitz

Mauritius wurde vor 50 Jahren unabhängig, am 12. März 1968, nach 150 Jahren britischer Herrschaft. Seit der Unabhängigkeit entwickelt sich die Insel positiv und ist damit eine... (mehr)
09.03.2018
Der Standard (Wien)

Tony Iwobi: Italiens erster schwarzer Senator kommt aus der rechten Lega

von Dominik Straub

Der 62-Jährige italienische Politiker ist in seiner Partei für Migrationsagenden zuständig

Im Wahlkampf posierte Tony Iwobi... (mehr)
09.03.2018
Frankfurter Allgemeine Woche

Niger

Ein Bild des Jammers

Die Misere in weiten Teilen Afrikas hat mit Mangel an ausländischem Geld nichts zu tun. Vielmehr ist die Entwicklungshilfe Teil des Problems.

Von Kurt Gerhardt

Eine neue Entwicklungsruine... (mehr)
09.03.2018
FAZ

Ernährung in Afrika: Soja gegen den Proteinmangel

Von Eva Konzett

Bisher importiert Afrika den Großteil seines Sojas. Das soll sich nun ändern und die eigenen Erträge durch wirtschaftlichen Fortschritt gesteigert werden. Doch das... (mehr)
08.03.2018
FAZ

Pressefreiheit in Kamerun :

Journalist im Haus von ehemaligem Minister in Hundezwinger gesperrt

Am Tag, nachdem der Verkehrsminister Kameruns aus dem Amt ausgeschieden war, hat ein Journalist dessen Haus besuchen wollen. Er wurde ausgezogen,... (mehr)
08.03.2018
CICERO

Kritik an Entwicklungshilfe

- Die Sehnsucht nach Übersichtlichkeit

VON STEPHAN KLINGEBIEL

Immer wieder wird die deutsche Entwicklungshilfe kritisiert: zu teuer, zu anmaßend, zu naiv im Umgang mit korrupten Staaten. Ignorieren... (mehr)
08.03.2018
Achgut.com

Ohne Frauen bricht Afrikas Wirtschaft zusammen

von Volker Seitz

Wer in Afrika hart arbeitet, sind die Frauen. Aber nach althergebrachter Denkweise ist der Mann der unumstrittene Chef der Familie. Afrikanische Gesellschaften sind immer... (mehr)
08.03.2018
Deutsche Welle

Demografie

Studie: Entwicklungshilfe hält nicht mit Bevölkerungswachstum Schritt

Daniel Pelz

Afrika bekommt mehr Entwicklungshilfe als jeder andere Kontinent, aber das hat die Armut nicht entscheidend lindern können. Ein... (mehr)
07.03.2018
Zeit Online

Kamerun

Journalist in Kamerun in Haus von Ex-Minister in Hundezwinger gesperrt

Libreville (AFP) In Kamerun ist der Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) zufolge ein Journalist im Haus eines Ex-Ministers ausgezogen, geschlagen und... (mehr)
07.03.2018
FAZ

Generation Foot

Das Internat des ehemaligen Profis Mady Touré gilt als das erfolgreichste Fußballprojekt Afrikas

Dakar. Wie eine Fata Morgana liegt es da, das Camp von Generation Foot. Gut eine Stunde auf staubigen und sandigen Straßen,... (mehr)
06.03.2018
Jeune Afrique

Stephen Smith : « L’Europe va s’africaniser, c’est inscrit dans les faits »

Par Mathieu Olivier

Ancien journaliste (1986-2005), désormais professeur d'études africaines à l'université Duke, aux États-Unis, Stephen... (mehr)
06.03.2018
Augsburger Allgemeine

Gute Entwicklung für den alten und neuen Minister Gerd Müller

Gerd Müller macht seinen Job mit Leib und Seele. Trotzdem wurde erst in letzter Minute klar, dass er Entwicklungsminister bleiben kann. Was er nun vorhat.

Von... (mehr)
06.03.2018
FAZ Leserbrief

Zu "Leyen sieht 'kräftigen Schub' für europäische Armee"
F.A.Z. vom 17. Februar:

O sancta simplicitas!

Die Verteidigungsministerin sieht in der Koalitionsvereinbarung
den "einzigartigen Schritt, gleichermaßen... (mehr)
04.03.2018
Welt Digital

Dating-Plattformen für die Landwirtschaft

Von Frank Stocker

Entwicklungshilfe in Afrika war oft erfolglos. Neue Hoffnung kommt aus den Ländern selbst – und stützt sich auf junge Unternehmer

Francis Obirikorang kennt die... (mehr)
02.03.2018
RFI Afrique

Canada : l'association Sherpa demande une enquête sur les «biens mal acquis»

L'ONG Sherpa, organisation de défense des droits de l'homme, demande l'ouverture d'une enquête au Canada dans le cadre des affaires des « Biens mal acquis... (mehr)
02.03.2018
NOVO Argumente für den Fortschritt

„Entwicklung muss von innen kommen“

Interview mit James Shikwati

Entwicklungspolitik sichert heute vor allem die wirtschaftliche Vormachtstellung des Westens. Der kenianische Ökonom James Shikwati plädiert... (mehr)
02.03.2018
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Sexuelle und Reproduktive Gesundheit

Youth Can! Warum sich Deutschland für eine aufgeklärte und gesunde Jugend in Afrika engagieren sollte

Bis ins Jahr 2050 dürfte sich die Bevölkerung in... (mehr)
01.03.2018
sanslimitessn.com

Senegal

Tout ce que vous ne saviez pas sur les nombreux voyages du fils de Macky dans les pays arabes : Amadou un magnat de l’immobilier

Le fils du président de la République Macky Sall, Amadou Sall, connu pour son gout... (mehr)
01.03.2018
Cicero

Merkel rettet jetzt auch Afrika

KISSLERS KONTER

Kein Tag vergeht, ohne dass die Bundesregierung ihr Engagement für Afrika und Asien betont. Entwicklungspolitik ist sinnvoll, mit Ablenkungsmanövern werden aber hiesige Probleme nicht... (mehr)
01.03.2018
Achgut.com

Kamerun

Präsident Paul Biya, 65 Millionen Dollar Reisespesen

Volker Seitz

Kameruns Präsident Paul Biya (85) sitzt seit 1982 an den Schalthebeln der Macht. Immer schon reist der Präsident gerne ins Ausland. Jüngst, am 18. Februar... (mehr)
28.02.2018
Deutsche Welle

Erdogan will mehr Einfluss in Afrika

Jan Philipp Wilhelm

Der türkische Präsident Erdogan ist wieder auf Afrikatour. Längst geht es dabei nicht mehr nur um Wirtschaftsbeziehungen. Auch beim Thema Sicherheit könnte die Türkei... (mehr)
27.02.2018
Bayern 2

Südklinikum Nürnberg

Mehr beschnittene Patientinnen

Die Geburtsklinik im Nürnberger Südklinikum rechnet mit mehr genitalverstümmelten Patientinnen. Bei der Geburt kommt es zu Komplikationen. Die Klinik stellt sich medizinisch und... (mehr)
27.02.2018
OCCRP Organized Crime and Corruption Reporting Project

India’s Bank of Baroda Played a Key Role in South Africa’s Gupta Scandal

Written by Khadija Sharife (OCCRP) and Josy Joseph (The Hindu)

India’s state-owned Bank of Baroda -- one... (mehr)
27.02.2018
Republic of Ghana, Presidency

Press Release

“Africa Must Build Value-Added, Industrialised Economies” – President Akufo-Addo
in his keynote speech at the 5th German-African Economic Forum, held in Dortmund, Germany

February 27, 2018

The... (mehr)
26.02.2018
RFI Afrique, Radio France Internationale

Cameroun: Biya aurait dépensé près de 65 millions de dollars en déplacements

Depuis son accession au pouvoir, Paul Biya a passé près de quatre ans et demi hors du Cameroun, essentiellement en Suisse... (mehr)
23.02.2018
Der Standard, Wien

Afrika und der Ansturm auf Europa

Die Bevölkerung Afrikas explodiert, in 30 Jahren könnten 190 Millionen Menschen vom Nachbarkontinent nach Europa kommen. Derzeit sind es neun Millionen

Joëlle Stolz

Jene, die unlängst... (mehr)
22.02.2018
NZZ

So rüsten sich die Firmen in Kapstadt für die Wasserkrise

Händewaschen ohne Wasser, 80%iger Gin: Der Wassernotstand in Südafrika macht die Unternehmen erfinderisch. Schliesslich geht es buchstäblich um jeden Tropfen.

Claudia Bröll

«Hast... (mehr)
19.02.2018
EurActiv

Agrarpolitik

Frankreich tritt aus umstrittenem Agrar-Projekt für Afrika aus

Von: Ama Lorenz and Cécile Barbière

Frankreich unterstützt die Neue Allianz für Ernährungssicherheit und Ernährung nicht mehr. Deutschland und die... (mehr)
18.02.2018
OCCRP Organized Crime And Corruption Reporting Project

Paul Biya, Cameroon’s Roaming President

Written by Emmanuel Freudenthal, Frank William Batchou, and Gaelle Tjat

Cameroon’s president, Paul Biya, likes to travel abroad.

As a result,... (mehr)
17.02.2018
FAZ

Migration aus Westafrika : Wie Deutschland Fluchtursachen bekämpft

Von Martin Franke

Mustapha wollte nach Deutschland. Doch schon in Libyen wurde der Mann aus Gambia festgenommen und als Sklave verkauft. Dann kam er frei. Jetzt kämpft er... (mehr)
17.02.2018
FAZ

Südafrika

Der rote Kapitalist

von Thilo Thielke

Wenn an der Spitze afrikanischer Staaten ein Wechsel ansteht, herrscht bisweilen grenzenloser Optimismus. „Schlimmer als sein Vorgänger kann der Neue ja kaum sein“, heißt es dann meist.... (mehr)
16.02.2018
Spiegel Online

Sexuelle Gewalt in der Entwicklungshilfe

Sauberes Image, schreckliche Wirklichkeit

Von Johanna Sagmeister

Nach dem Oxfam-Skandal hat nun Ärzte ohne Grenzen Fälle sexueller Übergriffe öffentlich gemacht. Das Problem ist in... (mehr)
15.02.2018
BBC News

Ethiopia PM Hailemariam Desalegn in surprise resignation

Hailemariam Desalegn had been Ethiopia's prime minister since 2012

Ethiopian Prime Minister Hailemariam Desalegn has resigned unexpectedly, saying he hoped to end years of unrest... (mehr)
15.02.2018
RFI Afrique

Ethiopie: démission du Premier ministre Hailemariam Desalegn

Sa démission n'est pas vraiment une surprise, contrairement au moment choisi pour le faire. En Éthiopie, Hailemariam Desalegn a annoncé ce 15 février sa volonté d'abandonner... (mehr)
15.02.2018
Achgut.com

Entwicklungshilfe für Verantwortungslose

Volker Seitz

BMZ Minister Gerd Müller gibt seinem Aufsatz für die Wirtschaftswoche den Titel „Schluss mit unserem Kolonialismus“. Er schreibt: „Ob Kaffee oder seltene Rohstoffe –... (mehr)
13.02.2018
Finanz und Wirtschaft, Zürich

Das Ende der verheerenden Ära Zuma

Südafrikas Präsident Jacob Zuma, den der ANC nun endlich zum Rücktritt auffordert, hat dem Land politisch und wirtschaftlich enorm geschadet. Der Neuanfang wird schwierig, schreibt... (mehr)
13.02.2018
ARD Tagesschau

Dürre in Südafrika

Wasserkrise ist nationale Katastrophe

Seit rund drei Jahren hält die Dürre in Südafrika nun schon an - jetzt hat die Regierung sie zu einer nationalen Katastrophe erklärt. Dabei konnte die Wasserabschaltung... (mehr)
13.02.2018
lesobservateurs.ch

Sénégal : le collectif « Mon mari a droit à quatre (04) femmes » voit le jour

Angèle M. ADANLE1

Au Sénégal une association de femmes vient d’être mise sur les fonds baptismaux. Il s’agit du collectif, « mon mari... (mehr)
13.02.2018
Die Welt

Südafrika

Eigene Partei will Präsident Zuma offenbar „abberufen“

In Südafrika hat die Regierungspartei ANC die Abberufung des Staatschefs Jacob Zuma beschlossen. Ihm wird vorgeworfen, sein Amt ausgenutzt zu haben, um sich persönlich... (mehr)
13.02.2018
Tages-Anzeiger, Zürich

Südafrika

Mandelas Erbe bleibt beschmutzt

Der ANC hat den Rücktritt von Präsident Jacob Zuma beschlossen. Das ist kein Neuanfang, sondern das übliche Machtgebaren mit kosmetischen Korrekturen.

Bernd Dörries Johannesburg

Seinen... (mehr)
11.02.2018
The Sunday Times

Oxfam among charities reeling as 120 workers accused of sexual abuse in last year alone

Minister threatens to withdraw aid funding

James Gillespie, Caroline Wheeler, Iram Ramzan and Richard Kerbaj

Oxfam reported 87 incidents... (mehr)
10.02.2018
IRIN

Uganda

Inflated numbers: Ugandan refugee record tarnished

The Ugandan government has suspended five senior officials for allegedly inflating refugee figures to swindle donor funds. But the scandal could yet be worse, with additional allegations... (mehr)
08.02.2018
Müller: Große Koalition wird Entwicklungspolitik weiter stärken

BMZ Pressemitteilung

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller zum Koalitionsvertrag:

„Die weltweiten Herausforderungen sind nicht kleiner geworden. Mit der Koalitionsvereinbarung... (mehr)
08.02.2018
Reuters

Ethiopia pardons 746 prisoners, including journalist, dissident

Reuters Staff

By Aaron Maasho

ADDIS ABABA, Feb 8 (Reuters) - Ethiopia will release 746 more prisoners, including a journalist and a senior opposition official who were... (mehr)
07.02.2018
https://weltneuvermessung.wordpress.com/2018/02/08/wankt-suedafrika-aus-der-krise-heraus-stuck-in-a-limbo/

Wankt Südafrika aus der Krise heraus? Stuck in a limbo

Robert Kappel

Der südafrikanische Präsident wankt. Die zerstörerische Zuma-Ära... (mehr)
07.02.2018
Deutsche Welle

DR Kongo: Wider das Stigma der Vergewaltigung

Frauen, die im Kongo vergewaltigt werden, müssen fürchten, von ihrer Familie verstoßen zu werden. Es droht ein Teufelskreis der Armut und Prostitution. Eine lokale Hilfsorganisation... (mehr)
06.02.2018
Le Point Afrique

Felwine Sarr : « Les Africains ont une responsabilité historique »

Pour l'universitaire, écrivain, éditeur, musicien et cofondateur des Ateliers de la pensée à Dakar et Saint-Louis, le continent doit reprendre possession... (mehr)
05.02.2018
Le Point Afrique

Business - Baba Danpullo : « Ceux qui restent en Afrique gagneront »

ENTRETIEN. À la tête de l'empire Baba Ahmadou Group, l'homme d'affaires le plus riche de l'Afrique francophone subsaharienne appelle les jeunes à croire en... (mehr)
04.02.2018
Spiegel

Bevölkerungsexplosion

Äthiopien baut 8000 neue Städte

Die Bevölkerung Äthiopiens hat sich verdreifacht, Millionen Bauern verlassen ihre Felder und landen in den Elendsvierteln der Metropolen. Städteplaner haben nun eine Lösung... (mehr)
02.02.2018
Spiegel Online

Bildung

Deutschland knausert bei globaler Bildungskrise

Deutschland ist ein wirtschaftliches Schwergewicht in der Welt. Aber wenn es darum geht, die weltweite Bildungskrise zu bekämpfen, wird vor allem schwer gespart.

Rihanna... (mehr)
02.02.2018
NZZ

Äquatorial-Guinea

Ein dubioser Putschversuch wie aus einem Thriller

Der vereitelte Staatsstreich in Äquatorialguinea von Ende Dezember sät Misstrauen in der ganzen Region. Der Diktator Obiang, dem der geplante Angriff vermutlich galt,... (mehr)
02.02.2018
Deutsche Welle

Migration

Nigerias Rückkehrer: Kein Geld, keine Perspektive

Schreckliche Bedingungen in Libyen treiben viele afrikanische Migranten zurück in die Heimat. Dort geht es ihnen oft nicht besser als vor der Flucht.

Katrin Gänsler... (mehr)
02.02.2018
Rheinische Post

Afrika-Politik mit gesundem Egoismus

Gastbeitrag von Günter Nooke

Düsseldorf. Donald Trump hat afrikanische Länder "Dreckslöcher" genannt. Das ist natürlich menschenverachtend. Trotzdem berührt der Satz wichtige... (mehr)
01.02.2018
https://weltneuvermessung.wordpress.com/2018/02/01/kommen-immer-mehr-afrikaner-nach-europa-china-betreibt-eine-erfolgreiche-migrationspolitik-mit-afrika-und-europa-nicht/

Kommen immer mehr Afrikaner nach Europa? China betreibt eine erfolgreiche Migrationspolitik... (mehr)
31.01.2018
Deutsche Welle

Luftfahrt

Flugverkehr in Afrika: Luft nach oben

Teuer und zeitraubend - so erleben viele Reisende Flüge von einem afrikanischen Land ins andere. Ein Abkommen für einen einheitlichen Luftraum zwischen 23 Staaten soll das ändern.... (mehr)
31.01.2018
Focus Online

Kamerun

Minderheit gewaltsam unterdrückt

Deutsche Ärztin: „Wie viele Kameruner müssen noch sterben, bis sich etwas ändert?“

FOCUS-Online-Redakteur Ulf Lüdeke

Bettina S.* wusste, dass sie in ein Land mit Problemen... (mehr)
31.01.2018
FAZ

Chinesischer Bauboom in Afrika

Hochhäuser, Eisenbahnen, Straßen und Häfen: Chinas (Staats-)Konzerne sind in Afrika überall dabei – und Peking gibt auch noch billige Milliardenkredite dazu. Die Volksrepublik sieht ihre Aktivität auch als... (mehr)
31.01.2018
taz

Die Afrikanische Union im Wandel

Heute Ruanda, morgen ganz Afrika?

Ruandas Präsident Paul Kagame übernimmt den Vorsitz der Afrikanischen Union. Sein Ziel: ein Afrika der offenen Grenzen.

von Simone Schlindwein

KAMPALA taz | Paul Kagame... (mehr)
31.01.2018
Achgut.com

Militanter Egoismus in der Entwicklungshilfe

Volker Seitz

Zehn Lobby-Organisationen haben Anfang der Woche in der F.A.Z. eine Anzeige für eine Initiative für noch mehr Entwicklungshilfe geschaltet. Damit wird die Aufmerksamkeit in... (mehr)
30.01.2018
BBC

Liberia

George Weah vows to change Liberia's citizenship laws

Liberia's President George Weah has called for the removal of a "racist" clause in the constitution which restricts citizenship to black people.

The clause was "unnecessary,... (mehr)
30.01.2018
FAZ

Selbstvereidigung in Kenia

Wenn sich der Oppositionsführer selbst zum Präsidenten macht

Von Claudia Bröll , Kapstadt

Drei Monate nach der umstrittenen Wahl seines Kontrahenten hat sich der kenianische Oppositionsführer Raila Odinga... (mehr)
26.01.2018
Achgut.com

Afrikas Korruption, Deutschlands Blindheit

Volker Seitz

Die Afrikanische Union (AU) hat 2018 zum „Jahr gegen Korruption“ erklärt. Beim 30. Gipfel vom 22.1. bis 1.2.2018 in Addis Abeba hat Ruandas Präsident Paul Kagame den Vorsitz... (mehr)
26.01.2018
FAZ

Der Schreckenstermin rückt immer näher

Trotz Rationierungen, Speisekarten mit wasserfreien Gerichten und Kompost-Toiletten geht Kapstadt das Wasser aus.

Von Claudia Bröll

KAPSTADT, 25. Januar. Am Flughafen in Johannesburg werden Passagiere... (mehr)
25.01.2018
FAZ

So viel Geld verliert Afrika jedes Jahr durch Korruption

Von Martin Franke

Korruption ist eine Plage – vor allem in den 54 afrikanischen Ländern. Jetzt haben die Vereinten Nationen einen Bericht veröffentlicht, in dem der Schaden durch... (mehr)
22.01.2018
General-Anzeiger, Bonn

„Kinderreichtum“ hat in Afrika eine fatale Bedeutung

Leserbrief zum Artikel „Zeitbombe Bevölkerungswachstum“ vom 4. Januar

Der General-Anzeiger hat mit der Überschrift drastisch, aber aufrüttelnd auf ein drängendes... (mehr)
22.01.2018
General-Anzeiger, Bonn

Menschenhandel und Arbeitslose

Leserbrief zum Artikel „EU-Afrika-Gipfel setzt auf Gemeinsamkeit“

Der in Abidjan zum Schwerpunkt gewordene Menschenhandel hat das geplante Thema Nr. 1 überschattet: die Massen arbeitsloser... (mehr)
21.01.2018
SZ

Außenansicht

Afrika muss sich selbst helfen

Der Anspruch, die armen Länder der Welt durch Entwicklungs­hilfe zu retten, ist viel zu ambitioniert. Zumal Einnahmen aus Rohstoffen ein Vielfaches höher sind.

Gastbeitrag von Klaus... (mehr)
20.01.2018
SZ

Falsche Loks für Afrika

Die Korruption in Ländern wie Simbabwe und Südafrika erreicht absurde Auswüchse.

Von Johannes Dieterich, Johannesburg

Simbabwe ist ein wunderschönes Land: Viktoriafälle, Elefanten am Kariba-See, mehr als 16... (mehr)
19.01.2018
FAZ

Mais für Welten

von Jan Grossarth

Wintersheim und Nkolemfumu trennen Welten. Doch beide ernähren die Menschheit. In Zukunft wollen 9 Milliarden satt werden – und Flächen und Rohstoffe sind knapp. Wintersheim hat schwere Traktoren, Nkolemfumu... (mehr)
19.01.2018
Achgut.com

Der Traum vom guten Leben in Europa

von Volker Seitz

Immer noch machen sich tausende von Afrikanern auf den Weg nach Europa. Die spanische Küstenwache hat nach eigenen Angaben am 13. Januar 2018 etwa 150 afrikanische Migranten auf... (mehr)
18.01.2018
NZZ

Menschenrechte

2017 war ein schlechtes Jahr für Afrikas Autokraten

Human Rights Watch präsentiert den Menschenrechtsbericht für das vergangene Jahr. Vor allem in afrikanischen Staaten konnten in mehreren Fällen Angriffe auf die Menschenrechte... (mehr)
13.01.2018
Achgut.com

Wie Kamerun an einer Feudal-Clique zerbricht

von Volker Seitz

Kamerun liegt in Zentralafrika und hatte bei der letzten Zählung (2016) 23,3 Millionen Einwohner. Die Bevölkerung besteht aus etwa 200 ethnischen Minderheiten. Kamerun... (mehr)
04.01.2018
BBC News

Ethiopia PM 'misquoted' over prisoners

Hailemariam Desalegn said a new detention centre will comply with international standards
Ethiopia's government has denied that all political prisoners will be freed, saying that only some imprisoned... (mehr)
04.01.2018
Handelsblatt

Ein Angriff auf globale Patente

Joseph Stiglitz definiert das geistige Eigentum in Zeiten der globalen Weltwirtschaft völlig neu.

Bloomberg [M]

Als die südafrikanische Regierung 1997 versuchte, ihre Gesetze zu ändern, um sich... (mehr)
01.01.2018
Zeit Online

Nigeria

700 Menschen aus Boko-Haram-Gefangenschaft geflohen

Sie wurden als Sklaven gehalten, nun gelang ihnen die Flucht: Nach Militäreinsätzen sind in Nigeria hunderte Menschen der Terrormiliz Boko Haram entkommen.

Quelle:... (mehr)
30.12.2017
FAZ

Liberia, George Weah

Ehrgeizig

von Peter Pauls

Die Stimmen wurden noch ausgezählt, da gratulierten auf dem fußballverrückten Kontinent bereits die ersten afrikanischen Präsidenten ihrem künftigen Amtskollegen George Weah. Das ist... (mehr)
29.12.2017
Achgut.com

Liberia

Weltfussballer löst Eiserne Lady ab

Liberia ist die älteste Republik des afrikanischen Kontinents. Nach der Stichwahl am 26. Dezember 2017 heißt der neue Präsident George Weah, nach Angaben der Wahl-Komission errang er... (mehr)
28.12.2017
Deutsche Welle

Afrika 2018: Die alte Generation bleibt am Ruder

Kein Kontinent hat einen so jungen Bevölkerungsdurchschnitt wie Afrika. Doch die jungen Leute haben nichts zu sagen: 2018 stehen Wahlen in Simbabwe, Kamerun und Guinea an. Ein Generationswechsel... (mehr)
28.12.2017
IRIN

Kenya’s drought “solution” becomes a major menace once again

Anthony Morland

Author Note
Part of a special project that explores the impact of climate change on the food security and livelihoods of small-scale farmers in Kenya,... (mehr)
22.12.2017
Der Tagesspiegel

Weltbevölkerung

Gesucht: Eine Strategie für Afrika

Die Weltbevölkerung wächst und wächst - und das vor allem in Afrika. Das muss Folgen haben. Ein Kommentar.

Von Juliane Schäuble

Auch dieses Jahr geht zu... (mehr)
22.12.2017
Eine neue Agenda für Afrika

Von Stefan Liebing und Christoph Kannengießer

Afrika wird dieses Jahrhundert mehr prägen als jeder andere Kontinent. Ob zum Guten oder zum Schlechten, das haben auch wir in der Hand. Bis 2050 wird sich die afrikanische... (mehr)
21.12.2017
IRIN

Nigeria

A hard row to hoe for Nigeria to reach food self-sufficiency

KANO, 20 December 2017

Linus Unah
Freelance journalist based in Nigeria

On the outskirts of Nigeria’s northern city of Kano is bustling Dawanau, West Africa's... (mehr)
21.12.2017
Achgut.com

Meinungsfreiheit, ein rotes Tuch für Afrikas Mächtige

von Volker Seitz

Am 6. Dezember 2017 wurde der kamerunische Schriftsteller Patrice Nganang am Flughafen in Douala in Kamerun festgenommen, als er nach einem Besuch sein Geburtsland... (mehr)
19.12.2017
Finanz und Wirtschaft, Zürich

Südafrika am Wendepunkt

«Mit Ramaphosa gibt es im dunklen Gewölk am Kap zumindest einen ersten zarten Lichtstrahl.»

Mit der Wahl von Ramaphosa zum Chef des regierenden ANC steigen die Chancen, dass nach den... (mehr)
18.12.2017
Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft - Pressemitteilung

Südafrika: Afrika-Verein begrüßt die Wahl von Ramaphosa zum ANC-Vorsitzenden

Berlin/Kapstadt – „Die deutsche Wirtschaft sieht in der Wahl von Cyril Ramaphosa zum neuen ANC-Vorsitzenden... (mehr)
16.12.2017
Jeune Afrique

« Je ne voulais pas mourir » : ces migrants qui ont choisi de rentrer chez eux

Par Mathieu Olivier - envoyé spécial à Agadez

Ils sont trois. Trois parmi tant d’autres, plus de 300 au total. Issa, Mamadou et Abdou* viennent... (mehr)
16.12.2017
Spiegel Online

Kenia

Geld zu verschenken

Patrick Witte

Es klingt wie ein Traum: Arme Menschen bekommen Geld ausbezahlt, jeden Monat, jahrelang - ohne irgendwelche Bedingungen. Eine US-Organisation testet derzeit in Kenia, wie sich das auswirkt.... (mehr)
15.12.2017
Zeit Online

Flüchtlinge

Kontinent des schlechten Gewissens

Kann Europa das Sterben von Flüchtlingen im Mittelmeer einfach stoppen? Es ist überheblich, das zu glauben. Mit falschem moralischen Furor werden Grautöne übermalt.

Ein Kommentar... (mehr)
14.12.2017
IRIN

A home to call your own – even if it is a slum

Nairobi’s Nubian community has won recognition of their land rights, but can other slum dwellers?

April Zhu/IRIN

Author Note
Part of an in-depth series exploring the consequences for... (mehr)
14.12.2017
Jeune Afrique

À Paris, le Niger récolte 23 milliards de dollars de promesses de financement

Par Victor Bérenger

La « conférence de la renaissance » du Niger, qui vient de se clore à Paris, a permis au gouvernement nigérien de récolter... (mehr)
13.12.2017
Achgut.com

Entwicklungshilfe – ein Aussteiger berichtet

von Volker Seitz

Die Erfahrungen der Entwicklungshilfe für Afrika sind ernüchternd, manchmal erschreckend. Jeder, der mit Entwicklungshilfe vertraut ist, kennt zahlreiche trostlose Geschichten.... (mehr)
08.12.2017
FAZ

Unbestechlich

Marc will Menschen aus der Armut holen. Er geht in die staatliche Entwicklungshilfe und macht Karriere. Aber er bekommt das Gefühl, nur sich selbst und Afrikas Despoten zu helfen. Er hat genug gesehen.

Von Tim Kanning und... (mehr)
08.12.2017
Deutsche Welle

Für stumm verkauft

Afrika: Traurige Kinderaugen werben um Spenden

Große Kinderaugen, Frauen mit primitiven Werkzeugen, trockene Felder: In Spendenaufrufen bedienen sich Hilfsorganisationen der Klischees, die sie kritisieren.... (mehr)
08.12.2017
Deutsche Welle

Afrikas Fußball als Spiegel der politischen Verhältnisse

Afrika hat viele gute Fußballer. Doch die Nationalmannschaften bleiben unter ihren Möglichkeiten. Fußballtrainer Volker Finke führt das im DW-Interview auf Afrikas Fußballverbände... (mehr)
07.12.2017
Spiegel Online

Libyens Sklavenmärkte

Das Erbe des arabischen Rassismus

Von Dominik Peters und Christoph Sydow

Das Bürgerkriegsland Libyen ist ein Eldorado für Menschenhändler. Auf nächtlichen Sklavenmärkten werden internierte afrikanische... (mehr)
04.12.2017
FAZ Leserbrief

Unzureichende Maßnahmen in Afrika

Präsident Macron hat in Abidjan (Beitrag von Michaela Wiegel und Michael Stabenow, F.A.Z. vom 30. November) endlich unmissverständlich die eigentlichen Ursachen der Migration der Afrikaner nach... (mehr)
04.12.2017
IRIN

Cameroon government ‘declares war’ on secessionist rebels

Crackdown comes after anglophone insurgents kill soldiers and police officers

Mbom Sixtus

YAOUNDÉ, 4 December 2017

The secessionist crisis in Cameroon’s western... (mehr)
03.12.2017
Achgut.com

Bevölkerungswachstum

Afrika: Macron macht Europa ehrlich

Volker Seitz

Der französische Präsident Emmanuel Macron hielt am 28. November 2017 in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, in der dortigen Universität eine Grundsatzrede,... (mehr)
03.12.2017
Der Standard, Wien

Rücküberweisungen: Afrika und das Geld der Auswanderer

Rücküberweisungen fließen in großem Umfang nach Afrika, jedoch nicht immer entlang erwarteter Routen

Sebastian Kienzl

Die Weltbank veröffentlicht jedes Jahr... (mehr)
01.12.2017
Niamey ET LES 2 JOURS

Niger - Gouvernance économique

La situation politique est un frein au développement au Niger (Banque mondiale)

(Niamey et les 2 jours) - La classe politique nuit aux perspectives de développement au Niger, selon la... (mehr)
01.12.2017
Achgut.com

Afrikahilfe: Weihnachts-Mythen und Dezember-Fieber

Gerade in der Vorweihnachtszeit implizieren Plakate in Deutschland mit dem Aufruf „Sie können helfen“, dass die Menschen in Afrika hungern würden und arm seien. Obwohl jedes Jahr... (mehr)
30.11.2017
Zeit Online

EU-Afrika-Gipfel:

Mit Poesie und Projekten ist Afrika nicht geholfen

Um Migration einzudämmen, will die EU die Wirtschaft in afrikanischen Staaten voranbringen. Viele Initiativen erreichten genau das Gegenteil, aber es gibt gute... (mehr)
30.11.2017
Der Standard, Wien

EU-Afrika-Gipfel: Abschlusserklärung spart Heikles aus

Die Hoffnungen sind groß, die Fortschritte aber nur klein: In Abidjan gab es vor allem Absichtserklärungen

Wenn der fünfte Gipfel von Afrikanischer Union (AU) und Europäischer... (mehr)
29.11.2017
Spiegel Online

EU-Afrika-Gipfel

Entschärfte Abschlusserklärung

Diese Sätze haben Europäer und Afrikaner gestrichen

Aus Abidjan, Elfenbeinküste, berichtet Markus Becker

Der EU-Afrika-Gipfel droht mit butterweichen Worten zu enden.... (mehr)
29.11.2017
Finanz und Wirtschaft (Schweiz)

Europas Kopfzerbrechen wegen Afrika

Wolfgang Drechsler, Kapstadt

«Afrika muss sich zuallererst selbst helfen. Von aussen lässt sich dort kein Wirtschaftswunder bewirken.»

Die Zahl der Zuwanderungswilligen... (mehr)
29.11.2017
Welt N24

Die neue Liebe der Deutschen zur Entwicklungshilfe

Von Claudia Ehrenstein

Mehr als 3,1 Milliarden Euro haben die Deutschen in den ersten 9 Monaten des Jahres für wohltätige Zwecke ausgegeben. Der Spendenrat hat nun veröffentlicht,... (mehr)
29.11.2017
Die Welt

„Ein Marshall-Plan ist auch Wunsch von Angela Merkel“

Von Alfred Hackensberger, Niamey

Mahamadou Issoufou, der Präsident Nigers, sagt, dass Afrika jährlich 600 Milliarden Dollar Hilfsgelder brauche. Davon würden auch entwickelte... (mehr)
28.11.2017
Hamburger Abendblatt

Ein Appell gegen Entwicklungshilfe in Afrika

Von Pelle Kohrs

Ahrensburg. Rainer Gruszczynski ist sich sicher: "Die Entwicklungshilfe bringt Afrika nicht weiter." Im Gegenteil: Sie stehe dem Fortschritt des Kontinents... (mehr)
28.11.2017
Die Welt N24

„Familiennachzug fördert Parallelgesellschaften“

Von Cornelia Karin Hendrich

Die SPD fordert für eine GroKo den Familiennachzug. Doch dieser sei ein völlig falsche Weg, sagt Soziologin Kelek. Die Muslimin kritisiert aber... (mehr)
28.11.2017
Die Welt

Auswege in Afrika

Von Klaus Geiger

Der Flüchtlingsstrom hat nachgelassen. Das zeigt, dass die EU besser ist als ihr Ruf. Aber Grenzschutz allein reicht nicht. Die Lebensbedingungen der Menschen müssen sich auf dem Kontinent verbessern.... (mehr)
27.11.2017
Pharmazeutische Zeitung

Afrika: Bevölkerungswachstum wird zur «Zeitbombe»

Die Bevölkerung in Afrika wächst weiterhin rasant. Obwohl die Geburtenrate fällt, erwarten UN-Experten, dass sich die Zahl der Menschen in Afrika bis 2050 auf 2,5 Milliarden... (mehr)
25.11.2017
Finanz und Wirtschaft, Schweiz

Simbabwe sendet ein Signal

«Dem neuen Präsidenten sei geraten, einen Blick auf das gut regierte Nachbarland Botswana zu werfen.»

Robert Mugabes Sturz lässt hoffen, dass auch der Würgegriff anderer afrikanischer... (mehr)
24.11.2017
Basler Zeitung

Simbabwe

Der Mann, der ein Land zerstörte

Beim abgetretenen Simbabwe-Präsident Robert Mugabe drehte sich alles um Machterhalt.

von Wolfgang Drechsler

Als Zehntausende von Simbabwern am vergangenen Wochenende in die Strassen... (mehr)
23.11.2017
Jeune Afrique

Marché aux esclaves en Libye : le Rwanda prêt à accueillir 30 000 migrants africains

Le Rwanda s'est dit prêt à accueillir jusqu'à 30 000 migrants africains vivant dans des conditions inhumaines en Libye, où une récente vente... (mehr)
22.11.2017
Deutsche Welle

Simbabwe, die Mugabes und das gestohlene Geld

von Antonio Cascais

In 37 Jahren Amtszeit soll Simbabwes abgetretener Präsident Robert Mugabe bis zu eine Milliarde US-Dollar angehäuft und teilweise ins Ausland transferiert haben.... (mehr)
21.11.2017
Die Welt N24

Neue Flüchtlingsrouten

Afrikanische Migranten kommen jetzt per „All-inclusive-Angebot“

Von Alfred Hackensberger, Tanger

Immer noch machen sich täglich Tausende Menschen auf den Weg nach Europa. Durch die Schließung der... (mehr)
21.11.2017
Reuters

Zimbabwe's Mugabe resigns, ending four decades of rule

MacDonald Dzirutwe

HARARE (Reuters) - Robert Mugabe resigned as Zimbabwe’s president on Tuesday a week after the army and his former political allies moved against him, ending four... (mehr)
20.11.2017
FAZ

Afrikas Infrastruktur hat gewaltigen Bedarf

Ohne bessere Straßen und Eisenbahnen wird es keine Entwicklung des Kontinents geben. Milliarden-Investitionen sind dringend nötig. Doch wer bringt das Geld dafür?

Von Philip Plickert

DÜSSELDORF,... (mehr)
20.11.2017
NZZ

Wie Simbabwe abgewirtschaftet wurde

Fast vierzig Jahre nach der Machtübernahme von Robert Mugabe geht es Simbabwe schlechter als zuvor. Woran liegt das? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Christian Steiner

Simbabwe kennt eigene... (mehr)
20.11.2017
Achgut.com

Simbabwe

Mugabe geht, das Krokodil kommt

Die politische Krise in Simbabwe um die Nachfolge des seit 1980 regierenden Robert Mugabe entfaltet sich seit einigen Tagen. Mugabe hat trotz seines hohen Alters und seines sich verschlechternden... (mehr)
16.11.2017
Financial Mail, Johannesburg

The curious tale of Mandela's Mad Trust and the Paradise Papers

The Paradise Papers have exposed a trust, apparently set up by Nelson Mandela’s lawyer under Isle of Man law, for the former president to make payments... (mehr)
15.11.2017
FAZ

Sturz von Robert Mugabe :

Für den Patriarchen gibt es keinen Weg zurück

Von Peter Pauls

Die Machtübernahme durch das Militär beendet den langen Niedergang Zimbabwes unter Präsident Mugabe. Ein Neuanfang für das Land ist sie... (mehr)
15.11.2017
FAZ

Angola

Afrikas reichste Frau gefeuert

Isabel dos Santos ist die Tochter des langjährigen Präsidenten von Angola. Der hatte sie zur Chefin des staatlichen Ölkonzern gemacht. Der Nachfolger greift nun durch.

Der neue Staatschef von... (mehr)
15.11.2017
The Guardian

Zimbabwe

Military spokesman Maj Gen SB Moyo has addressed the nation after troops took over the state broadcaster ZBC.

“Good morning Zimbabwe.

Fellow Zimbabweans. Following the address we made on 13 November 2017, which we... (mehr)
14.11.2017
Der Standard (Wien)

Vom geschönten Europa-Bild vieler Afrikaner

Irene Brickner

Eine idealisierte Vorstellung vom Leben in der EU ist Folge der globalisierten Welt – aber auch von Desinformation seitens der Diaspora

Wien – Für viele Afrikaner... (mehr)
14.11.2017
Le Point (France)

Niger : dans l'univers des passeurs d'Agadez

REPORTAGE. Avec le flot incessant des migrants, entre clandestinité, traques de la police et essais de reconversion, des tranches de vie où risque et mort se côtoient au quotidien.

Par... (mehr)
14.11.2017
Achgut.com

Betrugsfälle während der Ebola-Epidemie

von Volker Seitz

Die Rotkreuz- und Halbmond-Organisation (IFRK) in Genf hat mitgeteilt, dass bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Liberia, Guinea und Sierra Leone (Westafrika) 2014 und... (mehr)
14.11.2017
wordpress.com

Favouritism in Uganda: How the political economy impacts micro and small enterprise development

Robert Kappel and Babette Never

Micro and small enterprises (MSE) build the vast majority of businesses in Uganda. This contribution... (mehr)
12.11.2017
RFI Afrique

Soudan du Sud: l’aide alimentaire utilisée comme arme de guerre, selon l’ONU

Au Soudan du Sud, le gouvernement du président Salva Kiir utilise l'aide alimentaire comme arme de guerre. C'est un rapport confidentiel du comité de... (mehr)
12.11.2017
NZZ

Kriminalität

Zur Gewalt in Westafrika kursieren viele Mythen

In Côte d'Ivoire geht die Angst vor jugendlichen Gangstern um, den «Mikroben». Dabei mischen sich reale Gefahr und Hysterie. Eine kriminologische Untersuchung rückt die Fakten... (mehr)
12.11.2017
NZZ

Korruption

Wenn sich mit Geld jedes Problem lösen lässt

Kongo-Kinshasa und Angola sind typische Opfer des Ressourcenfluchs. Der Weg zu Geld führt nicht über Arbeit, sondern über die Politik und den korrupten Ausverkauf der nationalen... (mehr)
10.11.2017
Deutsche Welle

Paradise Papers

Glencore und Co: Milliardendeals auf Kosten von Afrikas Armen?

von Philipp Sandner

Die Enthüllungen der Paradise Papers zeigen, wie Politiker und Geschäftsleute mithilfe von Offshore-Firmen Afrikas Reichtümer... (mehr)
10.11.2017
NZZ

Der simbabwische Präsident will seine Macht mit allen Mitteln behalten

Der 93-jährige simbabwische Despot will seine 41 Jahre jüngere Frau als Vizepräsidentin einsetzen. Doch mit dem unerbittlichen Versuch, die Macht in der Familie zu behalten,... (mehr)
09.11.2017
IRIN

Refugees warn of looming civil war in Cameroon

Up to 20,000 anglophones have fled into Nigeria amid fears a secessionist struggle is spiralling out of control

Philip Obaji Jr. Nigerian independent journalist

CALABAR, 9 November 2017

As... (mehr)
07.11.2017
„„FES Paris

Sommet du G20

« La perte inavouée de l’Afrique »

Néocoloniales et paternalistes, les résolutions du G20 sur l’Afrique ne vont faire qu’aggraver les problèmes du continent

ROBERT KAPPEL ET HELMUT REISEN

Octobre... (mehr)
06.11.2017
NZZ

«Paradise Papers»: Die undurchsichtigen Geschäfte in Afrika

Wie ein Schweiz-Angolaner mit Milliarden jongliert und ein Mittelsmann verdächtig tiefe Bergbaulizenzen aushandelte.

David Signer, Dakar

Der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore... (mehr)
06.11.2017
Afrikas Islam: Spielball der Saudis

Reiche Saudis investieren Millionen in den Bau von Moscheen in Afrika. Ihnen wird vorgeworfen, durch radikale Prediger die Region zu destabilisieren. Dabei geht es längst nicht mehr nur um die Missionierung Afrikas.

Senegal... (mehr)
06.11.2017
Achgut.com

Bono in Paradise

Mit Bono (der eigentlich Paul Davis Hewson heißt) ist die Entwicklungshilfe ein Teil der Unterhaltungsindustrie geworden („Charitainment“). Sie sichert im Westen Zigtausende Arbeitsplätze, zerstört aber dringend... (mehr)
05.11.2017
Luzerner Zeitung

Korruption

Rotes Kreuz in Afrika veruntreut sechs Millionen Dollar

Bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika sind sechs Millionen Dollar veruntreut worden. Dies hätten interne Ermittlungen ergeben, teilte die Internationale... (mehr)
04.11.2017
FAZ

Niger

Führt Amerika „Schattenkriege“ in Afrika?

Von Frauke Steffens, New York

Der Tod von vier amerikanischen Soldaten in Niger machte Schlagzeilen, weil Donald Trump es gegenüber einer Witwe an Respekt fehlen ließ. Der Vorfall... (mehr)
04.11.2017
New York Times

Togo Rallies for Change After 50 Years of Rule by One Family

By RALUCA BESLIUNOV

LOMÉ, Togo — Tens of thousands of people in the small West African nation of Togo have protested in the streets over the last three months,... (mehr)
03.11.2017
SPIEGEL ONLINE

Flucht aus Westafrika

Wenn Papa dich aufs Meer schickt

Aus Saba, Gambia, berichten Jens Bostrup und Finn Frandsen (Fotos), "Politiken"

Gambia ist arm, die Verheißung Europa riesig. Da schreckt auch die immer schwierigere... (mehr)
02.11.2017
Tages-Anzeiger, Zürich

Südafrika

Korrupt, skrupellos, zerstritten

Auch globale Konzerne sind dem Sog der Korruption unter Südafrikas Präsident Jacob Zuma erlegen. Jetzt muss ein Nachfolger gefunden werden.

Hans Brandt

McKinsey, das... (mehr)
31.10.2017
Handelsblatt

Wenn die Farm zur Festung wird

von: Wolfgang Drechsler

Der Beruf des Landwirts gehört zu den gefährlichsten in Südafrika. Auch 25 Jahre nach Ende der Apartheid werden regelmäßig weiße Farmer, ihre Familien und Angestellten... (mehr)
31.10.2017
IRIN

New Sahel anti-terror force: risks and opportunities

Fabien Offner, Freelance journalist based in Dakar

Burkina Faso, Chad, Mali, Mauritania, and Niger are teaming up to take on Islamist militants with the launch of a the 5,000-strong "FC-G5S"... (mehr)
31.10.2017
RFI Radio France Internationale

Franc CFA

H. Massaoudou (Niger): «Une monnaie unique garantirait la stabilité financière de la sous-région»

Par Christophe Boisbouvier

Une monnaie unique pour les quinze pays d’Afrique de l’Ouest dès... (mehr)
30.10.2017
BBC News

Kenya election: Kenyatta re-elected in disputed poll

Kenyan President Uhuru Kenyatta has been declared winner of a controversial re-run of the presidential election.

He won 98% of the vote with turnout at just under 39% - less than half... (mehr)
30.10.2017
SZ

Kenia

Westliche Wahlbeobachter haben in Kenia einen schlechten Job gemacht

Europa und die USA spendieren Computer, schicken Beobachter und bejubeln Kenias Neuwahlen. Sie wollten eine Wahl um jeden Preis - und ignorieren jetzt alle Hinweise... (mehr)
30.10.2017
XING

Afrika ist unser Problem – muss es aber nicht bleiben

Dr. Reiner Klingholz

Direktor und Vorstand, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Die UN prognostiziert: 2050 leben 9,8 Milliarden Menschen auf der Erde
Besonders... (mehr)
30.10.2017
Augsburger Allgemeine

Mali

Ist die Bundeswehr in Mali überflüssig?

Verbessert der Bundeswehreinsatz in Mali die Lage der Bevölkerung? Wie hoch ist die Risikobereitschaft der Kommandeure? Diese Fragen wurden beim Sicherheitsdialog diskutiert.... (mehr)
29.10.2017
eigentümlich frei

Dokumentation: Appell des Sprecherkreises des „Bonner Aufrufs“ an die zukünftige Regierung

Empfehlungen zur zukünftigen Entwicklungspolitik für Afrika
Orientierungshilfe für die Koalitionsverhandlungen

Wir leisten... (mehr)
29.10.2017
Die Welt N24

Visum-Strafen für Länder, die sich gegen Rückführung wehren

Von Manuel Bewarder, Marcel Leubecher

Die Europäische Union erhöht den Druck auf Staaten, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Bundesinnenminister Thomas... (mehr)
28.10.2017
aipc - African Investigative Publishing Collective

THE PLUNDER ROUTE TO PANAMA

How African oligarchs steal from their countries

The Panama Papers project last year revealed that there are quite a few African politicians, their relatives and friends... (mehr)
27.10.2017
RFI

Equatorial Guinea

E Guinea President Obiang's son given suspended sentence in French trial

By Tony Cross

The son of Equatorial Guinea's President Teodoro Obiang has been given a three-month suspended jail sentence and fine by a French... (mehr)
25.10.2017
Die Zeit 44/2017

Plündern als Prinzip

Afrikanische Journalisten dokumentieren in einem neuen Bericht Verbrechen der Mächtigen in ihren Heimatländern. Typisch Afrika?

Von Angela Köckritz

Der Kongo ist das größte Land Afrikas und verfügt... (mehr)
24.10.2017
NZZ

Globaler Nepotismus

Die kurzzeitige Wahl von Simbabwes Diktator Mugabe zum Sonderbotschafter wirft ein schlechtes Licht auf die Weltgesundheitsorganisation. Deren Direktor muss sich Vetternwirtschaft vorwerfen lassen.

David Signer, Dakar

Fünf... (mehr)
22.10.2017
Achgut.com

Bonner Aufruf

Afrika-Hilfe: Acht Thesen für die Koalitionsverhandlungen

Wir leisten seit vielen Jahrzehnten Entwicklungshilfe für Afrika – weitgehend ohne wirklichen Erfolg. Die Politik muss aus den Erfahrungen lernen und Konsequenzen... (mehr)
20.10.2017
Die Welt

„In Afrika wird der Erfolg bestraft“

Die Probleme liegen im Kontinent selbst,sagt der Autor Hans Christoph Buch –Korruption, Aberglaube, Gewalt. Von europäischen Politikern fordert ermehr Ehrlichkeit.

Er ist ist Schriftsteller... (mehr)
20.10.2017
Focus

Auma Obama auf dem Quality Life Forum

Schwester von Barack Obama fordert Umdenken in Entwicklungshilfe

Tatjana Grassl

Millionen Kinder sind weltweit von Armut bedroht - Entwicklungshelfer arbeiten seit Jahrzehnten dafür, diese Situation... (mehr)
19.10.2017
IRIN

Why can’t booming Ethiopia handle this year’s drought?

James Jeffrey, Freelance journalist based in Addis Ababa and regular contributor to IRIN

Ethiopia can’t seem to escape the blight of drought, no matter how hard it tries. Despite... (mehr)
19.10.2017
Deutsche Welle

Kenia: Das Geschäft mit der Dürre

Afrikas Dürrekrise hat auch die regionale Wirtschaftsmacht Kenia erfasst: Viele Schulen mussten das kostenlose Essen für ihre Schüler einstellen. Schuld daran sind nicht nur Ernteausfälle, sondern... (mehr)
18.10.2017
Auslandsinformationen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Modell Ruanda?

Zum Stand der Entwicklung in Ruanda und dessen Bedeutung als Vorbild für das restliche Afrika

Von Peter Molt

Die Eindämmung der Migrantenströme aus Afrika erfordert neue... (mehr)
18.10.2017
Die Zeit

Geld kann Migration nicht verhindern

Sollte die neue Bundesregierung mehr Mittel für Entwicklungspolitik ausgeben, wird das die Zuwanderung nicht mindern. Aber man könnte sie intelligenter steuern.

Ein Gastbeitrag von Benjamin Schraven... (mehr)
18.10.2017
Reuters

Four killed in Togo as protesters clash with security forces

John Zodzi

LOME (Reuters) - Four people were killed in Togo on Wednesday in clashes between security forces and demonstrators calling for an end to a half century of Gnassingbe... (mehr)
17.10.2017
Deutsche Welle

Panama Papers: Wie lokale Machthaber und Eliten Afrika ausplündern

Antonio Cascais

Afrikanische Journalisten decken in einer Studie auf, wie korrupte Eliten und ausländische Konzerne Afrikas Rohstoffe ausbeuten. Die Gewinne... (mehr)
17.10.2017
Deutsche Stiftung Weltbevölkerung

UNFPA-WELTBEVÖLKERUNGSBERICHT 2017

ZUSAMMENFASSUNG

„Gespaltene Welt – Reproduktive Gesundheit und Rechte in Zeiten der Ungleichheit“

Die Kluft zwischen Reich und Arm wird in den meisten Ländern immer... (mehr)
16.10.2017
Wallstreet:online

Afrika: China sorgt für Wachstum, die Weltbank nicht

Autor: Redaktion w:o

Eine empirische Studie unter Leitung des Entwicklungsökonomen Axel Dreher zeigt, dass Chinas entwicklungspolitisches Engagement in Afrika... (mehr)
16.10.2017
epochtimes.de

Entwicklungsminister Müller möchte im Amt bleiben – „habe Erfahrung und Vertrauen zu den Partnern“

"Ich möchte gerne auch in der neuen Legislaturperiode das weiterführen, was ich begonnen habe", sagt Bundesentwicklungsminister... (mehr)
13.10.2017
Achgut.com

Literatur

Lest endlich die Bücher afrikanischer Frauen!

Volker Seitz

Literatur von afrikanischen Schriftstellerinnen gibt es seit den 70er Jahren des vorherigen Jahrhunderts, jedoch fand sie in Deutschland lange nicht die... (mehr)
12.10.2017
IRIN

Drought pushes Kenya’s pastoralists to the brink

Anthony Morland

Even at the best of times, the people of Turkana live on the edge. Almost all of the 1.3 million inhabitants of this arid county in northwest Kenya endure extreme poverty.... (mehr)
12.10.2017
Handelsblatt

Afrika braucht mehr Steuereinnahmen

von: Donata Riedel

Die G20-Staaten drängen Regierungen in Afrika seit langem, mehr Steuern zu erheben. Sie sollen unabhängiger von Rohstoffpreisen und Entwicklungshilfe werden. In 16 Ländern... (mehr)
12.10.2017
FAZ

Paris erhöht die Ausgaben für Entwicklungshilfe

Die Entwicklungsbank AFD will enger mit der deutschen KfW zusammenarbeiten. Das Geld soll aber am Ende auch französischen Unternehmen zugutekommen.

chs. PARIS, 11. Oktober. Frankreich will... (mehr)
11.10.2017
Deutsche Welle

Kenia im Wahl-Chaos

Nach dem Boykott der für Oktober geplanten Neuwahlen in Kenia durch Oppositionsführer Odinga verschärft sich die politische Krise. Es bleibt unklar, wie es weitergeht - und wer das Land künftig regiert.

von... (mehr)
10.10.2017
Telepolis

Frankreich überprüft Migranten demnächst in Afrika

Thomas Pany

"Schutzmissionen": Macron bietet für die nächsten zwei Jahre 3.000 Flüchtlingen aus dem Tschad und Niger eine Umsiedelungsmöglichkeit an. Auf der... (mehr)
09.10.2017
SWP-Aktuell

Mehr Entwicklung – mehr Migration?

Steffen Angenendt, Charles Martin-Shields, Benjamin Schraven

Der »migration hump« und seine Bedeutung für die entwicklungspolitische Zusammenarbeit mit Subsahara-Afrika

Bei den deutschen... (mehr)
09.10.2017
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft

Wahlen in Liberia am 10. Oktober

Monrovia – Die Amtszeit der Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson-Sirleaf, der ersten demokratisch gewählten weiblichen Präsidentin Afrikas, geht nach zehn Jahren... (mehr)
09.10.2017
perspective-daily.de

»Was ist (immer noch) todlangweilig und kann die Welt retten?«

Juliane Metzker

Was gegen Armut hilft, ist doch klar!? Das dachte Journalistin Maite Vermeulen. Bis sie eine überraschend öde Antwort bekam.

»Was brauchst... (mehr)
07.10.2017
Achgut.com

Afrika: Was nicht produziert wird, kann nicht gegessen werden

Volker Seitz

Wir haben uns schon an die jährlichen dramatischen Appelle und Spendenaktionen zur Behebung akuter Ernährungskrisen in Afrika gewöhnt. Europäer, Amerikaner... (mehr)
07.10.2017
Blick (Schweiz)

Ex-Botschafter Dominik Langenbacher

«Afrika geht es viel besser, als wir glauben»

BERN - Der Schwarze Kontinent ist in Bewegung: Millionen Menschen fliehen vor Armut, Hunger und Krieg. Viele Afrikaner sind auf dem Weg nach... (mehr)
05.10.2017
Jeune Afrique

Côte d’Ivoire : forte tension dans l’Ouest après des affrontements intercommunautaires

L’inquiétude reste vive après la mort de deux hommes, lundi 2 octobre. 3 000 personnes ont fui leurs villages pour se réfugier à la... (mehr)
04.10.2017
Welt N24

Entwicklungshilfe in Afrika – Fördern und Fordern statt Geldtransfers

Von Diederik Sutorius

Erfahrene Manager können mit ihrem Fachwissen einen großen Beitrag zur Entwicklungshilfe leisten

Die Bevölkerung Afrikas wird sich... (mehr)
04.10.2017
FAZ

Nigeria

Afrikas Riese in der Krise

Nigeria, das einwohnerreichste Land Afrikas, leidet unter dem Ölpreis und dem Terror von Boko Haram. Nun versucht es, attraktiver für Investoren zu werden.

Philip Plickert

FRANKFURT, 3. Oktober.... (mehr)
03.10.2017
Independent, Nigeria

Sacked Niger Republic Prime Minister, Wife Accused Of Human Trafficking In Nigeria

Hama Amodou, a former Prime Minister of the Republic of Niger, and wife have been accused of human trafficking in Nigeria.

Specifically,... (mehr)
02.10.2017
Jeune Afrique

Cameroun anglophone : au moins 17 morts en marge des manifestations de dimanche, selon les autorités locales

Par Jeune Afrique avec AFP

Le bilan s'est alourdi au Cameroun anglophone, agité par une contestation indépendantiste... (mehr)
30.09.2017
FAZ

Militärhilfe für Somalia :

Was will Ankara in Afrika?

Von Björn Müller

Die Türkei eröffnet ein Trainingscamp für Somalias Armee in Mogadischu. Das militärische Ausbildungsprogramm ist ein weiterer Schritt in Ankaras ambitionierter... (mehr)
29.09.2017
SZ

Gambia

Wie EU-Staaten das Meer vor Westafrika leerfischen

◾Vor Westafrika fischen ausländische Trawler das Meer leer, auch aus Europa.

◾Die EU wollte illegale Fischerei eigentlich unterbinden, die Mitgliedsstaaten unterlaufen die... (mehr)
29.09.2017
netzwerkafrika.de

Nordkoreas Freunde in Afrika

Bronzefiguren und Denkmäler im Stil von Pjöngjang: Samora Machel in Mosambik, Laurent Kabila im Kongo, der Heldenfriedhof in Simbabwe und vier gigantische Bauten in Namibia, zeugen von den regen Beziehungen,... (mehr)
29.09.2017
IRIN

Unfair cop – why African police forces make violent extremism worse

Obi Anyadike

NAIROBI, 28 September 2017

Undermanned, underfunded, underwhelming: African police forces struggle to contain regular crime, and they are even further... (mehr)
28.09.2017
IRIN

Back to war: Cameroon forcibly deporting Nigerian refugees

Linus Unah

ABUJA, 27 September 2017

Cameroonian soldiers are using “extreme physical violence” to force tens of thousands of refugees fleeing the Boko Haram insurgency... (mehr)
28.09.2017
afrika.info

Kamerun: Buhlen um Auswanderer

Diaspora soll Wirtschaft in Schwung bringen

Von Ngala Killian Chimtom

Yaoundé (IDN/afr). "Sie sind zuhause herzlich willkommen", sagte Kameruns Premierminister Philemon Yang anläßlich... (mehr)
28.09.2017
ROAPE Review of African Political Economy

Rwanda’s GDP Growth Figures

Rwanda’s statistical office has just published the GDP growth figures for the second quarter of 2017 on its website. Roape.net’s blogger on Rwanda reports:

The most... (mehr)
28.09.2017
The Irish Times

South African unions protest against ‘elite predator’ Zuma

ANC alliance partners mobilise thousands for rallies in all nine provincial capitals

Bill Corcoran in Cape Town

Alliance partners of the African National Congress... (mehr)
27.09.2017
Jeune Afrique

Nigeria : Wole Soyinka veut jouer les faiseurs de paix au Biafra

Par Pierre Cherruau

La crise dans l’est du Nigeria prend de l’ampleur avec le réveil de la cause biafraise et la répression de l’armée. Wole Soyinka, souvent... (mehr)
27.09.2017
Achgut.com

Abgeordneten-Gehälter – Berlin bescheidener als Afrika

In einigen Ländern in Afrika erhalten Volksvertreter ein Vielfaches der Diäten und Zuschüsse als Parlamentarier in hoch entwicklten Ländern. Die Selbsbedienungsmentalität... (mehr)
26.09.2017
The Star, Kenya

Ugandan MPs fight, throw chairs amid move to extend Museveni rule

By REUTERS

Fistfights and chair-throwing broke out in Uganda's parliament on Tuesday ahead of a debate on whether to grant long-serving President Yoweri Museveni... (mehr)
26.09.2017
World Bank

Education

World Bank warns of 'learning crisis' in global education

World Development Report 2018 calls for greater measurement, action on evidence

WASHINGTON, September 26, 2017 – Millions of young students in low and middle-income... (mehr)
25.09.2017
Jeune Afrique

Pétrole offshore : le Ghana et la Côte d’Ivoire s’engagent à respecter la décision du Tribunal du droit de la mer

Par Jeune Afrique avec AFP

Accra et Abidjan se sont engagés à respecter la frontière maritime tracée... (mehr)
21.09.2017
FAZ

EHEMALIGER PUMA-CHEF

Hilfe für Afrikas Kulturszene

VON CLAUDIA BRÖLL, KAPSTADT

Der ehemalige Puma-Chef Jochen Zeitz hat das größte Museum für zeitgenössische afrikanische Kunst geschaffen. Viele sprechen von einem Wendepunkt für... (mehr)
20.09.2017
taz

Nach der Wahlannullierung in Kenia Keine Stempel, keine Wasserzeichen

Das Oberste Gericht legt detaillierte Gründe für die Annullierung der Präsidentschaftswahl vor. Die geplante Neuwahl im Oktober scheint unmöglich.

Oppositionführer... (mehr)
19.09.2017
Die Welt/N24

Die Probleme Afrikas liegen im Kontinent selbst,
sagt Hans Christoph Buch, der dort praktisch jedes Land kennt. Von Merkel wünscht er sich, dass sie Ängste der Deutschen vor zu großer Migration ernster nimmt.

Hans Christoph Buch,... (mehr)
19.09.2017
IRIN

Neglected northern Uganda mustn’t be ignored any longer

Jamie Hitchen
A policy researcher at Africa Research Institute. The views expressed here are his own

LONDON, 19 September 2017

Uganda received its one millionth refugee from... (mehr)
18.09.2017
mirastnews.com

Révélation explosive : Sarkozy, Fillon et Juppé ont envoyé des terroristes au Mali

Par Houari Achouri

Ce sont des révélations explosives que fait MarocLeaks, site électronique destiné au décryptage de l’actualité politique... (mehr)
17.09.2017
Die Welt N24

Lampedusa

Flüchtlinge ziehen durch Straßen - „Wir sind in Anarchie gestürzt“

Die Insel Lampedusa stand lange Zeit im Mittelpunkt der Flüchtlingskrise. Mittlerweile kommen weniger Migranten an. Doch Bürgermeister Salvatore... (mehr)
17.09.2017
Business jeune Magazine, Cameroun

Kenya : le juge David Maraga retourne 5 millions de dollars

En plus d’avoir eu le courage d’annuler l’élection frauduleuse du Kenya, le président de la Cour Suprême du Kenya, David Maraga, a exigé que... (mehr)
16.09.2017
Stiftung Wissenschaft und Politik

Senegal

Jugend in Bewegung: Choreographie eines urbanen Protests

Nina-Kathrin Wienkoop

Nicht nur in den nördlichen, auch in den west­lichen Staaten Afrikas finden in den letzten Jahren vermehrt Proteste... (mehr)
15.09.2017
Welthungerhilfe: Neue Hungerzahlen sind alarmierend – Konflikte und Klimawandel sind Hungertreiber

Bonn, 15.09.2017. Die Vereinten Nationen haben heute den neuen Bericht mit aktuellen Zahlen zum Hunger in der Welt veröffentlicht. Im Jahr 2016 gab... (mehr)
15.09.2017
BBC News

Rwanda genocide: France keeps 1990s archives secret

From the section Europe

France's top constitutional authority says presidential archives on Rwanda should remain secret, thwarting a genocide researcher.

In 1994 France backed Rwanda's... (mehr)
14.09.2017
Jeune Afrique

Tunisie : abrogation de la circulaire empêchant les Tunisiennes d’épouser un non-musulman

Par Jules Crétois

Depuis ce jeudi 14 septembre 2017, leurs prétendants ne sont plus obligés de se convertir à l'islam pour les... (mehr)
13.09.2017
DIE Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Arbeitsplatzoffensive für Afrika

Tilman Altenburg

mit Beiträgen von Michael Brüntrup, Christine Hackenesch, Christian von Haldenwang, Merran Hulse,
Niels Keijzer, Julia Leininger, Markus Loewe,... (mehr)
13.09.2017
BMZ

Neue Studie: 20 Millionen Jobs in Afrika sind möglich

Eine vom Bundesentwicklungsministerium in Auftrag gegebene Studie zeigt auf, wie die jedes
Jahr benötigten 20 Millionen neuen Arbeitsplätze in Afrika entstehen können. Nach Aussage
der... (mehr)
13.09.2017
Achgut.com

Das afrikanische Drama um die Wilderei

Volker Seitz

Französische Zöllner sind dieses Jahr sehr erfolgreich im Auffinden von Elfenbein und Hörnern von Rhinozerossen. 43 Kilogramm Elfenbein wurden kürzlich in Poitiers und 210 Kilogramm... (mehr)
12.09.2017
Jeune Afrique

Polémique au Sénégal : le président Macky Sall nomme son frère Aliou à la tête de la Caisse des dépôts

Par Matthieu Millecamps

La nomination du frère du président à ce poste stratégique provoque une polémique au... (mehr)
12.09.2017
IRIN

Mass graves, missing bodies, and mysticism: Inside Congo’s spiralling Kasai conflict

Philip Kleinfeld/IRIN

NGANZA, 12 September 2017

Piles of disturbed earth covered with nettles and weeds hide the mass graves of Nganza, a neighbourhood... (mehr)
11.09.2017
SZ

Ein Auto für Afrika

Sascha Koberstaedt und Martin Šoltés stellen ihre Erfindung auf der IAA in Frankfurt vor

Von Martina Scherf

Es ist kein Rennwagen, keine Luxuslimousine, kein Stadtauto, das die beiden jungen Ingenieure erfunden... (mehr)
11.09.2017
Deutsche Welle

Gastkommentar zur Bundestagswahl

Asfa-Wossen Asserate: Wenn Deutschland Afrika wirklich helfen will…

…dann hat es viele Möglichkeiten. Vor allem muss es traditionelle Konzepte in Frage stellen - sowohl in der Wirtschaftspolitik,... (mehr)
09.09.2017
Achgut.com

Afrika kommt. So oder so.

Markus Vahlefeld

In einem Bericht auf SPON "Die jungen Afrikaner kommen. So oder so" werden drei Wahrheiten benannt, die der offiziellen Meinungsdiktion, die auch der SPIEGEL nicht müde wird zu... (mehr)
08.09.2017
VOL.AT Vorarlberg Online

“Entwicklungsmilliarde” für Afrika

“Wer Europa retten will, muss Afrika retten.” Das Zitat des Journalisten Hugo Portisch nahmen entwicklungspolitische Hilfsorganisationen am Freitag zum Anlass, um einen “Zukunftspakt”... (mehr)
07.09.2017
Deutsche Welle

Weltalphabetisierungstag: Ugandas Bildungssystem kommt an seine Grenzen

Zu wenig Schulen, zu schlechter Unterricht: Ugandas Bildungssystem ist kaum in der Lage, Kinder für den Arbeitsmarkt fit zumachen. Die Regierung weiß das -... (mehr)
05.09.2017
makronom.de

Der Migrationsdruck aus Afrika wird weiter steigen

Die europäischen Regierungen haben erneut deutlich gemacht, dass sie die wachsende Migration aus Afrika mit aller Macht verhindern wollen – auch um den Preis der Aufgabe humanitärer... (mehr)
04.09.2017
Der Standard, Wien

Kenia

Drittel der Stimmen ungültig, Wahl "fair": Kritik an Beobachtern der Wahl in Kenia

Manuel Escher

Vertrauen in Gesandte der internationalen Gemeinschaft nach Fehlschlag in Kenia auf Tiefpunkt

Nairobi/Wien... (mehr)
02.09.2017
BBC News

Kenya election: Kenyatta vows to 'fix' court as win quashed

The president of Kenya, Uhuru Kenyatta, has said his country has "a problem" with its judiciary after the Supreme Court cancelled his victory in last month's presidential... (mehr)
02.09.2017
Achgut.com

Afrikas Migrationsdrama (2): Was tun?

Zehn Vorschläge zur Lösung der Probleme

Politischen Willen vorausgesetzt, ließen sich die Probleme lösen. Hier sind zehn Vorschläge zur Überwindung der Krise:

1) Eine gemeinsame europäische... (mehr)
01.09.2017
Deutscher Bundestag

Betreff: Handelsbeziehungen mit Afrika prüfen

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Antwort

Berlin: (hib/JOH) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will den im Herbst anstehenden EU-Afrika-Gipfel sowie den Post-Cotonou-Prozess... (mehr)
01.09.2017
Achgut.com

Afrikas Migrationsdrama (1): Gerüchte im Radio

Die massenhafte Zuwanderung nach Deutschland hat das Grundrecht auf Asyl ausgehöhlt. Es wird kaum noch unterschieden zwischen politisch Verfolgten und Sozialmigranten. Kein Zweifel: Jeder... (mehr)
01.09.2017
NZZ

Stoppt die Entwicklungshilfe

von Ken Bugul

Kann man einem Land helfen, wenn es keine stabilen Institutionen, keine unabhängige Justiz und keine solid verankerte Verfassung hat? Nein, sagt die senegalesische Autorin Ken Bugul. Afrika müsse... (mehr)
31.08.2017
SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Rückkehr nach Eritrea zulässig und zumutbar

Das Bundesverwaltungsgericht hat sich in einem Urteil mit der Frage befasst, ob Eritreern, deren Asylgesuch abgelehnt wurde, bei einer Rückkehr Bestrafung und... (mehr)
30.08.2017
NZZ

Bürgerkrieg in der Republik Zentralafrika

Die Gier nach Diamanten zerreisst Zentralafrika

von David Signer, Dakar

Der Konflikt in Zentralafrika eskaliert erneut. Er verläuft allerdings nicht nur zwischen Christen und Muslimen. Internationale... (mehr)
30.08.2017
SZ

Südafrika

Wie eine PR-Firma in Südafrika den Rassenhass schürte

◾Um von Korruptionsvorwürfen gegen sich abzulenken, hat die Präsidentenfamilie Südafrikas eine PR-Firma engagiert.
◾Mitarbeiter der Firma schürten im Netz Hass auf... (mehr)
30.08.2017
SZ

Südafrika

Wie eine PR-Firma in Südafrika den Rassenhass schürte

◾Um von Korruptionsvorwürfen gegen sich abzulenken, hat die Präsidentenfamilie Südafrikas eine PR-Firma engagiert.
◾Mitarbeiter der Firma schürten im Netz Hass auf... (mehr)
29.08.2017
IPG Internationale Politik und Gesellschaft

Alles neu in Angola?

Der gegenwärtige Präsident Angolas tritt zwar bei den Wahlen nicht mehr an, hat aber dafür gesorgt, dass Macht und Reichtum in der Familie bleiben.

Von Francesca Spinola, Ellie... (mehr)
29.08.2017
Die Welt N24

Afrika versinkt im hausgemachten Elend

Von Hans Christoph Buch

Der Schriftsteller Hans Christoph Buch hat einen offenen Brief an den Bundespräsidenten geschrieben. Er plädiert für einen ehrlichen Blick auf den Schwarzen Kontinent... (mehr)
29.08.2017
Deutschlandfunk

Flüchtlingspolitik"

Wir brauchen ein europäisches Einwanderungsgesetz"

Der Afrika-Experte des Hamburger Giga-Instituts, Robert Kappel, bewertet die Ergebnisse des Pariser Migrationsgipfels als Schritte in die richtige... (mehr)
28.08.2017
The Guardian, Nigeria

Nigeria seizes N7.6b from Diezani Alison-Madueke

A Nigerian court seized $21 million on Monday from bank accounts linked to a former oil minister accused of corruption as investigators continue to claw back her fortune.

Federal... (mehr)
27.08.2017
Deutsche Welle

Krise in der Demokratischen Republik Kongo

Ärzte ohne Grenzen: "Unvorstellbare Gewalt" in der kongolesischen Krisenprovinz Kasai

Immer wieder wird die Provinz Kasai im Kongo von heftigen Kämpfen erschüttert. Joanne... (mehr)
27.08.2017
FAZ

F.A.Z-Korrespondent gestorben

Fasziniert von Afrika

Der langjährige Afrika-Korrespondent dieser Zeitung, Thomas Scheen, ist tot. Er starb am Samstag in Nairobi an den Folgen eines Unfalls. Scheen berichtete für die F.A.Z. seit dem Jahr... (mehr)
26.08.2017
Der Standard, Wien

Causa Steinmetz: FBI-Dokumente geben neuen Einblick in Vorwürfe

András Szigetvari

US-Bundespolizei verdächtigt den mit Tal Silberstein verhafteten Diamantenhändler in Zusammenhang mit illegalen Zahlungen an Guineas Militärjunta

Wien... (mehr)
25.08.2017
The Times

Migrant crisis: Facebook publishes torture used to extort ransom

People-smugglers and slave-trading gangs are using Facebook to broadcast the abuse and torture of migrants to extort ransom money from their families.

Footage that has... (mehr)
25.08.2017
Die Welt N24

Was Afrika wirklich hilft

Von Dorothea Siems

Es ist naiv zu glauben, mehr Entwicklungshilfe werde den Schwarzen Kontinent voranbringen. Der Schlüssel sind Wirtschaftsreformen vor Ort, wie sie die vielen erfolgreichen asiatischen... (mehr)
24.08.2017
Die Welt N24

Europas nächste große Flüchtlingskrise entsteht im Südsudan

Von Wolfgang Büscher

Im jüngsten Land der Welt hat der Bürgerkrieg Millionen Menschen vertrieben - mehr sind derzeit nur in Syrien und Afghanistan auf der Flucht.... (mehr)
24.08.2017
Spiegel Online

Drohung mit Visasanktionen

USA stufen vier Länder als "widerspenstig" ein

Die USA haben Migranten aus Kambodscha, Eritrea, Guinea und Sierra Leone als illegal bezeichnet - ihre Heimatländer verweigern aber die Rücknahme.... (mehr)
24.08.2017
Afrika.info

Mosambik: Handel und Landwirtschaft unter einem Hut

Eine harmonisierte Politik soll nachhaltiges Wachstum garantieren

Von Busani Bafana

Mosambik hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wirtschaftswachstum verzeichnet. Laut... (mehr)
24.08.2017
The Times

EU’s failure over illegal migrants fuels crisis

Bruno Waterfield

Europe’s failure to send home rejected asylum-seekers is worsening the migrant crisis, senior figures in Brussels believe.

An economic migrant who survives the... (mehr)
23.08.2017
Zeit Online

Afrika braucht Kapitalismus

Europa will Migrationsursachen bekämpfen? Dann sollte es damit aufhören, sein Geld für Entwicklungshilfe zu verpulvern, die den Namen nicht verdient.

Von Jochen Bittner

Über Afrika kursieren drei... (mehr)
23.08.2017
Le Monde

Le calvaire des migrants dans l’enfer libyen

Editorial. Les candidats à l’émigration clandestine sont bloqués en Libye dans des conditions inhumaines. Pourtant, c’est avec cet Etat totalement défaillant que l’UE doit travailler... (mehr)
22.08.2017
Achgut.com

Radio

Good Morning Africa!

Afrika ist nach wie vor der Kontinent des Hörfunks. Auf dem Lande beläuft sich die „Medienlandschaft“ hauptsächlich auf das Radio. Hörfunksendungen vermitteln mündlich Wissen, die Themen sind z.B.... (mehr)
21.08.2017
Deutsche Welle

Deutlich mehr Abschiebungen in den Maghreb

Während viele Algerier, Marokkaner und Tunesier aus Deutschland in ihre Heimat gebracht werden, ist ein Beratungszentrum in einem der Herkunftsländer offennbar ein Flop. Dort ist es ruhiger,... (mehr)
20.08.2017
domradio.de

Wasserkioske in Kenia versorgen die Bevölkerung

Sauberes Wasser statt Bier

An diesem Sonntag ist der Tag der Trinkhallen. Hierzulande verbindet man damit Alkohol, Zeitschriften und Süßigkeiten. In Kenia indes ermöglichen Kioske... (mehr)
19.08.2017
Achgut.com

Angola – im Reich einer Clique

von Volker Seitz

Angolas Staatspräsident José Eduardo dos Santos (75) ist seit 37 Jahren im Amt. Korruption und Unterdrückung prägen seinen Regierungsstil – vom Ölreichtum des Landes profitiert... (mehr)
18.08.2017
NZZ

Integration

Warum sich Vietnamesen im Westen so gut zurechtfinden und als Integrationswunder gelten

von Martin Beglinger

Wohin es sie auch verschlägt, Vietnamesen schaffen den Aufstieg in westliche Gesellschaften besser als andere Migranten.... (mehr)
17.08.2017
Bloomberg

Aliko Dangote

Africa’s Richest Man Has a Plan: Cement, Then Oil—Then Arsenal FC

By Francine Lacqua

“Nothing is impossible.” These three words are on a plaque that Aliko Dangote keeps on his office desk in Lagos, Nigeria,... (mehr)
17.08.2017
Jeune Afrique

Éducation : seulement six universités africaines dans le classement de Shanghaï

Le nouveau cru du classement de Shanghaï, qui recense les 500 meilleures universités au monde, a été dévoilé le 15 août 2017. Et à l’instar... (mehr)
17.08.2017
GIGA Focus Afrika Nummer 04 | August 2017

Matthias Basedau

Religiöse Konflikte auf dem Vormarsch in Subsahara-Afrika: Keine einfachen Erklärungen und Lösungen

Im Juni 2017 erklärte die EU, Länder im Sahel stärker im Kampf gegen religiöse... (mehr)
17.08.2017
FR

Kongos nächste Katastrophe

Die UN berichten von Massenmord, Verstümmelungen und ethnischem Hass in der Provinz Kasai. Der Grund für alle Gräuel liegt beim machtversessenen Präsidenten.

Von Johannes Dieterich

Nicht einmal im Tod fand... (mehr)
16.08.2017
FAZ

Grace Mugabe und die Lampe

Zimbabwes Herrschergattin verliert die Contenance

von Thomas Scheen

NAIROBI, 15. August. Grace Mugabe hatte schon länger einen Verdacht. Der immer diensteifrigen zimbabwischen Zeitung „Herald“ verriet die... (mehr)
15.08.2017
Achgut.com

Terrorbekämpfung im Sahel

Seit Februar 2014 kooperieren unter dem Namen „G 5 Sahel“ französische Streitkräfte („Barkhane“) mit den wichtigsten Ländern der Region: Mauretanien, Mali, Niger, Tschad und Burkina Faso, um Terrorbedrohungen... (mehr)
14.08.2017
Handelsblatt

Das afrikanische Zeitempfinden

von: Wolfgang Drechsler

Auf den ersten Blick mag Südafrika und die Schweiz rein gar nichts verbinden. Doch bei genauerem Hinsehen entdeckt man eine wundersame Begeisterung der Afrikaner für die überpünktlichen... (mehr)
14.08.2017
IPG Internationale Politik und Gesellschaft

Kenia

Stammesdenken siegt

Die Unruhen nach der knappen Wahl in Kenia bringen die tief verwurzelten ethnischen Spannungen zutage.

Von Titus Kaloki

Letzten Dienstag standen die Kenianer stundenlang... (mehr)
14.08.2017
FAZ

Uhuru Kenyatta

Reich

von Thomas Scheen

Die Großmolkerei Brookside, die Hotelkette Heritage, das Medienunternehmen Mediamax, das Bankhaus Commercial Bank of Africa sowie Ländereien im Rift Valley, deren Größe auf weit über eine Million... (mehr)
14.08.2017
Achgut.com

Zentralafrikanische Republik: Das Chaos ist zurück

Volker Seitz

Die frühere französische Kolonie, die Zentralafrikanische Republik (ZAR) mit der Hauptstadt Bangui grenzt an den Tschad, den Sudan, den Südsudan, die Demokratische... (mehr)
13.08.2017
BBC News

Why do Buhari, Dos Santos and Mugabe go to hospital abroad?

By Damian Zane

The presidents of Nigeria, Angola, Zimbabwe, Benin and Algeria all have something in common - an apparent lack of faith in the health systems at home.

In... (mehr)
13.08.2017
CNN

24 killed in post-election violence in Kenya, rights group says

By Briana Duggan, Faith Karimi and Chandrika Narayan, CNN

Updated 0757 August 13, 2017

(CNN) Violence erupted after the re-election of Kenyan President Uhuru Kenyatta this... (mehr)
13.08.2017
n-tv

Frauen auf dem Weg nach EuropaDie nächste Hölle wartet schon

Was ist das Ziel der vielen jungen Frauen auf den Migrantenbooten im Mittelmeer? Hilfsorganisationen sind alarmiert angesichte einer neuen Form der Ausbeutung: Menschenhändlerringe... (mehr)
10.08.2017
FAZ

Kenia

Wenn ein toter Programmierer die Wahl beeinflusst

Der amtierende kenianische Präsident freut sich über die Mehrheit der Stimmen. Doch die Opposition beklagt, dass die Ergebnisse gefälscht wurden – mit Hilfe der Identität eines... (mehr)
09.08.2017
Frankfurter Rundschau

Das Problem sind die Regierungen

Die meisten afrikanischen Staaten haben es versäumt, gute Bedingungen für private Investoren zu schaffen. Die Entwicklungspolitik muss daraus lernen. Der Gastbeitrag.

Von Kurt Gerhardt... (mehr)
09.08.2017
The Guardian

Jacob Zuma narrowly survives no-confidence vote in South African parliament

Coalition of opposition parties and renegade ANC MPs unable to gain majority needed to oust South African president

Simon Allison in Johannesburg

The... (mehr)
09.08.2017
The Times

Fears of violence as Kenya presidential challenger Raila Odinga rejects ‘fake’ result of poll

Kenya’s opposition party leader has rejected presidential election results that show his rival, Uhuru Kenyatta, heading for a return to... (mehr)
07.08.2017
Deutschlandfunk

Migration aus Afrika

"Wichtig, dass man den Jungs keine Illusion vorgaukelt"

Viele junge Männer aus Afrika verlassen ihre Heimat im Glauben, in Europa mit dem Fußballspielen Geld zu verdienen. Doch nur die wenigsten... (mehr)
05.08.2017
FR

Wahl in Ruanda

Präsident Paul Kagame sichert sich dritte Amtszeit

Ruandas Präsident Kagame bleibt im Amt. Der 59-Jährige erhält bei der Präsidentschaftswahl mehr als 98 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Bei den Präsidentschaftswahlen... (mehr)
04.08.2017
Achgut.com

Ruanda, ein Leuchtturm für Afrika

Volker Seitz

Anfang April 1994 begann in Ruanda ein Völkermord, der bis Mitte Juli 1994 andauerte. Er kostete circa 800.000 Menschen das Leben. In annähernd 100 Tagen töteten Angehörige der Hutu... (mehr)
03.08.2017
Schwäbische Zeitung

China erobert den afrikanischen Markt

Investoren aus dem Reich der Mitte mindern den Einfluss westlicher Entwicklungshilfe

Ulrich Mendelin

Ravensburg sz China interessiert sich immer stärker für Afrika – und ist dort... (mehr)
03.08.2017
Südwest Presse

Afrikas Bevölkerungswachstum bringt Westen unter Druck

Wolfgang Drechsler

Die Trends könnten gegensätzlicher kaum sein: Während das Wirtschaftswachstum im Afrika südlich der Sahara 2016 auf wenig mehr als ein Prozent geschmolzen... (mehr)
03.08.2017
FAZ

Ruanda

Der ewige Kagame

Bei der Präsidentenwahl in Ruanda wird der „Macher“ wieder bestätigt werden /Von Thomas Scheen

NAIROBI, 2. August

Er ist einer der umstrittensten Staatschefs auf dem afrikanischen Kontinent und auch einer... (mehr)
01.08.2017
DIE Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Erfolgreiche landwirtschaftliche Mechanisierung in Subsahara Afrika und die Bedeutung der Agrarfinanzierung

Müller, Corinna / Christiane Ströh de Martínez / Michael Brüntrup

Analysen und Stellungnahmen... (mehr)
01.08.2017
Afrikanische Eingreiftruppe

Deutschland und Frankreich wollen den Aufbau einer afrikanischen Eingreiftruppe vorantreiben, die den Vormarsch islamischer Extremisten im Sahel stoppen soll. Mitte September werde dazu eine Konferenz in Berlin stattfinden,... (mehr)
31.07.2017
IPG

Es hat Klick gemacht

Digital organisiert kämpfen junge Afrikaner gegen die alten Machtstrukturen und Korruption.

Von Bettina Rühl

In wenigen Tagen wird in Kenia gewählt. Es wird ein Super-Wahltag mit insgesamt sechs Abstimmungen, darunter... (mehr)
31.07.2017
Zeit Online

Tabakindustrie in Afrika

Zigaretten als Pausenbrot

In den Industrieländern sterben der Tabakindustrie die Raucher weg. Deshalb will sie neue Kunden gewinnen – vor allem in Afrika. Dafür tut sie fast alles.

Von Nadine Oberhuber... (mehr)
30.07.2017
NZZ

Demografie in Afrika

Weniger Kinder, mehr Wachstum

von David Signer, Dakar

Nirgends ist die Geburtenrate so hoch wie in Westafrika. Nun hat sich die Wirtschaftsgemeinschaft Cédéao zum Ziel gesetzt, die Rate bis 2030 auf drei Kinder... (mehr)
30.07.2017
Al Jazeera

Senegal set to vote in parliamentary elections

President Macky Sall looks to boost majority in vote seen as test run before 2019 presidential election.

Voters in Senegal are set to elect a new parliament following a tense campaign... (mehr)
30.07.2017
FAS

China, Afrika und die Überforderung der Vorstellungskraft

Wie kann der Westen kulturell damit klarkommen, bei einer der machtvollsten geopolitischen Beziehungen der Gegenwart keine Rolle mehr zu spielen? Die Leipziger Ausstellung „Chinafrika“... (mehr)
28.07.2017
FR

China - Kolonialmacht oder Partner?

China investiert Milliarden auf dem afrikanischen Kontinent: Vor allem in Äthiopien entstehen immer größere Fabriken mit tausenden Niedriglohn-Jobs. Doch das ungleiche Bündnis hilft und schadet dem Kontinent... (mehr)
28.07.2017
NZZ

Was braucht Afrika?

von Almut Seiler-Dietrich

Klar: Von Alphabetisierung bis zur Wasserversorgung braucht Afrika so ziemlich alles. Der Kenyaner Meja Mwangi betrachtet diese Probleme allerdings mit einem Augenzwinkern – und fährt gut... (mehr)
27.07.2017
n-tv

Frauen in Prostitution gezwungen

Italienische Ermittler nehmen sieben Verdächtige fest

Auf Sardinien hat die italienische Polizei sieben Verdächtige festgenommen, die nigerianische Frauen in die Prostitution gezwungen haben sollen. Sie... (mehr)
27.07.2017
XING

Freiwillige Entwicklungshelfer: Ein Benefit für beide Seiten?

Ob nach dem Abi, während der Semesterferien oder im Sabbatical – immer mehr verbinden ihren Urlaub mit Entwicklungshilfe. Doch Experten kritisieren: Voluntouristen schaden mehr,... (mehr)
27.07.2017
africanews

Ethiopia opens new South Sudanese refugee camp to ease congestion

Another refugee camp has been opened in Ethiopia’s Benishangul Gumuz region for the increasing number of South Sudanese refugees in the country.

The opening of the... (mehr)
27.07.2017
FAZ

Nigerias neuer starker Mann

In Abwesenheit von Präsident Buhari wird das Land erfolgreich regiert/Von Thomas Scheen

NAIROBI, 26. Juli. Seit Januar dieses Jahres befindet sich der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari nahezu ununterbrochen... (mehr)
26.07.2017
FAZ

Kenia

Wer hat Angst vor Raila Odinga?

Kenias Präsident scheut das Duell mit seinem Herausforderer / Von Thomas Scheen


NAIROBI, 25. Juli. Es sollte der einzige Showdown der beiden Spitzenkandidaten in diesem Wahlkampf werden, und alles... (mehr)
25.07.2017
BBC News

Tanzania

Acacia Mining rejects $190bn Tanzanian tax bill

Gold miner Acacia has been hit with a demand for $190bn in unpaid taxes to Tanzanian authorities in a row it has called "inaccurate and unexplainable".

The demand... (mehr)
22.07.2017
Crux Now

Pope begins answering priests from troubled Nigerian diocese

Inés San Martín, VATICAN CORRESPONDENT

Last June, Pope Francis threatened the priests of the Ahiara diocese in Nigeria with suspension unless they wrote a letter addressed... (mehr)
21.07.2017
SZ

Bildung aus dem Baukasten

Bill Gates und Mark Zuckerberg finanzieren private Schulen in Afrika: Sie sind billiger als die staatlichen - und besser. Trotzdem haben sie nicht nur Fans, denn die Investoren wollen Geld verdienen.

Von bernd dörries... (mehr)
21.07.2017
Welt N24

Integrationsminister Stamp: „Keine Akzeptanz für allein reisende, marodierende Männer“

Von Kristian Frigelj, Düsseldorf

NRW-Flüchtlingsminister Stamp sagt: Wenn Afrika nicht rasch neue Perspektiven bekommt, könne es sein, „dass... (mehr)
21.07.2017
Global Witness

$750 million in mining revenues fails to reach treasury in Democratic Republic of Congo

A toxic combination of corruption and mismanagement in Democratic Republic of Congo’s revenues agencies and state mining companies is leaching... (mehr)
20.07.2017
IRIN

Meet the Gambian migrants under pressure to leave Europe

Louise Hunt, Freelance journalist and regular IRIN contributor specialising in social affairs and international development

The Gambia’s leader of 22 years, Yahya Jammeh, used to... (mehr)
20.07.2017
Epoch Times

Medienversagen in Flüchtlingskrise: „Losungen der politischen Elite“ unkritisch übernommen – 34.000 Artikel ausgewertet

Die Berichterstattung deutscher Tageszeitungen während der Flüchtlingskrise habe versagt, konstatiert Professor... (mehr)
20.07.2017
Achgut.com

Zuckerwatte für Zuckerkranke oder: Wer bleibt arm und warum?

Erich Wiedemann

Die klassische Empathieschule lehrt: Wohlstand geht nicht ohne Freiheit und Demokratie. Das ist eine süße Irrlehre. Die Volksrepublik China ist so unfrei,... (mehr)
20.07.2017
Afrika.info

Kenia: Solarpumpen bewahren Frauen vor Krokodil-Attacken

Entwicklungsorganisation bringt sauberes Wasser in die Dörfer

Von Robert Kibet

Nairobi (IDN/afr). Im Solai-See im westlichen Landkreis Nakuru wimmelt es von Krokodilen.... (mehr)
18.07.2017
FAZ

Pekings kostbare Perlenkette

Mit seinem ersten Militärstützpunkt im Ausland will China seine globalen Wirtschaftsinteressen schützen, aber auch seinen Einfluss in Afrika vergrößern. Von Petra Kolonko und Thomas Scheen

PEKING/NAIROBI,... (mehr)
18.07.2017
SZ

Völkermord in Ruanda

Blutige Spur in den Élysée-Palast

Frankreich hat während des Völkermords in Ruanda 1994 eine unrühmliche Rolle gespielt. Dokumente legen nun nahe, dass die Regierung Mitterrand den Konflikt sogar verschärft hat.... (mehr)
17.07.2017
Achgut.com

G20 und Afrika: Die Meister der Floskel

Der „Bonner Aufruf“ ist ein Zusammenschluss von Experten und in Afrika-Fragen engagierten Menschen, die zu folgendem Schluss gekommen sind: „Nach einem halben Jahrhundert personeller und... (mehr)
16.07.2017
Today, Nigeria

How Aluko paid £537k rent, £393k chauffeur services for Diezani

The civil forfeiture notice filed by the US department of justice (DOJ) to recover $144 million assets from Diezani Alison-Madueke, a former minister of petroleum... (mehr)
15.07.2017
Pulse Nigeria

US seizes properties worth $144m from ex-minister

Alison-Madueke was indicted for allegedly receiving a bribe from some individuals, for the award of a contract.

Chika Ebuzor

The United States government has reportedly seized... (mehr)
14.07.2017
International Politics and Society

G20 summit: Africa’s loss

The G20 resolutions on Africa are neo-colonial and paternalistic. They will only serve to exacerbate the continent’s problems.

By Robert Kappel, Helmut Reisen | 14.07.2017

Now... (mehr)
14.07.2017
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft

AV zur deutsch-französischen Kooperation: Allianz für die Sahel-Zone greift zu kurz

Paris – "Nicht nur die Afrikapolitik Deutschlands, sondern auch Frankreichs Engagement auf dem afrikanischen Kontinent... (mehr)
14.07.2017
der Freitag

Werte, Leadership, Entwicklung in Afrika

Entwicklungshilfe scheitert, weil afrikanische Werte kaum berücksichtigt werden. Das geht nur mit integren Führern, die sich von Entwicklungshilfe unabhängig machen.

Ein Blog-Beitrag von... (mehr)
14.07.2017
United Nations

Eritrea

Office for the Coordination of Humanitarian Affairs

SENIOR UN OFFICIAL DRAWS ATTENTION TO IMPORTANCE OF INCREASING ENGAGEMENT WITH ERITREA DESPITE CHALLENGES

(New York, 13 July 2017): Speaking to media in New York following... (mehr)
14.07.2017
Netzwerk Afrika

Eritrea

Jobs im Grenzgebiet

Um den Migrantenstrom von Eritrea auf dem Weg zum Mittelmeer einzudämmen, versucht eine multinationale Initiative durch Ausbildung und Arbeitsplätze entlang der äthiopischen Grenze junge Menschen... (mehr)
14.07.2017
Kölner Stadt-Anzeiger

Afrikas Bevölkerung wächst, die Wirtschaft kommt nicht voran

Geduldete Korruption und Vetternwirtschaft

VON WOLFGANG DRECHSLER

An Afrika zerren seit langem Kräfte, die den Kontinent entweder zerreißen und damit auch... (mehr)
14.07.2017
FAZ

BASF vor Erfolg im Kampf gegen Malaria

Weltgesundheitsorganisation empfiehlt chemisch behandeltes Moskitonetz

tag. LUDWIGSHAFEN, 13. Juli. Nichts Geringeres als den Durchbruch im Kampf gegen Malaria erhofft sich der Chemiekonzern BASF. Nach... (mehr)
13.07.2017
Migros, Schweiz

Stauffers Blick auf Eritrea

Die Schweiz bietet Tausenden von Eritreern Zuflucht – ist Eritrea das «afrikanische Nordkorea», wie von Medien behauptet? Nein, sagt Hans-Ulrich Stauffer. Der Afrika-Kenner über die Abschottungspolitik... (mehr)
12.07.2017
Achgut.com

Kein Tag für Afrika

In diesen Wochen wird wieder, wie jedes Jahr seit 2003, vom Verein „Aktion Tagwerk“ „Dein Tag für Afrika“ organisiert. Im gesamten Bundesgebiet werden Schülerinnen und Schüler für „Afrika“ mobilisiert.... (mehr)
12.07.2017
Le Monde

« Pour la France, le vrai “défi civilisationnel” envers l’Afrique est simple : ne plus rien faire ! »

Notre chroniqueur répond aux propos du président Macron sur le « problème africain », en marge du G20 à Hambourg,... (mehr)
11.07.2017
eigentümlich frei

Private Investitionen sind der Schlüssel für jede Entwicklung

Stellungnahme des Sprecherkreises des „Bonner Aufrufs“ zum Abschlusskommuniqué des G20-Gipfels

In der Erklärung der Teilnehmer des G20-Gipfels vom 7. und... (mehr)
11.07.2017
Welt N24

Entwicklungshilfe muss in Verhütung investieren

Von Melinda Gates

Jede fünfte junge Frau auf der Welt wird vor ihrem 18. Geburtstag Mutter – das hat negative Folgen. Deshalb müssen wir die richtigen Mittel zugänglich machen.... (mehr)
11.07.2017
IPG Internat. Politik und Gesellschaft

Was in Hamburg fast unterging

Die G20 Beschlüsse zu Afrika sind neo-kolonial und paternalistisch. Sie verschärfen eher die Probleme noch.

Von Robert Kappel, Helmut Reisen

Die aufgewühlten Tage in... (mehr)
10.07.2017
SWP

Sudan: Vom Schurkenstaat zum Partner

Annette Weber

USA und EU sollten die Normalisierung ihrer Beziehungen zum Sudan an klare Bedingungen knüpfen. Nur so können sie auch ihre eigenen Interessen – die Eindämmung von Migration und Terrorismus... (mehr)
10.07.2017
Sprecherkreis des „Bonner Aufrufs“

10.7.2017

Stellungnahme zum Abschluss-Kommuniqué des G20-Gipfels

In der Erklärung der Teilnehmer des G20-Gipfels vom 7. und 8. Juli in Hamburg zu den Themen Afrika und Migration werden in oft allgemeinen... (mehr)
09.07.2017
Luzerner Zeitung

Weshalb nur ein Umdenken Afrika hilft

ENTWICKLUNGSHILFE ⋅ Am G20-Gipfel ging es um Afrika. Die Not auf dem Kontinent ist nach wie vor gross, die Entwicklungshilfe oft nicht zielführend. Dabei gäbe es durchaus Anhaltspunkte,... (mehr)
09.07.2017
WirtschaftsWoche.de

Angela Merkels afrikanischer Größenwahn

von Ferdinand Knauß

Die Kanzlerin will mit privaten Investitionen in Afrika ein Wirtschaftswunder herbeiführen, um Auswanderungswillige zum Bleiben zu bewegen. Die Zahlen zeigen,... (mehr)
09.07.2017
Welt am Sonntag

Afrika RETTEN für Anfänger

Den Wohlstand in afrikanischen Ländern zu fördern ist Schwerpunkt der deutschen G-20Präsidentschaft. Doch Berlins Hilfsplan ist verwirrend. Selbst Experten rätseln, wie er funktionieren soll

VON... (mehr)
08.07.2017
Der Spiegel

Das große Missverständnis

Immer mehr Flüchtlinge drängen aus Afrika nach Europa. Auch deshalb pumpt Kanzlerin Merkel Milliarden an Hilfsgeldern in den Kontinent. Doch ist mit Geld allein geholfen?

Am 3. April 1948 verabschiedete... (mehr)
08.07.2017
DLF24

Freihandel zugunsten Afrikas begrenzen

Bundesentwicklungsminister Müller tritt für eine Einschränkung des Freihandels ein, um Afrika vor subventionierten Agrarprodukten aus Europa zu schützen.

Die lokale Produktion sei gegenüber importierten... (mehr)
07.07.2017
Kölner Stadt-Anzeiger

GASTBEITRAG

2017 ist das "Jahr Afrika"

von Prof. Dr. Winfried Pinger

Nach dem Scheitern der bisherigen Entwicklungspolitik müssen Deutschland und die G 20 bei der Korruptionsbekämpfung helfen und Arbeitsplätze... (mehr)
07.07.2017
Tagesspiegel

G20-Gipfel

Europa unterstützt Korruption in Afrika

Warum die Korruption in Afrika auch in der Europa bekämpft werden muss. Forderungen des amtierenden nigerianische Präsidenten an die G20.

Yemi Osinbajo

Die G20 unter Angela... (mehr)
07.07.2017
Bertelsmann Stiftung

The 2017 edition of the SDG Index and Dashboards Report is now available:

http://www.sdgindex.org/
06.07.2017
IRIN

Boko Haram ups its pressure on Niger

Jean de Lestrange/EU/ECHO

There has been a worrying upsurge in Boko Haram violence in Niger’s southeastern Diffa region, adding to the caseload of an already underfunded humanitarian crisis.

In... (mehr)
06.07.2017
Zeit Online

"Ich erwarte vom Westen keine Hilfe"

Die Pläne der G20 könnten Afrika zu dringend nötigen Investitionen verhelfen, sagt Ökonom Robert Kappel. Doch den Armen und der Landbevölkerung bringen sie wohl nichts.

Interview:... (mehr)
06.07.2017
Weltwoche, Zürich

Good News aus Afrika

Der schwarze Kontinent hat dasselbe Potenzial wie Asien. Man muss nur endlich damit aufhören, die Afrikaner als unmündige Hilfsempfänger zu behandeln.

Von Volker Seitz

Der kenianische Schriftsteller... (mehr)
05.07.2017
Schwäbische Zeitung

Hilfe – nicht nur aus Nächstenliebe

Mehrere Initiativen sollen Zusammenarbeit mit Afrika auf eine neue Grundlage stellen

Von Ulrich Mendelin

Ravensburg / sz „2017 ist das Afrikajahr in Deutschland und in der Europäischen... (mehr)
05.07.2017
Transparency International

Biens mal acquis

On trial for corruption: Teodoro Obiang, son of the president of Equatorial Guinea

On Monday 26 July, the second week of the trial against Teodoro Nguema Obiang Mangue, the son of the president of Equatorial... (mehr)
05.07.2017
Die Welt N24

G-20-Gipfel

Deutscher Masterplan soll Flucht in Afrika bekämpfen

Von Nikolaus Doll

Der BDI und ein industriekritisches Institut legen ein Fünf-Punkte-Programm für Afrika vor. Der Kontinent soll Existenzperspektiven bekommen.... (mehr)
05.07.2017
Achgut.com

Familienplanung darf kein Afrika-Tabu bleiben

Von Volker Seitz.

Es ist weltfremd zu glauben, die „Flüchtlingskrise“ 2015 wäre unerwartet über Europa hereingebrochen. Lange ist bekannt, dass die Bevölkerung in den meisten afrikanischen... (mehr)
04.07.2017
Deutschlandfunk

Kenias Jugend und der harte Kampf um Jobs

Afrikas junge Bevölkerung wächst rasant. Daraus könnten große Chancen für den Arbeitsmarkt entstehen. Doch das Gegenteil ist der Fall: Das Beispiel Kenia zeigt, wie schwierig es ist,... (mehr)
04.07.2017
NZZ

Schweizer Berufslehre in Afrika
Wie ein Schweizer in Senegal eine Schreinerei aufbaut – und was ihm dabei widerfährt

von David Signer, Dakar

Ein Schweizer betreibt im Süden Senegals eine Schreinerei – und setzt dabei auf das Schweizer... (mehr)
04.07.2017
Deutsche Welle

Flüchtlinge

Kommentar: Ohne Abschottung geht es nicht

Italien fühlt sich überlastet. Das Land fordert die anderen EU-Staaten auf, ihm Mittelmeerflüchtlinge abzunehmen. Das ist aus Roms Sicht verständlich, aber keine Lösung... (mehr)
04.07.2017
FAZ

Wo China sich engagiert

Von Thomas Scheen

Berlin fordert zwar mehr Investitionen in Afrika, bereitet aber nicht das politische Feld dafür.

Afrika neu denken“ will die Bundeskanzlerin. Sie hat den Kontinent deshalb zum Schwerpunktthema... (mehr)
03.07.2017
FAZ

Mehr Busse von Daimler nach Afrika

Der schwäbische Autohersteller will in diesem Jahr noch in Kamerun und der Elfenbeinküste aktiv werden

ols. STUTTGART, 2. Juli. Der brasilianische Markt hat der Bussparte von Daimler in den vergangenen... (mehr)
03.07.2017
DIE Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Wie weiter mit den Wirtschaftspartnerschafts-Abkommen? Gedanken zu einer vertieften EU-Afrika-Handelspartnerschaft

Brandi, Clara / Merran Hulse / Niels Keijzer

In der G20, der EU und in Deutschland... (mehr)
02.07.2017
FAS

Eritrea

Im Einsatz für die Kinderherzen

Deutsche Ärzte operieren und heilen ehrenamtlich in Eritrea. Stabilisieren sie damit das dortige Unrechtsregime?

Von Thomas Scheen

Maria Steinke bahnt sich ihren Weg durch das Chaos aus leeren... (mehr)
30.06.2017
Frankfurter Rundschau

Südafrika

„Fürs Helfen will ich nicht bezahlt werden“

Als er sein Handy verliert und es ein hilfsbereiter Fremder findet, erfährt Peter Pauls viel mehr über Südafrika, als je in den Nachrichten stehen würde.

Von... (mehr)
30.06.2017
NZZ

Im dürregeplagten Südsudan

Tierhäute, Brautpreis und Goldrausch

von David Signer, Kokoro

Das südsudanesische Dorf Kokoro ist bisher vom Bürgerkrieg verschont geblieben. Aber die Bewohner haben Angst vor den Soldaten, vor Überfällen... (mehr)
30.06.2017
EPOCH TIMES

Libysche Küstenwache gegen NGO-Schiffe: Seeschlacht um Flüchtlinge

Ein Beitrag, den das Schweizer Fernsehen gestern sendete, zeigt die Situation im Mittelmeer aus der Sicht der libyschen Küstenwache. Darin kommt ein Kapitän zu Wort,... (mehr)
29.06.2017
Spiegel Online

Für Blutproben und Medizin

Malawi eröffnet Drohnenkorridor

Nach Überschwemmungen verwandeln sich die Feldwege in Malawi oft in Flüsse, schon wenige Kilometer werden zur Herausforderung. Also sollen in Zukunft Drohnen helfen.

Die... (mehr)
29.06.2017
Afrika.info

Landwirtschaft

Durchschnittsalter von Bauern liegt bereits bei 60 Jahren Filmschaffende sollen Jugendliche für die Landwirtschaft begeistern

Von Friday Phiri Ahmedabad (IPS/afr).

Die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Afrika gilt... (mehr)
28.06.2017
Zeit Online

Chinas neuer Kontinent

China ist seit Jahren der größte Investor und Handelspartner Afrikas. War das Misstrauen anfangs groß, begrüßen inzwischen viele Afrikaner das Engagement der Chinesen.

Von Felix Lee, Peking

Isaacs... (mehr)
27.06.2017
27avril.com

Niger

LANGUE SERPENTINE : LE PRÉSIDENT MILLIARDAIRE DU NIGER, LE PAYS LE PLUS PAUVRE DU MONDE.

par Remy Ngono


Le Niger, avec 81% de la population analphabète, 600 villages plongés dans l'insécurité alimentaire, 15% d'enfants... (mehr)
27.06.2017
Jeune Afrique

Angola : le parachute doré du président José Eduardo dos Santos

Par Michael Pauron

Alors que le président angolais quittera ses fonctions en août, un projet de loi modifiant les avantages accordés aux anciens chefs d’État... (mehr)
27.06.2017
katholisch.de

Neuer Kardinal reist trotz Skandalberichten nach Rom

Am Donnerstag soll Erzbischof Jean Zerbo aus Mali Kardinal werden. Doch nun kommen Gerüchte um einen Finanzskandal auf. Wie reagiert der Vatikan darauf?

Der wegen eines angeblichen... (mehr)
27.06.2017
IPG-Journal

In Südafrika steht die Demokratie vor dem Ausverkauf. Jacob Zumas Skandale sind da nur ein Schlaglicht.

Von Renate Tenbusch

Das oberste Führungsgremium der Regierungspartei, des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC), hat auf seinem... (mehr)
26.06.2017
The Guardian

Congo president’s daughter charged with corruption in France

By AFP

Investigators have widened a corruption probe into the French assets of three African ruling families, charging the daughter and son-in-law of Congo’s President... (mehr)
26.06.2017
Tichys Einblick

Wer den Westen bewahren will, muss Afrika retten

Von Ingrid Ansari

So titelt der äthiopisch-deutsche Afrika-Kenner und Berater für den Afrika-Markt Asfa-Wossen Asserate seinen am 7. Mai 2017 vom SWR in der Reihe "Tele-Akademie"... (mehr)
26.06.2017
weltneuvermessung.wordpress.com

Die ideologische Schieflage des ´Compact with Africa´

Helmut Reisen und Robert Kappel

Die zweitägige G20-Afrikakonferenz, mit viel Politprominenz aus Deutschland und Afrika, tagte im Mai 2017 in Berlin. Kernstück... (mehr)
23.06.2017
Wiener Zeitung

Migration

"Mittelmeerroute schließen, aber in Afrika investieren"

Für Migrationsforscher Paul Collier ist Kurz' Forderung, die Entwicklungshilfe zu streichen "weder notwendig, noch vertretbar".

Wien/Oxford.... (mehr)
23.06.2017
BBC News

Tanzania

John Magufuli's pregnant schoolgirl ban angers Tanzanian women

John Magufuli said that young mothers would be distracted in class

Tanzania's President John Magufuli has been condemned for comments that girls who give birth... (mehr)
23.06.2017
RFI

Congo Brazzaville : polémique sur les dysfonctionnements au CHU de Brazzaville

Au CHU de Brazzaville, pourtant reconnu comme le plus grand hôpital du Congo, les normes minimales de qualité ne sont pas respectées selon le CACOGES Le ministère... (mehr)
22.06.2017
Aargauer Zeitung

Eritrea

«Das ist Drückebergerei»: Strassburger Eritrea-Urteil erzürnt die Gemüter

von Samuel Schumacher — Nordwestschweiz

M.O. hat verloren – und mit ihm alle eritreischen Flüchtlinge, die in der Schweiz auf ein... (mehr)
22.06.2017
FAZ

Die teuerste Stadt der Welt liegt in Afrika

maf. Frankfurt, 21. Juni. Die teuerste Stadt der Welt ist Luanda. Die Hauptstadt Angolas löst in der jährlichen Untersuchung der Beratungsgesellschaft Mercer zu den Lebenshaltungskosten Hongkong... (mehr)
21.06.2017
Jeune Afrique

« Biens mal acquis » : quand la Françafrique fait irruption dans le procès de Teodorín Obiang

Par Mathieu Olivier

Le procès des « biens mal acquis », dans lequel Teodoro Nguema Obiang Mangue, dit Teodorín, est accusé... (mehr)
21.06.2017
SZ

Was Afrika wirklich weiterbringt

Die Entwicklungshilfe lässt den Kontinent wie einen Bettler erscheinen, der Geld braucht. Doch anderes wäre noch wichtiger: fairer Handel und gutes Regieren.

Kommentar von Bernd Dörries

Vor einigen... (mehr)
20.06.2017
Neue Osnabrücker Zeitung

Hightech und bittere Armut

Investitionen in Afrika: Ist der Boom schon wieder vorbei?

von Christian Schaudwet

Osnabrück/Nairobi. Die Bundesregierung macht Afrika zum Kernanliegen ihrer G20-Präsidentschaft. Sie... (mehr)
20.06.2017
Pressemitteilung des "Bonner Aufrufs":

Sprecherkreis des „Bonner Aufrufs“

Entwicklungsminister Müller jongliert mit Horrorzahlen

Ohne verlässliche Zahlen und Prognosen zu haben, behauptet Entwicklungsminister Müller („Bild... (mehr)
20.06.2017
NZZ

Äquatorialguinea

Der korrupte Präsidentensohn
Prozess gegen einen afrikanischen Playboy

von David Signer, Dakar

Teodorin Obiang, Vizepräsident des afrikanischen Kleinstaates Äquatorialguinea, wird in Frankreich der Prozess gemacht.... (mehr)
20.06.2017
SWP Aktuell

Mehr migrationspolitische Zusammenarbeit wagen!
Das Global Forum on Migration and Development in Berlin bietet große Chancen

Steffen Angenendt, Anne Koch

Derzeit haben Deutschland und Marokko den gemeinsamen Vorsitz beim Global... (mehr)
17.06.2017
Badische Zeitung

Deutsche Entwicklungshilfe in Afrika

Wir haben die Partner wohl zu lange verwöhnt

Leserbrief von Prof. Dr. Hans Ferdinand Illy, Merzhausen zu:
"Endlich mehr zu essen", Beitrag von Jörg Buteweg... (mehr)
16.06.2017
Friedrich Ebert Stiftung

The G20 »Compact with Africa«
Unsuitable for African Low-Income Countries

ROBERT KAPPEL AND HELMUT REISEN

June 2017

The »Compact with Africa« (CWA) – an initiative within the G20’s finance track – is
a... (mehr)
15.06.2017
Achgut.com

Afrikas Mittelstand – ein Portrait

Von Volker Seitz.

Oft ist in Berichten über Afrika die Rede vom Mittelstand. Aber wer gehört zum Mittelstand und welche Einkommen hat dieser? Wie ist das Konsumverhalten? Für Afrikaner ist „Mittelstand“... (mehr)
15.06.2017
FAZ

Rücküberweisungen

Migranten schicken fast eine halbe Billion Dollar heim

Ausländische Arbeitskräfte haben zuletzt deutlich mehr Geld in ihre Heimat geschickt als noch vor zehn Jahren. Ein Großteil der Summe stammt aus zehn Staaten.... (mehr)
14.06.2017
New York Times

Efforts to Rescue Migrants Caused Deadly, Unexpected Consequences

By STUART A. THOMPSON and ANJALI SINGHVI

Strategies to rescue migrants in the Mediterranean Sea and disrupt smuggling networks have had deadly, unexpected consequences,... (mehr)
13.06.2017
Frankfurter Rundschau

Diabolischer Pakt der Industriestaaten

Afrikanische Staaten sollen zu investorfreundlichen Regimen umgebaut werden. Der Plan von Wolfgang Schäuble ist ein Abgesang auf eine solidarische Entwicklungspolitik. Ein Gastbeitrag.

Von... (mehr)
13.06.2017
Kurier, Wien

Afrika lebt von seinen Flüchtlingen

Warum viele afrikanische Staaten gar kein Interesse haben, Migration zu stoppen, und warum Geld auch nicht hilft.

Walter Friedl

Ein kleines Dorf, irgendwo in Westafrika. Der karge Boden,... (mehr)
12.06.2017
Die Welt

Der Afrika-Gipfel darf keine falschen Erwartungen wecken

Von Christian Putsch

Zwar ist der Schwarze Kontinent als Markt für Unternehmen zunehmend interessant. Und es ist richtig, diese Entwicklung zu fördern. Doch die Mehrheit der... (mehr)
12.06.2017
BMZ Pressemeldung

Entwicklungsministerium vereinbart Reformpartnerschaften mit drei afrikanischen Ländern

Berlin – Afrika braucht Jobs - 20 Millionen zusätzlich jedes Jahr. Auf deutsche Initiative hin haben die G20 deshalb Investitionspartnerschaften... (mehr)
12.06.2017
SPIEGEL ONLINE

Architektur in Afrika

Vorbild Bauhaus

Von Susanne Maria Kraus, Kigali

Afrikanische Städte wachsen unaufhörlich. Der Wohnungsbedarf explodiert, Strategien fehlen. Junge Architekten wollen mit sozialer Architektur gegensteuern.... (mehr)
12.06.2017
Tagesspiegel

G20-Afrika-Konferenz

Die Welt wird vom afrikanischen Wachstum profitieren

In den aufstrebenden Ökonomien Afrikas steckt enormes Potential. Die G20 müssen das erkennen und fördern.

Ein Kommentar.
Donald Kaberuka, Mo Ibrahim... (mehr)
11.06.2017
Mitteldeutsche Zeitung

Deutsche Afrika-Politik hat keine Strategie

Von Timot Szent-Ivanyi

An Konzepten mangelt es nicht: Da gibt es den „Marshall-Plan mit Afrika“ von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU), das Papier „Pro! Afrika“... (mehr)
09.06.2017
Capital

Afrika - "Inseln des Wohlstands schaffen"

von Marina Zapf

Chinesen, Inder, Brasilianer, sie alle investieren bereits stark in Afrika. Ausgerechnet der Nachzügler Deutschland startet im Vorsitz der G20-Staaten nun eine Investitionsinitiative.... (mehr)
09.06.2017
Afrika - "Inseln des Wohlstands schaffen"

von Marina Zapf

Chinesen, Inder, Brasilianer, sie alle investieren bereits stark in Afrika. Ausgerechnet der Nachzügler Deutschland startet im Vorsitz der G20-Staaten nun eine Investitionsinitiative.... (mehr)
09.06.2017
GRÜNDERSZENE

Deutsches Afrika-Fintech bekommt zwei Millionen

von Michel Penke

Mikrokredite für afrikanische Länder und ein Tablet mit Fingerabdruck-Erkennung – das Frankfurt Startup Awamo erhält dafür eine Millionenfinanzierung.

Mikrokredite... (mehr)
09.06.2017
Die Welt

Mosambik

Glatzenträger riskieren in Afrika ihr Leben

Von Christian Putsch

Heiler, Hexen und Schamanen sind in Teilen Afrikas noch immer einflussreich. In Mosambik kosteten die Einflüsterungen von traditionellen Heilern nun mindestens... (mehr)
08.06.2017
Le Monde

Mali : l’archevêque de Bamako a abrité des millions d’euros en Suisse

Les documents SwissLeaks révèlent l’existence de sept comptes bancaires de la Conférence épiscopale du Mali chez HSBC à Genève, au moins jusqu’en 2007.

Par... (mehr)
07.06.2017
Die Zeit

Südafrikanische Oppositionspartei DA suspendiert Ex-Vorsitzende Helen Zille

Johannesburg (AFP) Die führende südafrikanische Oppositionspartei DA hat ihre frühere Vorsitzende Helen Zille wegen umstrittener Äußerungen zum Kolonialismus... (mehr)
07.06.2017
FAZ

Kongo

„Die Rohstoffe sind für uns ein großes Unglück“

Gespräch mit François-Xavier Maroy Rusengo, Erzbischof von Bukavu in Kongo

Eure Eminenz, im Osten Kongos, dem Gebiet Ihrer Diözese, schwelt seit vielen Jahren ein Krieg um... (mehr)
06.06.2017
BBC News

South Africa falls into second recession in a decade

South Africa has fallen into recession for the first time in eight years after economic growth shrank by 0.7% between January and March.

The downturn, due to weak manufacturing and... (mehr)
06.06.2017
FAZ

Afrikas überhöhte Steuerlast

Die Wirtschaft setzt auf mehr Unterstützung aus Berlin für ihre Geschäfte

mas. BERLIN, 5. Juni. Um Afrika zu entwickeln und deutsche Unternehmen auf dem Nachbarkontinent zu unterstützen, muss die Bundesregierung... (mehr)
05.06.2017
taz

Ökonom über Dekolonialisierung

„Afrika hat alles, um sich zu ernähren“

Der Senegalese Felwine Sarr über traditionelle Werte, demokratische Strukturen und wirtschaftliche Unabhängigkeit.

Interview: Katharina Lipowsky

An einem... (mehr)
05.06.2017
NZZ

70 Jahre Marshall-Plan

Afrika liegt nicht in Europa

von Thomas Fuster

Der Marshall-Plan vor 70 Jahren gilt als Erfolg. Übertragbar auf die Probleme Afrikas, wie bisweilen suggeriert, ist er aber nicht.

Die ökonomische Bedeutung des... (mehr)
04.06.2017
Deutsche Welle

"Dilemma Migration": Podiumsdiskussion in Abidjan

Auswandern oder bleiben? Vor dieser Fragen stehen etliche, zumeist junge Menschen, die im eigenen Land keine Zukunft sehen. Im Rahmen des Projekts "Dilemma Migration"... (mehr)
04.06.2017
FAS

Landflucht in den Ruin

Niemals zuvor strömten mehr Menschen in Afrikas Städte. Die Verhältnisse dort werden zum Nährboden für schwere Unruhen.

Von Thomas Scheen

Das Leben in der Stadt hatte sich Joseph Mulungu anders vorgestellt.... (mehr)
03.06.2017
African Arguments

Montreal: the latest hotspot for Africa’s rulers to keep their wealth?

By Emmanuel Freudenthal & Hugo Joncas

A new African Arguments investigation has found that politically-exposed African nationals hold Canadian real... (mehr)
03.06.2017
Le Journal de Montréal

Des Africains controversés investissent massivement dans l'immobilier au Québec

Hugo Joncas

Des politiciens, des hauts gradés et des hommes d’affaires issus des régimes les plus corrompus d’Afrique francophone... (mehr)
03.06.2017
TVA Nouvelles, Québec

Des investisseurs controversés dans l'immobilier

Des palais africains aux condos québécois

Hugo Joncas | Bureau d'enquête, avec la collaboration d'Emmanuel Freudenthal, journaliste indépendant

Des politiciens,... (mehr)
03.06.2017
Badische Zeitung

Kleinbauern in Mosambik: Endlich mehr zu essen

von Jörg Buteweg

In Deutschland landen Lebensmittel auf dem Müll. In Mosambik haben viele Bauern zu wenig zu essen. In Deutschland klagen die Milchbauern über die niedrigen... (mehr)
03.06.2017
Berner Zeitung

Korruption: Belgier müssen der Schweiz Millionen zahlen

Die Schweiz profitiert auf erstaunliche Weise von einem riesigen Korruptionsfall in Westafrika: 37 Millionen Franken, die von Belgiern in Nigeria kriminell erwirtschaftet wurden,... (mehr)
03.06.2017
FinanzNachrichten

Bundeswehrverband plädiert für Fusion von Außenamt und Entwicklungshilfe

Der Deutsche Bundeswehrverband (DBwV) wirft der Bundesregierung sicherheitspolitische Untätigkeit vor und plädiert für eine Fusion von Auswärtigem... (mehr)
02.06.2017
NZZ

Subsaharische Retortenstädte

Der afrikanische Traum vom Neubeginn

von David Signer, Dakar

Sambia und der Südsudan möchten ihre Hauptstädte verlegen, Äquatorialguinea tut es, Nigeria und Tansania haben es getan. Die Retortenstädte... (mehr)
02.06.2017
Deutsche Welle

Kongos hausgemachte Flüchtlingskrise

von Martina Schwikowski

Der Kongo hat die meisten Binnenflüchtlinge der Welt. Die Ursachen liegen in einer Vielzahl gewaltsamer Konflikte - und in der politischen Krise, die diese befeuert... (mehr)
01.06.2017
Netzwerk Afrika

Afrikas Ressourcen-Fluch

Afrika ist der rohstoffreichste Kontinent. Ein Drittel der weltweiten Rohstoff-vorkommen liegt unter der Erdoberfläche von Afrika. Dennoch profitiert die Bevölkerung von ihrem Reichtum kaum. Ressourcenreichtum... (mehr)
29.05.2017
Achgut.com

Wachstumsmärkte in Afrika?

Von Volker Seitz.

Die bundeseigene Gesellschaft Germany Trade & Invest (GTAI) sieht in Afrika immer wieder enorme Geschäftschancen. Zwar hat der gesamte Kontinent hohen Nachholbedarf, aber Afrika ist... (mehr)
27.05.2017
Die Presse (Wien)

Das neue Gesicht von „Bella Asmara“

Was passierte mit den Bauten aus der Zeit des italienischen Faschismus? Ein Forschungsprojekt zeigt, wie sich die Bewohner der Hauptstadt Eritreas diese angeeignet haben.

Von Sonja Burger... (mehr)
26.05.2017
Deutsche Welle

Gabun: Bongo will mit Reförmchen aus der Krise

Nach seiner umstrittenen Wiederwahl hatte Gabuns Präsident Ali Bongo den "Nationalen Politischen Dialog" ausgerufen. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert. Die Opposition... (mehr)
25.05.2017
Tagesspiegel

WHO

Erstmals ein Afrikaner zum Chef ernannt

von Dagmar Dehmer

Es ist eine Premiere, auf der ein Schatten liegt: Der neue afrikanische WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus hat in seiner Zeit als Politiker einem repressiven... (mehr)
22.05.2017
unsertirol.com

Italien finanziert Flüchtlingszentren in Afrika

APA

Italien wird die Errichtung von Flüchtlingszentren nach internationalen Standards im Tschad und im Niger finanzieren. Die beiden afrikanischen Staaten sind wichtige Transitländer... (mehr)
20.05.2017
FAZ

Ende des afrikanischen Traums für General Motors

Der amerikanische Autohersteller verkauft sein Werk in Südafrika / Viele Marken ziehen sich zurück

clb. KAPSTADT, 19. Mai. General Motors zieht sich nach fast einem Jahrhundert aus Südafrika... (mehr)
19.05.2017
Jeune Afrique

En Afrique, 26 personne meurent toutes les heures à cause d’un accident de la circulation

par Tshitenge Lubabu M.K.

Ancien journaliste à Jeune Afrique, spécialiste de la République démocratique du Congo, de l'Afrique centrale... (mehr)
19.05.2017
IRIN

Central African Republic rebels turn on each other as violence flares

Philip Kleinfeld

GOUMBA/CENTRAL AFRICAN REPUBLIC, 18 May 2017

On both sides of the rutted, 200-kilometre dirt road that runs from Bria to Bambari in Central African... (mehr)
18.05.2017
Die Zeit

Stromversorgung

Energie für alle, aber richtig

Der Anschluss ans Stromnetz soll die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas vorantreiben. Studien zeigen: Es klappt nicht wie erhofft. Fortschritt bringt der Strom trotzdem.

Ein Gastbeitrag... (mehr)
17.05.2017
Deutsche Welle

Kommentar: MoneyGram oder Entwicklungshilfe?

Für viele Staaten Afrikas sind die Geldtransfers ihrer Bürger aus dem Ausland extrem wichtig. Zum Teil sogar wertvoller als Entwicklungshilfe. Klug kombiniert braucht es weiterhin beides,... (mehr)
17.05.2017
Deutsche Welle

Wirtschaftswachstum in Afrika: Deutschland setzt auf die Diaspora

von Daniel Pelz

Migranten überweisen weltweit mehr Geld in ihre Herkunftsländer als durch Entwicklungshilfe dorthin fließt. Doch ein großer Teil geht in den... (mehr)
17.05.2017
Pressemitteilung

Welthungerhilfe stellt Jahresbilanz 2016 vor

Hungerbekämpfung muss zentrales Thema bei den G20 Verhandlungen sein: Bundesregierung hat Vorreiterrolle

Bonn/Berlin, 17.05.2017. Die Auswirkungen des Krieges in Syrien und der... (mehr)
15.05.2017
SZ

Ebola ist zurück in Afrika

◾In Kongo melden die Behörden 19 Verdachtsfälle auf Ebola.
◾Drei Menschen starben, in zwei Fällen ist das Virus nachgewiesen worden.
◾Das Land hat in der Vergangenheit sieben Ebola-Ausbrüche unter Kontrolle... (mehr)
13.05.2017
BBC News

Ivory Coast: Soldiers cut off second city Bouaké

Angry soldiers have blocked off access to Bouaké, the second largest city in the Ivory Coast, as a revolt over a pay dispute continues.

One of the uprising's leaders said the soldiers... (mehr)
12.05.2017
Achgut.com

Dossier der Hoffnung: Made in Africa

Von Volker Seitz.

„Noch produziert Afrika fast nichts, was die Welt braucht“, schrieb der Autor Wolfgang Drechsler unlängst im Handelsblatt. Das ist richtig, allerdings gibt es inzwischen zahlreiche... (mehr)
10.05.2017
EurActiv

„Ausbildung in Afrika entspricht nicht der Marktrealität“

Von: Cécile Barbière
Translated by Tim Steins

Das rasante Bevölkerungswachstum Afrikas macht Jugendbeschäftigung zum wichtigen Thema. Unternehmen schaffen immer mehr... (mehr)
10.05.2017
FAS

Freiwilligendienste

Mal kurz die Welt retten

Nach dem Abitur arbeiten viele Jugendliche in afrikanischen Ländern in Waisenhäusern als Helfer oder bauen Schulen auf. Das schadet oft mehr, als dass es nutzt.

von Bettina Wolff, Volontärin... (mehr)
09.05.2017
FAZ

Demographie

Die meisten Herrscher Afrikas jubeln über die Bevölkerungsexplosion

Afrika hat extrem hohe Geburtenraten. Das gefährdet die Entwicklung und führt zu steigendem Migrationsdruck. Doch viele afrikanische Herrscher wollen das... (mehr)
08.05.2017
EURACTIV

„Afrika braucht einen besseren Deal für seine Infrastruktur“

Von: Ama Lorenz

(siehe auch Anmerkungen dazu unter "http://www.bonner-aufruf.eu/?seite=meinung" vom 9.5.)

Afrika-Direktorin von ONE, Nachilala Nkombo, über... (mehr)
05.05.2017
weltneuvermessung.wordpress.com

Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang?

Robert Kappel

Schon wieder einen Plan, noch einen Plan, viele Pläne – die verschiedenen deutschen Ministerien sind höchst aktiv, sie präsentieren... (mehr)
05.05.2017
Kölner Stadt-Anzeiger

Gipfel im südafrikanischen Durban

Afrikas Wirtschaft lahmt

VON WOLFGANG DRECHSLER

Die Zahlen zum Afrika-Gipfel des Schweizer Weltwirtschaftsforums (WEF) in dieser Woche könnten düsterer kaum sein: Statt um durchschnittlich... (mehr)
04.05.2017
Tiroler Tageszeitung

Autor Ngugi wa Thiong‘o: „Ich bin immer optimistisch für Afrika“

Wien (APA) - Für Interessierte an der Weltliteratur zählt er zu den wichtigsten Stimmen des afrikanischen Kontinents. Für Zocker zählt er seit einigen... (mehr)
03.05.2017
africa.info

Sambia: Junge Ideen gefragt

Gründerinnen schaffen Perspektiven für Landwirte

Von Friday Phiri

Mongu. Ivy Nyambe Inonge, 35, strahlt über das ganze Gesicht. Gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnens hat sie eben den ersten Preis... (mehr)
03.05.2017
Business Insider Deutschland

Viel Potenzial, hohe Hürden: Warum Afrika Lebensmittel importieren muss

Kristin Palitza

Wüsten und Savannen — dieses Bild von Afrika haben viele Menschen im Kopf. Doch tatsächlich verfügt der Kontinent über... (mehr)
02.05.2017
der Freitag Community

COTRANGA

Bravo, Frau Zypries

Investitionen in Afrika Die Bundeswirtschaftsministerin stellt 100 Mill. Euro bereit, um privatwirtschaftliches Engagement in Afrika voranzubringen. Eine Alternative zu Transferleistungen!

Ein... (mehr)
02.05.2017
Marshallplan mit Afrika – Wirksamkeit der Entwicklungspolitik weiterdenken

Von: Alexandra Rudolph and Sarah Holzapfel | Deutsches Institut für Entwicklungspolitik - Die aktuelle Kolumne vom (2016)

Der „Marshallplan mit Afrika“ von Entwicklungsminister... (mehr)
01.05.2017
Tagesanzeiger, Zürich

Demographie

Afrika hat ein zu hohes Bevölkerungswachstum

Von Tobias Straumann

Die Geschichte der westeuropäischen Demografie ist einfach zu verstehen. Vier Phasen lassen sich unterscheiden:

1.Vorindustrielle... (mehr)
30.04.2017
Deutsche Welle

Zentralafrikanische Republik

Der vergessene Krieg in der Zentralafrikanischen Republik

Seit Jahren kämpfen Rebellengruppen in der Zentralafrikanischen Republik. Hilfsorganisationen warnen, dass sich die humanitäre Lage dramatisch... (mehr)
28.04.2017
FR

Benin

Bäume helfen beim Bleiben

Die Böden im westafrikanischen Benin trocknen immer mehr aus – eine Massenflucht droht.

Von Susanne Götze

Steht die Sonne im Zenit, herrscht in Atakora eine unbarmherzige Hitze von 45 Grad im Schatten.... (mehr)
28.04.2017
BBC News

Tanzania's President Magufuli sacks 10,000 over fake certificates

Tanzanian President John Magufuli has sacked nearly 10,000 civil servants for having fake education certificates.

He was responding to the release of a government report... (mehr)
27.04.2017
Netzwerk Afrika Deutschland

Bachs Musik auf Balafon

Der Musiker Ba Banga Nyeck hat das traditionelle westafrikanische Instrument Balafon modernisiert, i.e. das afrikanische Xylophon so umgebaut, dass es sich wie ein Klavier stimmen lässt. Statt... (mehr)
26.04.2017
FAZ

Entwicklungspolitischer Bericht der Bundesregierung

Gefälle zwischen reichen und armen Ländern wächst

Entwicklungsminister Müller fordert zum Handeln auf: Sonst drohe eine globale Völkerwanderung

mas. BERLIN, 25. April. Entwicklungsminister... (mehr)
25.04.2017
Berliner Morgenpost

Wirtschaftshilfe

Ministerin Zypries will 100 Millionen Euro für Afrika geben

Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries will eine Partnerschaft mit Afrika. Das Programm soll auch die Migration nach Europa eindämmen.

Von... (mehr)
25.04.2017
Achgut.com

Milchpulver exportieren, Migranten produzieren

Von Volker Seitz.

Das alles ist so neu nicht. Billige Milchimporte aus Europa gefährden Milchbauern in Afrika. Die Folgen können nicht pessimistisch genug eingeschätzt werden. Die... (mehr)
21.04.2017
GIGA Africa Spectrum Vol 52, No 1 (2017)

https://www.giga-hamburg.de/de/news/neues-africa-spectrum-1-2017

Research Articles

Conflict Resolution and Crime Surveillance in Kenya: Local Peace Committees and Nyumba Kumi
Eric Mutisya Kioko

Land... (mehr)
19.04.2017
Euractiv

Afrika: Abgeordnete kontrollieren Umsetzung umstrittener EU-Handelsabkommen

Von: Matthew Tempest

translated by Jule Zenker

Sechs EU-Abgeordnete des Ausschusses für internationalen Handel sind zurzeit in Westafrika. Sie sollen die... (mehr)
18.04.2017
der Freitag

Ein Marshallplan für Afrika?

BMZ/Afrika Nicht „wir“ müssen uns darüber Gedanken machen, wie afrikanische Länder entwickelt werden. Der Schlüssel dafür liegt vor allem bei den Eliten in Afrika.

Ein Blog-Beitrag von Freitag-Community-Mitglied... (mehr)
18.04.2017
Die Presse (Wien)

Afrika: Die Migration dort stoppen, wo sie beginnt

Mildtätigkeit ist keine Lösung. Es gibt auch keinen moralischen Anspruch oder Recht auf ein Leben im Land seiner Wahl.

Hans Winkler

Die Balkanroute für Migranten und... (mehr)
17.04.2017
Weltneuvermessung

Im Westen was Neues: Müllers Marshallplan für Afrika, leider ohne China

Autoren: Dirk Betke und Thomas Bonschab

Selten kam die turnusmäßige Neuerfindung der deutschen Afrikastrategie passender als in diesem Jahr. 2017 ist... (mehr)
13.04.2017
Wiener Zeitung

Das Gift der guten Gaben

Von Christian Ortner

Klar, die illegale Migration nach Europa muss gestoppt werden. Ein Marshallplan für Afrika hilft da aber gar nicht.

Dass sich Millionen Landsleute auf den mühsamen, illegalen Weg... (mehr)
13.04.2017
BBC News

Nigeria's EFCC 'finds $43m in Lagos flat'

More than $43m (£34m) has been seized from a flat in Nigeria's main city, Lagos, the anti-corruption agency says.

Officials raided the flat after a tip-off about a "haggard-looking"... (mehr)
12.04.2017
The Germanz

Wohlstand in Afrika entsteht nicht durch milde Gaben

von VOLKER SEITZ

Berlin – Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) meldet am 11. April 2017 stolz, dass Deutschland zweitgrößter Entwicklungshilfegeber... (mehr)
11.04.2017
The Germanz

IOM deckt Sklavenhandel mit Migranten in Nordafrika auf

Genf – Einen Sklavenhandel mit Hunderten Migranten hat die Internationalen Organisation für Migration (IOM) im westafrikanischen Santi Palacios und im nordafrikanischen Libyen... (mehr)
10.04.2017
NZZ

Flüchtlingspolitik

Dreifacher Selbstbetrug

von Michael Fleischhacker

Außengrenzen gegen Flüchtlinge sichern und in den Herkunftsländern helfen, lautet die Devise. Mit der Realität hat das wenig zu tun.

Österreichische Debatten... (mehr)
10.04.2017
FAZ

Flüchtlingsstrom aus Afrika

Von Asmara nach Lörrach

Das Dreiländereck im Süden Baden-Württembergs zieht immer mehr Migranten aus Afrika an. Warum ist gerade Weil am Rhein das gelobte Land für Flüchtlinge?

von Rüdiger Soldt, Stuttgart... (mehr)
10.04.2017
Jeune Afrique

Niger : 7 millions d’euros payés par an à des enseignants fictifs

Par AFP

L'Etat nigérien verse chaque année plus de 4,789 milliards de FCFA (environ 7,3 millions d'euros) à quelque 3.000 enseignants dont les autorités... (mehr)
09.04.2017
Die Welt

Migration aus Afrika

Massiver Anstieg illegaler Einreisen über die Schweiz

Von Manuel Bewarder, Anette Dowideit, Martin Lutz, C.C. Malzahn | Stand: 09:24 Uhr |
„Auf die Beine gestellt, was der Staat nicht geschafft hätte“
... (mehr)
09.04.2017
ZDF Heute

Afrika-Hilfe: EU braucht langen Atem

von Shakuntala Banerjee, ZDF-Studio Brüssel

Die Neuigkeiten dürften die Wirtschafts- und Finanzminister der EU nicht gefreut haben: Ihre geplanten Afrika-Hilfen könnten nutzlos sein. Das sagt... (mehr)
08.04.2017
Spiegel Online

Südafrikas Skandalpräsident Zuma

Er fällt einfach nicht

Von Christoph Titz

Das eigene Volk? Hat genug. Die Partei? Vor dem Zerreißen. Doch Südafrikas Präsident Jacob Zuma denkt gar nicht ans Aufhören. Lieber feuert er... (mehr)
08.04.2017
FAZ

Textilindustrie zieht nach Äthiopien

Das ostafrikanische Land ist billiger als Bangladesch und politisch relativ stabil

ADDIS ABEBA, 7. April (dpa). Staaten wie Indien, Bangladesch und Sri Lanka waren lange die Superbillig-Standorte der... (mehr)
08.04.2017
NZZ

Gigantismus in Afrika

Sie wollen imponieren und werden belächelt

von David Signer, Dakar

Afrikas Herrscher haben einen Hang zum Heroismus. Zum Beispiel Senegal: 27 Millionen kostete ein Monument, das von einer nordkoreanischen Firma... (mehr)
07.04.2017
Bertelsmann-Stiftung

Willkommenskultur besteht „Stresstest“, aber Skepsis gegenüber Migration wächst

Eine ausgeprägte Willkommenskultur hat in Deutschland noch keine lange Tradition. Trotzdem hat sie sich als erstaunlich robust erwiesen,... (mehr)